Nick Marlowe / Col. Danning

  • Stargate SG-1 - Charakterguide - Nick Marlowe / Danning

    Nick Marlowe ist der Schauspieler des Colonel Danning in der Science Fiction-Serie “Wormhole X-treme”. Als Colonel Danning befehligt er in der Serie ein Team bestehend aus ihm selbst, einer brillanten Wissenschaftlerin und Soldatin, einem Forscher und einem außerirdischen Roboter.


    Nick Marlowe ist natürlich davon überzeugt, dass das, was er in der Serie vollbringt realistisch ist, und beschwert sich bei jeder Kleinigkeit, die nicht seinem Idealbild entspricht. So besteht er unbedingt darauf, dass gemäß seines Werbeslogans im Trailer für „Wormhole X-treme“ tatsächlich Colonel steht. Zudem ist er äußerst stolz auf seinen Tarnanzug, der für ihn ja das wichtigste an der ganzen Serie ist, schließlich fällt man da draußen im All doch auf. Mit Martin Lloyd führt er wieder und wieder die Diskussion, dass auch die Aliens in der Serie einen Tarnanzug tragen sollten, schließlich sind die ja auch nicht doof und wollen nicht gesehen werden. Martin steht hinter dieser Meinung, aber er konnte die Produzenten noch nicht von dieser Idee begeistern.


    Als der nach wenigen Folgen abgesetzten Serie ein Film angeschlossen werden soll, hat Nick Marlowe kein Interesse mehr daran, die Rolle des Colonel Dannings zu übernehmen. Allerdings entscheidet er sich anders, als statt des Films die Serie neu aufgelegt wird. Er bleibt „Wormhole X-treme“ sieben bzw. acht Jahre treu, ehe er sich seinem Privatleben widmet und den Platz frei macht. Für die Rolle des neuen Teamleaders wird ein neuer Schauspieler angeheuert.

    Erster Auftritt - Stargate: SG-1

    Wurmloch Extrem Wormhole X-Treme

    Ein außerirdisches Raumschiff stürzt auf die Erde. Dadurch findet das SG-1-Team zu einem bekannten Freund zurück, muss aber entdecken, dass Martin Lloyd eine TV-Show über die Abenteuer von SG-1 geschaffen hat.

  • Stargate: SG-1

    Gast-Cast

    Staffel 5
  • Michael DeLuise

    Stargate SG-1 - Charakterguide - Nick Marlowe / Danning

    Biografie

    Michael Robert DeLuise wurde am 04.08.1969 in Los Angeles, Kalifornien, USA in eine Schauspielerfamilie geboren.
    Seine Mutter Carol Arthur ist Schauspielerin, sein Vater Dom DeLuise war international bekannter Comedian und Schauspieler. Er und seine beiden Brüder Peter und David wurden ebenfalls Schauspieler und sind zum Teil auch hinter der Kamera tätig. So ist Peter DeLuise ebenso Produzent, Drehbuchautor und Regisseur und ist „Stargate“-Fans nur allzu gut bekannt.

    So ist es auch nicht verwunderlich, dass Michael bereits 1979 im Alter von nur zehn Jahren sein TV-Debüt gab. 1986 hatte er bereits einen Vertrag für eine wiederkehrende Rolle in zwei Staffeln von „One Big Family“ in der Tasche.
    In der Serie „21 Jump Street“ mimte er 1989 die jüngere Version des Charakters, den sein Bruder Peter verkörperte. Nur ein Jahr später erhielt er eine weitere wiederkehrende Rolle: Er spielte den Bruder des Charakters, den Peter DeLuise darstellte.

    Bekannt wurde Michael DeLuise inbesondere durch die Rolle des Tony Piccolo in der Serie „SeaQuest DSV“, die er über 34 Episoden der Serie hinweg innehatte. Weitere wiederkehrende Rollen spielte er in Serien „Brooklyn South“, „NYPD Blue“ und „Some of My Best Friends“. Viele könnten ihn auch als T.J. in „Gilmore Girls“ kennen.

    In der 100. Episode von „Stargate SG-1“ spielte er den Schauspieler Nick Marlowe, der in der fiktiven Serie „Wurmloch Extrem“ Colonel Danning mimte.

    Filmografie

    1979
    Hot Stuff

    1983
    Happy

    1985
    Amazing Stories

    1986
    One Big Family

    1987
    One Big Family

    1988
    Eisenhower & Lutz
    My Two Dads

    1989
    TV 101
    One of the Boys
    Class Cruise
    21 Jump Street

    1990
    L.A. Law
    Sunset Beat
    Sunset Beat (Film)
    21 Jump Street

    1991
    21 Jump Street
    Little Secrets

    1992
    Wayne’s World
    Encino Man

    1993
    Rio Shannon
    The Man Without a Face
    Tales from the Crypt
    NYPD Blue

    1994
    Midnight Edition
    SeaQuest DSV
    NYPD Blue

    1995
    SeaQuest DSV
    NYPD Blue

    1996
    The Shot
    SeaQuest DSV
    NYPD Blue

    1997
    Boys Will Be Boys
    Brooklyn South
    NYPD Blue

    1998
    Between the Sheets
    2rd Rock from the Sun
    Brooklyn South

    1999
    Hard Time: The Premonition

    2000
    NYPD Blue

    2001
    Some of My Best Friends
    Dischord
    Stargate SG-1

    2002
    It’s All About You
    The Master of Disguise
    Haunted

    2003
    The Dan Show

    2004
    Las Vegas
    Lost
    Gilmore Girls

    2005
    Bloodsuckers
    CSI: NY
    Gilmore Girls

    2006
    CSI: NY
    Comedy Hell
    Gilmore Girls

    2007
    Gilmore Girls
    He Was a Quiet Man

    2008
    Patsy

    2009
    Ambition to Meaning: Finding Your Life’s Purpose
    Circle

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

Gateway - The Official Stargate Convention
2021-06-25 - 2021-06-27
- Westin O'Hare Hotel, Rosemont, Chicago, USA -

Die offizielle Stargate Convention ist zurück. Creation Entertainment lädt auch 2021 wieder nach Chicago ein.

Destination Star Trek Germany 2021
2021-06-25 - 2021-06-27
- Westfalenhallen Dortmund -

Ursprünglich sollte die offizielle Star Trek Con 2020 wieder nach Deutschland kommen, aber wir wissen ja alle längst, was dazwischen kam. Jetzt ist es 2021 soweit: Dortmund verwandelt sich mit der Destination Star Trek Germany wieder in eine Trekkie-Hochburg.

[ABGESAGT] CCXP Cologne 2021
2021-06-25 - 2021-06-27
- Koelnmesse -

Die Comic Con Experience – kurz CCXP – ist im südamerikanischen Raum  bereits etabliert und macht in Form und Größe der  San Diego Comic-Con Konkurrenz. Nun kommt die Con auch nach Deutschland.