Keras

  • Stargate: Atlantis - Charakterguide - Keras

    Keras ist der älteste Dorfbewohner auf dem Planeten M7G-677. Dort ist es Brauch, dass sich alle jungen Leute in der Nacht ihres 25. Geburtstages selbst opfern, um die Wraith von dem Planeten fernzuhalten.

    Keras ist verheiratet und hat bereits Kinder, die in den anderen Dörfern untergebracht sind. Das SGA-Team trifft kurz vor seinem 25. Geburtstag ein. Sie finden bald heraus, was es mit dem Ritual auf sich hat, und versuchen die Jugendlichen davon zu überzeugen, von dem Ritual abzulassen.

    McKay indes stößt auf ein ZPM, welches er zu Experimenten nach Atlantis mitnimmt, obwohl es den Schild mit Energie versorgt, der die jungen Bewohner des Planeten vor den Wraith schützt. Als er es zurückbringt, ist es bereits zu spät. Das Armband eines toten Wraith sendet ein Signal an die Flotte.

    Sheppard überzeugt währenddessen Keras von dem wahren Grund, warum die Wraith nicht mehr auf seinen Planeten kommen. Er beginnt zu zweifeln, will sich dem Ritual aber unterziehen, vor allem da Ares einen mächtigen Widersacher darstellt, der seinen Ruf schädigt.

    Das SGA-Team kann den Schild wieder aktivieren und auch Ares davon überzeugen, dass die Opfer unnötig sind, allerdings erst nach einem Unfall, bei dem Keras angeschossen wird. Eine Drohne der Wraith gelangt auf den Planeten, doch dem Team gelingt es, sie zu vernichten, bevor weiterer Schaden angerichtet wird.

    Anschließend verabschieden sie sich in Frieden von Keras und seinen Leuten und versprechen wieder zu kommen, um den Heranwachsenden zu helfen, ein normales Leben zu führen.

    Erster Auftritt - Stargate: Atlantis

    Selbstopferung Childhood´s End

    Sheppard und das Team besuchen einen Planeten, auf dem niemand älter als 24 Jahre ist: Denn die Bewohner glauben an einen rituellen Selbstmord, da dieser die Wraith davon abhalten soll, den Planeten heimzusuchen.

  • Stargate: Atlantis

    Gast-Cast

    Staffel 1
  • Courtenay J. Stevens

    Stargate: Atlantis - Charakterguide - Keras

    Biografie

    Courtenay J. Stevens begann seine TV-Karriere 1995 mit einem Gastauftritt in der Serie "M.A.N.T.I.S.".
    Es folgten weitere Gastauftritte in Serien wie "The Sentinel" und "The New Addams Family". 2001 konnte man ihn in dem Film "Ripper" sehen.

    2004 erhielt er dann die Rolle des Keras in der "Stargate: Atlantis"-Episode "Selbstopferung", wobei er zuvor auch bereits zweimal bei "Stargate SG-1" zu sehen gewesen war.

    Filmografie

    1995
    M.A.N.T.I.S.

    1997
    The Sentinel

    1999
    The New Addams Family

    2000
    So Weird

    2001
    Big Sound
    Ripper
    Little Shop of Erotica
    The Overcoat
    Stargate SG-1

    2002
    Stargate SG-1

    2004
    72 Hours: True Crime
    Stargate: Atlantis

    2007
    Breach
    They Come Back
    In the Can with JR Digs

    2008
    The Echo
    The Border
    Anne of Green Gables: A New Beginning

    2009
    Too Late to Say Goodbye

    2010
    Happy Town

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

[ABGESAGT] German Comic Con München 2020
2020-06-20 - 2020-06-21
- Zenith München -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die German Comic Con München von Juni 2020 auf Juli 2021 verschoben. 

[VERSCHOBEN] Survival 5
2020-07-10 - 2020-07-12
- Hilton Metropole, Birmingham, UK -

Die Survival 5, eine Convention für Fans der Sci-Fi-Serie "The 100" wurde auf 2021 verschoben. Ein neues Datum ist noch nicht bekannt.

[ABGESAGT] Comic-Con International: San Diego 2020
2020-07-23 - 2020-07-26
- San Diego Convention Center, Kalifornien, USA -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die San Diego Comic-Con 2020 abgesagt. Sie findet erst 2021 wieder statt.