Svetlana Markova

  • Stargate SG-1 - Charakterguide - Svetlana Markova / Marina Sirtis

    Doktor Svetlana Markova ist eine russische Wissenschaftlerin, die zu Rate gezogen wurde, als ein russischer Satellit bemerkte, wie ein außerirdisches Schiff in die Erdatmosphäre eintrat. Nachdem sie das Stargate aus dem Asgard-Schiff, das in den Pazifik gestürzt war, geborgen hatten, wurde sie zur Chef-Wissenschaftlerin des Programms und Stellvertreterin des Kommandeurs Colonel Sokolov.


    Eine Zeit lang können sie die Existenz ihres Gates geheim halten, doch kommt es zu einer Fehlfunktion und sie können das Tor nicht mehr schließen, sodass das Tor im Cheyenne Mountain blockiert wird. Markova besteht nun darauf, Leute zu holen, die ihnen bei dem Problem helfen können, und ihrem Vorschlag wird zugestimmt, sodass SG-1 nach Sibirien reist, um zu helfen.


    Sie dringen gemeinsam in den Stützpunkt ein, wo sie sämtliches Personal tot auffinden, und Markova sieht in den Protokollen nach, was geschehen ist, während sie später SG-1 erklärt, dass sie auf einen Planeten gestoßen sind, auf dem das Stargate scheinbar unter Wasser liegt. Nach einer Probe des Wassers zu urteilen, produziert es scheinbar selbstständig Energie.


    Zusammen mit Sam Carter und Daniel Jackson gehen sie schließlich in einem U-Boot durch das Gate und deaktivieren einen Generator, damit sich das Gate wieder abschaltet. Allerdings kommt es zu einem Zwischenfall und sie stecken mit Fehlfunktionen auf dem Planeten fest.

    Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem ‘Wasser’ eigentlich um eine fremde Lebensform handelt, und nachdem die Sichtscheibe des U-Boot springt, werden sie von den Wesen wieder durch das Stargate zurück auf die Erde geschickt.

    Erster Auftritt - Stargate: SG-1

    Der Planet des Wassers Watergate

    Die Russen bergen ein Stargate vom Grund des Ozeans und bitten das SGC um Hilfe, nachdem ihre Experimente fehlgeschlagen sind.

  • Stargate: SG-1

    Gast-Cast

    Staffel 4
  • Marina Sirtis

    Stargate SG-1 - Charakterguide - Svetlana Markova / Marina Sirtis

    Biografie

    Marina Sirtis wurde am 29.03.1955 in London, England geboren.
    Ihre Eltern stammen aus Griechenland und wollten eigentlich nicht, dass sie Schauspielerin wird. Nichtsdestotrotz bewarb sie sich nach ihrem Schulabschluss an der Guild Hall School of Music and Drama, ohne dass ihre Eltern davon wussten.
    Sie bekam danach sowohl Bühnenauftritte in Musicals als auch Rollen im Fernsehen.

    1986 ging sie dann nach Los Angeles und sprach für diverse Rollen vor, hatte aber keinerlei Erfolg und wollte schon wieder zurückfliegen, als man ihr doch noch einen Part anbot: den der Deanna Troi in “Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert”.

    Filmografie

    1977
    Raffles
    Who Pays the Ferryman?

    1978
    Hazell
    The Thief of Baghdad

    1979
    Minder

    1982
    Kelly Monteith

    1983
    Die verruchte Lady

    1984
    Space Riders
    Blind Date

    1985
    Up the Elephant and Round the Castle
    Death Wish 3 - Die Rächer von New York

    1986
    Die Wiederkehr von Sherlock Holmes
    Call Me Mister
    Room at the Bottom

    1987
    Gnadenlose Jagd
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert

    1988
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert

    1989
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert

    1990
    Screen One
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert

    1991
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert

    1992
    Spaceshift
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert

    1993
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert

    1994
    Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
    Star Trek: Treffen der Generationen
    Heaven Help Us

    1996
    Gadgetman
    Star Trek: Der erste Kontakt

    1998
    Diagnose - Mord
    Star Trek: Der Aufstand

    1999
    Dschungel der Gefahren
    Outer Limits - Die unbekannte Dimension
    Mission Erde: Sie sind unter uns
    Star Trek: Raumschiff Voyager

    2000
    Stargate SG-1
    Star Trek: Raumschiff Voyager

    2001
    Casualty

    2002
    Peace Virus - Die Bedrohung
    Through the Fire
    Star Trek: Nemesis

    2003
    Net Games - Tödliches Spiel
    Threat Matrix - Alarmstufe Rot

    2004
    Spectres
    L.A. Crash

    2005
    Star Trek: Enterprise
    The Closer

    2006
    Girlfriends
    Without a Trace - Spurlos verschwunden

    2007
    Lesser of Three Evils
    Grendel
    Trade Routes
    The Deep Below
    Oranges

    2008
    InAlienable
    Holby City

    2009
    Green Street Hooligans 2
    Der Fluch - The Grudge 3
    31 North 62 East
    Three Rivers
    Otis E.
    Die Doomsday-Gleichung

    2010
    Make It Or Break It
    Young Justice
    Speed Demons

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

London Comic Con Spring 2023
2023-03-04 - 2023-03-05
- Olympia London -

Die London Comic Con Spring wird vom britischen Veranstalter Showmasters Events durchgeführt. Es handelt sich um ein Signing Event, das etwas kleiner und übersichtlicher ausfällt, als das große Event im Sommer.

German Comic Con Spring Edition 2023
2023-05-06 - 2023-05-07
- Messe Dortmund -

Der Veranstalter der German Comic Con ist dazu übergegangen, neben dem Hauptevent im Winter auch eine Convention im Frühjahr anzubieten.

FedCon 31
2023-05-26 - 2023-05-28
- Maritim Hotel Bonn -

Jedes Jahr findet die FedCon statt und bringt Science-Fiction-Darsteller aus verschiedenen Serien und Filmen nach Deutschland.