Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 53

Thema: Wird es bald wirklich ein Stargate geben?

  1. #1
    Airman First Class
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    17

    Idee Wird es bald wirklich ein Stargate geben?

    Hallo Leute!

    Ich bin gerade auf etwas gestoßen, das zeigt, dass es sowas wie das Stargate vielleicht wirklich mal geben wird: hier

    Was haltet ihr davon? Ist doch extrem genial, dachte mir, das wäre reine Fantasie...

    MfG

    sg-chatter.

  2. #2
    yes, I'm one of those people Avatar von JohnCarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    81

    Standard

    Naja, also Wurmlöcher und so Zeugs, gibt es ja. Das macht es ja auch so spannend, weil Stargate halt auf echten Begebenheiten basiert.
    ~Love never dies on Sunday~


    How did the Ancient set up the Stargates with just jumpers?-Having a glue-
    What does NID stands for?-nid-
    When are we going to hear Theyla sing?-I'm hoping it's season 10 or 11-
    I saw Sarah and Daniel reunite, am I behind?-*turns around* No-

    Spoiler 
    I'm with stupid: 1xGold, 4xSilber1xBlech

    Stargate in den Mund gelegt: 4xGold3x Silber5xBronze2xBlech
    1xKatzengold
    1xStargate Worlds
    1xSchlaftabletten
    1x gelben Regenschirm oder 1x alten Ventilator
    1xBesuch bei einem schlechten friseur + Haare färben
    1xTeilnehmerrunde

  3. #3
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Standard

    echt cool das wirklich so was geben könnte wo her hast deine information

  4. #4
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.178
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wurmlöcher gibt es theoretisch, aber solange wir keins in der Nähe haben wird die praktische Nutzung unmöglich bleiben.

  5. Danke sagten:


  6. #5
    Tyrannisches Bärchen sucht Liebe Avatar von Major
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von orii Beitrag anzeigen
    echt cool das wirklich so was geben könnte wo her hast deine information
    Wie du auf der Seite sehr leicht erkennen kannst, ist es von der NASA.
    Die hatten mal wieder langeweile und haben ihre Gedanken spielen lassen^^
    Die machen immer solche übertriebenen Dinge aber psssst, das habt ihr nicht von mir^^



  7. #6
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Standard

    iolanda wann denkst du wenn ann richtige stargate bauen kann

  8. #7
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.178
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von orii Beitrag anzeigen
    iolanda wann denkst du wenn ann richtige stargate bauen kann
    Niemals. Die Wurmlöcher aus Stargate sind physikalisch betrachtet totaler Unsinn.

  9. Danke sagten:


  10. #8
    First Lieutenant Avatar von Major Davis
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    310

    Standard

    Zitat Zitat von orii Beitrag anzeigen
    echt cool das wirklich so was geben könnte wo her hast deine information
    Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wurmloch
    Hey klickt mal bitte hier drauf wenn ihr meinen Post lest Danköööööö ^^

    Gate-Empire - The Intergalactic War

  11. Danke sagten:


  12. #9
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Lächeln

    Warum denkst du das wurmlöcher phzyskalisch unmöglich sind
    Geändert von orii (28.07.2008 um 14:53 Uhr)

  13. #10
    Brigadier General Avatar von Kevin
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.442

    Standard

    Das denkt iolanda nicht (sry iolanda, das ich dir das vorwegnehme *g*), das weiß sie. Künstlich Wurmlöcher zu erschaffen würde eine unvorstellbare Menge an Energie verschlingen, viel mehr, als jemals in irgendeiner Weise hier auf der Erde aufgebracht werden könnte. Wenn sie existieren, dann nur auf natürlicher Ebene.
    Alterans' Eternal War

    The Last Of Them / The Long Way Back Home / Past / Present
    &
    coming soon
    Future

  14. #11
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.178
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das, was in Stargate als Wurmloch bezeichnet wird hat mit "echten" Wurmlöchern nur den Namen gemeinsam. Und dazu bitte ich dich das zu lesen, was Major Davis verlinkt hat.
    Geändert von iolanda (27.07.2008 um 13:14 Uhr)

  15. #12
    Airman First Class
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    11

    Standard

    ich würde einfach sagen pyhiskalisch und theoretisch möglich momentan praktisch ausführbar unmöglich

  16. #13
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.178
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Toran Beitrag anzeigen
    ich würde einfach sagen pyhiskalisch und theoretisch möglich momentan praktisch ausführbar unmöglich
    Ich würde einfach mal sagen: das ist Unsinn und verweise nochmal auf den Wikipedialink von Major Davis für einen Kurzüberblick darüber, was ein Wurmloch eigentlich ist.

  17. #14
    Staff Sergeant Avatar von Brian Shanks
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    59

    Standard

    Hat das Carter nicht eigentlich schon mal gemacht, ein Wurmloch richtig erklären. Nee mal ernsthaft der Beitrag von Wikipedia sagt selbst, dass es für Praktische Anwedungen um ein künstliches Wurmloch zu erzeugen villt möglich sein könnte, nämlich mit dieser exotischen Materie. Ich denke das wir Menschen noch lange nicht so viel Wissen wie manche meinen. Bestimmt gibt es in naher ZukunftTechnologien die wir heute noch für undenkbar halten.

  18. #15
    Herrscher über Raum und Zeit Avatar von Timelord
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    774
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von iolanda Beitrag anzeigen
    Ich würde einfach mal sagen: das ist Unsinn und verweise nochmal auf den Wikipedialink von Major Davis für einen Kurzüberblick darüber, was ein Wurmloch eigentlich ist.
    Wie würde James bond jetzt sagen, Sag niemals nie.

    Was heute in unseren Augen für totaler Unsinn gehalten wird, kann morgen schon Realität sein.

    Wie haben die Menschen doch noch vor 300 Jahren gesagt... wenn gott gewollt hätte das der Mensch fliegt, hätte er ihm flügel verliehen.

    Die damalige Wissenschaft, sofern man das so nennen kann hat auch behauptet, das es totaler Schwachsinn ist, das ein Mensch fliegen kann.

    also würde ich nicht von vorneherein sagen das es unmöglich ist, sondern das uns jetzt noch nciht möglich ist.
    ***

    "Wir sind alle Menschen dieses Planeten, egal, welche Religion, Hautfarbe und Herkunft wir aufweisen!"
    Perry Rhodan, Neo Band 2

    ***

  19. #16
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.178
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ...fragt sich, wer das vor 300 Jahren gesagt hat. Naturwissenschaftler, Kirche, Skeptiker, Scharlatane?

    Galileo Galileis Konzept für eine Flugmaschine ist auf jeden Fall älter.

    Und auch wenn es eine ganze Menge Dinge gibt, die wir nicht wissen, so gibt es auch eine ganze Menge Dinge, die wir bereits wissen, und eine dieser Dinge ist, dass ein Wurmloch, wenn es es überhaupt gibt, an ein schwarzes Loch geknüpft ist und soetwas willst du wirklich nicht auch nur in der Nähe deines Planeten haben.

  20. #17
    Staff Sergeant Avatar von Brian Shanks
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    59

    Standard

    wieso bist du eigentlich so davon überzeugt das es so etwas wie ein Stargate nicht wirklich mal existieren kann? Hast du außer Wikipedia eigentlich noch andere Quellen gehabt? Würde mich mal interessiern was dich so überzeugt das die Wissenschaft heute schon soweit ist das man sagen könnte das soetwas nicht geht.

  21. #18
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    @BrianShanks: Ich nehme an (bzw weis es), dass bei iolanda ihre Quelle ihr Allgemeinwissen darstellt. Sie ist durch ein Studium sehr bewandert auf diesem Gebiet (wie sollte es danach sonst sein). Manchmal sehr hilfreich, wenn man sich einige ellenlange postings in irgendwelchen Techthreads von ihr durchliest.

    @iolanda: Ich hoffe es geht in Ordnung das ich das dir vorweggenommen habe. Du kannst es gerne noch weiter ausführen wenn du magst.

    Und nun noch zum Thema: Ich halte es ebenfalls für Unsinn, da wenn es Stargates wie in "Stargate" gäbe Teile unserer Physik nicht mehr stimmen würden und dann viele andere Dinge nicht mehr stimmig wären, denn das schöne an Physik ist eigentlch, dass so ziemlich alles irgendwie miteinander verbunden ist. Alles schön geordnet. Jedenfalls, was ich nach 3 Jahren Schulphysik im Naturwissenschaftlichen Zweig und einigen Lehrbüchern sagen kann.

    Gruß Felix
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  22. #19
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.178
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Jo, ich habe Physik studiert und beschäftige mich beruflich immer noch mit Physik, auch wenn denn eher mit den Grundlagen

    Elementare Probleme mit dem Stargate hab ich insbesondere aus 2 Gründen:

    1) ALLE Gründe, aus denen Beamen nicht geht (Zerlegung, Speicherung, Energie, Zusammensetzung von Materie)

    2) Die Erzeugung eines künstlichen Wurmloches, das man an- und ausschalten kann, und dass auch noch im Inneren eines Berges

    Das Stargate ist ein echt nettes Plotdevice, das ein echt nettes Serienuniversum erschaffen hat, aber es ist physikalischer Nonsens.

    Physik ist aber nicht die ultimative Wahrheit. Physik ist eine Art, das Universum abzubilden, in Form von Theorien, die induktiv und deduktiv verifiziert und falsifiziert werden. Diese Theorien können natürlich auch immer noch dann falsch oder unzulänglich sein, wenn es 1000 Experimente gibt, die sie bestätigen.

    Wir sind aber weiter als zu den Zeiten vor Galileo Galilei, als man Theorien einfach aufgestellt hat ohne sie experimentell zu überprüfen. Galilei war der erste, der sich die Mühe gemacht hat, Hypothesen auch zu überprüfen (und der damit den modernen naturwissenschaftlichen Zugang erst geschaffen hat).

    Wir sind auch weiter als zu den Zeiten, in denen Kirche und Staat noch festgelegt haben was sein kann und was sein darf, und was man dementsprechend zu glauben hatte. Und deswegen werden heutzutage neue physikalische Erkenntnisse eher Quantensprünge als Meilensteine im Gefüge des Gesamtwesens "Physik" sein. Was natürlich nicht heißt, dass es da nicht auch unglaubliche neue technische Anwendungen geben könnte. Nur so etwas wie ein Stargate wird in naher Zukunft nicht dabei sein.

    Da glaube ich eher noch an den Warpantrieb. Der natürlich niemals mit Antimaterie laufen wird.
    Geändert von iolanda (30.07.2008 um 21:54 Uhr)

  23. Danke sagten:


  24. #20
    Airman First Class
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    17

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Brian Shanks Beitrag anzeigen
    Hat das Carter nicht eigentlich schon mal gemacht, ein Wurmloch richtig erklären. Nee mal ernsthaft der Beitrag von Wikipedia sagt selbst, dass es für Praktische Anwedungen um ein künstliches Wurmloch zu erzeugen villt möglich sein könnte, nämlich mit dieser exotischen Materie. Ich denke das wir Menschen noch lange nicht so viel Wissen wie manche meinen. Bestimmt gibt es in naher ZukunftTechnologien die wir heute noch für undenkbar halten.
    Tec'ma'te!

    Ti'u, du hast Recht, sowas in der Art zumindest ist sicher möglich!
    Sheril'nocin!!!

    Ral tora ke!

    sg-chatter.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •