Reed

  • Stargate: Atlantis - Reed

    Lt. Reed begleitet das Atlantis-Team nach P3M-736, wo er mit seinen Kollegen nach Lt. Ford sucht. Dort fand ein Wissenschaftler einen toten Wraith, dem das Organ fehlte, mit welchem die Wraith ein spezielles Enzym produzieren. Da Lt. Ford von diesem Enzym abhängig ist, vermutete man ihn dort.

    Erster Auftritt - Stargate: Atlantis

    Der Läufer Runner

    Ronon Dex, ein furchtloser Überlebender eines Wraith-Angriffes, ist die einzige Hoffnung des Teams, um den nun gefährlichen, von den Wraith infizierten Ford zu bekämpfen.

  • Stargate: Atlantis

    Gast-Cast

    Staffel 2
  • Dan Payne

    Stargate: Atlantis - Reed

    Biografie

    Dan Payne wurde in Victoria, British Columbia, Kanada geboren. In seiner Kindheit zog seine Familie oft um, weshalb seine Geschwister seine besten Freunde wurden.

    Während seiner Schulzeit konnte er häufig Belobigungen und später Stipendien ergattern. Auch sportlich war er sehr engagiert und spielte in der Mannschaft der U of C Dinosaurs.

    Er reiste viel in der Welt umher und sammelte internationale Erfahrungen, auch im Filmgeschäft.

    2001 konnte er sich einen Gastauftritt in der Serie "Myth Quest" sichern, was zugleich seinen ersten TV-Auftritt darstellte. Es folgten diverse Filme, aber auch Gastauftritte in weiteren Serien blieben nicht aus. So folgten Rollen in "Smallville", "Just Cause", "Dead Like Me" und "The L Word".

    Seinen ersten Auftritt in "Stargate SG-1" hatte er in der Staffel-6-Folge "Das Bündnis" als Ash'rak. Es folgten weitere Rollen, wie diverse Jaffa und insbesondere Kull-Krieger.

    Auch in "Stargate: Atlantis" war er für einige Folgen wieder mit von der Partie, so insbesondere als Wraith in verschiedenen Folgen, aber auch als Lt. Reed in der Episode "Der Läufer".

    Daneben standen immer wieder auch Dreharbeiten für Filme auf seinem Plan, wie zum Beispiel für "Icarus", "Blood: A Butcher’s Tale" und "Blood: Butcher’s Block". In dem Film "Smile of April" spielte er an der Seite der "Stargate"-Veteranen Torri Higginson, Ryan Robbins und Alex Zahara.

    Filmografie

    2001

    Myth Quest


    2002

    Cover Story

    It’s a Very Merry Muppet Christma Movie

    Snow Queen

    Stargate SG-1


    2003

    A Screwball Homicide

    Another Country

    Just Cause

    Smallville

    Stargate SG-1


    2004

    Pryor Offenses

    The L Word

    Dead Like Me

    Truth

    Stargate SG-1

    Stargate: Atlantis


    2005

    Stargate SG-1

    The Muppets’ Wizard of Oz

    LovecraCked! The Movie

    Stargate: Atlantis


    2006

    Saved

    John Tucker Must Die

    Whistler

    Alice, I Think

    Stargate: Atlantis


    2007

    Will of the Wisp

    Unbearable Love

    Sanctuary

    Stargate: Atlantis


    2008

    The Auburn Hills Breakdown

    Robson Arms

    Mulligans

    The Secret Lives of Second Wives


    2009

    Watchmen

    Battlestar Galactica

    Under the Hood

    Driven to Kill

    Charlie

    Smile of April

    Health Nutz


    2010

    Icarus

    Human Target

    Transparency

    Blood: A Butcher's Tale

    A Family Thanksgiving

    Tower Prep


    2011

    The Haunting Hour: The Series

    Fairly Legal

    The Cabin in the Woods

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

[ABGESAGT] London Comic Con Spring 2021
2021-02-27 - 2021-02-28
- Olympia, London, UK -

Die London Comic Con Spring aus dem Hause Showmasters fand 2019 erstmals statt und kehrt auch 2021 wieder zurück.

WonderCon Anaheim 2021
2021-03-26 - 2021-03-28
- Anaheim Convention Center, Kalifornien, USA -

Neben ihrer großen Schwester, der San Diego Comic-Con, zählt auch die  WonderCon zu den internationalen Top-Conventions.