Larrin

  • Larrin
    Larrin ist eine Reisende. Die Reisenden sind ein Volk von heimatlosen, die auf immer wieder zusammengeflickten Schiffen leben und sich mit kleinen Aufträgen und Jobs durchs All schlagen.
    Larrin hat eine ziemlich hohe Stellung bei den Reisenden inne und befehligt ihr eigenes Schiff.

    Sie nimmt Sheppard nach einem seiner Routineflüge mit dem Jumper gefangen und lässt ihn in einen Verhörraum bringen. Sie unterbricht das Verhör und kümmert sich selbst um Sheppard. Larrin ist eine der hartgesottenen Sorte und scheut auch nicht davor zurück auf den Colonel einzuprügeln.
    Bald weiht sie Sheppard ein und offenbart ihm, wieso sie ihn festgenommen hat.
    Die Reisenden haben ein Schiff wie die Orion gefunden, können es aber aufgrund des fehlenden Antiker-Gens nicht einsetzen. Sie haben darüber recherchiert und die Atlanter mehr oder weniger ausfindig gemacht. John Sheppards Blut ermöglicht es ihnen, dank eines Adapters, das Schiff zu handhaben ohne selbst über das Gen zu verfügen. Lediglich seine Hilfe braucht sie noch, um das Schiff wieder in Betrieb zu nehmen.

    Larrin nimmt Sheppard und zwei ihrer Leute mit an Bord des Antikerschiffes, wo Sheppard verschiedene Funktionen ausführen soll und Larrins Leute den Adapter mit den Informationen darüber füttern.

    Sheppard beschleunigt das Schiff, woraufhin Larrin und die beiden Techniker zu Boden gehen. Er nutzt dies um zu entkommen, allerdings schafft er es nicht von dem Schiff runter, da Larrin das Schild, welches dazu dient tödliche Strahlung vom Schiff abzulenken, nutzt, um Sheppard festzusetzen. Larrin sitzt am längeren Hebel, weshalb sich Sheppard geschlagen geben muss und kurz darauf wieder in einer Zelle sitzt.

    Kurz darauf bemerkt Larrin ein SOS-Signal, das von dem Antikerschiff ausgesendet wird und mittlerweile ein Wraith Hive angelockt hat.
    Larrin ist darauf angewiesen Sheppard zu vertrauen, da er der einzige ist, der sich zum Gegenangriff starten kann, denn ausharren können sie nicht, weil die Schilde des Antikerschiffes drastisch tief liegen.
    Sheppard dreht den Spieß wieder um und lockt Larrin in eine Falle, setzt sie in einem Raum fest. Schlussendlich kann sie allerdings entkommen, sieht sich aber bald mit einer Hand voll Wraith konfrontiert, die das Antikerschiff übernehmen wollen.
    Gemeinsam mit Sheppard geht sie gegen die Eindringlinge vor, befindet sich aber kurz darauf in einer lebensbedrohlichen Situation. Der letzte Wraith entzieht ihr die Lebensenergie. Sheppard taucht auf und schlägt dem Wraith einen Handel vor: Er soll ihr die Lebenskraft zurückgeben, dann darf er weiterleben.
    Nach einigem Zögern lässt sich der Wraith darauf ein, verlässt dann das Schiff. Larrin zeigt sich zunächst dankbar Sheppard gegenüber, dafür, dass er ihr das Leben gerettet hatte, aber als sie ihn in einen Kuss verwickelt, stiehlt sie ihm den Stunner und schießt ihn nieder, woraufhin sie ihn wieder in die Zelle verfrachtet.

    Schlussendlich lässt Larrin – aus welchen Gründen auch immer – Sheppard gehen, als dessen Team aufkreuzt um ihn zu retten.

    Die beiden bleiben in Verbindung und tauschen ab und an Informationen aus, was allen zu Gute kommt, als der Krieg gegen die Asuraner seinen Höhepunkt erreicht.
    Die Atlanter verbünden sich mit dem Wraith Todd, der seine Flotte mobilisiert und fordern auch Larrin und die Reisenden dazu auf, gegen die Asuraner vorzugehen.

    Larrin trägt die Angelegenheit bei den anderen Reisenden vor und diese schließen sich schließlich mit jedem verfügbaren Schiff an. Eine gewaltige Raumschlacht bricht über dem Asuraner-Planeten aus, bei dem auch Larrin Schiffe verliert.

    Zum Schluss kann die Raumschlacht aber, unter anderem dank der Reisenden, gewonnen werden. Die Asuraner werden besiegt und die Reisenden haben einen Feind weniger. Auch nach der Schlacht bleiben die Reisenden und die Atlanter Verbündete. Larrin und Sheppard sind es, die den Kontakt insbesondere aufrecht erhalten und als Mittler zwischen den beiden Völkern dienen.

    Erster Auftritt - Stargate: Atlantis

    Reisende Travelers

    Sheppard wird von einer Spezies ,bekannt als die Reisenden gefangen genommen, die sein Antikergen nutzen wollen um ein Antiker-Kriegsschiff wieder funktionsfähig zu machen.

  • Stargate: Atlantis

    Gast-Cast

    Staffel 4
  • Jill Suzanne Wagner

    Larrin

    Biografie

    Jill Suzanne Wagner wurde am 13.01.1979 in Winston-Salem, North Carolina, USA geboren. 2001 schloss sie ihr Studium an der North Carolina State University mit einem Bachelor in Management ab.

    Sie ist die Ikone der Werbekampagne für Lincoln-Mercury und daher als "Mercury Chick" bekannt.

    Nach ihrem Umzug nach L.A. ergatterte sie schon bald einen Gastauftritt in "Monk". Viele dürften sie außerdem in ihrer Rolle der Krista Starr in "Blade: The Series" kennen.

    In "Stargate: Atlantis" spielte sie in zwei Episoden die Anführerin der Reisenden, Larrin.

    Filmografie

    2004
    Monk
    Dr. Vegas
    Quintuplets

    2005
    Junebug

    2006
    Shifted
    Blade: The Series

    2007
    Stargate: Atlantis

    2008
    Bones
    Splinter

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

[ABGESAGT] London Comic Con Spring 2021
2021-02-27 - 2021-02-28
- Olympia, London, UK -

Die London Comic Con Spring aus dem Hause Showmasters fand 2019 erstmals statt und kehrt auch 2021 wieder zurück.

WonderCon Anaheim 2021
2021-03-26 - 2021-03-28
- Anaheim Convention Center, Kalifornien, USA -

Neben ihrer großen Schwester, der San Diego Comic-Con, zählt auch die  WonderCon zu den internationalen Top-Conventions.