Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 281

Thema: Was lest denn ihr so?

  1. #41
    News-Chef Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    St.Pölten - Österreich
    Beiträge
    5.849

    Standard

    so nächste woche bin ich mit meine 1ten Dune Zyklus fertig und wage mich dann gleich an den 2ten.

  2. #42
    Senior Master Sergeant Avatar von Fairyland
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    122

    Standard

    Ich lese im Moment die Ovid Metamorphosen. Machen wir zwar in Latein, aber ich find das voll interessant. Hab mir das Buch in Deutsch geholt, weil ich es so gut fand.

  3. #43
    Avalon mit Sam und Jack Carter Avatar von Stargateforever
    Registriert seit
    22.04.2005
    Ort
    Freiberg/Sachsen
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Man lest ihr tolle Sachen

    Lese eigentlich sehr oft Sci-fi.
    Aber derzeit lese ich noch "Dean Reed"-aus meinem Leben
    und dazwischen "Ayla und der Stein des Feuers" von Jean M. Auel:tocktock:
    Mitarbeiter beim e`Guide und verantwortlich für die Seite zu "Cold Case"
    Bin nun wieder ein wenig zurück, erstmal erholen das Stargate-SG1 und Atlantis eingestellt würden.
    Spoiler 
    Kaffee/Tee Kochminister der Tau'ri/
    In Memory of >Dingsi< flitzer,sabroi,tessa. danke an meine beiden Omas, für ihre Unterstützung und mich nicht aufgegeben hatten.

  4. #44
    Master Sergeant Avatar von Lt.Colonel
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    80

    Standard

    Das einzige was ich mal lese, sind die "Stargate Kommando SG-1 Die DVD-Sammlung"-Magazine.

    Jonas: Ihr habt alle Replikatoren da draußen angewiesen zu euch zu kommen?
    Jack: Ich hab da ne Theorie warum ihr den Krieg verloren habt.

    O'Neill: Ich wusste, dass wir auch noch den anderen Schuh verlieren werden.
    Thor: Keine Sorge O'Neill, wir besorgen euch neue Fußbekleidung.

    In den Mund gelegt:
    Gold:0x Silber:1x Bronze:0x Blech:0x

  5. #45
    Airman First Class
    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    Lutten (Niedersachsen)
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich les zur Zeit Wolfgang Hohlbein - Die Chronik der Unsterblichen. Bin aber erst bei Teil eins der Reihe *g* wei&#223; jemand wieviele es insgesamt sind?

    Ansonsten les ich gern Stehpen King oder die Perry Rhodan Reihe. generell SciFi/Fantasy und so.

  6. #46
    Airman First Class Avatar von !NSAN!TY
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13

    Standard

    Also ich les jede Menge Stephen King! Hab mich jetzt mittlerweile fast durch den siebten Band der "Dunkle Turm" Saga durchgearbeitet!!

    Aber sonst les ich fast alles was mir in die H&#228;nde f&#228;llt von Dan Brown &#252;ber Ken Follet oder Frederick Forsyth!!

  7. #47

    Standard

    wie man an meinem ava wohl erkennen kann, lese ich ziemlich gerne mangas ansonsten bei "normalen" b&#252;chern eher richtung fantasy, wobei ich leider nicht so oft zum lesen komme, deswegen lese ich meistens auch eher weniger

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  8. #48
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.546
    Blog-Einträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von BattleAngel Beitrag anzeigen
    IPerry Rhodan Reihe. .
    Ich bin gerade bei Silberband Nummer 45.



    "Ood on the loo"

  9. #49
    Auf der Suche Avatar von Kathi90
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Bayern>Oberpfalz
    Beiträge
    1.231

    Standard

    - "Der Vogelmann" von Mo Bender. Starke Nerven sollte man haben!

    - "Tödliches Schweigen" von Nora Roberts

    ~. .~. .~. .~. .~. .~

    Meine Lily-Reihe

  10. #50
    ...heiter bis sonnig Avatar von Daphne
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    blauer Ozean ->Insel ->hinter der 5. Palme links ->Hängematte
    Beiträge
    111

    Standard

    Ich les grad 'Der Schwarm' von Frank Sch&#228;tzing, ist superspannend und interresant. SciFi lese ich eigentlich &#252;berhaupt nicht, daf&#252;r bin ich grad wieder im Krimi-fieber (Wallander usw)
    It's not a life-and-death-thing - it's entertainment! RDA

    *mitgliedimmännerundjunggemüsefreierclub*
    Mitbegründerin des Schoki<75%Club

  11. #51
    Staff Sergeant Avatar von Stan
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    45

    Standard

    Ich lese bald "Verblühte Rosen" von Andrew Taylor (hoffentlich alles richtig geschreiben) ist ein Krimi

  12. #52
    News-Chef Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    St.Pölten - Österreich
    Beiträge
    5.849

    Standard

    Derzeit lese ich Kevin Mitnick's zweites Buch "Die Kunst des Einbruches"
    - Kevin Mitnick sollte jedem doch etwas sagen wenn nicht dann kliche hier

    hier noch etwas zu dem Buch: Mitnick präsentiert in elf spannenden Kapiteln kleine Anekdoten aus der Welt der Hacker und des Social Engineering. »Die Kunst des Einbruchs« ist eine Pflichtlektüre für jeden, der IT-Sicherheit und -Risikomanagement verantwortet und ein spannender Thriller für alle anderen, die sich für die Welt der Hacker interessieren. Denn nur wer das Handwerk des Hackers versteht, kann sich vor Angriffen aus dem Netz schützen

  13. #53
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    333

    Standard

    Die Ayla B&#252;cher habe ich auch gelesen. Sonst lese ich alles m&#246;gliche. Im Moment bin ich an SciFi h&#228;ngengeblieben. Habe vorgestern Star wars beendet und lese nun ET *gg*

  14. #54
    dada Avatar von Virat
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    meistens Österreich, Europa, Erde, Milchstraße, Universum
    Beiträge
    696

    Standard

    Hmm: Ich bin immo bei: "Jelinek - Die Liebhaberinnen" (nein keine Erotik Literaturnobelpreisträgerin)

    ansonsten lese ich viel österreichische Literatur: Mein klares Lieblingswerk: "Das heilige Experiment - Fritz Hochwälder"

    Ach ja: Ich bin nicht 46 sondern 16 und hab Deutsch Wahlpflichfach,... Also erklärbar.

    Mein Lese-History:

    Clancy (Ryan-Serie)
    Ludlum (Bourne-Serie)
    Cobb (Garret-Serie)
    Nachdem ich 3 Serien gelesen hatte, hat es mir für die erste Zeit von techno-Thrillern gereicht und ich bin durch meine Deutschlehrerin zur Literatur gekommen. Ich hab Krabat ausgegraben und mal wieder gelesen.
    Nachdem ich dann eine Zeit lang mit Zeitgenössischer Literaur verbracht hab, bin ich durch meinen Vater auf Hesse gekommen(hatte ihn bis jetzt gemieden, weil er mir zu schwer erschien(hatte mich aber getäuscht)). Nachdem ich dann die hesse-Reklams meines Vaters zerlegt hatte bin ich auf die österreichische Literatur gekommen. Ach ja, zwischendurch kamm immer wieder ne Phase in der ich Brown gelesen hab um auszuspannen().
    Geändert von Virat (12.09.2006 um 22:24 Uhr)
    Individualisten werden von der Gesellschaft verspottet,nur die dummen Schafe,die ihr kommentarlos folgen,werden geachtet.

  15. #55
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    333

    Standard

    Hab ja das Wichtigste vergessen....
    Ich lese nat&#252;rlich auch die Bibel... aber das kann man ja nicht so wirklich als Buch bezeichnen

  16. #56
    Colonel Avatar von LordAnubis
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    1.171

    Standard

    "Die Unbekannte Macht" (Der Armageddon-Zyklus, Band 1) von Peter F. Hamilton.

    Gener&#228;ll lese ich opulente Space Operas.
    Was man von H&#246;rensagen so h&#246;rt, geh&#246;rt der Armageddon-Zyklus wohl dazu

  17. #57
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.601

    Standard

    Bin gerade wieder dabei meine Bücher nocheinmal durchzulesen.
    Heute habe ich Eragon beendet (zur Vorbereitung auf den Kinofilm) und nun lese ich zur Entspannung John Grisham - Die Liste... was seichtes für zwischendurch
    Danach werde ich mich an Garcia Marquez - Hundert Jahre Einsamkeit wagen...
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  18. #58
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    267

    Standard

    Also zur Zeit les ich "Theoretische Informatik - kurzgefasst" von Uwe Schöning Ich schreib nämlich Theorie B am 12.10.
    Eingentlich mag ich am Liebsten Fantasy, Science Fiction und Horror.Früher hab ich gaaanz viel Stephen King gelesen, und besonders gefallen hat mir die "Der Dunkle Turm" Saga welche ich jedem nur empfehlen kann.Natürlich hab ich auch "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" gelesen und das Silmarillion angefangen aber net fertiggelesen , weil ich irgendwann nicht mehr mitgekommen bin, worums geht.:schüchtern:
    Ausserdem hab ich viele der Robotergeschichten von Isaac Asimov gelesen.Dann hab ich noch so Sachen wie "Moby Dick", verschiedene Jules Vernes Bücher und einige Sherlock Holmes Bände gelesen, weil ich dachte dass das Allgemeinbildung ist.Und vor Urzeiten hab ich ganz viele Bände von "Die drei ???" gelesen.
    Ich hab in der Aufzählung sicher irgendwas vergessen, aber des ist auch net schwer, ich war früher ein richtiger Bücherwurm. Leider komm ich seit Langem wegen des Studiums net mehr richtig zum Lesen(ausser ein paar Fanfictions) , hab aber vor mir einfach die Zeit zu nehmen.

    TwinS4ever

    Ps: Die "Dune" Saga hab ich natürlich auch gelesen, wurde mir aber irgendwann sehr politisch und deshalb schwer zu lesen. Hab aber der Vollständigkeithalber alle Teile gelesen.

    Pss: Mir fallen grad noch "Krieg der Welten" und "Per Anhalter durch die Galaxis" ein.
    Geändert von TwinS4ever (19.09.2006 um 22:33 Uhr)
    Ist ja ein echt schicker Mantel den du da anhast

  19. #59
    intergalaktischer Wikinger Avatar von Hägar
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    FFM
    Beiträge
    156

    Standard

    me is ne ziemliche Leseratte ... wenn ichs nich auch fürs studium bräuchte würd ich manchmal denken bin zu viel am lesen:

    mal sehn was mir so einfällt:

    an SciFi und Fantasy nen 'gesunden Querschnitt';
    den gesamten Tolkien, den gesamten Potter, fast alles aus dem StarWars Universe, ungefähr die Hälfte von Pratchetts Scheibenwelt, ungezählte Hohlbeins (in letzter Zeit eher selten, find wenn man so 20/30 Bücher von ihm durch hat wiederholt sich alles :p) Anne Rice's vampire chronicles und mayfair witches, um Steven King hab ich irgenwie immer nen Bogen gemacht seit ich diese Verfilmung von ES gesehn hab unds einfach sch***** fand... diverse DSA und Shadowrun Romane (jupp, mall gezockt früher...) ect. pp

    an deutschen Büchern die man so als Klassiker beschimpft gerne Hermann Hesse, (steppenwolf) Brecht (theaterstücke, vor allem aber die gedichte), Kafka ( gerne aufm klo, länger als 10 min am stück is schwer ohne depressiv zu werden), einiges aber nich alles von Thomas Mann....

    von den modernen Sachen aus Deutschland habsch wenig Ahnung, Stuckrad-Barre hab ich glaub ich mal in dieser DB-zeitung versehentlich nen Auszug gelesen und seit dem mitm A**** nich mehr angeguckt - wer mir da mal was aktuelles nenen kann aus Deutschland was lesenswert wär ist mir migthy welcome

    ansonsten fürs Studium viel auf Englisch, das meiste amerikanische Sachen. Sehr gemocht hab ich zB Philip Roth; the human stain, american pastoral, portnoy's complaint, das neueste, "jedermann" hab ich noch nich gelesen..

    supercool is auch Paul Auster (schreib ich grad ne Hausarbeit drüber) besonders Moon Palace, Music of Chance, New York Trilogy, timbuktu und In the Coutry of Last things

    dann war noch echt cool
    Nick McDonnell: twelve
    und "Another Bullshit Night in Such City" von ich weis grad nich wem und habs Buch verliehn...

    hmmm

    nochwas?

    achja so Hemmingway Steinbeck Twain ect auch alles schonmal irgenwie durch gehabt...aber das war mehr die Pflicht als die Kür, ebenso in Anglistik viel 18. und 19. Jh, Jane Austen und Brontes und was es alle gibt, aber Pflichtlektüre die nicht sooo Spass macht wie der rest zählt nicht bei meinem Pensum...


    im mom grad am lesen:

    Mark Haddon: The curious incident of the dog in the night time
    Jeoffrey Eugenides: The virgin Suicides
    Carsten Springer: Crisis - the work of Paul Auster
    aktuelle Spiegel, Zeit und Fernsehzeitung
    zur Entspannung im mom nen comic von nem Kumpel: "the League of extraordinary gentlemen" dreimal besser als der film übrigens, wobei das is net schwer...


    und bevor sich einer wundert, ich mach schon auch noch andre sachen - also halt Stargate gucken... und mal raus gehn... manchmal:528:


    ____________________________
    ausserdem findet Hägar Du sollst gefälligst zusehn das Du auf der Stelle Stargate was in den Mund legst
    .......... .......... .......... ........ 03 x Gold 03 x Silber 01 x Bronze 00 x Blech ........ .......... ......... ..........

  20. #60
    I'm sitting here in my boring room Avatar von Finn
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Irgendwo und nirgendwo
    Beiträge
    2.952

    Standard

    Hmmm...im Moment h&#228;ng ich an "Meitantei Conan" auf japanisch fesat, man muss ja trainieren -.-...
    View my fancfiction on Livejournal:

    Finn's World

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •