Chloe Armstrong

  • SGU - Chloe Armstrong

    Die 23-jährige Chloe Armstrong ist Tochter und Assistentin des U.S. Senators Alan Armstrong und in keinerlei militärischer Organisation. Ihr Vater leitet eine Organisation, die die Finanzen des Stargate-Programms überwacht, und so war Armstrong ausschlaggebend dafür, dass die Forschung am 9. Chevron fortgeführt wurde.

    Sie wurde in ihrer Jugend etwas verwöhnt, ist aber keineswegs dumm. Da sie allerdings keine militärische, medizinische oder wissenschaftliche Ausbildung hat, fühlt sie sich auf der Destiny zuerst nutzlos. Nach und nach wird ihr jedoch klar, wer sie ist, dass ihr bisheriges Leben besser war, als das vieler anderen und dass sie etwas für die Menschen an Bord tun möchte.

    Während des Angriffs auf die Ikarus-Basis wird ihr Vater tödlich verwundet, was sie, zusammen mit der Tatsache, auf der Destiny gefangen zu sein, vor eine harte Probe stellt. Die Situation verschlimmert sich, als sie zusehen muss, wie ihr Vater sich für sie opfert. Später muss sie erkennen, dass die Leute, die sie für ihre Freunde gehalten hat, nur mit ihr zusammen waren, weil sie die Tochter eines U.S. Senators ist und hinter ihrem Rücken schlecht über sie reden.

    Sie und Eli Wallace freunden sich bereits auf der Reise zur Ikarus-Basis an und vertiefen ihre Freundschaft im Laufe der Zeit. Auf der Erde gehen die beiden auf eine Party, bei der Chloe erfährt, dass ihr Ex-Freund noch während ihrer Beziehung sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Wegen Chloe bleibt es aber auch nur bei einer engen Freundschaft. Für ihre sexuellen Bedürfnisse wendet sie sich Lieutenant Scott zu, mit dem sie - sehr zu Elis Bedauern - eine Beziehung eingeht.

    Zwischenzeitlich wird sie von einer unbekannten Alienrasse entführt und in einer Art Tank gefangen gehalten. Sie wird jedoch von Dr. Rush, der ebenfalls gefangen gehalten wurde, befreit und zusammen gelangen sie wieder auf die Destiny.

    Erster Auftritt - Stargate: Universe

    Die Destiny Air, Part I
    Nach dem Angriff eines unbekannten Schiffes auf die neue Forschungsstation der Erde, die Ikarus-Basis, landet die Gruppe von Leuten, die dort zu diesem Zeitpunkt waren auf einem fremden Antiker-Raumschiff.
  • Stargate: Universe

    Haupt-Cast

  • Elyse Levesque

    SGU - Chloe Armstrong

    Biografie

    Elyse Levesque wurde am 10.09.1985 geboren. Sie hatte bereits in Serien wie „Masters of Horror“ und „Men in Trees“ Gastauftritte und konnte 2008 im Film „Journey to the Center of Earth“ eine kleine Rolle ergattern.

    In „Stargate Universe“ verkörperte sie die Senatorentochter Chloe Armstrong.

    Filmografie

    1997
    Incredible Story Studio

    2001
    MythQuest

    2002
    2030 CE

    2003
    2030 CE

    2004
    The Lost Angel
    Renegadepress.com
    The Cradle Will Fall

    2006
    Family in Hiding

    2007
    Masters of Horror
    Unthinkable
    How I Married My High School Crush
    Normal
    Flash Gordon
    Smallville

    2008
    Free to Go
    Journey to the Center of Earth
    Men in Trees
    Storm Cell
    A Season to Wither

    2009
    Christmas Crash
    The Spider
    Stargate Universe

    2010
    Stargate Universe

    2011
    Stargate Universe

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

[ABGESAGT] London Comic Con Spring 2021
2021-02-27 - 2021-02-28
- Olympia, London, UK -

Die London Comic Con Spring aus dem Hause Showmasters fand 2019 erstmals statt und kehrt auch 2021 wieder zurück.

WonderCon Anaheim 2021
2021-03-26 - 2021-03-28
- Anaheim Convention Center, Kalifornien, USA -

Neben ihrer großen Schwester, der San Diego Comic-Con, zählt auch die  WonderCon zu den internationalen Top-Conventions.