Burke

  • Burke
    Vor Jahren gehörte Burke zu einem Team bestehend aus ihm, Jack O’Neill und Woods. Jedoch wurde Woods bei einer Mission getötet und Burke wurde dafür verantwortlich gemacht. Lange erzählt er nicht, was tatsächlich geschehen ist, meint stattdessen, dass sie beide während der Mission improvisieren wollten, um O’Neill zu helfen, und er dabei Woods versehentlich für den Feind gehalten hatte. Wegen des Vorfalls wurde der CIA Agent nach Honduras versetzt, wofür er indirekt Jack verantwortlich macht, der sich seiner Meinung nach vor Gericht nicht genug für ihn ausgesprochen hatte.

    Als Daniel Jackson und Bill Lee von Terroristen entführt werden, ist er der einzige, der helfen kann und er bittet darum mit O’Neill zusammenzuarbeiten. Er trifft sich mit Jack und er gibt ihm Informationen über die derzeitige Lage in Honduras und er meint, dass er weiß, wo Jackson und Lee hingebracht wurden. Jedoch kommt das Gespräch auch bald auf den längst vergangenen Vorfall. Jack geht mit einem einheimischen Führer los und lässt Burke zurück.

    Allerdings folgt ihnen der CIA Agent und will O’Neill doch helfen. Zu zweit schlagen sie sich weiter durch den Dschungel, noch immer auf der Suche nach Jackson und Lee. Dabei überwindet sich Burke auch, endlich die Wahrheit zu sagen. Scheinbar wollte er nichts sagen, weil Cindy - Woods Frau - keine Pension bekommen hätte und er ihr das nicht antun wollte. Er erzählt, dass Woods ihre Position an ihre Feinde weitergegeben hätte und übergelaufen wäre. Woods hat gemerkt, dass Burke dies weiß und wollte ihn bereits umbringen, doch Burke kam ihm zuvor und erschoss ihn.

    Schließlich stoßen sie auf die Terroristen und greifen sie an. Burke erschießt den Terroristen Chalo. Als alles vorbei ist, verspricht ihm O’Neill, dass er sich für eine Versetzung in eine angenehmere Umgebung aussprechen wird.

    Erster Auftritt - Stargate: SG-1

    Evolution, Teil 2 Evolution, Part 2

    O'Neill nimmt die Hilfe eines ehemaligen Kameraden an, um Daniel und Dr. Lee zu retten, die in Zentral Amerika entführt wurden. Währenddessen infiltrieren Carter, Teal'c und Jacob die Fabrik, in der Anubis seine Supersoldaten herstellt. (Teil 2 von 2)

  • Stargate: SG-1

    Gast-Cast

    Staffel 7
  • Enrico Colantoni

    Burke

    Biografie

    Enrico Colantoni wurde am 14.02.1963 in Toronto, Kanada geboren. Er besuchte die Yale University und machte außerdem 1985 seinen Abschluss an der American Academy of Dramatic Arts. Er war sieben Jahre mit Nancy Snyder verheiratet, mit der er auch zwei Kinder hat, allerdings ließen sich die beiden 2004 scheiden.
    Er ist ein Fan der Eishockey-Mannschaft Toronto Maple Leafs.

    Enrico Colantoni schaffte es bereits, Rollen in beliebten TV-Serien und Filmen zu ergattern. So war er einer der Hauptdarsteller in “Veronica Mars” sowie in “Just Shoot Me!”. Des Weiteren war er mit Gastauftritten in “NYPD Blue”, “1-800-Missing”, “Monk” und “CSI: Crime Scene Investigation” zu sehen. Danach wirkte er als Hauptdarsteller an der Serie “Flashpoint” mit.
    Genre-Fans ist der Schauspieler sicher auch aus dem Film “Galaxy Quest” bekannt, in dem er den Außerirdischen Mathesar verkörpert hat.

    Filmografie

    1987
    Night Heat
    Friday the 13th

    1994
    Law & Order
    New York Undercover
    NYPD Blue

    1995
    NYPD Blue
    Money Train
    Hope & Gloria

    1996
    Hope & Gloria
    Albino Alligator

    1997
    Life’s Work
    The Member of the Wedding
    The Wrong Guy
    Cloned
    Just Shoot Me!

    1998
    Screwed: A Hollywood Bedtime Story
    Divorce: A Contemporary Western
    Just Shoot Me!

    1999
    Stigmata
    Galaxy Quest
    Just Shoot Me!

    2000
    3rd Rock from the Sun
    Just Shoot Me!

    2001
    The Outer Limits
    Artificial Intelligence: AI
    James Dean
    Just Shoot Me!

    2002
    Frank McKlusky, C.I.
    The First $20 Million Is Always the Hardest
    Full Frontal
    Just Shoot Me!
    Kim Possible

    2003
    Expert Witness
    The Vest
    Whoopi
    Justice League
    1-800 Missing
    Just Shoot Me!
    Stargate SG-1

    2004
    Century City
    Criminal
    Monk
    Kim Possible
    Veronica Mars

    2005
    Veronica Mars

    2006
    Veronica Mars

    2007
    The Happiest Day of His Life
    CSI: Crime Scene Investigation
    Veronica Mars
    Numb3rs

    2008
    Brothers & Sisters
    Sherman’s Way
    Homeland Security
    Céline

    2009
    Weather Girl
    ZOS: Zone of Separation
    Party Down
    Glenn Martin DDS

    2010
    Cra$h & Burn
    Flashpoint
    The Fighter and the Clown

    2011
    The It Drive In

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[ABGESAGT] German Comic Con Berlin 2020
2020-09-26 - 2020-09-27
- Station Berlin -

Aufgrund von Terminkollisionen mit anderen Events in der Hauptstadt haben sich die Veranstalter entschieden, 2020 keine GCC Berlin zu veranstalten und ein Jahr auszusetzen.

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

London Film & Comic Con 2020
2020-11-20 - 2020-11-22
- Olympia, London, UK -

Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die London Film & Comic Con ihren gewohnten Termin im Juli aufgegeben. Stattdessen wird die Veranstaltung in den November verlegt und das Wochenende der geplanten Winter London Comic Con für das große Event genutzt.

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch Stargate-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.