• Willkommen! Heute ist der 26. März 2019

Schauspieler

John Tierney

Astrum

John Tierney stieg 1987 mit "Deep Dark Secrets" und "Off the Mark" ins TV-Geschäft ein.
Bereits kurz darauf durfte er sein schauspielerisches Können bei Gastauftritten in Serien wie "The X-Files", "M.A.N.T.I.S.", "Highlander" und weiteren unter Beweis stellen.
Daneben konnte er sich auch Rollen in Filmen wie "Mr. Magoo", "The Butterfly Effect" und "Reaper" sichern.

In "Stargate: Atlantis" spielte er in der Folge „Bruderschaft“ Astrum, einen Anhänger der "Bruderschaft der 15". Zuvor war er bereits in einer Episode der Mutterserie "Stargate SG-1" als Priester zu sehen.

John Tierney

Astrum

1987
Deep Dark Secrets
Off the Mark

1989
Wiseguy

1990
Broken Badges

1993
Relentless: Mind of a Killer

1994
The X-Files
M.A.N.T.I.S.
The Commish

1995
Highlander

1996
Strange Luk

1997
Millennium
The Stepsister
Stargate SG-1
The Sentinel
Mr. Magoo

1998
In the Doghouse

1999
The Art of Murder
Viper

2000
First Wave
They Nest

2001
Commandos 2: Men of Courage
The Chris Isaak Show
Cold Squad

2003
Cold Feet

2004
The Butterfly Effect
Century

2005
Stargate: Atlantis
Terminal City

2008
The Guard
Reaper

Aktuelles

SG-P-Forum

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Anzeige

Conventions

Weekend of Hell - Spring Edition 2019
- Westfalenhalle Dortmund, DE -

Das Weekend of Hell ist eine der festen Größen in der deutschen Horror-Con-Szene.

   

mehr +
German Comic Con 2019 - Spring Edition
- Westfalenhalle Dortmund, DE -

Die German Comic Con geht 2019 in die nächste Runde - und das erstmals im Frühjahr - und wird auch dieses  Jahr wieder mit einem umfangreichen Gäste-Line-up, tollen Aktionen und  jeder Menge Cosplay aufwarten.

   

mehr +
Wales Comic Con 2019
- Glyndwr University, Wrexham, Wales, UK -

Auch 2019 ist die Wales Comic Con für Stargate-Fans ein lohnenswertes Ziel. Als erster Gast für das am 27./28. April stattfindende Event wurde zu Jahresbeginn Richard Dean Anderson angekündigt.

   

mehr +