Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: 1.03 - Verraten & Verkauft

  1. #41
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Standard

    Die Folge ist wieder eine typische "Einzelepisode" die die gesamte Story nicht voranbringt.

    Ich finde ich Episode jetzt nicht so toll. Wie schon gesagt wurde: Der Kampf zum Schluss war irgendwie das einzig interessante...

    6 von 10 Punkten.
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  2. #42
    Colonel Avatar von Atlan
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Die Folge ist nicht gerade spannend zu nennen. Und ebenso wenig kurzweilig, sondern recht langgezogen für so wenig Story. Das einzig interessante an der Folge war, dass die Shavadai noch genauso leben, wie die Mongolen. Auch trafen hier die Kulturen aufeinander, wo auf der Erde doch Frauen inzwischen gleichberechtigt sind, hier Carter jedoch jedes Mal eine gepfeffert kriegt ^^ Das einzig, wirklich gute an der Folge war der Kampf am Ende. 2,5 von 5 Punkte kann ich hier maximal geben.

  3. #43

    Standard

    1. Beitrag editiert: Alter Link wurde durch neuen Link ersetzt


    Der Episodeninhalt wurde von unserem Episodenguide-Schreiberling shadow-of-atlantis grundlegend überarbeitet. Wer Interesse an dem ausführlichen und sachlichen Review hat, der findet es hier: http://www.stargate-project.de/verraten-verkauft

  4. #44
    Airman First Class
    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    Also was kann man gutes über diese Episode sagen?

    Sam sah in dem Kleid ziemlich gut aus. Das war es aber auch schon.

    Für mich eine der schlechtesten Episoden, die aber wohl in den 90ern nötig gewesen ist um zu zeigen das Carter als Frau ihren "Mann" stehen kann.

    Generell frag ich mich da die ganze Zeit, warum sind Sie überhaupt da. Klar vordergründig für irgendeine Pflanze die Heilkräfte haben soll aber abgesehen davon? Man lässt sich von den Mongolen schon sehr viel bieten.

    Ich denke in der Realität hätte man einfach SG2-SG4 angefordert und hätte die Situation mit einer Machtdemonstration bereinigt.

    Auch bleibt unklar wieso Carter während des Fests im Zelt bleibt. Die Frauen dürfen sich ja schon frei bewegen, nur halt verschleiert.

    Aber gut so ist halt die erste Staffel und es werden noch einige Krücken kommen bevor der Zug dann Fahrt aufnimmt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •