BlueBrixx: Brick Buddies und Chevron in der Produktvorschau


18.02.2024 · shadow-of-atlantis · Merchandise

BlueBrixx-Logo Bildnachweis:

(c) BlueBrixx

Vor einigen Tagen stellte BlueBrixx die F-302 ausführlich in einem Video vor, dieses Mal sind die Brick Buddies und das Milchstraßen-Chevron dran. 

Angekündigte Brick Buddies sind derzeit Jack O'Neill, Apophis und Ronon Dex. Die Brick Buddies werden in aller Ausführlichkeit einzeln vorgestellt und entsprechend habt ihr die Gelegenheit, sie von allen Seiten ausführlich zu betrachten. Auch einen Blick in die Anleitungen könnt ihr werfen. 

Im Video wird außerdem thematisiert, dass das Verpackungsdesign vom Lizenzgeber vorgegeben wurde und es sich deshalb bei der Stargate: Atlantis-Verpackung um ein blau eingefärbtes Milchstraßen-Gate handelt. Sowohl dort als auch bei BlueBrixx sei man sich also darüber im Klaren, dass es sich bei der SGA-Verpackung um ein eingefärbtes SG-1-Gate handle, doch da man sämtliche Produkte schon immer in diesem einheitlichen Verpackungsdesign herausgebracht, bestehe der Lizenzgeber darauf, dass es sich um das SG-1-Gate handle. Ferner sei es Vorgabe vom Lizenzgeber, dass auf den Namensplaketten der Figuren immer der volle Name stehe, also etwa Ronon Dex statt nur Ronon. 

Genau Angaben gab es im Video vorerst nur für Jack O'Neill. Die Figur umfasst 196 Teile, ist 7x7x13 cm groß und gehört der BlueBrixx-Pro-Serie an. Preislich ist das Set mit der Nummer 106838 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 13,95 Euro zu verordnen. Leider wurden die Preise für Ronon Dex und Apophis nicht bestätigt, doch für diese darf man zumindest von einem ähnlichen Preis ausgehen. 


Neben den Brick Buddies wurde, wie eingangs schon erwähnt, auch das Milchstraßen-Chevron im Detail vorgestellt. Wie im Video betont wird, wird es sich beim Milchstraßen-Chevron um die günstigste Möglichkeit handeln, um die Stargate-Plakette zu bekommen. 24,95 Euro wird es kosten und das bedeutet, dass alle anderen Sets preislich über dem Chevron zu verordnen sind (die Brick Buddies ausgenommen, die verfügen allerdings über keine Plakette). 

Das Chevron verfügt über einen Ständer mit abnehmbarer Plakette. Dieser Ständer lässt sich einklappen, sodass ihr das Chevron wie ein Bild an die Wand hängen könnt. Das Chevron ist 43x21,5x16,5 cm groß, besteht aus 389 Teilen und trägt die Setnummer 106845.


* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir beim Kauf über Links aus dem Amazon-Partnerprogramm oder beim Abschluss eines Abos eine Provision erhalten. Das hat keinerlei Auswirkungen auf den Preis.

Verwandte News

UPDATE
11 APR
BlueBrixx-Logo

BlueBrixx: Prometheus, Al'kesh & Wraith Cruiser verfügbar!

Zum Wochenende überraschte BlueBrixx mit der Veröffentlichung von 3 weiteren Stargate-Sets, inzwischen ging auch ein Produktvideo zum neuen Al'kesh online.
29 MAR
Stargate Atlantis - The Hammond - Master Replicas - Teaser.

Master Replicas: Exklusives Stargate-Modell The Hammond jetzt verfügbar

Das erste exklusive Stargate-Modell ist jetzt für Mitglieder des Master Replicas Collector Club verfügbar.
19 MAR
BlueBrixx-Logo

BlueBrixx-Video zum Aurora-Set online

In der neuesten Produktvorschau zur Stargate-Setreihe stellt BlueBrixx die Aurora aus Stargate: Atlantis genauer vor.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

Starfury: Cross Roads 8
2024-04-26 - 2024-04-28
- Hilton Metropole Hotel, Birmingham -

Starfury bringt bereits seit vielen Jahren Schauspieler aus Supernatural nach Europa. 2024 findet vom 26. bis 28. April die Cross Roads 8 statt, welche sowohl Gäste aus Supernatural als auch aus The Boys auf der Gästeliste hat.

German Comic Con Spring Edition 2024
2024-05-04 - 2024-05-05
- Messe Dortmund -

Die German Comic Con war die erste auf deutschem Boden stattfindende Comic Con dieser Art. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Signing Event.

FedCon 32
2024-05-10 - 2024-05-12
- Maritim Hotel Bonn -

Jedes Jahr findet die FedCon statt und bringt Science-Fiction-Darsteller aus verschiedenen Serien und Filmen nach Deutschland.