Stargate SG-1 Season 8

Stargate SG-1 Trading Cards Season 8
Hersteller: Rittenhouse

Erscheinungsdatum: 25.06.2008


Beschreibung

Die Trading Cards zu "Stargate SG-1" Staffel 8 von Rittenhouse kamen Mitte 2008 auf den Markt. Wie die vorangegangenen Sets boten Sie wieder so manches exklusive Extra, nach dem sich auch heute noch so mancher Fan die Finger schleckt.

Jede Box enthielt 40 Packungen mit Karten. Darin war jeweils 1 Autograph Card und 1 Costume oder Relic Card enthalten. Diese sind also entsprechend selten.

Neu sind die Twisted-Karten, von denen eine Karte je 10 Packungen enthalten war. Diese Karten zeigen das Team in alternativen Realitäten oder in der Zukunft. Es gibt insgesamt 9 dieser Karten. Auch die SG-1 Personnel Files (1 Karte je 20 Packungen) sind neu und enthalten Infos zu den Charakteren inklusive eines Ausblicks auf Staffel 9.

Eine "Kneel Before Your God"-Karte, die entweder Ra oder Apophis zeigt, ist äußerst selten. Es gab nur 1 Karte je 480 Packungen. Natürlich gab es zu der Serie auch wieder ein Sammelalbum, das 12 Folien enthielt und ebenso eine exklusive Autogrammkarte sowie eine exklusive Promo-Karte.

 

Basis-Karten

   
  • 01 - Title Card
  • 02 - Title Card
  • 03 - Title Card
  • 04 - New Order, Part 1
  • 05 - New Order, Part 1
  • 06 - New Order, Part 1
  • 07 - New Order, Part 2
  • 08 - New Order, Part 2
  • 09 - New Order, Part 2
  • 1 (Fehldruck) - Icon
  • 10 - Lockdown
  • 11 - Lockdown
  • 12 - Lockdown
  • 13 - Zero Hour
  • 14 - Zero Hour
  • 15 - Zero Hour
  • 16 - Icon
  • 17 - Icon
  • 18 - Icon
  • 19 - Avatar
  • 20 - Avatar
  • 21 - Avatar
  • 22 - Affinity
  • 23 - Affinity
  • 24 - Affinity
  • 25 - Covenant
  • 26 - Covenant
  • 27 - Covenant
  • 28 - Sacrifices
  • 29 - Sacrifices
  • 30 - Sacrifices
  • 31 - Endgame
  • 32 - Endgame
  • 33 - Endgame
  • 34 - Gemini
  • 35 - Gemini
  • 36 - Gemini
  • 37 - Prometheus Unbound
  • 38 - Prometheus Unbound
  • 39 - Prometheus Unbound
  • 40 - It's Good to be King
  • 41 - It's Good to be King
  • 42 - It's Good to be King
  • 43 - Full Alert
  • 44 - Full Alert
  • 45 - Full Alert
  • 46 - Citizen Joe
  • 47 - Citizen Joe
  • 48 - Citizen Joe
  • 49 - Reckoning, Part 1
  • 50 - Reckoning, Part 1
  • 52 - Reckoning, Part 1
  • 53 - Reckoning, Part 2
  • 54 - Reckoning, Part 2
  • 55 - Reckoning, Part 2
  • 56 - Threads
  • 57 - Threads
  • 58 - Threads
  • 59 - Moebius, Part 1
  • 60 - Moebius, Part 1
  • 61 - Moebius, Part 1
  • 62 - Moebius, Part 2
  • 63-  Moebius, Part 2
  • 64 - Moebius, Part 2
  • 65 - Behind-the-Scenes
  • 66 - Behind-the-Scenes
  • 67 - Behind-the-Scenes
  • 68 - Behind-the-Scenes
  • 69 - Behind-the-Scenes
  • 70 - Checklist 1
  • 71 - Checklist 2
  • 72 - Checklist 3

Sonderkarten

Twisted 

  • TW1 - Jack O'Neill
  • TW 2 - Jack O'Neill
  • TW 3 - Samantha Carter
  • TW4 - Samantha Carter
  • TW5 - Samantha Carter
  • TW6 - Daniel Jackson
  • TW7 - Daniel Jackson
  • TW8 - Teal'c
  • TW9 - Teal'c

SG-1 Personnel Files 

  • PF1 - General Jack O'Neill
  • PF2 - Lt. Colonel Samantha Carter
  • PF3 - Dr. Daniel Jackson
  • PF4 - Teal'c
  • PF5 - General George Hammond
  • PF6 - Dr. Fraiser
  • PF7 - Lt. Colonel Cameron Mitchell
  • PF8 - General Hank Landry
  • PF9 - Dr. Carolyn Lam

Kneel Before Your God 

  • G1 - RA
  • G2 - Apophis

Autograph Cards 

  • A62 - Sam Jones as Aris Boch
  • A63 - Cary Hiroyuki Tagawa as Turghan
  • A64 - Kevin McNulty as Dr. Warner
  • A65 - Michael WElch as Young Jack O'Neill
  • A66 - Alisen Down as Dr. Brightman
  • A67 - Claudia Black as Vala
  • A69 - Peter Williams as Apophis
  • A79 - William de Vry as Aldwin
  • A80 - Mel Harris as Oma Desala
  • A81 - Isaac Hayes as Tolok
  • A82 - Charles Shaugnessy as Alec Colson
  • A83 - Dan Castellaneta as Joe Spencer
  • A84 - George Dzundza as Jim / Anubis

Costume Cards / Relic Cards

  • C28 - Jonas Quinn
  • C29 - Dr. Daniel Jackson
  • C30 - Colonel O'Neill
  • C31 - Teal'c
  • C32 - Major Kawalsky
  • C33 - Urgo
  • C34 - Kasuf
  • R10 -
  • R11 -
  • R12 -
  • R13 -
  • R14 -

Case Topper Dual Costume Card

  • C35 - Apophis from The Changeling

Collector Album Autograph Card 

  • A68 - Erica Durance as Krista James

1st Tier Multi-Case Incentive Dual-Autograph Card 

  • DA2 - Chritopher Judge as Teal'c and Tony Amendola as Bra'tac

2nd Tier Multi-Case Incentive Dual Autograph Card 

  • Claudia Black as Vala and Michael Shanks as Dr. Daniel Jackson

Promo Cards

  • P1 - General Distribution
  • P2 - Non-Sport Update Magazin
  • P3 - Album Exclusive
  • UK - UK Promo

 

 


Kritik

Die Stargate SG-1 Staffel 8 Trading Cards bieten wieder eine bunte Mischung an ikonischen Bildern aus der Serie. Qualitativ merkt man ihnen an, dass hier eine der späteren Staffeln abgebildet ist, da die Auflösung der Bilder deutlich besser ist. 

Zu den Basiskarten der achten Staffel Stargate SG-1 zählen nicht nur jeweils drei Karten pro Episode, mit denen sich wie gewohnt ein kleiner Episodenguide erstellen lässt. Die Title Cards und die Indexkarten weißen erneut separate Motive auf. Leider hat man sich bei den zu den Basiskarten gehörenden Behind-the-Scenes-Karten nicht ganz so viel Mühe gegeben wie bei den Episodenkarten.


Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[ABGESAGT] Wales Comic Con: Telford Takeover 2020
2020-08-22 - 2020-08-23
- The International Centre, Telford, UK -

Schon zum 2. Mal kehrt die Wales Comic Con unter dem Motto Telford Takeover nach England zurück.

Collectormania 27 / Film & Comic Con Birmingham 2020
2020-09-05 - 2020-09-06
- NEC, Birmingham, UK -

Dieses Event wird unter dem Doppelnamen Collectormania 27 / Film &   Comic Con Birmingham geführt. Wie bei Comic Cons üblich, kann es  natürlich jederzeit sein, dass Stargate-Stars angekündigt werden, da Comic Cons in der Regel eine große Palette an Genres und Franchises abdecken.

[ABGESAGT] German Comic Con Berlin 2020
2020-09-26 - 2020-09-27
- Station Berlin -

Aufgrund von Terminkollisionen mit anderen Events in der Hauptstadt haben sich die Veranstalter entschieden, 2020 keine GCC Berlin zu veranstalten und ein Jahr auszusetzen.