Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 68

Thema: 2.16 - Der lange Abschied

  1. #21

    Standard

    Originally posted by Captain Apollo@04.01.2006, 11:04
    Und John hatte kürzere Haare, was gar nicht mal so gut aussah
    Ne nicht wirklich, mensch die Haare waren doch mit das besten an dem Mann Aber da zwei Leute in dieser Ep...da gabs bestimmt Gratismarken für den Friseur in Atlantis. Wobei Lorne ehr aussieht als hätte er ein überfahrenes Frettchen auf dem Kopf

    Als McKay geschossen hatte war wirklich sehr witzig.
    Vorallem sein I´m Sorry als Beckett dann mal rief auf wen er schießt


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  2. #22
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.060
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Ja okay er sah aus wie ein Lackaffe! Sind wir uns jetzt einig ich wäre gerne dafür das wir weiter über die Episoden diksutieren würden anstatt uns über die Haare der Maincharakters zu unterhalten!
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  3. #23

    Standard

    wow. mir ist das mit den frisuren garnicht wirklich aufgefallen.

    aber nun mal wirklich zur folge selbst. wie geil ist die denn gewesen, oda wat?
    bin echt total begeistert. vorallem torri konnte endlich mal zeigen was in ihr steckt.

    und der blick erst von caldwell als weir und sheppard sich geküsst haben. ein bild für die götter. bisher wirklich ohne zweifel für mich eine der besten folgen der zweiten staffel. ich liebe sie.....

  4. #24

    Standard

    Originally posted by ColonelSheppard@06.01.2006, 00:36
    Ja okay er sah aus wie ein Lackaffe! Sind wir uns jetzt einig ich wäre gerne dafür das wir weiter über die Episoden diksutieren würden anstatt uns über die Haare der Maincharakters zu unterhalten!
    Du willst über die ep diskutieren? Super, wie wärs wenn du dann mal was dazu schriebst wo man eben diskutieren kann? Eben, da kommt nix, hauptsache nörgeln...Als ob dich wer am posten hindert.

    Btw ich fand das ende niedlich wo Caldwell es sich nicht nehmen lässt nochmal die sache mit dem Kuss zu erwähnen

    Lustig war auch McKays empörtes "hey" als shep und weir wegrennen, ist ja auch ne frechheit *g*


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  5. #25

    Standard

    Super geile spitzen Folge!! Sie gehört zu meinen absoluten Lieblingsfolgen .
    Es gab so viele coole Szenen, ich versuche mal paar aufzuzählen.

    Also der Kuss von Weir und Sheppard war doch mal der hammer *g* wie die anderen geschaut haben bzw, dann schnell weggeshaut haben, ich hab mich weggelacht und dann noch als beide dann von einander geflohen sind und sich abballern wollten, fand ich absolut spitze .
    Die Frage davor war auch genial, ob die beiden mal kurz alleine sein könnten, da dachte man ja an sonst was *ggggg* , und wie der Colonel direkt nein meinte und Beckett voll für war, göttlich!!
    Wie Weir dann McKay befielt die Waffe fallen zu lassen und den anderen zu berichten dass alles ok ist ^^ lol und Beckett da zwischen geht und meint, nichts ist ok und die einfach *bam* und sich dann wieder McKay zuwand und er dann was sagt was sie hören will und sie ihn trotzdem anschießt und meint "Forget it". Ich find die Szene soooo geil!!
    So cool wie sich dann Sheppard und Weir jagen

    Dann noch der Konflikt zwischen McKay und dem Colonel... McKay hat kein Vertrauen in den Colonel wegen der ganzen Goa`Uld Sache, die Diskusionen von den beiden gehen die ganue Folge und McKay ist mal wieder total wütend und aufgebracht ^^ *geil*

    Und das Ende *lach*

    Die Unterhaltung von Sheppard und Weir. geeeeiiill
    Und wie der Colonel dann am Ende meint, dass er ne menge Schreibkram hat und den Kuss anspricht... *lach* Die Blicke von den beiden und das zueinander Nicken und wie Weir dann vor verlegen in ihr Bett rutsch!!!

    Echt hammer geile Folge, nach langer Zeit
    addicted to castle + nathan fillion

  6. #26
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.060
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    @Dr. McKay

    Wieso immer nörgeln, es hat doch geklappt! Die ganze Zeit kamen keine Posts und jetzt gibt es wieder welche ist doch schön!


    Ja ungefähr die Stelle ab der Sheppard den anderen Ausßerirdischen abbekam, war die Folge am besten besonders wo sie plötzlich rum schießen und Weir meint es ist alles okay und Becket entgeistert dazwischen ruft "Nein esist nichts okay" und dann wieder eine Schuss abbekommt. Manchmal kommt es mir so vor als ob die Sg Teammitglieder das hinfallen richtig lernen sollten, den ihre Kampftechniken beschrängen sich meißtens darauf
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  7. #27

    Standard

    Originally posted by mak-asgard@06.01.2006, 13:55
    Die Frage davor war auch genial, ob die beiden mal kurz alleine sein könnten, da dachte man ja an sonst was *ggggg* , und wie der Colonel direkt nein meinte und Beckett voll für war, göttlich!!
    Stimmt, Beckett meinte ja noch sowas wie man soll doch nicht so sein *g*

    Wie Weir dann McKay befielt die Waffe fallen zu lassen und den anderen zu berichten dass alles ok ist ^^ lol und Beckett da zwischen geht und meint, nichts ist ok und die einfach *bam* und sich dann wieder McKay zuwand und er dann was sagt was sie hören will und sie ihn trotzdem anschießt und meint "Forget it". Ich find die Szene soooo geil!!
    Dabei hat er ja immerhin getan was sollte *g* Btw weis einer was McKay sagt nach dem "I´m soory but..." und er die hände hebt weil Weir die waffe auf ihn zielt?


    Dann noch der Konflikt zwischen McKay und dem Colonel... McKay hat kein Vertrauen in den Colonel wegen der ganzen Goa`Uld Sache, die Diskusionen von den beiden gehen die ganue Folge und McKay ist mal wieder total wütend und aufgebracht ^^ *geil*
    Caldwell : "For the record, I was against this from the very beginning"
    McKay: "Yes and....yes you were..."

    Die Unterhaltung von Sheppard und Weir. geeeeiiill
    Und wie der Colonel dann am Ende meint, dass er ne menge Schreibkram hat und den Kuss anspricht... *lach* Die Blicke von den beiden und das zueinander Nicken und wie Weir dann vor verlegen in ihr Bett rutsch!!!
    Das mit dem im Bett fand ich ja so niedlich, ist so ne szene a la wo bleibt das loch in dem ich verschwinden kann *lol*

    Top Episode (auch wenn sie, so nett das ende auch war, statt des kusses ruhig was zum Thema Schusswunde hätten machen können Immerhin fehlt es ihnen ja an gedächniss und da würd ich mich schon fragen wo das herkommt )


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  8. #28

    Standard

    Originally posted by ColonelSheppard@06.01.2006, 14:11
    @Dr. McKay

    Wieso immer nörgeln, es hat doch geklappt! Die ganze Zeit kamen keine Posts und jetzt gibt es wieder welche ist doch schön!
    Ja ungefähr die Stelle ab der Sheppard den anderen Ausßerirdischen abbekam, war die Folge am besten besonders wo sie plötzlich rum schießen und Weir meint es ist alles okay und Becket entgeistert dazwischen ruft "Nein esist nichts okay" und dann wieder eine Schuss abbekommt. Manchmal kommt es mir so vor als ob die Sg Teammitglieder das hinfallen richtig lernen sollten, den ihre Kampftechniken beschrängen sich meißtens darauf
    Super was sollte ein Arzt denn machen? Schwarzen Gürtel raus holen und alle nieder machen

    Was willst du denn für bewegende Beiträge haben? Wurde doch schon genug zur episode gemacht und dein beitrag ist nun wahrlich auch nicht der hit.
    Also lass die Leute reden worüber sie wollen, solange zum Thema (und das Thema ist nun mal der inhalt der ep). Was nicht interessiert kann überlesen werden oder aber du schreibst selber mal was worüber man disku kann


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  9. #29

    Standard

    Originally posted by Dr. McKay@06.01.2006, 15:29
    Super was sollte ein Arzt denn machen? Schwarzen Gürtel raus holen und alle nieder machen
    *lach* Hast recht, er ist nur ein Doktor und zumindestens hat er sich einigermaßen gesträupt und ist nicht nur stehen geblieben und hat darauf gewartet dass er gleich ebenfalls erschossen wird.


    Aber was mich total aufgeregt hat, war diese Sache mit Teyla und Sheppard, als der Typ in Sheppard meinte, dass Sheppard mehr für sie empfinden würde ... blablabla, dass find ich am blödsten an der ganzen Episode.

    Was mich am Anfang sehr überrascht und erfreut hatte, war dass Caldwell lebt und wieder dabei ist. Hatte irgendwie das Gefühl, dass er gestorben wäre und der Schauspieler aus der Serie ausgestiegen ist. Aber gut dass er noch dabei ist, er ist eigendlich ganz on Ordnung und wir hätten einen mißtraulichen Mckay nicht gesehen .

    Die Folge gehört zu meinen Lieblingsepisoden von Atlantis und zu der besten Folgen der 2. Staffel nach "The sieg3" und "Duet".
    addicted to castle + nathan fillion

  10. #30
    kolonialer Spion Avatar von Scout
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Home is where the heart is
    Beiträge
    3.960
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Aber was mich total aufgeregt hat, war diese Sache mit Teyla und Sheppard, als der Typ in Sheppard meinte, dass Sheppard mehr für sie empfinden würde ... blablabla, dass find ich am blödsten an der ganzen Episode
    Ja, genau das fand ich auch! Alles in Atlantis, nur nicht diese beiden.



  11. #31

    Standard

    Originally posted by mak-asgard@06.01.2006, 16:52

    Aber was mich total aufgeregt hat, war diese Sache mit Teyla und Sheppard, als der Typ in Sheppard meinte, dass Sheppard mehr für sie empfinden würde ... blablabla, dass find ich am blödsten an der ganzen Episode.
    VERDAMMT! ich hab extra versucht das bestmöglichst zu verdrängen Ich hätte die wände hoch gehen können...so ein scheiß ey...

    Was mich am Anfang sehr überrascht und erfreut hatte, war dass Caldwell lebt und wieder dabei ist. Hatte irgendwie das Gefühl, dass er gestorben wäre und der Schauspieler aus der Serie ausgestiegen ist. Aber gut dass er noch dabei ist, er ist eigendlich ganz on Ordnung und wir hätten einen mißtraulichen Mckay nicht gesehen .
    Find ihn auch sehr gut. na ja die haben ihn ja nur mit taser bearbeitet, das überlebt man ja.

    Die Folge gehört zu meinen Lieblingsepisoden von Atlantis und zu der besten Folgen der 2. Staffel nach "The sieg3" und "Duet".
    Mist, ich als slasherbin kein so großer fan von duet, ich mach wohl was falsch *g*


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  12. #32
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    84

    Standard

    einfach suuuper geil die ep. echt starke folge. konnte einfach nicht weg schauen. nach diesem grossen reinfall the tower war das echt spitze. TLG und runner sind jetzt meine lieblings folgen der 2 staffel. nicht schlecht. viel action. was soll man da noch sagen...
    eigentlich war ich nicht so happy als ich erfuhr dass das'ne Shep/Weir folge wird. ich bin namlich fur Teyla/Shep, aber diese ep war so toll und das war so gemacht das es mich gar nicht gestort hat. nun ja hasst mich oder nicht aber fur mich war der 'romantischer' teil mit Sheppard und Weir oder Thalen und Phebus eher lustig als romantisch. man konnte doch sehe dass Shep nicht gerade erfreut uber Phebue wunsch war. und dann hat er noch so gezoegert. war nicht gerade happy. er konnte sich denken was passieren konnte Shep: 'You know, they were husband and wife. Anything could happen.' nun ja und der kuss hat ihn uberrascht (so wie Teyla damals) also hat er ihn nicht erwidert... ich dachte ich musste sterben vor lachen als ich die reaktionen sah von Beckett - der fand's suss, Caldwell - der fand's definitiv nicht suss und McKay - der war ja fast wie hypnotisiert als sie eine weile fur sich wollten... Caldwell war strikt dagegen. warum wohl ... ja dann fing die action an. echt geil...
    weir konnte endlich zeigen was in ihr steckt und nicht nur den landweiligen boss raushangen ... sie mal mit einer P-90 zu sehen, ist schon was... einbildung oder nicht aber mir ist aufgefallen dass Caldwell immer so froh ist wenn er mit Weir zusammen ist. hmm... er war ja nicht gerade begeistert von der ganzen idee. und bei dem kuss sah er eher unglucklich aus. dann noch als Phebus drohte Weir zu toten... nun ja am ende schien er sehr froh zu sein auf der krankenstation und er war ja sowas von witzig :glare: konnte das mit dem kuss sich einfach nicht verkneifen... es ist ein bisschen eigenartich dass er auf Weir nicht wutent war nach dem was Phebus uber ihn gesagt hat. klar es war nicht Weir aber dass er so nachsichtig ist. ist nicht gerade gegen uber jeden so..
    der teil Caldwell/McKay war nicht schlecht. irgendwie witzig. einmal sind am ende selbst Rodney die argumente ausgegangen
    der armer Ronon sich von einer frau so schlagen zu lassen mal was anderes ihn nicht nur als den unverwudnbaren zu sehen...
    den misen job bekam am ende Teyla eigentlich war es eine Weir/Shep folge aber fur mich wurde sie von der 'Teyla tote Sheppard' szene uberschatet... wie gesagt ich bin ein fan von den beiden also erschisst mich jetzt nicht wenn ich sage/schreibe dass ich diesen moment sehr schon fand... man die szene war echt gut. erinnerte mich an die sg1 folge 'die falsche wahl' 4.20 da stand Jack auch vor der wahl Sam zu toten oder nicht. man...ja und jetzt war es eben Teyla. als er sagte: 'If you kill me, you’re killing him. He cares for you more than you know.' hehehehe... McKays reaktion war gottlich. der bekommt immer alles mit. ja ud dann ist sie einfach gegangen hat ihn abserviert und nicht wie immer 'der arme col. wie kann ich im helfen...' ich glaube Teyla wurde schissen, aber so damit Shep uberleben wurde...
    ja das mit Lornes haren... ich schreib's lieber nicht
    man konnte einen interessanten blick auf die stadt bekommen. uberhaupt gefiell mir die jagd in Atlantis. ich bin gespannt auf die nachsten ep. ich hoffe die werden auch so toll.

  13. #33
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.060
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Das war ein freudiger Beitrag und ich freue mich darüber das man eingentlich fast nur gutes über Episode hört. Da sie mir wie gesagt auch sehr gut gefallen hat und nach The Tower und Emphany auch mal eine positive überraschung geboten hat!

    Ich fand es z. B. auch Klasse das Weir die Soldaten so schnell ausgeschaltet hat. Es war ja der Alien der das war, aber es hat gezeigt das sie so gesehen körperlich dazu in der Lage sei!
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  14. #34
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    72

    Standard

    Also ich fand die Folge auch Überragend.

    @ TeylaSheppard:
    Jedoch muss ich sagen, dass The Tower für mich kein reinfall war sondern eine wunderbare Entdeckerfolge die wirklich mit viel Liebe zum Detail realisiert wurde.

    @ The Long Goodbye 2x16:
    Der Schnitt hat mir hervorragend gefallen und auch die Charakterdarstellung von Weir und Sheppard. Ronan konnte man dieses mal von einer Naiven Seite sehen, die ihm letztendlich auch eine Schussverletzung einbrachte.
    Zusammenfassend kann ich nur noch einmal sagen das mir diese Folge sehr gefallen hat.
    Viel Action eine interessante Story und ein gelungener Schnitt ergeben auch von meiner Seite 5 Sterne.
    One Gate To Rule Them All,
    One Gate To Find Them,
    One Gate To Bring Them All
    And In The Darkness Bind Them...

  15. #35

    Standard

    Originally posted by Teyla Sheppard@08.01.2006, 01:36
    den misen job bekam am ende Teyla eigentlich war es eine Weir/Shep folge aber fur mich wurde sie von der 'Teyla tote Sheppard' szene uberschatet... wie gesagt ich bin ein fan von den beiden also erschisst mich jetzt nicht wenn ich sage/schreibe dass ich diesen moment sehr schon fand... man die szene war echt gut. erinnerte mich an die sg1 folge 'die falsche wahl' 4.20 da stand Jack auch vor der wahl Sam zu toten oder nicht. man...ja und jetzt war es eben Teyla. als er sagte: 'If you kill me, you’re killing him. He cares for you more than you know.' hehehehe...
    Die Szene war net schlecht aber so überragend nun auch nicht. Im Gegenteil, sie war gut bis zu dieser völlig überflüssigen bemerkung von sheppard Was soll denn der Kram, das nervt echt. Davon ab das Teyla in etwa so aufregend wie ne drei tage getragene Socke ist, ist es einfach nur Kliescheehaft (und unglaubwürdig, weil so zusammenpassend wie apfel und radieschen). Ok es war ja der Alien und der wollte eben einfach nur nicht sterben. logisch.

    @KingInExile Stimme ich dir zu, The Tower war keine schlechte Episode. Eben eine die mal mehr für Atlantis bringen sollte und sie was entdecken ließ. Davon ab gabs da wenig Teyla, und das ist immer gut


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  16. #36
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    84

    Standard

    @ColonelSheppard
    nett das es dir gefallen hat

    @KingInExile
    nun ja ich sag mal so die folge hatte ganz viel potenzial und interessant war das mit der stadt, aber das mit Sheppard hat mich sowas von genervt... :glare:

    @Dr. McKay
    man ich sehe du hast ein sehr grosses problem mit Teyla sonst wurdest du dich nicht so aufregen. ich glaube jeder kann doch schreiben alles was er mochte oder nicht? dazu ist das forum hier oder nicht? etwas mehr toleranz bitte...

  17. #37

    Standard

    Originally posted by Teyla Sheppard@08.01.2006, 17:29
    @Dr. McKay
    man ich sehe du hast ein sehr grosses problem mit Teyla sonst wurdest du dich nicht so aufregen. ich glaube jeder kann doch schreiben alles was er mochte oder nicht? dazu ist das forum hier oder nicht? etwas mehr toleranz bitte...
    Ich habe kein Problem (und solche Äusserungen von dir würd ich auch lieber mal lassen, sonst kommt der Boomerang zurück, ich äussere mich auch nicht über dein teilweise ktischiges getue zu teyla/shep negativ mit "was hast du für probleme" ), sorry das die nun mal nicht jeder auf ein super romantisches zusammensein mit sheppard wert legt^^
    Wie du sagst, jeder kann seine Meinung kundtun, das ist kein aufregen sondern eben nur sagen was man von hält. Und das werde ich wegen die nicht lassen

    Und daher, die Szene war eben für mich absolut kitschig und überflüssig

    (ich grüße die weir/shep shipper hiermit )


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  18. #38
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    joa Teyla fand ich am anfang ja auch mies... aber sie wird immer besser, ganz ehrlich sie hat in meinen Augen das wettgemacht was Mckay verloren hat am anfang der 2. Staffel (der hat sich nun aber auch wieder gefangen) und solange Teyla nicht singt mag ich sie.

    Mein Eindruck dieser Episode hat allerdings nachgelassen nach dem 2. mal anschauen 3,5/5 Punkten mehr kann ich beim besten willen nicht geben. war alles etwas zu übertrieben. es stört mich einfach dass so viel von diesem Sett kommt das verfolgt einen ja schon quasi. jodoch war die szene in der das licht in atlantis wieder angeht eine der besten der 2. staffel *g*
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  19. #39

    Standard

    Originally posted by Herour@08.01.2006, 17:43
    joa Teyla fand ich am anfang ja auch mies... aber sie wird immer besser, ganz ehrlich sie hat in meinen Augen das wettgemacht was Mckay verloren hat am anfang der 2. Staffel (der hat sich nun aber auch wieder gefangen) und solange Teyla nicht singt mag ich sie.
    Das gesinge fand ich eigentlich wieder recht ok *lol* In Season 2 hilft auch Ronon das sie net mehr arg schlimm ist, weil weniger im Bild.

    Mein Eindruck dieser Episode hat allerdings nachgelassen nach dem 2. mal anschauen 3,5/5 Punkten mehr kann ich beim besten willen nicht geben. war alles etwas zu übertrieben. es stört mich einfach dass so viel von diesem Sett kommt das verfolgt einen ja schon quasi. jodoch war die szene in der das licht in atlantis wieder angeht eine der besten der 2. staffel *g*
    Dann guck die nicht zu oft, sonst vergibst nachher noch minuspunkte


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  20. #40
    Immer auf der Jagd nach Mäusen Avatar von Selana
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Wo die Alb am Höchsten und Schönsten ist
    Beiträge
    2.753

    Standard

    So, nun habe ich die Folge auch endlich gesehen und finde sie cool. Endlich durfte Weir, bzw. Torri, mal zeigen, dass sie mehr kann. War echt klasse, wie sie die ganze Truppe da am Anfang fertig gemacht hat. Sheppard war auch gut. Das Katz und Maus-Spiel der beiden war echt klasse. Caldwell hat mir richtig gut gefallen diesmal. McKay geht einem aber echt auf die Nerven mit seiner Unverschämtheit. Caldwell konnte ja nichts darfür, dass er von einem Gou'uld übernommen wurde.
    Lorne hatte glaube ich keine neue Frisur sondern einen Seitenscheitel, denn er aber lieber lassen sollte. Bei Sheppard ist mir gar nichts aufgefallen. Er sah gut wie immer aus.
    Atlantis forever

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •