Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: 4.21 - Doppelter Einsatz

  1. #1

    Standard



    Diskutieren:
    Episodennummer: 421
    Doppelter Einsatz
    Das SG-1 muss einen fremden Planeten vor den Goa'uld retten. Sie erhalten Hilfe von unerwarteter Seite. Teal'c strebt nach Rache an dem Systemlord Cronus, für die Ermordung seines Vaters.
    Episodenguide besuchen >>
    addicted to castle + nathan fillion

  2. #2
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    163

    Standard

    Klasse Folge. Alle bis auf Daniel im Doppelpack. Hat Spaß gemacht zuzuschauen

  3. #3
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    jupjup, wer hätte denn nicht gern selbst mal 2 von seiner sorte
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  4. #4
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    160

    Standard

    Mann die Folge war so geil !

    Vor allem als man dachte Cronus hätte den echten Daniel
    als er ihn hinrichtete.

    Und dann flog nur der Roboterkopf weg !
    's richtig.

  5. #5

    Standard

    Auch hier hat Onkel Burner mal wieder einen kleinen aber feinen, versteckten Filmfehler gefunden. Genau wie HIER HIER oder HIER
    Mal abgesehen davon, dass zwei O'Neills in einer Folge der absolute Burner und Lachkrampfauslöser sind handelt es sich wie ich finde um einen charmanten, aber saublöden Fehler Anschnallen und los geht's
    Genau bei Min. 8:11 sieht man, wie O'Neill, der gerade auf einem Tisch sitzt, zur Seite sieht und ins Leere schaut. Dabei kann man, wenn man ganz genau hinguckt, an seiner rechten Backe, sowie Halsansatz und am Ohr sehr gut diesen grünen ich nenne es mal Schlamm oder Matsch erkennen. Diesen hat O'Neill allerdings eigentlich erst in der Szene bei Min. 9:36 aufgetragen, wo er sich als "Planetenkämpfer" von Kronus ausgibt. Erkennen, kann man O'Neill eigentlich erst richtig bei Min 9:58 als die Kamera auf sein Gesicht schwenkt und dann sieht man auch die Gesichtstarnung!. Aber wie kann das sein, Gesichtstarnung zu tragen, obwohl man noch gar nicht in der Szene ist? Tja, sowas kann wohl nur O'Neill, oder sollte ich sagen RDA. Da war er wohl zu faul, die Schminke richtig abzuwischen Außerdem kann man hier sehr schön erkennen, dass Szenen bei Stargate NICHT immer in der richtigen Reihenfolge gedreht werden. Sondern so, wies gerade gut passt...In diesem Sinne, bleibt sauber
    MFG
    Burner
    Klick mich

    O'Neill:Glaub mir,Teal’c,wenn wir da nicht bald wieder rauskommen,dann flipp ich aus,ich flippe aus,das bedeutet,ich werd verrückt/irre/geisteskrank.Ich werde Durchdrehen...Ich bin nicht mehr im Besitz meiner geistigen Kräfte.Ich habe nicht mehr alle Tassen im Schrank-Ich bin Durchgeeeeknaaalllt!

    Thema war der Eintritt zur Gate Con in Vancouver
    Burner:Es sei denn,wir bewaffnen uns alle bis an die Zähne,ein paar Zats,Stabwaffen,Gleiter,eine Armee von 1000 Kriegern und ein paar schräge Typen,mit glühenden Augen(allaselbstentwickelte Kontaktlinsen),die mit ihren Händen rumfuchteln,als hätten sie ein Handmodul im Anschlag und mit mir,der als Anführer seinen doppelten Jaffa-Jaffatritt anwendet und natürl.nicht zu vergessen,die Eintrittskarte:ein paar winselnde Tok'ra,einen halbvernichteten Gott und als Highlight Thor auf ner Harley und der Eintritt ist uns sicher

  6. #6
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    22.03.2004
    Beiträge
    160

    Standard

    Wohaha !

    Gratulation ! *klatsch*
    Wieviel mal siehst du dir die SG Folgen eigentlich an ?

    Ich könnte wetten du sitzt den lieben langen Tag vor dem
    DVD Player und hast den Notizblock immer griffbereit , wa ??
    's richtig.

  7. #7

    Standard

    Wieviel mal siehst du dir die SG Folgen eigentlich an ?

    Ich könnte wetten du sitzt den lieben langen Tag vor dem
    DVD Player und hast den Notizblock immer griffbereit , wa ??
    Ja, könnte man stark annehmen, bzw. denkt man im ersten Moment, ist ja klar. Aber ich kann euch versichern, das ist nicht so :glare: Werdet ihr jetzt sagen, aber dennoch. Ich schaue mir gern Stargate Folgen an, ist doch wohl logisch. Aber jetzt nicht den ganzen lieben langen Tag, da habe ich wirklich noch anderes zu tun. Ich weiß ja auch nicht, wie ich das immer anstelle. Aber wenn ich es mal schaue, dann achte ich so sehr auf die Details und dann fliegen mir die Filmfehlerchen immer zu
    Klick mich

    O'Neill:Glaub mir,Teal’c,wenn wir da nicht bald wieder rauskommen,dann flipp ich aus,ich flippe aus,das bedeutet,ich werd verrückt/irre/geisteskrank.Ich werde Durchdrehen...Ich bin nicht mehr im Besitz meiner geistigen Kräfte.Ich habe nicht mehr alle Tassen im Schrank-Ich bin Durchgeeeeknaaalllt!

    Thema war der Eintritt zur Gate Con in Vancouver
    Burner:Es sei denn,wir bewaffnen uns alle bis an die Zähne,ein paar Zats,Stabwaffen,Gleiter,eine Armee von 1000 Kriegern und ein paar schräge Typen,mit glühenden Augen(allaselbstentwickelte Kontaktlinsen),die mit ihren Händen rumfuchteln,als hätten sie ein Handmodul im Anschlag und mit mir,der als Anführer seinen doppelten Jaffa-Jaffatritt anwendet und natürl.nicht zu vergessen,die Eintrittskarte:ein paar winselnde Tok'ra,einen halbvernichteten Gott und als Highlight Thor auf ner Harley und der Eintritt ist uns sicher

  8. #8
    Master Sergeant Avatar von GoranAgar
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    88

    Reden

    Originally posted by Burner@14.04.2005, 10:47
    :Außerdem kann man hier sehr schön erkennen, dass Szenen bei Stargate NICHT immer in der richtigen Reihenfolge gedreht werden. Sondern so, wies gerade gut passt...
    Das wird überall so gemacht. Ausnahmslos.

  9. #9

    Standard

    lol, das wäre ja was, wenn die jede Szene nach der anderen drehen würden so wie sie dann auch ausgestrahlt werden.

    So kann man verschiedene Szenen in einen drehen, die nicht mal zu einer Folge gehören. Sowas ist praktisch und billiger .
    addicted to castle + nathan fillion

  10. #10
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Eine sehr gute Episode, da denkt man SG-1 wurde gefangen, hinterher waren es aber nur die Duplikate aus "Übermenschen".


    Der "Kontreia" SG Code war lustig


    Also hier war Harlan bedeutend besser auszuhalten als in der Vorgänger Episode... und Teal'C hat nun auch endlich seine Rache.

  11. #11
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Ja also die Episode war gut gewesen!
    Sie hatte Witz, Action und eine gute Story die nicht immer vorhersehbar war.

    Außerdem ist der Englische Episoden Titel sehr gut gewählt!
    Double Jeopardy ist nicht nur englisch für Doppelter Einsatz, sonder auch ein Gesetzt in Amerika nach dem kein Angeklagter für das selbe Verbrechen 2 mal angeklagt werden kann. Wenn man jetzt die Story dieser SG Episode kennt, bemerkt man da Parallelen zu diesem Gesetz.
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

  12. #12
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    51

    Standard

    Mal abgesehen davon, dass die Folge mal wieder genial war, hätte ich da mal rin paar blöde Fragen:

    Wie heißt der Planet, oder das dortige Volk?
    Und in welcher Folge haben SG-1 angeblich diesen Planeten befreit und Heru´ur geschlagen? Ich kann mich an keine derartige Folge erinnern. Oder sollen wir hier von vorhandenen Tatsachen ausgehen, die nie gezeigt wurden? Weil ich das schon gerne gesehen hätte, wie SG-1 Heru´ur fertig macht.
    <span style=\'color:#000000\'>SG-1 fights ahead,
    all Tok´Ta´Uri be dead&#33;</span>

    <span style=\'color:#C0C0C0\'>Pro Daniel</span>

  13. #13
    Chief Master Sergeant
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    geile folge echt witzig wo sich die 2 o´neills streiten geil
    Bleibt Treue Stargate Fans und Jack O´Neill ist der beste

  14. #14
    ...heiter bis sonnig Avatar von Daphne
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    blauer Ozean ->Insel ->hinter der 5. Palme links ->Hängematte
    Beiträge
    111

    Standard

    Diese Episode war echt klasse. Doch was wurde aus dem armen Urgo? Jetzt ist er wieder allein, wo er sich doch an "sein" SG1 Team gewöhnt hatte . Irgendwie tut er mir Leid. So nervig er auch war, ich mocht ihn.
    It's not a life-and-death-thing - it's entertainment! RDA

    *mitgliedimmännerundjunggemüsefreierclub*
    Mitbegründerin des Schoki<75%Club

  15. #15
    Senior Airman Avatar von IndiZierT
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    37

    Standard

    Originally posted by Daphne@27.02.2006, 00:15
    Diese Episode war echt klasse. Doch was wurde aus dem armen Urgo? Jetzt ist er wieder allein, wo er sich doch an "sein" SG1 Team gewöhnt hatte . Irgendwie tut er mir Leid. So nervig er auch war, ich mocht ihn.
    hmm? das war doch garnicht urgo, urgo war doch in einer anderen folge...
    der typ hier heist Harlan

  16. #16
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.913

    Standard

    Fand ie Folge lustig mit seinem "Komtraja" oder wie mans schreibt *g* er hat RoboJack damit zur weisgluht getrieben

  17. #17
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    15.02.2006
    Beiträge
    197

    Standard

    Eine super Folge, 2 O`neils in einer Folge, cool.
    2 jacks streiten sich, Teal`c bringt Chronus um und Samanderoit opfert sich.
    Action gabs, Witzige Szenen auch, ich hab echt nichts zu meckern.

    Einfach ne gute Folge.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    Albert Einstein

    Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. Wernher von Braun

    Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. Blaise Pascal

  18. #18
    Aris Boch
    Gast

    Standard

    Wieviel mal siehst du dir die SG Folgen eigentlich an ?

    Ich könnte wetten du sitzt den lieben langen Tag vor dem
    DVD Player und hast den Notizblock immer griffbereit , wa ??
    wenn mir langweilig is mach ich das auch. die folge "kein ende in sicht" hab ich mindestens schon 14 mal angesehen... kein scherz

  19. #19
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    Yeah die war cool die Folge.... Jack und Jack in der haaren *gg

  20. #20
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.420
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Jack im Doppelpack - einfach nur super. Habe seit "Übermenschen" auf eine Rückkehr gewartet und endlich, da ist sie.
    Ich finde das die Geschichte sehr gut aufgelöst wurde auch wenn die "Doppelgänger" in Erfüllung ihrer Pflicht sterben. Hätte durchaus potential für noch ein oder zwei Geschichten mit den anderem SG-1 Team gehabt.

    Gummibears - jumping here and there and everywhere


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •