Pranos

  • Charakterguide - Stargate: Atlantis - Pranos

    Pranos ist Genii-Soldat und untersteht Kommandant Kolya. Er begleitet diesen auf der Suche nach einem ZPM nach Dagan. Dort stoßen sie mit Sheppards Team zusammen.

    Zunächst sind sie überlegen und können die Forderungen stellen. Mit Hilfe von McKay kommen sie dem ZPM näher und kehren schließlich zu der Höhle zurück, in der Sheppard und die anderen fest sitzen.

    McKay ordnet die Steine, die das ZPM frei schalten sollen auf der Vorrichtung an, ist sich aber nicht sicher, ob es funktionieren wird.

    Pranos’ Ungeduld wird ihm schließlich zum Verhängnis. Der Genii will das Erscheinen des ZPMs auslösen und legt die Hände in die vorgeformten Abdrücke. Dabei wird ihm ein Zeichen eingeritzt und vermutlich gleichzeitig ein Gift injiziert, aufgrund dessen er sofort stirbt.

    Erster Auftritt - Stargate: Atlantis

    Bruderschaft The Brotherhood

    Als Sheppard und sein Team auf einem Planeten ein Z.P.M. finden, entdecken sie, dass sie von den Bewohnern des Planeten benutzt wurden.

  • Stargate: Atlantis

    Gast-Cast

    Staffel 1
  • Adrian Hough

    Charakterguide - Stargate: Atlantis - Pranos

    Biografie

    Über Adrian Hough ist nur wenig Persönliches bekannt. Sein Vater war ein angesehener Landschaftsarchitekt, seine Mutter erstellte medizinische Videos.
    Seit 1987 ist er verheiratet und hat drei Kinder; seine Tochter Sophie Hough ist Schauspielerin.
    Dank seiner Schauspielausbildung in Großbritannien beherrscht er einen perfekten britischen Akzent, außerdem spricht er fließend Französisch.

    1985 stieg er mit "Behind Enemy Lines" ins TV-Geschäft ein, hatte dann aber erst 1988 wieder einen Auftritt im Fernsehen.
    Inzwischen kann er Gastauftritte in Serien wie "Street Legal", "Traders" und "Cold Squad" vorweisen, ebenso wie Rollen in "Canadian Bacon" und "X-Men: The Last Stand".
    Für die "X-Men"-Serie und ein Videospiel des Franchise, sowie für zwei Spiele der "Assassin's Creed"-Reihe hat er als Synchronsprecher gearbeitet.

    In "Stargate SG-1" hatte er 2003 einen Auftritt als leider namenloser Goa’uld in der Episode "Homecoming". Beim Spin-Off "Stargate: Atlantis" schaffte er es dann 2005 in der Folge "Brotherhood" zum Genii Pranos, einem Kolya unterstehenden Soldaten, der aber am Ende der Episode kein glückliches Ende nimmt.

    Filmografie

    1985
    Behind Enemy Lines

    1988
    Unmasked Part 25

    1989
    Goldeneye
    Shadow of the Noose

    1992
    In Desperate Battle: Normandy 1944
    X-Men

    1993
    Lifeline to Victory
    J.F.K.: Reckless Youth

    1994
    Street Legal

    1995
    Canadian Bacon
    Kissinger and Nixon

    1996
    Balance of Power
    Golden Will: The Silken Laumann Story

    1997
    Newton: A tale of two Isaacs
    Dead Silence
    La Femme Nikita
    Any Mother’s Son
    Jack Reed: Death and Vengeance
    Major Crime

    1998
    Heart Beat: Changing Places
    Traders

    1999
    Rescue Heroes
    Foolish Heart
    Total Recall 2070
    Relic Hunter
    Little Men

    2000
    Dear America: A line in the sand
    A House Divided
    Code Name: Eternity
    The Secret Adventures of Jules Verne
    Jackie Bouvier Kennedy Onassis

    2001
    Drive Time Murders
    Inside the Osmonds
    For Love of Olivia
    Doc

    2002
    The Time Tunnel
    Cold Squad
    Salem Witch Trials
    John Doe

    2003
    John Doe
    Stargate SG-1
    Lucky 7

    2004
    I want to marry Ryan Banks
    The L Word
    The Survivors Club
    The Collector

    2005
    The Suspect
    Stargate: Atlantis
    The Collector
    Behind the Camera: The Unauthorized Story of “Mork & Mindy”
    The Fog

    2006
    Underworld: Evolution
    Supernatural
    Falcon Beach
    X-Men: The Last Stand
    The Evidence
    Blade: The Series
    Past Tense
    Amber’s Story

    2007
    Smallville
    Battle in Seattle

    2008
    Case 39

    2011
    Rise of the Planet of the Apes

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[ABGESAGT] German Comic Con Berlin 2020
2020-09-26 - 2020-09-27
- Station Berlin -

Aufgrund von Terminkollisionen mit anderen Events in der Hauptstadt haben sich die Veranstalter entschieden, 2020 keine GCC Berlin zu veranstalten und ein Jahr auszusetzen.

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

London Film & Comic Con 2020
2020-11-20 - 2020-11-22
- Olympia, London, UK -

Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die London Film & Comic Con ihren gewohnten Termin im Juli aufgegeben. Stattdessen wird die Veranstaltung in den November verlegt und das Wochenende der geplanten Winter London Comic Con für das große Event genutzt.

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch Stargate-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.