Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: STARGATE KOMMANDO SG7 -=New Frontiers=- Filmintro

  1. #1
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    MV
    Beiträge
    206

    Standard STARGATE KOMMANDO SG7 -=New Frontiers=- Filmintro

    hier steht nix
    Geändert von Major Hamilton (31.03.2011 um 18:45 Uhr)


    Auch Vegetarier beißen nicht gerne ins Graß!

  2. #2

    Standard

    schön geklaut
    -MGM Intro,
    -Musik
    -Weltraum


    Also was is da jetzt von dir? Der Text?

  3. Danke sagten:


  4. #3
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    MV
    Beiträge
    206

    Standard

    Es ist ja nur das Intro der Rest wird nicht "geklaut" sein. Das MGM Logo ist sozusagen Teil von Stargate und somit aus guter Tradition mit drin. Aber du scheinst ehh nen schlechten Tag zu haben. Youtube hat das Video geprüft und somit entspricht es den Bestimmungen, schließlich gibt es viele tausende Videos wo Inhalte drin sind die nicht selbst erstellt wurden. Und ich finds so viel besser als etwas halbgares selbst gemacht. Soll ich etwa eine neue SG Musik komponieren am besten mit schönen Monosounds mit sonem Billigprogramm.


    Aber mal was anderes: Sofern jemand hier sich mit Effekten auskennt (also vlt Adobe After Effekt hat) und nen Sternentor oder Stabwaffenfeuer in die Aufnahmen hineinschneiden kann wäre es toll Hilfe von so jemandem zu bekommen. Son Projekt macht sich nicht allein und Hilfe ist immer gern gesehen.
    Geändert von Major Hamilton (31.12.2010 um 15:54 Uhr)


    Auch Vegetarier beißen nicht gerne ins Graß!

  5. #4

    Standard

    Hi Major Hamilton,

    schön, dass du etwas anpacken willst und quasi auch gleich 'beweist', dass es wirklich etwas werden soll, aber zum Teil muss ich mich Glowbewohner anschließen.

    Wenn du eine eigene Produktion machst, darfst du aus rechtlichen Gründen keinesfalls das MGM Logo etc. verwenden.
    Schließlich ist es ja keine Produktion von MGM, sondern deine eigene - nur aus "Tradition", wie du es sagst, darfst du das jedoch nicht dort mit hinein packen.

    Ich denke, wenn du ernsthaft etwas machen willst, gibt es eine Reihe Anlaufstellen, wohin du dich wenden kannst und wo du Hilfe finden wirst, um wenigstens etwas draus zu machen, dass nicht nur wie ein halbherziger Versuch aussieht.

    Klar, ist ne ganze Menge Arbeit und gewiss nicht einfach, aber besser etwas richtiges, als ein Projekt, mit dem du später rechtliche Schwierigkeiten an der Backe haben könntest.

    Entweder ganz, oder lieber gar nicht

    Liebe Grüße
    Shep

  6. #5
    First Lieutenant
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    290

    Standard

    Wuhahah… ganz cool
    Ich würde das video aber sofort Entfernen..
    MGM logo… die Planeten hast du sicher auch nicht selber gemacht! Und die Musik
    Da könntest du ne Menge Ärger bekommen!
    Mach doch lieber was Eigenes so wie ich

  7. #6
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    MV
    Beiträge
    206

    Standard

    Also das ihr euch um das rechtliche solche Gedanken macht. Kennt ihr euch da mit der Materie überhaupt aus oder erzählt ihr das vom Hören/Sagen?

    http://www.youtube.com/watch?v=Inlzz...eature=related Das ist ein Video was ich ohne zu suchen aus der Playlist genommen habe. Ich sehe Dinge aus allem mögliche Sci Fi Serien. Auch der Sound im Hintergrund ist bestimmt nicht selbst erstellt. Und nun erklärt mir bitte mal fundiert anhand einer konkreten Rechtslage, was daran anders ist als an meinem Video.

    Erfreut euch einfach an dem was zu sehen ist, ich nehm gern die Sorgen auf mich wenn da irgendwas sein sollte.


    Auch Vegetarier beißen nicht gerne ins Graß!

  8. #7

    Standard

    Was daran anders ist? Das sind kurze Ausschnitte aus Filmen/Serien. Ähnlich eines ZITATS.
    Du verwendest die geklauten sachen in voller Länge.
    Desweiteren ist das wohl auf Amerikanischem Recht beruhend, deines auf deutschem.
    Die Musik ist von The New Frontiers. Diese stehen unter dem Plattenlabel "The Militia Group" welches ein Indie-Label ist. Hier wird die Musik entweder kostenlos verbreitet, oder aber sie stören sich nicht an Vervielfältigungen.
    Deine Musik ist das Stargate Theme, mit MGM als Rechteinhaber und die sind grad knapp bei Kasse. Vielleicht darfst denen ja bald bei ihrerer Restrukturierung helfen indem du ihre Anwaltskosten trägst

  9. #8
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.195
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Was soll eigentlich diese vollkommen haltlose Angstmache hier? Fanvids bestehen zu 100% aus "geklauten" Sachen, und sind bisher noch nie angezeigt worden. Das Schlimmste, was einem passieren kann ist, dass diese Sachen bei YT et. al. gelöscht werden und das wars.
    Solange klar ist, dass das eine Fanaktion ist, sollte das Alles kein rechtliches Problem sein.

  10. #9
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    MV
    Beiträge
    206

    Standard

    Danke Iolanda das dus mal aufn Punkt gebracht hast. So sehe ich das ganze nämlich auch. Schließlich habe ich die SG Musik ja auch von Youtube.


    Auch Vegetarier beißen nicht gerne ins Graß!

  11. #10

    Standard

    Hi,

    nur weil es alle machen, ist es noch lange nicht in Ordnung ;-)

    Nach deinem Intro zu urteilen, wo die Namen vonD arstellern in ihren Rollen auftauchen, muss ich davon ausgehen, dass du nicht nur Szenen zusammenschneiden möchtest, sondern einen eigenen Amateurfilm produzieren.

    Was da an rechtlichen Sachen auf dich zukommt ist ein ganz anderes Feld, als wenn du so ein "Tribute to sonst was" Video erstellst.

    Von mir aus kannst du gerne alle rechtlichen Konsequenzen auf dich nehmen, bevor du das jedoch so leichthin sagst, solltest du wenigstens mal gründlich google betätigen und nach Infos zu Amateurfilmproduktionen suchen.
    Du wirst dich ganz schön umgucken, womit du's dann zu tun hast.

    Möglicherweise ist sowas dann ja auch mit ein Grund - um die Wortwahl aus deinem ersten Post aufzugreifen - warum viele andere einfach nur labern und dann kommt nichts mehr.

    Alles Arbeit ;-)

    Grüße
    Shep

    PS: Und ja, ich kenne mich damit aus, ich will dir nicht den Spaß verderben.
    Aber du könntest ne Menge mehr Spaß und vorallem Sicherheit haben, wenn du es richtig anpackst und nicht voller Elan wild drauflos preschst.

  12. #11
    Spooky :) Avatar von Saffier
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.105
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also ich gebe mal ganz offen zu, dass ich was das rechtliche angeht nciht sehr viel Ahnung habe. Dennoch frage ich mich, warum sämtliche andere Fanfilm Projekte bisher keine Probleme hatten, in dem die Verklagt wurden oder sonst was.
    Die haben doch auch ihren eigenen Film produziert, in dem ein SG Team Abenteuer a la Stargate erlebt hat.
    So wie ich es bisher immer verstanden habe, ist es zwar nicht direkt legal, einen eigenen Stargate Film zu produzieren, da man ja nicht die Rechte daran besitzt. Aber es wird geduldet, da keinerlei Geld damit verdient wird, sondern es sich lediglich um einen FANfilm handelt.
    Wenn ich das jetzt alles aber total missverstanden habe, wäre es nett, wenn mich mal einer aufklären würde

  13. #12

    Standard

    Nehmen wir theoretisch an der Film ist fertig und auf Youtube. Nehmen wir weiterhin theoretisch an er wäre gut. Und nehmen wir an du hättest 20Mio Klicks. Dann nämlich klingelt Youtube bei dir und teilt die Werbeeinnahmen mit dir. Und was sind Werbeeinnahmen? GELD. Und Geld verdienen mit geklautem Material sehen Abmahnanwälte sehr sehr gern.

    Und meine Frage steht immernoch im Raum: "Also was is da jetzt von dir? Der Text? "

  14. #13
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.123
    Blog-Einträge
    121

    Standard

    Ich hab mir zwar die Videos nicht angesehen, aber in der Regel ist es so, dass es zwar nich legal ist mit geschützten Sachen Fanfilme zu machen aber es toleriert wird, solange es wirklich nur ein Fanprojekt ist und niemand damit Geld verdient.

    Wie es mit der Verwendung des MGM-Löwen ist kann ich dir aber nicht sagen. Ich könnte mir eventuell vorstellen, dass es sich mit dem anders verhält, weil man dir nachsagen könnte, dass du den Eindruck erwecken willst, dass dein Film von MGM stammt.

  15. #14
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.195
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Glowbewohner Beitrag anzeigen
    Nehmen wir theoretisch an der Film ist fertig und auf Youtube. Nehmen wir weiterhin theoretisch an er wäre gut. Und nehmen wir an du hättest 20Mio Klicks. Dann nämlich klingelt Youtube bei dir und teilt die Werbeeinnahmen mit dir. Und was sind Werbeeinnahmen? GELD. Und Geld verdienen mit geklautem Material sehen Abmahnanwälte sehr sehr gern.

    Und meine Frage steht immernoch im Raum: "Also was is da jetzt von dir? Der Text? "
    Seit wann kommt den Youtube an und verschenkt Geld? Hab ich da was verpasst?

    Sorry, aber es ist so wie Redlum es geschrieben hat: Solange es klar ist, dass das ein Fanprojekt ist, mit dem kein Geld gemacht wird ist es zwar nicht erlaubt, aber Grauzone genug, dass MGM sich nicht weiter drum kümmert.

  16. #15

    Standard

    Ja da hast du scheinbar was verpasst. Klickst du hier: http://goo.gl/pFx2H

    Grauzonen gibt es in Sachen Urheberrecht schon lange nicht mehr. Verboten ist verboten.

  17. #16
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    5.123
    Blog-Einträge
    121

    Standard

    Zitat Zitat von Glowbewohner Beitrag anzeigen
    Ja da hast du scheinbar was verpasst. Klickst du hier: http://goo.gl/pFx2H
    Hab draufgeklickt:

    (...) Damit es Werbeerlöse gibt, müssen die eigenen Aufnahmen tausendfach geklickt werden. Dann können sich Videofilmer als Werbepartner bei Google registrieren und an den Einnahmen mitverdienen. (...)
    Man kann mitverdienen, muss aber nicht. Und bei einem Fanfilm muss man sich halt darüber klar sein, dass man schnell großen Ärger bekommt, wenn man mit dem Fanfilm was verdient.
    Wenn man sich dann trotzdem als Werbepartner regestriert ist man selber schuld.

    Mal davon abgesehen, dass man es im Normalfall kaum schaffen dürfte, etwas zu fabrizieren mit dem man in den kleinen Pool der Mitverdiener kommt.

    Grauzonen gibt es in Sachen Urheberrecht schon lange nicht mehr. Verboten ist verboten.
    Wie schon einige Male geschrieben (jetzt also nochmal): Ja es ist verboten, wird aber toleriert solange kein Geld fließt.

  18. Danke sagten:


  19. #17
    First Lieutenant
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    290

    Standard

    es ist Garnichts mal so schwer in den Pool der mitverdiener zu springen!

    schau dir freddiwi an oder wie der typ heißt..
    was hat der den so tolles drin?.. paar Videos wo Leute erschossen werden..
    ja ich gebe zu mir gefallen seine Videos die sind cool gemacht usw...

    aber wenn man sich mit Fanfilmen oder einer Serie einklinkt ist es doch wahrscheinlich das man Youtube Partner werden kann!
    ...

    und aus Dokus was rauszuschneiden ist meiner Meinung nach noch ok... den das kann eh niemand nachvollziehen oder?

    aber Musik und mgm logo.... geht Garnicht!!

  20. #18
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    MV
    Beiträge
    206

    Standard

    Die Musik ist jetzt auch erstmal nur für den "Pilotfilm". Da es aber eine eigene Serie werden soll will ich für die Zukunft ein ganz eigenes Intro machen, mit eigener Musik und ohne MGM Löwen. Vlt hat jemand nen Link zu einer legalen Musik die sehr passend für eine SG Serie wäre, ich lasse mich da gerne inspirieren. Sollte aber kein Techno sein sondern halt eher im Stile von SG1 oder Atlantis.

    So hier ein neues Video von mir wo alles von mir selbst ist und ich selber auch zu sehen bin in SG Ausrüstung.
    Es werden die P90 und die MP5 gezeigt und das dazugehörige Mündungsfeuer.

    http://www.youtube.com/watch?v=DRyQBh1eSZQ
    Geändert von Major Hamilton (02.01.2011 um 22:42 Uhr)


    Auch Vegetarier beißen nicht gerne ins Graß!

  21. #19
    First Lieutenant
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    290

    Standard

    ok ich bin ehrlich!
    ich finde es toll das du so schnell was zeigst...
    aber lass dir doch lieber zeit und mach es gescheit...

    ich weiß nicht wie das andere sehen aber ich finde die Qualität der Muzzelfashes ja nicht so berauschend ich hätte da mehr feuer drauf gehauen

    Die SG Ausrüstung ist ganz cool..
    Obwohl ich eher auf das Neuere Zeugs stehe...
    ABU usw...

    aber ich rate dir gleich das du nichts überstürzend machen solltest

    haste hier schon mal vorbei gesehen das hilft dir vielleicht etwas:

    http://www.amateurfilm-forum.de/index.php?page=Index

  22. #20

    Standard

    Jetzt weiß ich auch warum du die Sounds aus anderen Filmen geklaut hast. Wenn dein Film diese Qualität hat, dann brauchst du auch keine Angst haben dass du daran jeh was verdienst oder du viele klicks bekommst

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •