Tarek Solamon

  • Stargate SG-1 - Charakterguide - Tarek Solamon

    Tarek Solamon lebt auf dem Planeten Tagrea, oder auch P3X-744. Er ist Professor für Mathematik an der Universität.

    Als Jonas Quinn und Teal’c Hinweise auf das Sternentor des Planeten suchen, da sie samt der Prometheus auf dem Planeten gestrandet sind, beobachtet Solamon sie. Er interessiert sich dafür, dass sie auf der Suche nach dem „Ring der Götter“ sind und als sie ihn stellen, erzählt er ihnen, dass er sein ganzes Leben lang Artefakte aus der Vergangenheit gesammelt hat. So trägt er beispielsweise eine Halskette mit dem Symbol von „Horus“, besser bekannt als Heru-ur.

    Solamon zeigt ihnen ein altes Schriftstück, auf dem das Sternentor abgebildet ist und Jonas kann daraus lesen, dass sich dieses in einer großen Wüste im Norden befindet. Tarek weist sofort auf das Ödland von Anhur hin, wo er viele seiner Artefakte gefunden hat.

    Tatsächlich finden sie das Sternentor dort und graben es mit Hilfe einiger Arbeiter aus.

    Erster Auftritt - Stargate: SG-1

    Vergangenheit Memento

    Die Prometheus muss auf einem fremden Planeten notlanden und kann nur durch das Stargate zur Erde zurückkehren. Doch die Bevölkerung glaubt, dass das Gate nur ein Mythos ist, und es kommt zum Konflikt.

  • Stargate: SG-1

    Gast-Cast

    Staffel 6
  • Alex Diakun

    Stargate SG-1 - Charakterguide - Tarek Solamon

    Biografie

    Alex Diakun wurde am 08.02.1946 in Rycroft, Kanada geboren.
    Er hatte schon Gastauftritte in Serien wie „Airwolf“, „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“, „Outer Limits - Die unbekannte Dimension“, „Der Sentinel - Im Auge des Jägers“, „Eureka - Die geheime Stadt“ und „Supernatural“.
    Außerdem spielte er über mehrere Jahre hinweg den Charakter Chick Savoy in der Serie „Da Vinci’s Inquest“.

    Filmografie

    1971
    McCabe & Mrs. Miller

    1979
    Strandpiraten

    1980
    Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn

    1981
    Firebird 2015 AD

    1982
    Hellogoodbye
    Blood Link – Blutspur

    1983
    Stromopoly
    Dead Wrong

    1984
    The Glitter Dome

    1985
    Rainbow War
    Die Abenteuer der Natty Gann
    Love Is Never Silent
    The Hitchhiker

    1986
    A Masterpiece of Murder
    The Hitchhiker
    Perry Mason: The Case of the Notorious Nun
    High Stakes
    Danger Bay

    1987
    Malone
    Airwolf
    Das Versprechen des Elmer Jackson
    The New Adventures of Beans Baxter
    Danger Bay
    Kampf gegen die Mafia

    1988
    Im Zeichen der roten Spinne

    1989
    Freitag, der 13. Teil 8 – Todesfalle Manhatten
    Neon Rider

    1990
    Kampf gegen die Mafia
    Mom P.I.

    1991
    Mom P.I.
    Run – Lauf um dein Leben
    Chuck Norris – Hitman

    1992
    Knight Moves
    Ein dreckiges Spiel
    The Portrait
    Der Polizeichef – Eis im Blut
    Todsünden
    Harmony Cats

    1993
    Das Gesetz der Straße
    Halloween Twins – Jetzt hexen sie doppelt
    Die Chaos-Kanone

    1994
    Neon Rider
    Cobra
    Cracker Jack

    1995
    Die Bestie im weißen Kittel
    Johnny’s Girl
    Crying Freeman – Der Sohn des Drachen
    Lonesome Dove: The Outlaw Years
    Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI
    Outer Limits – Die unbekannte Dimension

    1996
    Starlight
    Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI
    Poltergeist – Die unheimliche Macht
    Gejagt – Das zweite Gesicht
    Viper
    Outer Limits – Die unbekannte Dimension

    1997
    Dead Man’s Gun
    Das letzte Duell
    Der Sentinel – Im Auge des Jägers
    Allein gegen den Killer
    Drive, She Said
    Police Academy: The Series
    Millennium – Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst

    1998
    Millennium – Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst
    Leslie Nielsen ist sehr verdächtig
    So gut wie tot
    Outer Limits – Die unbekannte Dimension
    Da Vinci’s Inquest

    1999
    Die Gesetzlosen
    Dead Man’s Gun
    Night Man
    Mercy Point
    Secret of Giving
    Outer Limits – Die unbekannte Dimension
    Da Vinci’s Inquest

    2000
    Outer Limits – Die unbekannte Dimension
    Andromeda
    Da Vinci’s Inquest

    2001
    Dangerous Connection
    Schrei, wenn Du kannst
    Outer Limits – Die unbekannte Dimension
    MythQuest
    Andromeda
    Da Vinci’s Inquest

    2002
    Dead Zone
    Andromeda
    Da Vinci’s Inquest

    2003
    Stargate SG-1
    Agent Cody Banks
    After School Special
    Peacemakers
    Arbor Vitae
    Da Vinci’s Inquest

    2004
    The Collector
    The Life
    Jiminy Glick in Gagawood
    Earthsea – Die Saga von Erdsee
    Da Vinci’s Inquest

    2005
    Andromeda
    Da Vinci’s Inquest
    Intelligence
    Da Vinci’s City Hall

    2006
    Da Vinci’s City Hall
    Eureka – Die geheime Stadt
    Supernatural – Zur Hölle mit dem Bösen

    2008
    The Quality of Life
    Akte X – Jenseits der Wahrheit
    Poe: Last Days of the Raven
    Sanctuary – Wächter der Kreaturen

    2009
    Ahh, Youth!
    Sanctuary – Wächter der Kreaturen
    Reaper – Ein teuflischer Job
    Alice

    2010
    Frankie & Alice
    The Closer You Get to Canada
    Werwolf wider Willen

    2012
    Locked in a Garage Band
    Supernatural – Zur Hölle mit dem Bösen

    2013
    Garage Sale Mystery
    The P.I. Experiment

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Teaser - Aktuelles - Mitarbeiter

Hier kommt deine Chance: Möchtest du unserem Team beitreten? Dann schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Conventions

Gateway - The Official Stargate Convention
2021-06-25 - 2021-06-27
- Westin O'Hare Hotel, Rosemont, Chicago, USA -

Die offizielle Stargate Convention ist zurück. Creation Entertainment lädt auch 2021 wieder nach Chicago ein.

Destination Star Trek Germany 2021
2021-06-25 - 2021-06-27
- Westfalenhallen Dortmund -

Ursprünglich sollte die offizielle Star Trek Con 2020 wieder nach Deutschland kommen, aber wir wissen ja alle längst, was dazwischen kam. Jetzt ist es 2021 soweit: Dortmund verwandelt sich mit der Destination Star Trek Germany wieder in eine Trekkie-Hochburg.

[ABGESAGT] CCXP Cologne 2021
2021-06-25 - 2021-06-27
- Koelnmesse -

Die Comic Con Experience – kurz CCXP – ist im südamerikanischen Raum  bereits etabliert und macht in Form und Größe der  San Diego Comic-Con Konkurrenz. Nun kommt die Con auch nach Deutschland.