Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37

Thema: 9.08 - Babylon

  1. #21
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Fand die Folge gut. Erinnerte schwer an Last Sumarai. Gelungen waren die schönen Lanschaftsaufnahmen, das Sodaner Set und die Musik. Mal eine Mitchell konzentrierte Folge.

    Fazit: 4/5 Punkten
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  2. #22
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    Zitat Zitat von Orion Beitrag anzeigen
    Fand die Folge gut. Erinnerte schwer an Last Sumarai. Gelungen waren die schönen Lanschaftsaufnahmen, das Sodaner Set und die Musik. Mal eine Mitchell konzentrierte Folge.

    Fazit: 4/5 Punkten
    da muss ich dir zustimmen hatte ich mir auch gedacht mit last samurai .... bin mal gespannt wann wir das volk wieder sehen bzw mich würde mal interessieren was da jetzt passiert ist mit dem piror der ori
    ehre sei den easy's

  3. #23
    Senior Master Sergeant Avatar von Fairyland
    Registriert seit
    28.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    122

    Standard

    Mir hat die Folge sehr gut gefallen. Ich fands gut, dass man dieses Mal Mitchell ein bisschen mehr sehen konnte^^ Das Training war lustig und ich fands cool, dass der eine da hat Mitchell fliehen lassen. Es war aber auch klar, dass Mitchell es schafft, ihm klar zu machen, dass die Ori böse sind.

  4. #24
    ...heiter bis sonnig Avatar von Daphne
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    blauer Ozean ->Insel ->hinter der 5. Palme links ->Hängematte
    Beiträge
    111

    Standard

    Wie bescheuert ist das denn? Die Stargate-Version von Last Samurai. Mitchell mit ner Kampfausbildung macht ne extrem schlechte Figur, der Anführer spielt ein Instrument und die Kinder schauen ja so ganz zufällig asiatisch aus.
    Nervige Kampfszenen, dazu noch hektisch geschnitten und eine vorhersehbare Story.
    Und warum laufen sie in neuen schicken Klamotten durch den Wald? Tarnanzüge sind wohl nicht mehr cool genug.
    It's not a life-and-death-thing - it's entertainment! RDA

    *mitgliedimmännerundjunggemüsefreierclub*
    Mitbegründerin des Schoki<75%Club

  5. #25
    Weiße Ratte Avatar von Gwin
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    Ich bezweifle, daß der Umgang mit Kampfstäben zur Ausbildung eines Soldaten gehört.
    "I can't believe it. I left a nuclear bomb in an elevator."

  6. #26
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.389
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Sehr sch&#246;ne Episode, besonders weil der Mittelpunkt bei Mitchell liegt und man so etwas mehr &#252;ber ihn erfahren kann. G&#228;nsehautstimmung war bei der einen Szene als der Prior ins Dorf kam - das war zwar die einzige Oriszene - macht aber hunger auf mehr. Man will wissen wie es weitergeht mit den Ori. Tolle Episode, auch wenn klar war das Mitchell den Kampf &#252;berlebt - 5/5

    Gummibears - jumping here and there and everywhere


  7. #27
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Interessante Kombination aus neuer Welt, Mitchell und mal wieder den Ori.
    Gut auch, dass diese Folge in einer sp&#228;teren Episode fortgesetzt wird!

  8. #28

    Standard

    Durchschnittliche Folge.

    Es gab einige wirklich gute Szenen/Gespr&#228;che in der Folge, vor allem die mit Mitchell und Haikun sowie Teal`C und Ragnor.

    Die Folge wird aber dadurch abgeschw&#228;cht, dass die Geschichte recht vorhersehbar ist und eigentlich die ganze Story auf einigen gro&#223;en Plotholes aufbaut.
    Dazu kommt noch, dass mir alles ein wenig zu sehr wie in The Last Samurai abl&#228;uft, vor allem die Trainingsszenen.
    Sehr gut finde ich aber den Einbau der Ori in die Geschichte. Nicht die &#252;bliche Prior-Propaganda, sondern mal aus der Perspektive eines Volkes, das die Ori akzeptiert hat und nun mit den Ver&#228;nderungen und den Unterschieden zu ihrer Jahrtausenden alten Tradition klarkommen muss.

    Insgesamt sind 3/5 Punkte eine gerechtfertigte Wertung.
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  9. #29
    SammySG1
    Gast

    Standard

    Sehr schöne Folge, gefallen hat mir auch vor allem die Landschaft auch der Aufbau des Dorfes fand ich gut gelungen. Die Story hat man auch gut hinbekommen.

    Note: 2+

  10. #30
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Die Episode fand ich auch gut und stellte wieder eine Steigerung zur Episode davor da.

    Die ganze Geschichte um die Sodaner hat mir gefallen, auch wenn ich es fast schade finde, dass wir sie erst in dieser Folge kennenlernen da deren Mythologie eigentlich sehr gut in die Zeit der Goa'Uld gepasst hätte. Aber trotzdem, dies macht der Folge eigentlich keinen Abbruch. Das mit dem Kampf ist sehr interessant, hatte ich sogar eher damit gerechnet, dass Mitchell ihn gewinnen wird. Auch das sein Trainer hinterher der Gegner war, fand ich auch überraschend für mich, auch wenn es sich teilweise in den Dialogen zuvor angedeutet hatte, aber direkt darauf gekommen bin ich auch nicht.

    Das die Ori selbst ein angebliches totes Volk aufspüren können verblüfft mich auch, woher wissen die Ori wo sich die ganzen Völker aufhalten? Toradresse hin oder her, nicht jeder Planet ist ja auch bewohnt. Wenn sie wirklich so mächtig sind, könnte man sie ja mal netterweise nach den Tollanern fragen

    Und sonst, tja, das Training hatte durchaus auch seine lustigen Szenen.

    Den Schluss hingegen fand ich recht unspektakulär, aber aus diesem schwachen Ende macht man in späteren Folgen zum Glück noch was vernünftiges.

    Gut bzw. 2

  11. #31
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Eine spannende Folge mit guten Kampfszenen, Dialogen. Es hat einfach alles gestimmt in dieser Episode.

    Doch der Episodentitel ist irgendwie unpassend und hat nichts mit Babylon zu tun.

  12. #32
    Senior Master Sergeant Avatar von Meggilulu
    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    117

    Standard

    Mir hat die Folge auch ganz gut gefallen. Die Szenen mit Mitchell waren nicht schlecht als er versucht hat die Leute vor den Ori zu warnen nur erstmal war er nicht so erfolgreich gewäsen aber er konnte den Mann der mit ihn Traniert hat davon überzeugen. Desweiteren gefiellen mir die Szenen mit Daniel und Teal'C wie sie den Bruder des Mannes befragt haben.
    http://www.board-4you.de/v40/boards/...00a12e84fe06de

    Schau mal in diesen Sci-Fi Forum!

    http://www.board-4you.de/v76/boards/...b54e56adfa324d

    Das ist ein neues Serienforum. Schaut mal rein.

  13. #33
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Cool

    Ich bin ja ehrlich gesagt nicht so der Cameron Mitchell Fan. Ich muss aber dazu sagen, dass er mir in dieser Episode echt gut gefallen hat.

    Ich sage einfach mal 4 von 5 Punkten.
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  14. #34
    biggest Fan-Girl Avatar von Lt. Fisher
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    112

    Standard

    Die Epi ist echt super, aber ist denen die den Film "The last Samuray" kennen, aufgefallen das sich Babylon sehr an siesn Film bindet!?
    Es gibt total viele Parallelen zum Film, oder ging nur mir das so?

    MEMENTO MORI,
    NAM ALEA IACTA EST.
    AST DUM SPIRO, SPERO!

    Denke daran, dass du einmal sterben musst,
    denn der Würfel ist gefallen.
    Aber solange ich atme, hoffe ich!



  15. #35
    toushi
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    in Atlantis xd. Wo sonst ?!!
    Beiträge
    82

    Standard

    ich habe die folge voll cool gefunden

  16. #36
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    nicht mehr am Meer
    Beiträge
    407
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Die Folge war eigentlich ganz okay, wenn man Last Samurai nicht gesehen hat, sogar ziemlich okay.
    Schön, dass Cameron mal ein wenig in den Vordergrund rückt, wobei ich es gut finde, dass die Folgen erst jetzt kommen und man nicht gleich am Anfang der Staffel Cameron-zentrierte Folgen hatte.

    Warum die Folge Babylon heißt hab ich mir auch überlegt und naja nach einigen Überlegungen bin ich zu der Theorie gekommen:

    Babylon ist eigentlich immer ein Ort des Unglaubens gewesen (also im bibl. Kontext).
    Und wir durch die neutestamentliche Darstellung der Hure von Babylon noch einmal bestärkt.

    Vll hat man diesen Titel gewählt, weil sich das Volk von seinem alten Glauben abbringen ließ, um der neuen Versuchung zu folgen.

    Ist aber nur eine Idee ^^



  17. #37
    Master Sergeant Avatar von Howard Carter
    Registriert seit
    08.11.2013
    Ort
    P37-8
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von Swiss Beitrag anzeigen
    Die Folge war für mich auch eher schwach. Mitchel war cool. Ich fand es gut, dass man mal was von ihm gesehen hat. Aber sonst gab die Folge nicht viel her.

    Na gut, es interessiert mich natürlich schon, was aus den Sodan wird.
    Einer der Prioren sieht aus wie Ratzinger...ahhh. Jetzt reichts dann wieder mit den Ori, träum schon davon.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •