Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Beide filme schlecht synchronisiert?!

  1. #21
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Standard

    Also wo es mir aufgefallen ist,war es bei Vala stimme,und Daniel die anderen stimmen waren normal.Vieleicht liegt es auch bei der verarbeitung das die stimme sich höher anhören.WER WEIß?
    Ehre sei den Ori

  2. #22
    Senior Airman Avatar von STargate-suchti
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    also weiss nich was ihr habt..d er ton vom film is anfangs bissl komisch aber die synchro is wie gehabt.. also leude nix einbilden und schlecht reden^^

  3. Danke sagten:


  4. #23
    First Lieutenant Avatar von Jadzia
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    297

    Standard

    Mir ist das Phänomen auch schon des öfteren bei Serien auf DVD aufgefallen. Deshalb hat es mit jetzt bei den SG1-Filmen auch nicht sonderlich gestört.

    Ist doch eh so, das es dir erst im ersten Moment auffällt und du dich dann ohnehin auf die Handlung konzentrierst. Also, so tragisch finde ich es nicht.
    McKay: You have no idea which way to go, do you?
    Sheppard: Just trying to get my bearings.
    McKay: Translation: "I'm lost."


    SGA FFs: Verloren, Sheppard verliert den Bezug zu dem was real ist und was nicht während sein Team versucht ihn zu finden...
    Im Abgrund, John ist nur ein Schatten seiner selbst und wehrt sich heraus zu finden warum...
    Von Haustieren und ihren Haltern, Lornes Team wird vermisst und bald schon geraten Sheppard und Co auf der Suche in eine gefährliche Situation...
    Monsterjagd, eine Aufklärungsmission wandelt sich schnell in ein Problem als Sheppard spurlos verschwindet...

    Avatar made by Lorien

  5. #24
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.232

    Standard

    Also das ist mir nicht aufgefallen, bei mir ist alles normal.

  6. #25
    fast Aufgestiegener Avatar von Tigga
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Aix La Chapelle
    Beiträge
    156

    Standard

    Ich hane am Anfang gedacht, dass mein Player die DVD ein kleines bisschen zu schnell abspielt. Aber das Problem hatte ich extrem bei Sam und Teal'c. Naja, man gewühnt sich im Laufe des Filmes aber dran
    Eine Schlangenwache, eine Drachenwache und eine Setesh-Wache treffen sich auf einem Planeten. Eine kritische Situation; die Augen der Schlangenwache beginnen zu glühen, der Mund der Drachenwache speit Feuer und die Nase der Setesh-Wache... fängt an zu tropfen.

  7. #26
    Senior Airman
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    Also die, die es nich hören, sollten vielleicht mal zum ohrenarzt.

    Aso und bitte nicht behaupten, dass die die es hören, es sich einbilden.

    Naja kann sein, dass die dvds mal normal spielen und mal halt nicht...

  8. #27
    -- of Queens -- Avatar von The King
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.286
    Blog-Einträge
    59

    Standard

    Gab doch irgendwo schon mal ne Antwort zu dem Problem:
    Für die Synchronisation haben die höchstwahrscheinlich die Original-NTSC-Fassung genommen. Da NTSC einen Hauch langsamer läuft, als unser PAL-Format, wirken bei der Umwandlung von NTSC in PAL die Stimmen leicht höher.
    Das Phänomen tritt übrigens bei sehr vielen Filmen auf.

    In der Serie haben sie wahrscheinlich das bereits umgewandelte Material synchronisiert, daher sind die Stimmen dort etwas tiefer (und ja...sie wirken dadurch auch besser )


    Alle News, Updates und Hintergründe zu Stargate-Fanfilmprojekten.
    News und Updates könnt ihr auch über Twitter bekommen: Link

  9. #28
    Senior Airman
    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von The King Beitrag anzeigen
    Gab doch irgendwo schon mal ne Antwort zu dem Problem:
    Für die Synchronisation haben die höchstwahrscheinlich die Original-NTSC-Fassung genommen. Da NTSC einen Hauch langsamer läuft, als unser PAL-Format, wirken bei der Umwandlung von NTSC in PAL die Stimmen leicht höher.
    Das Phänomen tritt übrigens bei sehr vielen Filmen auf.

    In der Serie haben sie wahrscheinlich das bereits umgewandelte Material synchronisiert, daher sind die Stimmen dort etwas tiefer (und ja...sie wirken dadurch auch besser )
    Ja warum es so ist, wurde hier schon geklärt. Mir gings nur darum, dass einige behauptet haben, dass man es sich nur einbildet...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •