[Update] Snyder Cut: 2. offizieller Trailer online

Viele neue Szenen aus Zack Snyder's Justice League


16.03.2021 · Sci_Fi-Dave · Stargate: Atlantis, Schauspieler, Science-Fiction

News - Jason Momoa 1

[Update 3:] Vor einem Monat sorgte der erste offizielle Trailer zu Zack Snyder's Justice League für Aufsehen, jetzt folgte kurz vor dem Start auf HBO Max am 18. März 2021 Trailer Nr. 2 zur heiß ersehnten Neufassung des DC-Superhelden-Spektakels.

Für Fans von Stargate: Atlantis und Jason Momoa besonders interessant: Der Clip wartet auch endlich mit brandneuen Szenen auf, in denen der Ronon Dex-Darsteller als Aquaman ganz in seinem Element ist.

Zack Snyder's Justice League auf Sky

Übrigens gibt es inzwischen auch zum Release des Snyder Cut in Deutschland konkrete Infos: 

Nachdem Ende Februar bekannt geworden war, dass parallel zum Streamingstart auf HBO Max in den USA eine weltweite Veröffentlichung geplant ist (wie unter anderem Comingsoon.net berichtete), kommen hierzulande Sky-Abonnenten am 18. März 2021 in den Genuss von Zack Snyder's Justice League.

Der Pay TV-Sender bewirbt den Snyder Cut auch bereits auf seiner Website. Demnach soll die Justice League auf Sky Cinema gegen die außerirdischen Superschurken Steppenwolf und Darkseid antreten.

Schaltet ihr ein?


2. Update vom 14. Februar 2021

[Update 2:] Der Justice League Snyder Cut startet in gut einem Monat auf HBO Max. Noch ist zwar unklar, wie und wann das 4-stündige Streamingevent auch zu uns kommt, dennoch wollen wir euch den neuesten Clip zu Zack Snyders Version der Justice League natürlich nicht vorenthalten!

Denn pünktlich zum Valentinstag ist seit heute der offizielle Trailer zum Snyder Cut online und liefert reichlich neues Bewegtbildmaterial - und neben Szenen mit den Amazonen und einem besonderen Bonus für Fans von Jared Letos Joker mischt natürlich auch Stargate: Atlantis-Star Jason Momoa als Aquaman kräftig mit.

Ohne lange Umschweife hier also nun der volle Trailer zu Zack Snyder's Justice League:


1. Update vom 2. Februar 2021:

[Update:] Dass der Justice League Snyder Cut mit Stargate: Atlantis-Star Jason Momoa in der Rolle des Aquaman zu HBO Max kommt, ist schon eine Weile bekannt.

Aber selbst nach der umstrittenen Entscheidung, alle für 2021 geplanten Kinofilme von Warner Bros. zeitgleich in den Kinos und auf HBO Max starten zu lassen und sich der Kalender für den neuen Streamingdienst schnell füllte, gab es noch immer keinerlei Meldung, wann die Justice League erneut zusammenfindet.

Jetzt haben wir endlich einen Veröffentlichungstermin - zumindest für HBO Max: Dort kann der Justice League Snyder Cut ab 18. März 2021 gestreamt werden, wie unter anderem Variety berichtet.

Als Beilage zur Enthüllung des Startdatums veröffentlichte Regisseur Zack Snyder via Twitter außerdem 3 Schwarz-Weiß-Poster, die mit "Easter Eggs" gespickt sind - so erinnert die Justice League-Flagge etwa an die Cover-Art zum Death of Superman-Comic, in dem der Man of Steel den berühmten schwarzen Anzug trug:





Allerdings ist HBO Max bislang nur in den USA verfügbar. Es gibt zwar Expansionspläne für Lateinamerika und Teile Europas, aber wann und in welcher Form es der Justice League Snyder Cut auch über den großen Teich schafft, ist bislang nicht bekannt.

Natürlich halten wir euch auch weiterhin auf dem Laufenden, damit ihr den erneuten Justice League-Auftritt von Ronon Dex-Darsteller Jason Momoa nicht verpasst!


Ursprüngliche Meldung vom 18.11.2020:

Justice League kam vor 3 Jahren ins Kino, 2021 erhalten Fans endlich den lang ersehnten Snyder Cut als 4-stündiges Streaming-Event auf HBO Max.

Ein erster Teaser zu Zack Snyder's Justice League war im August im DC FanDome präsentiert worden. Anlässlich des ursprünglichen US-Kinostarts am 16. November 2017 wurde der Clip nun mit einigen zusätzlichen Szenen neu veröffentlicht.

Leider gibt es zwar kein neues Bewegtmaterial mit Stargate: Atlantis-Star Jason Momoa als Aquaman - in den neuen Szenen stehen Cyborg, Königin Hippolyta und der Schurke Darkseid im Mittelpunkt.

Dennoch wollen wir euch den aktualisierten Teaser nicht vorenthalten, zumal bis zur Veröffentlichung des Justice League Snyder Cut häppchenweise weitere Infos folgen sollen:


Wir halten euch in Sachen Justice League: Director's Cut natürlich weiterhin auf dem Laufenden!

In der Zwischenzeit findet ihr unser Review zur Kinoversion der Justice League im SGP-Artikelbereich.

Quelle

YouTube, Twitter

Verwandte News

06 MAI
News - Kavan Smith 1

Glückwunsch zum Geburtstag!

Nach einer Gastrolle in Stargate SG-1 wurde Kavan Smith als Evan Lorne in Stargate: Atlantis zu einem wichtigen Nebendarsteller. Heute wird er 1 Jahr älter.
18 APR
News - David Hewlett 2

Glückwunsch zum Geburtstag!

David Hewlett spielte sich als Rodney McKay in die Herzen der Stargate-Fans. Heute wird der beliebte Schauspieler 1 Jahr älter.
12 APR
News - Teaser - Hathor / Suanne Braun 1

Hathor Hosts: Neue Staffel, neue Interviews!

Suanne Braun ist mit ihrer beliebten Stargate-Interviewreihe Hathor Hosts in die 2. Runde gestartet.

Aktuelles

Podcast!

News - Teaser - Podcast Stargate-Project Tau'ri Talk

Der Stargate-Project.de Podcast ist jetzt am Start! Wir picken uns in jeder Ausgabe ein neues Hauptthema heraus, das wir ausgiebig analysieren. Zusätzlich gibt es einen kurzen Überblick über die News aus dem Stargate-Universum. Hört rein!

Conventions

FedCon 29
2021-05-21 - 2021-05-23
- Maritim Hotel, Bonn -

Die FedCon 29 sollte vom 29. bis 31. Mai 2020 im Maritim Hotel in Bonn stattfinden. Aufgrund der COVID-19-Krise wurde sie drei Mal verschoben. Neuer Termin ist nun der 23. bis 25. Juli 2021.

Gateway - The Official Stargate Convention
2021-06-25 - 2021-06-27
- Westin O'Hare Hotel, Rosemont, Chicago, USA -

Die offizielle Stargate Convention ist zurück. Creation Entertainment lädt auch 2021 wieder nach Chicago ein.

Destination Star Trek Germany 2021
2021-06-25 - 2021-06-27
- Westfalenhallen Dortmund -

Ursprünglich sollte die offizielle Star Trek Con 2020 wieder nach Deutschland kommen, aber wir wissen ja alle längst, was dazwischen kam. Jetzt ist es 2021 soweit: Dortmund verwandelt sich mit der Destination Star Trek Germany wieder in eine Trekkie-Hochburg.