Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 157

Thema: 4.11 - Große und kleine Sünden

  1. #21
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    So jetzt habe ich auch die gesammte Folge gesehen und muss sagen: WOW

    Es war alles dabei. Humo, Spannung, Action und ein Hauch Dramatik.

    DIe Begrüßung am Anfang unter den Colonels und McKays Gesichtsausdruck darauf *grins*

    Dann Carter die sich drüber aufregt das Ellis McKay so angefahren hat....wenn McKay das wüsste...

    Am Besten war eben doch der Schluss. Wie diese gigantische Flotte den Asuranerplanaeten angreift...und schließlich ein Planet explodiert, der danach wehleidig vom McKay aus dem Computer gestrichen wird (aber es war ja kein Sonnensystem)

    Und schlussendlich Weir als neuer Feind? Hmm hat Potenzial. Sie wird dann wohl zu den REplikatoren gehören die den Aufstieg anstreben, oder?

    Und die Frage ist aber: Hat John odeR Joe in dne Ausschnitt geglotzt?

    EDIT: Fran habe ich ja ganz vergessen. Man die war ja super...dieses Kindliche "Hello" war das eltzte was die REplis hörten..aber wie ist ihr Nachname? Fine?
    Geändert von FelixE (05.01.2008 um 18:32 Uhr)
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  2. #22
    Auf der Suche Avatar von Kathi90
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Bayern>Oberpfalz
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von FelixE Beitrag anzeigen
    EDIT: Fran habe ich ja ganz vergessen. Man die war ja super...dieses Kindliche "Hello" war das eltzte was die REplis hörten..aber wie ist ihr Nachname? Fine?
    Muhhahaa. Fran Fine... Ich brech ab Felix.


    Das mit dem Ausschnitt glotzen: Larrin macht doch das mit Absicht. Das er ihr alles sagt. Die Waffen einer Frau

    ~. .~. .~. .~. .~. .~

    Meine Lily-Reihe

  3. #23
    Antiker Pilot Avatar von Sam_B
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Kathi90 Beitrag anzeigen
    Die Waffen einer Frau


    aber noch was anderes:
    wenn ich an all die schiffe und zpm's denke die jetzt zerstört sind kommen mir fast die tränen. echt traurig.

    gruss
    sam

    ps was denkt ihr ist das echt eine 100% repli weire oder is das die "unsere"??

  4. #24
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Eine erstklassige Folge ohne schwache Momente. McKay spielte endlich mal wieder eine Schlüsselrolle und seine kleinen Streitereien mit Zelenka und Todd waren schon zum Grinsen geeignet, gelacht habe ich aber nicht. Das Auftauchen des Travellerschiffes war gut gemacht. Gut geflogen Sheppard Was ich sehr, sehr überraschend fand war das Ronon bei dem Gedanken mit den Wraith zusammen zu arbeiten nicht auf die Barrikaden gegangen ist. Überhaupt war er ungewohnt diszipliniert, ich hätte es besser gefunden wenn er öfter "genörgelt" hätte. Das der von McKay erschaffene Replikator weiblich und süüüüß sein würde war von Anfang an klar, dieser armseelige, kleine Mann
    Todd ist ein netter Wraith und nun wo er frei ist und aufgrund des Erfolges wohl recht einflussreich sein wird, wird sich zeigen wie er den Atlantern gegenüber wirklich eingestellt ist. Sind sie ihm sympathisch? Bis auf wenige Ausnahmen wohl nicht.
    Ich selber habe den ersten, recht kurzen, "Kontakt" von Daedalus und Apollo mit dem Kriegsschiff erst mit einem lauten "What the fuck!!!" und dann "Oh oh..." aufgenommen. Diese neuen Asgardwaffen sind noch härter als erwartet und endlich ist klar das Drohnen nicht alle Schilde durchdringen können. Trotzdem sind mir die Kriegsschiffe etwas zu schnell auseinandergebrochen. 2 Schüsse und schon sind die Schilde am Ende? Übertrieben

    Die SE waren erste Sahne und insgesamt hat die Folge 5/5 Punkten verdient. Aber leider sind einige Punkte etwas untergegangen. Das Ende lässt verschiedene Interpretationen zu, das es Repliweir war steht außer Frage. Aber welche Art von neuen Replikatoren wird sie wohl erschaffen? Nette mit dem Streben nach dem Aufstieg? Oder ist sie zur dunklen Seite übergelaufen?
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  5. #25
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    Jetzt könnten sie doch wieder eine Fran erschaffen, die wiederum ZPM's erschaffen könnte oder?

    Also diese "Ausschnittsszene2 hab ich mir 3 mal angescahut...ich glaube es war John und nicht Joe der in dne Ausschnitt gesehen hat. War ziemlich kurz aber intensiv...*g*

    Zu der REpli-Weir: Vielleicht hat sie sich ein paar ZPM's geschnappt und damit den Schild verstärkt...wäre das möglich?

    Spoiler 
    Sieht irgendwie gelangweilt aus der Gute...oder entäuscht?
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  6. #26
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    271

    Standard

    Also es gibt 3 Möglichkeiten wer diese Weir sein könnte:
    1. Eine 100%ige Replikatorin, was aber nicht viel Sinn machen würde find ich.
    2. Die menschliche Weirkopie die in 4x10 aufgetaucht ist, obwohl dann müssten die anderen Kopien von John & Co auch irgendwo sein.Mir fällt kein Grund ein warum sie nicht mit dabei sein sollten aber möglich wärs.
    3. Es ist UNSERE ORIGINAL WEIR Dann war die Information die von RepliKeller kam wohl nicht zutreffend und Weir ist nicht tot.Vielleicht hat sie ne Untergrundbewegung bei den Replkatoren aufgebaut und strebt jetzt ein höheres Ziel an.Vielleicht die Zerstörung der Wraith?

    Na ja wir werden ja sehen, war auf jeden Fall ein HAMMER Cliffhanger und ich freu mich schon auf die nächsten Folgen.
    Geändert von TwinS4ever (05.01.2008 um 19:19 Uhr)
    Ist ja ein echt schicker Mantel den du da anhast

  7. #27
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.060
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Die Folge war sicher teuer aber auch richtig gut...ein gigantischer Repliblob und, eine gewaltige Raumschlacht und Weir ist auch zurück wär schließlich sonst auch ein langweiliges Ende für sie gewesen.

    Aber mal sehen was sie jetzt machen. Sie bauen die Replikatoren neu auf so wie sie es wollen.

    Naja mal sehen. Neue Freunde, neue Feinde langsam wirds wieder interessant.

    Allerdings fand ich die Person Fran zu schnell abgehandelt. Die Replikatoren die als Waffe begonnen hatten und sich weiter entwickelten, fanden ihr Ende durch einen der Ihren der als Waffe gegen sie eingesetzt wurde. Das ist irgendwie ironisch und macht die Menschen nicht wirklich besser als die Antiker.

    Fazit: 8/10 Punkten.
    Geändert von Woodstock (05.01.2008 um 19:44 Uhr)
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  8. #28
    ...oder kurz GenAF Avatar von General of the Air Force
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    550

    Standard

    War ne geniale Folge!

    Das meiste ist ja schon gesagt worden. Ich konzentriere mich mal auf den Schluss:

    Ist eigentlich noch jemanden aufgefallen dass Sheppard einen Korb bekommen hat als er nach Larrins Telefonnummer gefragt hat.
    Natürlich hat der dass nur auf professionellen Gründen getan.

    Und zu Weir:
    Ich denke mal es ist die echte Weir aus Fleisch und Blut, vermutlich hat RepliKeller sogar recht gehabt und ihr Gehirn war wirklich zu sehr geschädigt und jetzt wurde es eben komplett durch Naniten ersetzt und somit ist sie auch aggressiv geworden und baut jetzt eine Armee von Mensch-Replikator-Hybriden auf die dann...
    ...ähnlich wie die Borg sind?
    Aber wie auch immer gut ist jedenfalls schon mal dass sie noch einen Sinn für Mode hat und nicht in diesem doofen Repli-Beige rumläuft.

    Aber was ich mich immer wieder Frage ist warum sind unsere Jungs und Mädels nicht gierig.
    Man hätte doch gleich einen Trupp Marines mit runter schicken können der ein paar ZPMs einsammelt oder Schiffe kapert. Denn selbst in McKay ursprünglichen Plan hätte er doch nur ein halbes duzend ZPMs zur Überladung gebraucht.



    Meine FFs:
    Spoiler 

    Aktuell:
    NCIS – Atlantis
    Ein mysteriöser neuer Fall führt das NCIS Team nach Atlantis, wo sie zusammen mit dem SGA-Team den Fall lösen müssen und ein aufregendes Abenteuer erleben.


    Fortlaufend:
    Stargate:Troja - ab jetzt Staffel 2
    Die Abenteuer von Maj. Jack O'Neill jr., dem Furlinger Sarpedon, Lt. Cassandra Fraiser und Dr. David Stockton gehen in die zweite Runde.

    Weitere FFs:
    Spoiler 


    Pax Americana – Empire Earth

    Wie Ba'al versucht die US-Präsidentschaftswahlen zu gewinnen.


  9. #29
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Tolle Idee seine Jungs während einer großen Raumschlacht in die anderen Raumschiffe zu schicken die gerade eins nach dem anderen zerlegt werden. Und dann ist noch die Frage ob sie diese überhaupt fliegen könnten, denn das Antikergen ist hier sicher nicht der entscheidende Punkt.
    Woher sollten sie vorher wissen wo die ZPMs sind und sie klauen? In Lifeline hat ihnen Weir die Info geben können. Und es gab wichtigeres zu tun als den Kern nach solchen Infos zu durchsuchen.
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  10. #30
    ...oder kurz GenAF Avatar von General of the Air Force
    Registriert seit
    28.12.2006
    Beiträge
    550

    Standard

    @ Hamilton: Natürlich sollten sie die Leute nicht während der Schlacht rüber schicken. Und die ZPMs dürften eigentlich leicht zu finden sein, da ja Rodney sowieso in der Energiesteuerung drin war.
    Aber mehr will ich jetzt auch nicht sagen sonst wird's OT.



    Meine FFs:
    Spoiler 

    Aktuell:
    NCIS – Atlantis
    Ein mysteriöser neuer Fall führt das NCIS Team nach Atlantis, wo sie zusammen mit dem SGA-Team den Fall lösen müssen und ein aufregendes Abenteuer erleben.


    Fortlaufend:
    Stargate:Troja - ab jetzt Staffel 2
    Die Abenteuer von Maj. Jack O'Neill jr., dem Furlinger Sarpedon, Lt. Cassandra Fraiser und Dr. David Stockton gehen in die zweite Runde.

    Weitere FFs:
    Spoiler 


    Pax Americana – Empire Earth

    Wie Ba'al versucht die US-Präsidentschaftswahlen zu gewinnen.


  11. #31
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Die Raumschlacht war ganz nach meinem GEschmack (alle anderen Sachen wurden schon gesagt, das muss ich nicht alles wiederholen), aber die Raumschlacht - das war erste Sahne. Diese ganzen Schiffe gleichzeitig - das war was für mich (bin ja KSG-Anhänger und daher einen Flottenverband gewöhnt)



  12. #32
    Master Sergeant
    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Hamilton Beitrag anzeigen
    Was ich sehr, sehr überraschend fand war das Ronon bei dem Gedanken mit den Wraith zusammen zu arbeiten nicht auf die Barrikaden gegangen ist. Überhaupt war er ungewohnt diszipliniert, ich hätte es besser gefunden wenn er öfter "genörgelt" hätte.
    Ronon dürfte sich wohl mittlerweile dran gewöhnt haben. War doch auch 'ne nette Aktion als die Travelers ihre Waffen auf Todd richten. Sheppard stellt sich vor Todd während Ronon dagegen ganz fix schön aus der Schusslinie verschwindet.

    Frei nachm Motto, "macht ihr mal, solang ich nicht dabei getroffen werde"

  13. #33
    Master Sergeant
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    239

    Standard

    Eine wirkliche actionreiche Folge mit imposanter Raumschlacht. Ich frage mich allerdings warum der Planet plötzlich explodiert wo er doch erst implodiert. Eigentlich hätte da doch laut McKay's Plan da irgendwie eine Art Replikator-Neutronenstern entstehen sollen. Irgendwie unlogisch aber sonst wäre wohl die Allianz sofort zerfallen und eine Schlacht um die ganzen Replikatorschiffe ausgebrochen.
    Fran war ja mal wirklich "attraktiv" . Typisch McKay.
    Und ich freue mich schon auf Weir als neuen Bösewicht.
    Die neuen Asgardwaffen fand ich aber schon zeimlich übertrieben. Da muss sich Weir bzw. die Wraith einiges einfallen lassen.
    Geändert von Erlon (05.01.2008 um 20:25 Uhr)

  14. #34
    Chief Master Sergeant Avatar von ich und du
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    342

    Standard

    Hammer folge

    das beste an der folge war mit unter die schluss szene, ich fand die idee echt nicht schlecht wie sie Wier wieder auftauchen lassen haben

    Was ich ein bissel verwirt hat war das sie keine techniker mit genommen haben und die schiffe nach hause geflogen haben die noch heile waren weil die ja gut zu gebrauchen wären gengen die Wraith.

  15. #35
    Master Sergeant
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    239

    Standard

    Zitat Zitat von ich und du Beitrag anzeigen
    Was ich ein bissel verwirt hat war das sie keine techniker mit genommen haben und die schiffe nach hause geflogen haben die noch heile waren weil die ja gut zu gebrauchen wären gengen die Wraith.
    Die sind alle zusammen mit dem Planeten explodiert.

  16. #36
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    Aber man hätte doch als es anfing die Replis zu zerlegen gleich auf ein oder 2 Schiffe ein Team rüberbeamen können...hätte gehen müssen von der Zeit her...aber gebracht hätte es nichts. Wir haben doch jetzt schon 2 Schiffe mit Asgard-Plasma-Waffen...die putzen doch alles weg was noch von den Wraith übrig ist. Ok die DRohnen wären nützlich für Atlantis gewesen aber sonst auch nichts weiter.
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  17. #37
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.060
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Die Menschen sind eh schon stark genug mit den neuen Waffen. Wenn sie jetzt auch noch Antikerschiffe bekommen dann wird die Serie irgendwann zum Tontaubenschießen.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  18. #38
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    Also ich würde mich noch ein zwei mal über Weltraumschlachten aller Bamsr freuen. Aber dann wärs langweilig.

    Ich hoffe das Michel mal zurückkommt oder Weir mit ihrem Menschenverstand ein guter FEind ist, denn so haben wir ja eigentlich keine Feinde mehr *schnief*
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  19. #39

    Standard

    Spannend war die Folge absolut, aber die Special Effects? So deutlich hat man glaube ich noch nie gemerkt dass sie Qualität zugunsten von Quantität geopfert haben. Einige Szenen sahen so schrecklich billig aus, ich hoffe man besinnt sich in Zukunft doch wieder auf die Qualität.

  20. #40
    Unbekanntes Etwas
    Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    Das mit der Qualität empfand ich nicht so - fand die Art und Weise sehr gelungen. Definitiv eine der besten Episode, für mich die beste SG Episode überhaupt (schlagt mich ruhig :p ).

    Aber: wieso packt man so eine tolle Story nicht in 90 Minuten? Ich finde, dass die Charakter der Hauptrollen viel zu kurz kamen.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •