Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [Arrow] 3x08 – Blitzschnell

  1. #1
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.363
    Blog-Einträge
    122

    Standard [Arrow] 3x08 – Blitzschnell

    Diskussionsthread zu "Blitzschnell"

    Staffel: 3
    Episode: 08
    Originaltitel: "The Brave And The Bold"
    Deutscher Titel: "Blitzschnell"
    Deutsche Erstausstrahlung (RTL Crime): 23.04.2015
    Originale Erstausstrahlung (The CW): 03.12.2014
    Geändert von Redlum49 (14.10.2016 um 20:16 Uhr)

  2. #2
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.120
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Mir hat die Crossover-Folge sehr gut gefallen. Das Zusammenspiel zwischen Arrow und Flash war
    Besonders toll fand ich diese Kleinigkeiten wie der an den Aktenschrank gefesselte Mann im Büro von Lance, der wie aus dem Nichts dort steht und einen entgeistert guckenden Captain hinterlässt oder die bereits gefesselten Leute in der Lagerhalle als Oli, Roy und Dig gerade erst den Raum betreten, weil Barry natürlich nicht warten konnte
    Irgendwie kamen die Fähigkeiten von Barry bei Arrow ganz anders rüber als bei Flash. Vielleicht weil er hier gegen "normale" Bösewichte angekämpft hat und so ein schneller Blitz ja in Starling City nicht unbedingt zum Alltag gehört, im Gegensatz zu Central City, wo es nur so von Metawesen wimmelt und die Superkräfte einfach irgendwie dazu gehören. Hier war es dagegen irgendwie etwas besonders und ungewöhnliches.
    Komisch fand ich dagegen, dass Cisco und Caitlin ja eigentlich wegen der DNS Sache hergekommen sind, die dann aber bis zum Ende der Folge keine Erwähnung mehr fand (gut sie waren zwischendurch vom Fall abgelenkt, aber während sie die Arrow-Höhle bewundert haben, hätte das ja auch bereits zur Sprache kommen können).

    Und auch wenn ich - scheinbar als eine der wenigen - nichts gegen die Rückblenden habe und sie eigentlich auch interessant finde - denn sie spiegeln schließlich immer ein Stück in der weiteren Entwicklung von Oliver während der 5 Jahre wider - fand ich das bei der Folge doch irgendwie ein bisschen merkwürdig. Ok, es sollte wahrscheinlich verdeutlicht werden, wie Oliver seine Folter"künste" erlernt hat, aber hallo? Da könnte jeden Augenblick eine Bombe hochgehen und ARGUS will schnellstmöglich wissen, wo die Bombe sich befindet ... klar, überlassen wir den Verdächtigen doch einfach mal dem blutigen Anfänger was das Verhören und Foltern angeht, der wird das schon rechtzeitig, alleine und ohne weitere Hilfe schaffen Also bitte ... das hätten die sich doch gleich denken können, dass das nicht klappt.
    Da hätten die vielleicht besser Oliver bei einer Folter zugucken lassen sollen und ihn zwingen dabei ebenfalls Hand an zu legen oder was auch immer, aber ihn da doch nicht alleine hinstellen ...

  3. #3
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John's Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.328
    Blog-Einträge
    36

    Standard

    Mir hat das Zusammentreffen von Arrow u. Flash auch klasse gefallen. Ich mag die Art und Weise wie sie miteinander umgehen, sich gegenseitig respektieren, aber irgendwie auch wie kleine Jungs als Konkurrenz sehen. So nach dem Motto, "mein Spielzeug ist aber besser wie deins". Da entsteht bestimmt eine Männerfreundschaft fürs Leben. Außerdem finde ich, Olicity sollte endlich mal in die Puschen kommen, dass kann man sich ja so langsam nicht mehr mit anschauen, wie sich gegenseitig nacheinander verzerren, auch wenn Felicity im Moment heftigst andersweitig umworben wird.
    John Heiratsantrag war ja auch sowas von Zucker. Barry wird ja wohl des öfteren vorbeischauen, da er nun einen eigenen Kleiderständer hat. Alles in einem - eine wirklich tolle Folge!
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  4. #4
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.890

    Standard

    Zitat Zitat von John´s Chaya Beitrag anzeigen
    Barry wird ja wohl des öfteren vorbeischauen, da er nun einen eigenen Kleiderständer hat. Alles in einem - eine wirklich tolle Folge!
    Das ist natürlich ein Argument, noch viel mehr Crossover zu machen.

    Ich hab's verpasst! Man, ich denke einfach nicht dran, dass Arrow Montags läuft, während Flash Dienstags gelaufen ist (gut anderer Sender).
    Klar kenne ich die Folge und die habe ich natürlich auch schon öfter im O-Ton gesehen, aber ich hätte gestern auch reingeschaut, wenn ich dran gedacht hätte.

    @Saffier: Ich fand die Rückblenden ganz am Anfang der Serie erstmal nervig, aber noch mitten in Staffel 1 haben ich sie lieben gelernt und möchte sie gar mehr missen.
    Was die Rückblende in dieser Folge angeht, kann ich dir nur zu 100% zustimmen. Ich habe damals genau das gleiche gedacht.

  5. #5
    Leitung: Forum Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.363
    Blog-Einträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von Saffier Beitrag anzeigen
    Und auch wenn ich - scheinbar als eine der wenigen - nichts gegen die Rückblenden habe und sie eigentlich auch interessant finde - denn sie spiegeln schließlich immer ein Stück in der weiteren Entwicklung von Oliver während der 5 Jahre wider - fand ich das bei der Folge doch irgendwie ein bisschen merkwürdig. Ok, es sollte wahrscheinlich verdeutlicht werden, wie Oliver seine Folter"künste" erlernt hat, aber hallo? Da könnte jeden Augenblick eine Bombe hochgehen und ARGUS will schnellstmöglich wissen, wo die Bombe sich befindet ... klar, überlassen wir den Verdächtigen doch einfach mal dem blutigen Anfänger was das Verhören und Foltern angeht, der wird das schon rechtzeitig, alleine und ohne weitere Hilfe schaffen Also bitte ... das hätten die sich doch gleich denken können, dass das nicht klappt.
    Da hätten die vielleicht besser Oliver bei einer Folter zugucken lassen sollen und ihn zwingen dabei ebenfalls Hand an zu legen oder was auch immer, aber ihn da doch nicht alleine hinstellen ...
    Hm, dass fand ich jetzt gar nicht so störend. Vielleicht liegt es aber daran, dass mir bis jetzt noch nicht ganz klar ist, was die Leute in Hongkong überhaupt von Oliver wollen. Das erschließt sich mir bis jetzt noch nicht so wirklich


    Was mich aber gestört hat war das (ich gebe es jetzt nur sinngemäß wieder, da ich den Wortlaut nicht im Kopf habe):

    Caitlin (zu Filicity): "Wie könnt ihr nur damit leben, dass jederzeit einer eurer Freunde oder Verwandten sterben könnte?"

    Und ich denke mir noch so: Hä? Ist dass bei euch nicht ganz genauso?

    Und dann sagt Cisco: "Genau. Wir verdrängen das immer."


    Zitat Zitat von John´s Chaya Beitrag anzeigen
    Barry wird ja wohl des öfteren vorbeischauen, da er nun einen eigenen Kleiderständer hat. Alles in einem - eine wirklich tolle Folge!
    Ach das war ein Kleiderständer Und ich hab mich die ganze Zeit gefragt was das Ding darstellen soll und wieso sich Barry so darüber freut - jetzt ergibt das natürlich Sinn

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •