Ming-Na Wen über Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 4.5


12.01.2017 · shadow-of-atlantis · Schauspieler, Science-Fiction

News - Camile Wray 1

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. kehrte nun aus der Winterpause zurück und Ming-Na Wen beantwortete bereits im Vorfeld so manch eine Frage zur zweiten Hälfte der 4. Staffel. Daher: VORSICHT SPOILER!

 

----- SPOILER !!! ----

 

Im Interview mit Collider sprach die ehemalige Stargate: Universe-Darstellerin über die äußerst interessanten Wendungen in der 4. Staffel von Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Denn während Melinda May anfangs eher die stumme Schlagkraft war, die immer dann zum Einsatz kam, wenn die bösen Jungs verkloppt werden mussten, spielt sie vor allem in den aktuellen Episoden eine zentrale Rolle. Denn Melinda May wurde durch einen LMD ersetzt, einen Androiden in Form von Agent May - doch natürlich mit ganz anderen Absichten.

Zu spielen fällt der Darstellerin die LMD-Version nicht schwer. Sie erklärt, dass Radcliffe (John Hannah) schließlich einen Download von Agent Mays Informationen durchgeführt hätte, mit denen der LMD gefüttert wurde. Damit sei der LMD der echten Melinda May umso ähnlicher. Ob sich der LMD der Tatsache bewusst ist, dass die echte May aber immer noch irgendwo da draußen ist, will Ming-Na Wen aber nicht so recht beantworten. Denn dabei handele es sich um einen so bedeutenden Twist in der Storyline, dass sie dies definitiv nicht verraten könne. Allerdings würden sich die Fans irgendwann fragen, ob es sich nun tatsächlich um May handele oder nur um LMD-May.

Dabei ist sie sich der Tatsache bewusst, dass diese Idee bereits mit der Tarnmaske in Staffel 2 in gewisser Weise berührt wurde. Jedoch spielte sie damals jemanden, der sich nur als May "verkleidete". Dieses Mal spiele sie auch in der LMD-Version tatsächlich Agent May.

Weiterhin geht Ming-Na Wen in dem Interview auf die Beziehung zwischen Melinda und Agent Coulson ein sowie auf die Tatsache, welche Bedeutung "Darkhold" noch spielen wird.

Das vollständige Interview, in dem Collider neben Ming-Na Wen auch Mallory Jansen, die Darstellerin der Aida, zu ihrem Charakter und den aktuellen Folgen der 4. Staffel befragt, findet ihr im englischen Original unter dem untenstehenden Link auf Collider.com.

Agents of S.H.I.E.L.D. auf dem deutschen Markt

Das deutsche Fernsehen macht es Fans der Serie nach wie vor nicht leicht, mit den Agents of S.H.I.E.L.D. mitzufiebern. Während Ende letzten Jahres die 3. Staffel der Marvel-Serie im Pay-TV bei RTL Crime lief, müssen sich Free-TV-Zuschauer nach wie vor gedulden. Und auch auf DVD * und Blu-ray * sieht es kaum besser aus, ist hierzulande doch gerade einmal die 1. Staffel auf den silbernen und blauen Scheiben erschienen.

Wer die Serie in Deutschland verfolgen möchte, der ist daher auf das Streaming angewiesen, das zum Beispiel Amazon bietet.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 1 im Stream *

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 2 im Stream *

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 3 im Stream *

 

 

 

Quelle

Collider http://collider.com/agents-of-shield-ming-na-wen-mallory-jansen-interview/

Verwandte News

18 SEP
News - Christopher Heyerdahl 1

Alles Gute zum Geburtstag!

Christopher Heyerdahl verkörperte in Stargate SG-1 und Stargate: Atlantis gleich mehrere Rollen. Heute wird der Schauspieler 1 Jahr älter.
18 SEP
News - Teal'c 1

PS5 Showcase: Neues God of War-Game angeteast!

Vor 2 Tagen enthüllte Sony die PlayStation 5 und zahlreiche Games für die neue Konsole - darunter auch die Fortsetzung zu God of War mit Chris Judge.
10 SEP
News - Teaser - Chloe Armstrong / Elyse Levesque 3

Glückwunsch zum Geburtstag!

Elyse Levesque wird heute 1 Jahr älter. Die kanadische Schauspielerin war in Stargate: Universe als Chloe Armstrong zu sehen.

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[ABGESAGT] German Comic Con Berlin 2020
2020-09-26 - 2020-09-27
- Station Berlin -

Aufgrund von Terminkollisionen mit anderen Events in der Hauptstadt haben sich die Veranstalter entschieden, 2020 keine GCC Berlin zu veranstalten und ein Jahr auszusetzen.

FedCon 29
2020-10-09 - 2020-10-11
- Maritim Hotel, Bonn -

Die FedCon 29 sollte vom 29. bis 31. Mai 2020 im Maritim Hotel in Bonn stattfinden. Aufgrund der COVID-19-Krise wurde sie zwei Mal verschoben. Neuer Termin ist nun der 9. bis 11. Oktober 2020.

Destination Star Trek Germany 2020
2020-10-09 - 2020-10-11
- Westfalenhallen Dortmund -

Die offizielle Star Trek-Convention kommt auch 2020 wieder nach Dortmund - zwar nicht wie ursprünglich geplant Anfang Mai, aber dafür im Oktober.