Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 65

Thema: 2.09 - Aurora

  1. #1
    VIP-User Avatar von Chobostyle
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Naumburg, SA
    Beiträge
    1.283

    Standard 2.09 - Aurora



    Diskutieren:
    Aurora
    Episodennummer: 209
    Sheppard und sein Team finden ein Antiker Schiff. Es stellt sich heraus, dass dieses Schiff ein Antiker Kriegsschiff ist und als sie es betreten, entdecken sie die 'verlorene' Crew des Schiffes.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von Dr.McKay (28.11.2006 um 20:12 Uhr)

  2. #2
    Second Lieutenant Avatar von Jon
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    178

    Standard

    Ich habe ihn gesehen.
    Aurora Folge welche soll uns ein Krieger Antiker Schiff und auch Antiker sich selbst zeigen u.s.w. .......

    Ich weiss nicht. Aurora hat eine einfache Gesichte und mir ist klar was wird im kurzem Zukunft nach diese Episode pasieren.

    Wrait bauen neue Schiff mit Galaxiie Hyperantrieb und nehmen ein direkte Weg zu Erde

    Grosste Entäuschung war fur mich Aurora selbst - na ja sie ist 10 000 Jahre alt aber trotzdem alle haben sich auf ANTIKER SCHIFF gefreut und dann kommt dieses nichts

    Entäuschungen sind fur mich auch die Antikers - na ja Captain ist ein gute "Kirk" aber Antiker waren die grosste Nation kreuz und quer durch das Galaxii --aber Das
    ich denke das writers wissen eigentlich nicht wie sie die Antiker vorstelen sollen
    eine Weile sind Antikers die jenige welche haben Stargate, Maschine fur Entstehung der Leben im Galaxii ausgedacht und dann benehmen sich als die dume Rasse Tollan

    zum Beispiel ein Schiff mit Leiter habe ich nicht von Antiker erwartet

    und dann auch Rodney einkratzen sich zu Shepard, Ronon und Teyla flirten
    aus Coldwell tun sie immer der schlechte Man
    und Daedalus hat Angst aus zwei Cruiser

    Na Ja Prototyp von SG1 war tausendmal besser

  3. #3

    Standard

    @Jon Sorry, kannst du vll englisch schreiben? Falls das für dich besser ist als deutsch. Weil man wird nicht richtig schlau aus deinem Text. Was hast du denn für ein Schiff erwartet? Und wieso haben sich alle darauf gefreut? Ich nicht, hätten sie auch weglassen können.

    Mir gefiel die Folge und auch die Aurora. Mal wieder etwas abwechslung und einige Infos, nach den doch nicht ganz so tollen Folgen davor.

    Die Antiker scheinen nen Hang zu hellen Baumwollklamotten zu haben.

    Die Szenen zwischen den Mitgliedern waren ok bis sehr gut, selbst Teyla war doch mal wieder recht erträglich. *g* Aber Rodney in Bezug zu Sheppard war klasse, schön das die Autoren den handlungsstrang von Trinity übernommen haben! Nur bei Caldwell muss ich auch nörgeln, der kommt teilweise zu einseitig rüber.


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  4. #4
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    Jons Deutsch ist ungefähr so wie unser Englisch... und ich denk sein Englisch ist genauso gut wie unseres. Das heißt du merkst nicht dass es nicht perfekt ist. Außerdem wars gar ned so schlecht zu lesen. Jon ist nun schon ewig dabei und ich find sein Deutsch wird immer besser.

    back to topic:

    Ich fand die Episode eigentlich sehr gut, gerade Mckay ist endlich wieder so wie in der ersten Staffel, nicht mehr so übertrieben. So mag ich ihn!!!
    Teyla war diesmal sehr gut *g*, ich find sie ist die einzige die ich wirklich mehr mag als in Staffel 1. Die Aurora fand ich nun doch auch ein wenig mickrig. Wenn man so den vergleich sieht zu dem Schiff aus "Grace" und nem Asgard Schiff...naja hätte gern größer Sein können. Die Baumwollklamotten fand ich sehr fesh, zum glück nichts silbern glitzerndes! Am Anfang dacht ich auch: "Wieso wird die Daedalus ned mit den Kreuzern fertig?", dann ist mir aber eingefallen dass die ja nicht auffliegen wollen, die hatten eben angst dass bei nem Kampf so ein Cruiser entkommt und berichten kann dass Atlantis noch existiert, oder eben sonnst was.
    Klar wird durch die Episode die fortlaufende Story etwas durchsichtig. Aber muss das nicht sein? Ich find die Folge war durchaus gelungen.
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  5. #5

    Standard

    @Heror Das wollte ich damit nicht sagen, nur kann ja sein das für ihn englisch einfacher ist. Da kenne ich einige Leutchen die eben deutsch und englisch als "nebensprache" haben und da ist für den einen das und für den anderen eben das leichter.

    Schön das wir bei McKay einer Meinung sind. Stimmt jetzt ist es wieder seit einigen Folgen wie bei der 1 Season.

    Ja gut optisch war die Aurora nicht der Renner, aber wenigstens waren die Effekte nicht so grauenhaft wie teilweise in anderen eps. Das mit der Daedalus habe ich auch so verstanden.


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  6. #6
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Ronon und Teyla flirten? Na, das gefällt mir aber besser als Shepp und Teyla Bin mal gespannt auf die Folge, bei mir dauerts leider noch ein bisschen, bis ich sie zu sehen bekomme...



  7. #7

    Standard

    Originally posted by Captain Apollo@20.09.2005, 20:23
    Ronon und Teyla flirten? Na, das gefällt mir aber besser als Shepp und Teyla Bin mal gespannt auf die Folge, bei mir dauerts leider noch ein bisschen, bis ich sie zu sehen bekomme...
    DAS kannst du aber laut sagen!! Wobei ich finde die passen doch zusammen, zumindest von den Klamotten. Könnte ich mit leben...dann ist Sheppard wenigstens sicher.


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  8. #8
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    dann ist Sheppard wenigstens sicher
    Genau, jawoll ja!



  9. #9
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    23.07.2004
    Beiträge
    209

    Standard

    Endlich nach so vielen schlechten Genveränderungs folgen, mal ne echt gute.

    Matrix goes to Stargate

    War echt mal cool lebendige Antiker wiederzusehn und deren Schiff in aktion zu erleben.

    Zu schade das das schiff zerstört wurde.

    5 sterne folge
    <img src=\'http://home.arcor.de/impnochance/Asgard2.JPG\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

    Selfmade

  10. #10

    Standard

    Originally posted by NoChance+20.09.2005, 22:42--><div class='quotetop'>QUOTE(NoChance &#064; 20.09.2005, 22:42)</div><div class='quotemain'>Matrix goes to Stargate
    [/b]


    ja, war auch mein erster Gedanke, als ich die Kryo-Einheiten gesehen hatte. Das Design sah doch sehr ähnlich aus. Interessant ist auch, dass die Aurora eine ganz andere Optik hatte als Atlantis.

    <!--QuoteBegin-NoChance
    @20.09.2005, 22:42
    War echt mal cool lebendige Antiker wiederzusehn und deren Schiff in aktion zu erleben.
    [/quote]

    Naja, diese Aussage finde ich etwas übertrieben... Man hat "Vorstellungen" von Antikern gesehen und das Schiff selbst, naja das lag einfach nur wie ne tote Flunder im Weltraum... IMHO nicht sehr viel *Aktion*

    Ansonsten, nette Folge
    Any number that reduces to one when you take the sum of the square
    of its digits and continue iterating until it yields 1 is a happy number,
    any number that doesn't, isn't. A happy prime is both happy and prime.
    --The Doctor

  11. #11

    Standard

    Also ich fand die Folge relativ gut, nur das Aussehen des Schiffes fand ich irgendwie komisch. Zum einen frage ich mich, warum die Antiker immer LEitern benutzen. Das war auch auf dem Verteidigungssatellieten so. Haben die noch nie was von Aufzügen gehört? Bei einem Schiff mit so vielen Decks muss das doch echt ermüdend sein da rumzuklettern.
    Außerdem muss ich sagen, ich hatte vom Aussehen her mehr erwartet. Von außen hat das Schiff ja nicht viel her gemacht.
    Insgesamt war die Folge aber gut.

    Eine Sache möchte ich aber noch zum Review von Stargate-Project sagen. Dass zum ersten Mal der lange Vorspann der 2. Staffel zu sehen ist, ist Quatsch&#33; Diese Folge lief ja am Montag in Kanada. Dort wird doch schon immer der lange Vorspann gezeigt. Und wenn die Folge am Freitag auf SciFy-Channel läuft, dann hat die auch, wie immer, nur den kurzen Vorspann. War also nichts besonderes.
    The Supreme Commander of the Asgard Fleet.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Thor: The Asgard would never invent a weapon that propels small weights of iron and carbon alloys, by igniting a powder of potassium nitrate, charcoal and sulphur.


    McKay: Oh, come on - I understand you're an Asgard and everything, but even you've gotta feel a bit of an adrenaline buzz.
    Hermiod: My body does not possess the adrenal gland that produces epinephrine in your system. And even if I did, I would not be as easily impressed.




    Hallowed are the Orii

  12. #12

    Standard

    ZU den Opening Credits: War trotzdem für die meistenvon uns zum erstmal zu sehen und hat mich richtig gefreut, dass der da war&#33;&#33;

    ZUR Folge:
    Fand die auch mal wieder super.
    Schade, dass die Aurora nur als Wrack zu sehen war.
    Die Crew fand ich super, vor allem die letzten Worte des Captains..

    PS: McKay hat recht.. auch wenn&#39;s ein Wraith war. *g*
    Die allmächtige Zeit und das ewige Schicksal.
    Allein das sind meine Herren!

    --------------------------------------------------------------
    Verantwortlich für
    Surface
    im SGP-Network

  13. #13

    Standard

    Hab gerade nochmal die Szene gesehen, wo Teyla und Ronon so sinnlos drauf los quatschen als Caldwell sie ruft. Erinnerte mich mit dem ganzen technozeug an die schlimmsten VOY Zeiten.

    McKay war doch niedlich mit seinem "she ist hot&#33;" Auch wenns ein Wraith ist.


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  14. #14
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    69

    Standard

    Also Teyla war echt wirklich wieder echt gut.. sonst bin ich nicht so ihr Fan aber da hatte sie echt eine gute Ausrede und hat es gut formuliert... sie lernt dazu ... ist doch eine tolle Weiterentwicklung des Chars find ich .. so wie man es sich in einer guten Serie wünscht. Ronan naja er war mal wieder süß, aber sonst nicht mehr find ich. Es wurde durch die Dialoge nur die Verbundenheit der beiden betont, aber ich sehe das nicht als flirten. Meine Meinung ist, dass Teyla viel zu verschlossen in der Hinsicht ist, ich meine in Hinsicht Liebe. Sie ist da eher die Rationale und taktisch denkende find ich. Das merkt man besonders in dieser Folge. Sie kennt genau die Kommandostrukturen der Erdlinge also auch wie man sie umgehen kann. Siehe die Folge als Sheppard ohmächtig bzw. verletzt war.

    MacKay war ja mal wieder typisch. ;-) Aber wie man sieht wird er immer mutiger und weiss was er Sheppard schuldet. Es scheint sich eine neue Art von 2er -Beziehung zu entwickeln.

    <div onClick="openClose('54ee86762c3a675003c6df0f084049 f7')" style="font-weight: bold">Klicken für Spoiler</div><div id="54ee86762c3a675003c6df0f084049f7" style="display:none">
    Ich hätte mit mehr von dem Schiff versprochen. Das Neue war ja nur, dass die Wraith wohl eine Schwäche haben. Mehr aber nicht. Es bleibt offen, ob jemals wieder darauf eingegangen wird. </div>

    EDIT: Zu den kanadischen Credits: Die sind besser als die verkürzten in Amiland, aber erinnern mich an Amdromeda .. dieser Blauton....
    It´s a piece of cake!

  15. #15
    Staff Sergeant Avatar von Webchen
    Registriert seit
    13.03.2005
    Beiträge
    111

    Standard

    Ich hätte mit mehr von dem Schiff versprochen. Das Neue war ja nur, dass die Wraith wohl eine Schwäche haben. Mehr aber nicht. Es bleibt offen, ob jemals wieder darauf eingegangen wird.
    Also ich war nen bissle enttäuscht von der Storyentwicklung, wie ich schon irgendwo hier gelesen habe, hätte man 1000 mal mehr aus so einer Folge machen können. Schade ... dieses Schiff hätte die Staffel sooo ultra geil gemacht. Oder auch die Antiker, schade das man sie nicht hätte alle aufwecken können, und so ... aber nein das geht ja wieder net

    verdammt ich wünsche mir doch mal wirklich antiker auf Atlantis die mit den "Tauri" zusammenarbeiten und eine Waffe gegen die Wraith herstellen maaa manchmal regt mich sowas richtig auf. So viel Potential verschwendet. Ich würd doch echt mal sooo gerne nen Antiker in Atlantis haben, so wie Orlin in SG1 . Ich hoffe ich Spoile nicht zu viel

    ich denke aber auch das jetzt nur noch hammer episoden kommen. Bisher gefallen mir die entwicklungen in SGA und SG1 sehr gut

    Ich bin auch für 5 Sterne &#33;

    PS: Das sind nich nur die Canadacredits, sondern es wurde doch(glaub ich) auch geschrieben das die jetzt ab dem Midseasonfinal bei beiden Folgen kommen sollten, mein ich &#33;^^

  16. #16

    Standard

    Originally posted by Webchen@23.09.2005, 21:37
    Also ich war nen bissle enttäuscht von der Storyentwicklung, wie ich schon irgendwo hier gelesen habe, hätte man 1000 mal mehr aus so einer Folge machen können. Schade ... dieses Schiff hätte die Staffel sooo ultra geil gemacht. Oder auch die Antiker, schade das man sie nicht hätte alle aufwecken können, und so ... aber nein das geht ja wieder net
    Hätte man gekonnt, nur wozu? Es war von Anfang klar das die da seit 10.000 Jahrem rumdümpeln. Das hätte nichts gebracht, der Captain hatte auch daran gedacht und deshalb ja nach den Körpern gefragt, aber Shep sagte ihm zu alt.

    verdammt ich wünsche mir doch mal wirklich antiker auf Atlantis die mit den "Tauri" zusammenarbeiten und eine Waffe gegen die Wraith herstellen maaa manchmal regt mich sowas richtig auf. So viel Potential verschwendet. Ich würd doch echt mal sooo gerne nen Antiker in Atlantis haben, so wie Orlin in SG1 . Ich hoffe ich Spoile nicht zu viel
    Es gab bereits nen Antiker in Atlantis...und ich finde nicht das mehr sein muss. Schließlich hieß es sie seien ausgestorben/vernichtet, wäre doch blöd wenn die dann auf einmal zu hauft antanzen... Ausserdem muss man nicht alles wie bei Sg-1 machen, es ist ein Spin-off und keine 1:1 Kopie.

    ich denke aber auch das jetzt nur noch hammer episoden kommen. Bisher gefallen mir die entwicklungen in SGA und SG1 sehr gut
    Mir nicht, jedenfalls bei SG-1


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  17. #17
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    247

    Standard

    Originally posted by McKay.@23.09.2005, 23:05
    Mir nicht, jedenfalls bei SG-1
    naja kann man sehen wie man will. bei atlantis fehlt mir zur zeit irgendwie ein großer spannender handlungsbogen. die wraith sind keine großartige bedrohung mehr, da die stadt getarnt ist, das team kann jetzt immer durch das gate zurück zur erde und dann mit der dead wieder nach atlantis. also ich weiß zur zeit nicht auf welches finale atlantis zusteuern will....

  18. #18
    Chefscripter Avatar von Ancient
    Registriert seit
    26.06.2003
    Ort
    Oberhausen / Aachen
    Beiträge
    585

    Standard

    ich fand die folge ebenfalls recht enttäuschend. dass das schiff am ende explodiert war abzusehen. wenn mal ein element auftaucht, dass tatsächlich eine wendung bringen könnte (ein antiker, eine waffe, eine energiequelle etc.) ist am ende immer der wurm drin und dieses element stirbt, verschwindet, explodiert oder sonstiges. das ist typisch für stargate. aus der folge hätte man sehr viel mehr machen können..vielleicht hätte man sich die story lieber für einen zweiteiler aufheben sollen. ebenfalls gefällt mir die immer weiter gehende entmystifizierung der antiker nicht



  19. #19
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Ich fand die Folge sehr gut. Wirklich tragisch auch noch dazu, nämlich als die Crew schließlich erfährt, was los ist. Hatte schon einen melancholischen Beigeschmack.

    Und Shepp nd McKay waren wieder super. Musste auch sehr über das "she is hot" lachen und dann John&#39;s Kommentar: "You&#39;re drewling all over a wraith?&#33;" *g*, echt gut. Oder auch: McKay: "What, you don&#39;t trust me?" Shepp: "No&#33;"

    Ansonsten fand ich es recht gut gemacht, und jetzt werden unsere Helden in der Zukunft sicherlich versuchen herauszufinden, was es mit dieser Schwäche in der Wraithtechnologie auf sich hat.

    Achja, ich fand die Aurora nicht mickrig. Hat mir gut gefallen. Schließlich war sie über 10000 Jahre alt und hat einiges mitgemacht. Wie soll da ein Schiff von außen noch gut aussehen? Das Interieur hat mir gut gefallen.

    Allerdings sollten sie wirlich nicht so schnell das Geheimnis der Antiker lüften, das stimmt schon&#33; Ich fand&#39;s echt unterhaltsam&#33;



  20. #20
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.281

    Standard

    spitzenfolge 9,5 von 10 geb ich
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •