Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: German Comic Con Berlin 2016 | 15.-16. Oktober | Messe Berlin

  1. #21
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.091
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Seid heute ist der Bericht zur Convention auf unserer Hauptseite zu finden:
    http://www.stargate-project.de/germa...-berlin-2016-1

    Ich kann euch in den meisten Punkten zustimmen. Da lief sicherlich nicht alles hundert prozentig glatt und da es wirklich unglaublich voll war, ließen sich Wartezeiten nicht vermeiden. Trotz allem hatte ich einen tollen Tag auf der Con. Ob ich wieder kommen werde hängt davon ab, wer später so alles auf der Gästeliste steht, aber ausschließen würde ich es jetzt erst mal nicht. Sofern es wieder mit der TimeLash zusammen fallen sollte, würde ich dieser aber möglicherweise den Vortritt lassen, da ich da auch unbedingt mal hinwill und dieses Jahr wegen der GCC habe sausen lassen. Zwei an einem Wochenende muss ich nicht haben

  2. Danke sagten:


  3. #22
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.494
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Danke für den ausführlichen Bericht


    Ich war (leider) nicht vor Ort. Man muss bei solchen Events immer bedenken, dass eine neue Location auch immer neue Probleme mit sich bringt. Was der Veranstalter möglicherweise aus Dortmund gelernt hat, muss in Berlin nicht zwangsläufig funktionieren. Ich war deshalb gespannt, wie es funktionieren würde.

    Die LFCC war jedes Jahr super. Als sie dann aber eine bestimmte Größe hatte und 2015 mit eben jener Größe nach Olympia übersiedelte, war das ein absolutes Chaos. Selbst wir, die seit Jahren dort sind und immer vorbereitet sind, hatten Müh und Not zu bekommen, was wir bekommen wollten und zu sehen, was wir sehen wollten Da passierten dem Veranstalter plötzlich Fehler, die man so überhaupt nicht kannte - weil er bis zu jenem Zeitpunkt noch nicht gewusst hatte, wie sich das Hallenlayout schließlich mit zehntausenden von Besuchern verhalten würde. 2016 war dann definitiv die beste LFCC seit langer, langer Zeit. Es gibt also noch Hoffnung für Berlin, Dortmund und Frankfurt

    Andererseits gibt es natürlich auch Veranstalter, die einfach nicht dazu lernen wollen und immer wieder den gleichen Fehler begehen - hab ich auch schon genügend erlebt Ich geb die Hoffnung mal noch nicht auf. Sind ja immer noch im Anfangsstadium die Leutz mit ihren Comic Cons. Und behalte Frankfurt mal im Auge. Das ist nicht ganz so aus der Welt wie Berlin.

    Was mir bei der German Comic Con allerdings ein wenig fehlt, ist die Kommunikation. Wer nicht auf Facebook ist, hat Pech gehabt. Forum gibt es nicht. E-Mail-Verkehr ist, wie ich schon mitbekommen habe, äußerst mühsam und schleppend. Sowas darf nicht sein...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •