Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Arrow] 2x23 - In letzter Sekunde

  1. #1
    Maverick™
    Gast

    Standard [Arrow] 2x23 - In letzter Sekunde

    Diskussionsthread zu "In letzter Sekunde"

    Staffel: 2
    Episode: 23
    Originaltitel: "Unthinkable"
    Deutscher Titel: "In letzter Sekunde"
    Deutsche Erstausstrahlung (RTL Crime): 18.09.2014
    Originale Erstausstrahlung (The CW): 14.05.2014
    Geändert von Redlum49 (23.04.2015 um 18:39 Uhr)

  2. #2
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.888

    Standard

    Ein tolles Finale und überhaupt nicht so ein fieser Cliffhanger, wie ich befürchtet habe!

    Ich hatte gehofft, dass Olli und Malcom aufeinandertreffen und Malcom hilft, aber das war leider nicht der Fall. Das er Thea im Endeffekt auf seine Seite gezogen hat, war vorhersehbar und ich bin gespannt, was die beiden in Staffel 3 machen werden. Irgendwie hatte ich Thea aber doch wieder im Club arbeiten sehen.

    Ich hoffe, dass Thea weiß, woher sie noch kommt und nicht gegen Olli arbeiten wird. Es wird Zeit, dass sie erfährt, wer er ist, aber dafür ist es nun erstmal zu spät. Ich bin sicher, dass Malcom sie negativ zur Person "Arrow" beeinflussen wird und sie umso geschockter sein wird, wenn sie herausfindet, dass es Olli ist und wieder eine Lüge entdeckt hat.

    So, aber nun zum wichtigeren Teil der Serie:

    Haaaach, was haben Olli und Felicity mich reingelegt. Da ging mir doch das Herz auf, als er vor ihr stand und meinte, Slade hätte die falsche Frau erwischt und er würde SIE lieben und dann war das alles nur Show! Pah. Da ist man EINMAL im Leben ein Shipper und wird so veräppelt. Wobei ich mich währenddessen schon gefragt habe, warum er einfach geht und sie nicht wenigstens küsst!!

    Dann die nächste Frage .... woher wusste Olli von den Kameras? Ich kann mich gar nicht erinnern, dass er die gefunden hat und wenn er es hätte, hätte er sie doch sicherlich direkt entfernt. OK, aber da schauen wir jetzt einfach drüber weg.

    Oh, es gab doch einen fieseren Cliffhanger! Detective Lance! Er wird hoffentlich rechtzeitig behandelt und gerettet. Ich fände es sehr schade, wenn er sterben würde. Das geht gar nicht.

    Der Kampf zwischen Olli und Slade war einfach nur fantastisch! Großartig das Hin und Her zwischen Insel-/Frachterkampf und aktueller Kampf.
    Nun wurde einem auch klar, warum er Slade, der so schön auf dem Schiff festgenagelt am Boden lag, nicht das Gegenmittel gespritzt hat und ihn lieber töten wollte. Das Heilmittel hätte nichts an seiner Rache geändert, wie man in der Jetztzeit sehen konnte.

    Es wäre wohl zu einfach gewesen, wenn Slade nach dem Heilmittel ebenfalls alles vergessen hätte und Olli wieder als Freund angesehen hätte.

    Das Olli ihn wieder auf die Insel verfrachtet hat, finde ich gut, überraschend allerdings, dass er in einer Zelle von A.R.G.U.S einsitzt. Daher dachte ich zuerst, er wäre nun auch im Gebäude mit den anderen Gefangen untergebracht, wobei Olli ja zu Slade sagte, er wäre im purgatory und das ist nunmal die Insel, ich allerdings erstmal nur als dahergesagt verstanden habe und nicht als Fakt.

    Somit die nächste Überraschung, dass Olli tatsächlich schon viel früher mit Amanda und A.R.G.U.S in Kontakt gekommen ist. Was haben die mit ihm angestellt, dass er nun mehr oder weniger locker mit denen zusammenarbeiten kann??
    Irgendwie muss er ja wieder auf der Insel gelandet sein! Da ist er in Hongkong! WIESO landet der arme Kerl dann zum Dritten mal auf der Insel? Und da er von dem Bunker weiß, vermute ich mal, dass sie ihn da reingesteckt haben. Unfassbar, bin sehr gespannt, was dazu in Staffel 3 kommen wird.

    Ist Amanda die mysteriöse Frau in Staffel 1 am Telefon, von der man nur die Beine sehen konnte und ich die Befürchtung hatte, dass es Moira Queen ist? Hat Amanda mit Fyers zusammengearbeitet?

    Da Slade auf der Insel erledigt ist und in der heutigen Zeit im Bunker sitzt, wird man von ihm in Staffel 3 wohl erstmal weniger sehen. Er wäre aber nicht Slade, wenn er es nicht irgendwie schaffen würde, erneut von der Insel zu entkommen und später Oliver nochmal das Leben zur Hölle macht.

    Wer ernährt ihn eigentlich jetzt, so alleine auf der Insel?

    Ist vielleicht etwas wirr geschrieben, aber so ist das immer nach dem ersten Anschauen, noch dazu so früh am morgen (ist schon 2,5 Stunden her, dass ich die Folge beendet habe). Heute Abend schaue ich sie mir nochmal in Ruhe an.
    Geändert von stargatefan74 (15.05.2014 um 08:31 Uhr)

  3. #3
    Captain Avatar von sheepyie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    354

    Standard

    Ich bin froh, dass weder Sarah, noch Laurel etc gestorben sind, fand Tommys Tod beim letzten Finale schon echt traurig. Drücke somit auch alle Daumen, dass Lance wieder zur 3. Staffel fit ist. Ich wünschte, Olli hatte schon in der ersten Staffel eingesehen, dass er die Bösen nicht immer töten muss, denn es gab da soviele nette Gastdarsteller, die ich gerne wieder gesehen hätte. Zum Glück bleibt uns wenigstens Slade erhalten.

    Oh ja, das fand ich auch fies, als Olli Felicity seine Liebe gesteht und dann war es nur Show *mpf* Aber am Ende, als sie ihn drauf anspricht, sagt er ja nix. Also ist wohl schon ein bisschen Wahrheit dahinter, aber immerhin ist er ja auch gerade erst von Sarah verlassen worden. Ich denke, wir Shipper sollten weiter hoffen

    So so, Johnny wird also Daddy Dann hat er ja noch mehr um die Ohren. "Ja, Oliver, ich komm gleich, ich muss nur noch schnell Windeln kaufen." *gg*
    I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/

  4. #4
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.888

    Standard

    Ach ja, dass John Vater wird, habe ich ja total vergessen gehabt. Könnte interessant werden, wie sie die Story mit einbauen.

    Haben wir in Staffel 3 dann 2 mehr oder weniger frischgebackene Väter, falls Oliver von seinem Kind erfahren sollte. Ich wüsste aber nicht, warum sie es hätten erwähnen sollen, wenn der Handlungsbogen nun nicht kommt.

  5. #5
    Captain Avatar von sheepyie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    354

    Standard

    Ja, ich denke auch, dass Ollis Kind in der nächsten Staffel ein Thema wird.
    I love the new Sci-Fi show "10.000 days"!! The first 6 episodes are online on http://10kdays.tv/

  6. #6

    Standard

    So dann bin ich mal gespannt, wie es weitergeht nach diesem doch sehr guten Finale der 2. Staffel. Nachdem ich gestern erst mit dem Akkord-Gucken von Staffel 1 und 2 fertig geworden bin, muss ich sagen, dass mich Arrow doch sehr überrascht hat

    Zwar ist das Ende relativ rund, indem die Sache mit Sara relativ abgeschlossen scheint, Slade ( *schnüff* ) im Bunker sitzt und seine Armee ebenso besiegt wurde. i

    Aber ein paar offene Fragen bleiben natürlich. Oliver hat nen Kind... Was wird hier noch passieren? Was geschah in Hong Kong? Was hat Thea vor? (Wohl nichts Gutes, wenn sie bei Merlyn einsteigt ) Wie geht es mit Roy weiter? Überlebt Detective Lance? Hat Laurel nun mit Ihren "Problemchen" abgeschlossen? etc.

    An der Folge hat mir gut gefallen, wie mit zahlreichen offenen Handlungssträngen aufgeräumt wurde, zugleich aber noch Lücken gelassen wurden (siehe oben), damit es weiterhin spannend bleibt. Vor allem der finale Kampf war super, wie Oliver quasi in Vergangenheit und Gegenwart zeitgleich das Kapitel Slade abgeschlossen hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •