Einsatzbericht: Space Days im Legoland Deutschland 2019

shadow-of-atlantis   |   Stargate-Project.de, Fandom   |   vom 29.06.2019

Legoland Space Days 2019 - Teaser

Leute, die mit dem Sci-Fi-Treffen in Speyer vertraut sind, dürften ein kleines Deja Vu gehabt haben. Aus einem Star Wars-Event wird plötzlich ein Sci-Fi-Event, zu dem Gruppen jeglichen Fandoms eingeladen sind. Auf die Gründe, weshalb aus den Star Wars-Tagen plötzlich die Space Days wurden, gehen wir an dieser Stelle nicht ein. Wir hatten allerdings mit zwei Leuten die Gelegenheit, den Space Days im Legoland in Günzburg an zwei von vier Eventtagen einen Besuch abzustatten. (Danke auch hier nochmal an Günther von der Lichtschwertwerkstatt für die Einladung!) 

Entsprechend begaben wir uns Samstag in der Früh in Richtung Legoland - eine für uns (RodneysGirl und shadow-of-atlantis) wohlbekannte Richtung, besuchten wir doch schon seit Jahren sowohl als Besucher als kurze Zeit später auch als Kostümträger die Star Wars-Tage. 

Nun ging es also mit ungewohnt leerem Auto - am Samstag mit einer kleinen Kiste und einer Tasche und am Sonntag dann noch noch mit zwei Taschen statt zwei 190-Liter-Stanley-Kisten - wieder los und schon bei der Ankunft auf dem Parkplatz merkte man, dass die Space Days nicht so stark besetzt waren, wie die Star Wars-Tage in den vergangenen Jahren. 

Unser Weg führte uns nach der Registrierung direkt zum Mindstorm Center, wo das beeindruckende Stargate stand, das viele Fans vielleicht schon andernorts live bewundern konnten oder bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Fernsehen gesehen haben. Dort sollten wir mit einer coolen Truppe in Stargate-Kostümen die nächsten zwei Tage stationiert sein. 

Aber zunächst ging es natürlich noch zur Aufstellung am Einlass. Die Besucher des Parks sollten schließlich gebührend empfangen werden. Der Gate-Anteil war durchaus beeindruckend, allerdings merkte man sehr schnell, dass das Zielpublikum definitiv nicht zugegen war. An der ganzen Truppe Gater ging es mit dem Gesichtsausdruck "Huch, was sind denn das für welche?" vorbei auf den Predator zu, mit dem die Kids als kleine Mutprobe sogleich ein Foto wollten. (Oder wir sahen furchteinflößender aus als wir dachten ;-) )

Anschließend ging es wieder zum Gate, wo unzählige Besucher Fotos auf der Rampe machten, mal mit, mal ohne Cosplayer als schmückendes Beiwerk, mal bierernst, mal mit wohldosiertem Humor - oder gleich völlig crazy. An Fotoergebnissen dürfte wohl alles dabei gewesen sein. 

Und der Sonntag machte da keinen Unterschied - abgesehen vom Wetter. Das zeigte sich am Samstag noch von seiner nassen Seite, während am Sonntag fast durchgehend die Sonne schien. Mehr Besucher lockte der Sonnenschein leider nicht an und auch anhand der wenigen Cosplay-Gruppen, die letztlich für die Space Days aufgeschlagen waren, stellt sich die Frage, ob diese im kommenden Jahr ein weiteres Mal in dieser Form stattfinden werden. 

Eine bunte Mischung an Cosplay und Ausstellungen gab es, wenngleich Star Wars (man muss schon fast sagen "leider") erneut deutlich präsenter war als alle anderen Fandoms zusammen. Dennoch waren gerade Stargate - natürlich aufgrund der passenden Kulisse mit dem rund 3 Meter hohen Sternentor - und Star Trek stark vertreten. Auch zu letzterem gab es einen Fotopoint. 

Das Imperium der Steine durfte ebenfalls nicht fehlen und statt ausschließlich Star Wars-Ausstellungen präsentierte man eine bunte Mischung an Weltraum- und Science-Fiction-Welten und Raumschiffen. Selbst eine riesige Daedalus und die Orion hatten es in die Ausstellung geschafft. Wenn da das Gater-Herz nicht höher schlägt!

Bildergalerie

Aktuelles

SG-P-Forum

Teaser - Forum für Hauptseite

Triff Dich in unserem Forum mit anderen Stargate Fans und diskutiere über die Serien, stelle deine Fragen und erfahre viele weitere interessante Dinge über deine Lieblingsserie.

Werbung

Conventions

Destination Star Trek Birmingham 2019
2019-10-25 - 2019-10-27
- NEC Birmingham, UK -

Die Destination Star Trek ist Europas offizielle Trek-Con, aber auch immer wieder für Stargate-Fans interessant - denn viele Schauspieler waren in beiden Franchises zu Hause!

Comic Con Paris
2019-10-25 - 2019-10-27
- Grande Halle de La Villette, Paris/Frankreich -

Die Comic Con in der französischen Hauptstadt wurde 2007 unter dem Namen „Kultima“ ins Leben gerufen. Im Jahr 2009 wurde sie nach amerikanischem Vorbild in „Comic Con Paris“ umbenannt. Nach einer Pause im Jahr 2015 kehrte sie 2016 zurück und findet vom 25. bis 27. Oktober 2019 in der Grande Halle de La Villette in Paris statt.

MCM Comic Con London 2019
2019-10-25 - 2019-10-27
- ExCel, London -

Bei der MCM Comic Con London handelt es sich um ein regelmäßig   stattfindendes Event. Es handelt sich um ein Signing Event, bei dem  aber  auch vorallem Wert auf eine Vielzahl von Händlern und Cosplayern  gelegt  wird.