Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: 2.12 - Die Tok`ra, Teil 2

  1. #21
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Standard

    Fande die folge absolut gut 8punkte von 10 punkte.ehre sei den ori.......

  2. #22
    SammySG1
    Gast

    Standard

    Hab mir grad nochmal die Folge im TV gesehen. Ich mag sie, die Storyline ist super und ich finde es gut das Sams Dad einen etwas größeren Auftritt hat und zu den Tokra überschreittet. Allgemein mag ich die Tokra.

    4/5 Punkte

  3. #23
    Airman First Class
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    Find ich natürlich auch super die Folge, dennoch möchte ich einen technischen Fehler anmerken, der so einfach nicht passieren dürfte:
    Als Jacob Carter im Krankenhaus wegen seines Tumors liegt, entwickelt er urplötzlich aus einem klaren Bewusstseinszustand heraus eine Asystolie, was so nicht passieren kann, schon garnicht wegen eines Tumors... dann kommt aber der clue: der Arzt kommt herein, und defibrilliert den Patienten einmal, ohne jegliche CPR davor, worauf Jacob wieder einen normalen Sinusrhytmus bekommt...
    1) Asystolie ist eine klare Kontraindikation für Defibrillation,
    2) wird bei einer Asystolie (nur!) CPR und Suprareningabe durchgeführt, sowie in gewissen abständen auch Atropin gegeben, nix davon wurde durchgeführt
    3) es entwickelt sich hier urplötzlich aus der Asystolie heraus durch einen Schock ein normaler Sinusrhytmus, wie er schöner nicht sein könnte...

    ich weiß, das ist nur eine kurze Szene, und es klingt extrem i-tüpfchen-reiterisch, das zu erwähnen, aber kann ein produktionsteam mit so einem hohen budget, sich nicht wenigstens ein bisschen in die richtung informieren, oder haben die da einfach voll drauf vertraut, dass sich eh niemand mit reanimation und ekg auskennt!?

    lg

  4. #24
    Senior Master Sergeant Avatar von Stargatefan95
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    104

    Standard

    Großartige Folge. Ich schreibe jetzt gleich den ersten und den 2. Teil zusammen.
    Für die weitere Zukunft ist die Folge sehr wichtig, da mann das erste mal die Tokra kennen lernt. Bisher kannte man nur ein paar abtrünnige Jaffa von Bratac, aber hier geht eine große Widerstandsbewegung hervor. Dieser zweiTeiler einthält einfach alles. Action, Romantik, Dramatik, Trauer,Humor, hinterlistigkeit,....... . Sind die beiden wichtigste Folgen der zweiten Staffel zugleich. Hatte mich aber am Anfang ganzschön gewundert das Sams Vater so Gefühlskalt ist zu ihr bloß weil er denkt das sie nicht den richtigen Beruf hat. Aber das wird ja später geklärt . Daniel hatte ja gesagt das man den Tokra Wirte liefern könne, schade das man in späteren Folgen nichts mehr davon hört. Aber die Tokra sind ja wohl später die wichtigsten Verbündeten der "Tauri"
    Ich finde diese Szenen auch gut wo sich Matuf und Sam näher kommen. Man blieb über diese Episoden hinweg dauerhaft in der Spannung. Ich finde es bloß ein bisschen wunderlich das Sams Vater einen Herstillstand hatte,danach wider belebt wurde. Und praktisch gleich danach aufsteht und läuft. Komisch fand ich aber auch das O'neil nicht schon eher über dieser "Interkalakticher Komonikationskugel" geredet hat.
    Aber wirklich eine Super Episode, deswegen eine Hohe Punktzahl.
    9/10 Punkten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •