Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41

Thema: [DW] Drabbles von Antares

  1. #1
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.776
    Blog-Einträge
    1

    Standard [DW] Drabbles von Antares

    Ja, da habe ich Michelangelo doch glatt seine Genialität abgesprochen. Das tut mir sehr leid. *g*

    Titel: Renaissance-Künstler
    Rating PG
    Serie: Doctor Who
    Doctor: 10

    ------------------------------------------

    Rose stand hinter einer Säule und starrte auf Michelangelos Hände, die zärtlich über den Stein der Statue fuhren. Der Jüngling wirkte so – lebensecht.

    Rose erschauderte. „Ich habe genug gesehen, Doctor“, wisperte sie.

    Michelangelo drehte sich zu ihnen um.

    „Renn!“, brüllte der Doctor und zog sie an der Hand aus dem Blickfeld des Künstlers.
    So schnell sie konnten rannten sie durch Florenz.

    .

    „Was… war… das?“, keuchte Rose als sie in Sicherheit waren.

    „Ein Medusoverlarvortlix. Er kann Lebewesen in Stein verwandeln.“

    „Dann war Michelangelo gar kein berühmter Bildhauer?“

    „Wie man es nimmt – er hat den Marmor für die Statuen selbst ausgesucht.“

  2. Danke sagten:


  3. #2
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.363
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    Michelangelo, der in Wirklichkeit gar kein Mensch war, sondern ein Medusoverlarvortlix (toller Name *gg*) und nebenbei eventuell doch ein ganz klein wenig Bildhauerfachwissen mitbringt - das war einfach so schön whoig, dass es meine Nummer 1 geworden ist

  4. #3
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    891

    Standard

    "Medusoverlarvortlix"

    Ich habe zwar keine Ahnung, was das ist, aber das Wort klang so klasse, dass ich ewig lachen musste!

    Das war mein zweiter Platz, auch wenn Du dem armen Herrn Buonarroti da schon sehr Unrecht tust!
    *In David-Bildern schwelgend*
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  5. #4
    Fürstin der Finsternis Avatar von Liljana
    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Höllstadt
    Beiträge
    1.960
    Blog-Einträge
    4

    Standard

    Die Szene spielt nicht zufällig nicht doch in Gallien? Ich hatte irgendwie beim Lesen Troubadix vor Augen. Obwohl der ja überhaupt nichts mit deinem Drabble zu tun hatte - aber, es lag wohl an diesem Namen Medusoverlarvortlix

  6. #5
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Das war meine Nr. 1, so hätte auch eine Szene in der Serie aussehen können, klasse. Wie alle schon sagten, der Name "Medusoverlarvortlix" ist echt genial. Vielleicht wird es mal Zeit, Michelangelos Statuen zu röntgen ...
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  7. #6
    Ägypten-Fan Avatar von Valdan
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.711
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Mal abgesehen von dem genialen Namen, war da alles drin, was eine gute DW Folge ausmacht: interessante Aliens, Geschichte und vor allem ... Rennen.....
    Hat mir sehr gut gefallen...
    "Der Mensch fürchtet die Zeit, doch die Zeit fürchtet die Pyramiden."
    arabisches Sprichwort

    ***


  8. #7
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.776
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    John´s Chaya, Tamara, Valdan . Danke für das Danke!


    @Redlum: Freut mich, dass dir der Name gefällt. Ich wußte nur, dass ich irgendetwas mit 'medusa' wollte - der Rest ergab sich dann von allein. *g*


    @Tamara: Ich habe zwar keine Ahnung, was das ist - ich auch nicht!
    Und ich bedaure ja auch, dass ich ihm sein Können absprechen musste.


    @Liljana: Nein, an Troubadix habe ich nicht eine Sekunde gedacht. Ich habe einfach einen Namen gesucht, der nach Doctor Who klang und noch die 'Medusa' irgendwie verabeitet hat.


    @John's Chaya: Oh, oh, das ist ja ein erschreckender Gedanke - wenn man die Statuen röntgt und findet dann wirklich etwas .... Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat!

    @Valdan: Ja, "Renn!!" das musste einfach drin sein. Schön, dass es für dich wie eine DW- Folge klang!


    Danke sehr euch allen für eure schönen und interessanten Feedbacks!

  9. #8
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.776
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Vielen Dank für all die Punkte und den zweiten Platz!

    Titel: Ein Alien wie du und ich
    Rating: G
    Serie: Doctor Who
    Doctor: 9


    Irgendwie hatte sich Rose ein Alien anders vorgestellt.

    Selbstverständlich hatte sie nicht die Klischeevorstellung von einem kleinen, grünen Wesen mit einer Antenne auf dem Kopf. So naiv war sie ja nun auch nicht.

    Aber dieses Alien sah nun wirklich sehr menschlich und absolut normal und… ja, überhaupt nicht alien-mäßig aus.

    Zwei Arme, zwei Beine, keine Tentakel, dazu die großen Ohren, das breite Grinsen – so jemand begegnete einem jeden Tag auf der Straße.

    Das Einzige, das ihn besonders machte war sein Name, oder besser die Abwesenheit eines Namens. Kein Vorname, kein Nachname – einfach nur ein Titel.

    Der Doctor – ihr erstes Alien.


  10. #9
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    891

    Standard

    Schönes Drabble, hat mir gut gefallen!

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Irgendwie hatte sich Rose ein Alien anders vorgestellt. [...] Aber dieses Alien sah nun wirklich sehr menschlich und absolut normal und… ja, überhaupt nicht alien-mäßig aus.

    Geht es uns nicht oft so, dass wir von bestimmten Dingen oder Personen eine festgefügte Vorstellung haben, und dann stellen wir bei näherem Hinsehen oder Kennenlernen fest, dass alles ja ganz anders ist und unsere Vorurteile gar nicht passen?
    So allgemeingültig, nicht nur für Rose, sondern für jeden! Wunderbar formuliert.

    Vielen Dank!
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  11. Danke sagten:


  12. #10
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.630
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Das war mein zweiter Platz!

    Mir gefiel Roses Sicht auf den Doctor, der so ganz und gar nicht Alien-maessig aussieht, sondern eher wie der nette Nachbar von nebenan. *gg* Und man merkt, wie stolz, aber gleichermassen verwirrt sie ist. Daran merkt man naemlich auch, wie sehr unsere Denkweise von Klischees beeinflusst wird. Das passt einfach alles wunderbar zu Roses Anfaengen mit dem Doctor und ihrem Charakter.

  13. #11
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Bevor ich Stargate, Dr. Who usw. kannte, habe ich mir Aliens auch immer anders vorgestellt, nicht so wie der Doctor oder Teal'c. Dann doch eher wie die Asgard. Ein sehr schönes Drabble, welches mir sehr gefallen hat.
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  14. #12

    Standard

    Dieses Drabble hier ist, wie ich finde, von einer ganz wunderbaren, ruhigen und ehrlichen Art. Bin ein ganz großer Fan dieses Drabbles!

    Und wie ich mich amüsiert habe, als Rose anfängt ihr Alien zu analysieren: Tentakel, nein. Antennen, nein. usw ... Einfach herrlich.

    Ich habe es gelesen und alles war für mich klar, das muss in meine Punkte!

    Vielen Dank für dein tolles Drabble, habe es wirklich lieb gewonnen.
    Something old,
    something new,
    something borrowed,
    something
    blue
    .

  15. #13
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.120
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Hihi Auch ein sehr tolles Drabble.
    Da schaut man erst mal ein bisschen komisch aus der Wäsche, wenn sich jemand, der äußerlich ganz normal aussieht, sich plötzlich als Alien herausstellt.

    Selbstverständlich hatte sie nicht die Klischeevorstellung von einem kleinen, grünen Wesen mit einer Antenne auf dem Kopf.
    Stimmt, das sind ja auch in Wirklichkeit kleine, graue Männchen

  16. #14
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.776
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @ Chayiana, John´s Chaya, Saffier, Samanda, Tamara - danke für die Danke und eure netten Feedbacks!

    Wahrscheinlich haben viele Leute eher einen Asgard vor Augen, als einen Doctor oder Teal'c wenn sie an Aliens denken.
    Von daher habe ich Rose einfach die Klischee-Vorstellungen in den Mund geleget, an die sie natürlich NICHT glaubt.

    Freut mich, dass ihr es für Rose passend und nachvollziehbar fandet.

    Danke sehr für eure tollen Anmerkungen!

  17. #15
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.776
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Vielen Dank für all die Punkte und den zweiten Platz - und ja, ich weiß, dass das Drabble auf Englisch wahrscheinlich besser gewirkt hätte.

    Titel: Außer Betrieb
    Rating: G
    Serie: Doctor Who
    Doctor: 10


    Als Rose im Syryaxos-Kristallblumen-Park endlich ein Klo gefunden hatte, stand „Außer Betrieb“ daran. Kurzerhand öffnete der Doctor es mit dem Schraubenzieher.

    Das Toilettenhäuschen war… von innen viel größer als von außen!
    Und alles lag unter einer dicken Staubschicht.

    „War das einmal…?“, fragte Rose zögerlich.

    „Eine TARDIS? Ich denke schon“, erwiderte der Doctor.

    „Wo ist der Timelord dazu?“


    Der Doctor hob eine zerbrochene Spieluhr auf…

    „Rose! Schnell, wir müssen die Polarisation der Redimensionierungsmatrix umkehren!“


    Kurz darauf wurde die Spieluhr größer und größer und eine junge Frau entstieg ihr.


    „Wer sind Sie?“, fragte Rose.

    „Die Lady.“

    „Lady ‚Wer’?“

    „Einfach nur die ‚Lady’.“

  18. Danke sagten:


  19. #16
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    ich weiß, dass das Drabble auf Englisch wahrscheinlich besser gewirkt hätte.
    Bei mir nicht, da ich dieser Sprache nicht so mächtig bin. Ich muss leider zugeben, dass ich mich nicht an diese Lady erinnern kann. Aber ich kenne auch noch nicht alle Specials vom zehnten Doc. Bei dem Namen "Lady", hatte ich immer die Krankenschwester vor Augen, die er als John Smith geliebt hatte. Warum weiß ich auch nicht.

    Edit: Ein Toilettenhäuschen in der Größe einer TARDIS wäre für so manche Großstadt echt ein Gewinn!
    Ich glaube, ich habe irgendwo gelesen, dass die Mutter vom Doc "Lady" genannt wurde.
    Die Idee, dass die Emanzipation auch vor dem Whoniversum nicht halt macht, ist echt gut.
    (Stand irgendwie beim ersten Mal lesen auf dem Schlauch )
    Geändert von John's Chaya (27.05.2015 um 09:36 Uhr)
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  20. Danke sagten:


  21. #17
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.363
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    und ja, ich weiß, dass das Drabble auf Englisch wahrscheinlich besser gewirkt hätte.
    Ich schließe mich in dem Punkt Chaya an - auf Englisch hätte das Drabble auf mich überhaupt keine Wirkung gehabt

    Da es aber auf Deutsch war und so herrlich whoig - außerirdische Kulisse, getarnte TARDIS (und noch als eine Telefonzelle), ein bisschen Timelordkauderwelsch und am Ende noch eine Timelady, die sich wohl wie der Doctor öfter mit einem "Wer?" am Ende des Namens anhören muss - dass es mein Platz 1 war

  22. Danke sagten:


  23. #18

    Standard

    Also ich hätte mich sehr übere ein englisches Drabble gefreut!

    Den Gedanken an eine Timelord(in) fand ich super. Und die Lady war eine so herrliche Beschreibung dafür. Leider hat es ganz knapp meine Punkte verfehlt.
    Something old,
    something new,
    something borrowed,
    something
    blue
    .

  24. Danke sagten:


  25. #19
    Denkende Leseratte mit Kampfkatze Avatar von Tamara
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    891

    Standard

    Das Drabble hat mir sehr gut gefallen, denn warum sollte es immer nur männliche Reinkarnationen des Doctors geben?
    Eine Lady Who, das hätte doch was!

    Und auch die TARDIS scheint eine Reinkarnation hinter sich zu haben, sie scheint sich wohl zwischenzeitlich von der Police Box in Richtung Dixie-Klo verabschiedet zu haben.

    Sehr schönes Drabble!
    Nicht, was die Dinge objektiv und wirklich sind, sondern was sie für uns,
    in unserer Auffassung, sind, macht uns glücklich oder unglücklich.
    (Arthur Schopenhauer)

  26. Danke sagten:


  27. #20
    Lieutenant General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    4.776
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Vielen Dank für eure tollen und interessanten Feedbacks.

    Also das mit dem Englisch hatte ich gedacht, weil "Lady Who" doch irgendwie besser klingt als "Lady Wer" - das geht doch nun eindeutig verloren in der deutschen Version.

    Und was das mit der Reinkarnation des Doctors angeht .... nun, ich hatte *eigentlich* gedacht, dass sie nur einen weiteren weiblichen Timelord - halt eine Timelady - finden. So sehr ich dafür bin, dass es endich mal eine weibliche Inkarnation des Doctor geben sollte, in diesem Fall hatte ich eher gedacht, dass der Doctor endlich mal jemand 'wie er selbst' trifft.

    Das (Dixie)-Klohäuschen ist genau dieselbe Fehlfunktion wie bei der TARDIS des Doctors, irgendwann hat es ich mal nciht mehr zurück- bzw. weiterverwandelt. Das muss ein Fehler in der Baureihe der TARDIS sein.

    Danke sehr!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •