• Willkommen! Heute ist der 16. Dezember 2018

Artikel

Sci-Fi-Treffen im Technikmuseum Speyer 2018 - Teaser

Sci-Fi-Treffen im Technikmuseum Speyer 2018
Sprachbarrieren, Modell-Hubschrauber und eine Vorzeige-Shepp.

Und wieder ist ein Jahr vergangen, auch wenn es den meisten Beteiligten so vor kam, als wäre es nur zwei Wochen her, seit man sich das letzte Mal gesehen hätte. Das altbewährte SG-P-Standteam kay899, Redlum49, RodneysGirl, shadow-of-atlantis und Saffier wurde dieses Jahr erstmals durch John Shepp. verstärkt, welche recht schnell zur „Vorzeige-Shepp.“ ernannt wurde, auch wenn der Titel „Mitarbeiterin des Monats“, zwecks Mitarbeiteranwerbung, im letzten Moment noch an Saffier vergeben wurde.

Natürlich gab es auch beim Standaufbau wieder kleine Herausforderungen. Dieses Mal war jedoch keine Kabeltrommel dafür verantwortlich, sondern eine fehlende Schere. Doch Dank der Minischere im Taschenmesser unseres SG-P-MacKayvers konnte auch dieses Problem schnell gelöst werden.

Die im Vorjahresbericht angekündigte Neuerung in Form eines Malp am Stiels war dieses Jahr leider doch nicht am Start – aber es ist wirklich sehr schwer einen originalgetreuen Ast zu finden, der genauso ausschaut, wie der aus der Serie. Und mit weniger geben wir uns natürlich nicht zufrieden. Und die Kamera ist eventuell auch noch eine kleine Herausforderung.

Beim Ananas-Suchspiel, welches dieses Jahr das DHD verstärkte, sah Shepp. durch ihre unverbrauchten Augen in Sachen Stand, sofort, dass da noch ein Ananas-Suchspiel-Hinweisschild fehlte, welches sie sofort aus herumliegenden Materialien improvisierte.

Für einige Diskussionen sorgte schließlich die Frage ob das lange aufklappbare Messding aus Holz Zollstock oder Meterstab heißt, da einige  SG-Pler schockierenderweise mit letzterer Bezeichnung nichts anfangen konnten. Diese Sprachbarriere wurde am Abend des ersten Tages noch durch das „Böbbele“ getoppt, worauf hier aber aus Platzgründen nicht weiter eingegangen wird.

Der im Grunde schon legendäre Running-Gag „Wenn die Hauptseitenadmins beim Autogramme holen sind kommt der Interviewer“ durfte dieses Mal natürlich auch nicht fehlen, wenn auch in etwas abgewandelter Form. Zum einen waren sie nicht beim Autogramme holen, sondern „nur“ anderweitig gerade weg, zum anderen kam kein Interviewer sondern ein Fotograf, der die Standleute für‘s Museum ablichten wollte, wozu sich die verbliebenen vier natürlich gerne zur Verfügung stellten. An dieser Stelle sei noch mal explizit erwähnt: Auch wenn es für die Veranstalter vielleicht nicht so den Anschein macht – shadow und Roddy existieren! Wirklich! Ganz in echt und in Farbe und Lebensgröße und so! Und wenn man ganz viel Glück hat kann man sie vielleicht sogar mal eines Tages irgendwo sehen! Ehrlicherweise sei aber noch gesagt, dass später, als auch wieder Hauptseitenadminpräsenz am Stand herrschte, ein Kameramann vorbeikam, um die Stände zu filmen (auf Nachfrage von shadow ging dass dann aber auch gut ohne Standpersonal im Bild über die Bühne).

Überraschenderweise wurde Saffier den Erwartungen nicht ganz gerecht, die sich in Sachen SNES-Spielens während der Comic Con München ergeben  hatten. Dafür brachte unsere Nachbarin vom Bastelstand O‘Neil heimlich still und leise ein paar Level voran, sodass Saffier schließlich doch noch die Gleiter-Herausforderung ein weiteres Mal versuchen konnte, welche dann aber recht zügig wieder an Besucher geoutsourct wurde.

Aus irgendwelchen Gründen wandelte sich unser Stand dieses Jahr auch in so etwas wie ein kleines Fundbüro, da sowohl ein Plastikschwert, wie auch ein „Ballon“-Lichtschwert irgendwie ihren Weg zu uns fanden, ohne dass sich die Besitzer später noch einmal meldeten.

Nachdem man an unserem Nachbarstand Modell-Hubschrauber basteln konnte, wovon auch einige Standmitglieder Gebrauch machten, fand schließlich auch noch eine vierköpfige Hubschrauberstaffel, angeführt von einem  SG-P-Papierflugzeug den Weg zum Stand, während unser IT-Admin fleißig versuchte im Internet Bauanleitungen für ein sich drehendes LEGO-Stargate zu finden. Nein, wir sind im wahren Leben garantiert nicht so verrückt, wie wir uns im Forum manchmal geben und ja, es ist gut dass die Ananas-Anbetung von John Shepp. und Saffier hinter unserem Stand stattfand, welcher die beiden dabei größtenteils verdeckte. Die Schwertkämpfe mit dem Inventar aus unserer Fundbüro-Waffenkammer zogen schon genug verwunderte Blicke der Besucher auf sich.

Für etwas Zeitvertreib sorgten außerdem noch ein Sonnen-Memory-Bastelbogen vom Charity-Stand gegenüber, ein paar Saufgeschichten aus Shepp.s und Saffiers Jugend sowie das Spiel „Hau den Redlum“ (Vielen Dank Shepp.!)

Zu klären bleiben nun nur noch die Fragen, ob shadow Saffier eine eigene SG-1-Jacke näht oder ob im kommenden Jahr die Diskussion zwischen Saffier und Shepp., wer die vorhandene anziehen darf, wieder von neuem aufbrandet und warum Roddy am zweiten Tag mit einer Star WARS(!)-Kappe  am StarGATE-Stand herumlief. Den Berichteschreiber erreichte lediglich die Aussage „Das ist die einzige die ich habe und die ist nötig. Glaubt mir.“


Falls ihr den verrückten Haufen auch mal live erleben wollt – der Stand ist mit Sicherheit auch zukünftig wieder auf Tour und freut sich natürlich über jeden Besucher!


Abschließend noch ein besonderer Dank an unsere drei Nachbarstände:

- An „Miles“ für das Leihen eines Handyladekabels

- An „Sci-Fi for Charity“ für Gratisbrezen und das überlassen eines „Sonnen-Memory“-Bastelbogens

- An den Modellbau-Bastelstand für einen freundschaftlichen „SNES-Spielzeit“/„Modell-Hubschrauber basteln lassen“-Austausch

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Anzeige

Conventions

London Comic Con Spring 2019
- Olympia, London, UK -

Mit der London Comic Con Spring 2019 deckt der Veranstalter der London Film & Comic Con nun auch das Frühjahr ab. Wie auch das Sommerevent und die Collectormania soll auch die London Comic Con Spring breit aufgestellt werden.

   

mehr +
Weekend of Hell - Spring Edition 2019
- Westfalenhalle Dortmund, DE -

Das Weekend of Hell ist eine der festen Größen in der deutschen Horror-Con-Szene.

   

mehr +
German Comic Con 2019 - Spring Edition
- Westfalenhalle Dortmund, DE -

Die German Comic Con geht 2019 in die nächste Runde - und das erstmals im Frühjahr - und wird auch dieses  Jahr wieder mit einem umfangreichen Gäste-Line-up, tollen Aktionen und  jeder Menge Cosplay aufwarten.

   

mehr +