Mehra, "Dusty"

  • Dusty Mehra
    Mehra gehört zu dem einzig und allein aus Frauen bestehenden Team von Major Anne Teldy. Mehra ist eine harte Soldatin und kann wohl so manchem männlichen Wesen das Fürchten lehren. Sie befindet sich in der Pegasus-Galaxie, weil es ihrer Aussage nach auf der Erde zu langweilig wurde und sie das Verlangen spürte, den Wraith in den Allerwertesten zu treten.

    Als das Team gemeinsam mit Beckett und Sheppard auf ein Labor von Michael stößt und dieses untersucht werden soll, bleibt sie zwangsweise bei Beckett und Porter, um auf die beiden Wissenschaftler aufzupassen, während sich Sheppard, Teldy und Vega die Umgebung ansehen.

    Da Teldy und die anderen beschließen, Mirellus – einem Dorfbewohner, auf den sie gestoßen sind – zu folgen, wird Mehra weiterhin dazu verdammt, Babysitter für die Wissenschaftler zu spielen, welche über Nacht im Dorf bleiben wollen, um sich sämtliche Daten aus dem Labor zu beschaffen, die sie bekommen können.

    Während Mehra durch die Gegend streift, merkt sie, dass seltsame Dinge vor sich gehen. Nebel zieht auf und macht es ihr fast unmöglich zurück zu den anderen zu finden. Als sie Schüsse hört, weist sie Beckett und Porter an, zu bleiben, wo sie sind, und auf sie zu warten.

    Mehra findet die anderen drei jedoch nicht, allerdings kommt sie gerade noch rechtzeitig, um Beckett vor einer der sich herumtreibenden Kreaturen zu retten, da der Arzt auf eigene Faust losgezogen ist, um seine Freunde zu finden. Mehra bringt den Schotten zurück zu dem Haus, wo er eigentlich mit Porter zusammen hätte warten sollen, und muss feststellen, dass nun die Wissenschaftlerin verschwunden ist.

    Sheppard, Teldy und Mirellus kommen gerade in dem Moment, als Mehra und Beckett aufbrechen wollen, um Porter zu suchen. Sheppard beschließt, dass Beckett und Mirellus in dem Haus bleiben sollen, während die Militärs losziehen, um die Vermisste zu suchen.
    Sie finden sie in einem Versteck, doch auf dem Rückweg werden sie von weiteren Kreaturen angegriffen.
    Erneut ziehen sie sich zu dem Haus zurück, in dem Beckett und Mirellus hätten warten solle. Es scheint als wäre eine Kreatur durch die Tür gestürmt. Die beiden sind weg.
    Mehra und die anderen wollen es auf den Versuch ankommen lassen, die Wesen mit einem Geräusch ins Dorfzentrum zu locken und ihnen dort aufzulauern. Während sie und die beiden anderen Frauen darauf warten die Kreaturen töten zu können, schleicht sich Sheppard ins Zentrum, um dort C4 zu platzieren. Die Frauen können ihm nicht helfen, als er angegriffen wird, da er sich außerhalb ihrer Reichweite befindet, aber da kommt Beckett und rettet den Colonel.

    Schlussendlich geht der Plan auf und Mehra und die beiden anderen können die Wesen – 12 an der Zahl – töten.
    Geschlossen kehren sie zum Labor zurück, wo sie sich die restlichen Daten holen wollen, um dann schnellstmöglich zurückzukehren, doch müssen sie sich dort weiteren dieser Wesen stellen, da Sheppard weitere geöffnete Stasiskapseln hinter einer Tür findet.
    Letzten Endes gelingt Mehra und den anderen aber die Flucht und sie schaffen es zurück nach Atlantis

    Erster Auftritt - Stargate: Atlantis

    Geflüster Whispers

    Sheppard und Beckett untersuchen gemeinsam mit dem Team von Maj. Teldy ein ehemaliges Labor von Michael. Schon bald müssen sie aber feststellen, dass dort noch größere Schrecken warten als Michaels Experimente.

  • Stargate: Atlantis

    Gast-Cast

    Staffel 5
  • Janina Zione Gavankar

    Dusty Mehra

    Biografie

    Janina Zione Gavankar wurde am 29.11.1980 in Joliet, Illinois, USA geboren.

    Ihre erste Rolle im TV erhielt sie 2001 in dem Film „Why is God“. Es folgten der erste Teil von „Barbershop“ im darauffolgenden Jahr und zwei Jahre später dessen Fortsetzung „Barbershop 2: Back in Business“.

    Gastauftritte in Serien hatte sie unter anderem in „Strong Medicine“, „Grey’s Anatomy“ und „NCIS“. In der Serie „The L Word“ hat sie die wiederkehrende Rolle der Papi inne.

    2008 stand sie für die „Stargate: Atlantis“-Episode „Geflüster“ als Dusty Mehra vor der Kamera.

    Filmografie

    2001
    Why is God

    2002
    Barbershop

    2003
    Dark

    2004
    Barbershop 2: Back in Business
    Strong Medicine

    2005
    Girlfriends
    Cup of My Blood

    2006
    BBQ Bill

    2007
    Dash 4 Cash
    The L Word

    2008
    Shattered!
    My Boys
    Stargate: Atlantis
    Grey’s Anatomy
    Factory
    NCIS
    The L Word

    2009
    The L Word
    The Cleaner
    Dollhouse
    Second Coming of Mary
    Quantum Quest: A Cassini Space Odyssey

    2010
    Men, Interrupted

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

[VERSCHOBEN] Not Just Another Sci-Fi Con
2020-11-06 - 2020-11-08
- Mercure Telford Centre Hotel -

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event auf  unbestimmte Zeit verschoben. --- Anfang November 2020 veranstaltet FCD Events in Telford/England "Not Just Another Sci-Fi Con", bei der mit Simone Bailly  und Christina Cox auch Stargate-Akteurinnen vertreten sein werden.

London Film & Comic Con 2020
2020-11-20 - 2020-11-22
- Olympia, London, UK -

Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die London Film & Comic Con ihren gewohnten Termin im Juli aufgegeben. Stattdessen wird die Veranstaltung in den November verlegt und das Wochenende der geplanten Winter London Comic Con für das große Event genutzt.

Die London Film & Comic Con ist DAS Mega-Ereignis in Europa. Zu den Stars aus Film & TV zählen regelmäßig auch Stargate-Stars. Aber auch echte Hollywood-Stars geben sich hier die Ehre.

German Comic Con Dortmund 2020
2020-12-05 - 2020-12-06
- Messe Dortmund -

Die German Comic Con hat sich inzwischen gut in Deutschland etabliert  und gerade das Event in Dortmund ist aus der Conlandschaft kaum noch weg  zu denken. Auch 2020 kehrt man deshalb zurück - zum bereits sechsten Mal in Folge und diesmal aufgrund der aktuellen Situation zusammengelegt mit der German Comic Con Dortmund Spring Edition.