Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Was findet ihr an den Frauen in Atlantis attraktiv??

  1. #1
    toushi
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    in Atlantis xd. Wo sonst ?!!
    Beiträge
    82

    Lächeln Was findet ihr an den Frauen in Atlantis attraktiv??

    hi leute!

    wie der titel schon sagt würde ich gerne wissen was ihr an den frauen in atlantis attraktiv findet? Es sind sowohl kommentare von männern als auch von frauen erwünscht.

    freue mich auf eure antworten

    mfg

  2. #2
    Staff Sergeant Avatar von manu4g
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    mannheim
    Beiträge
    55

    Standard

    also als erstes natürlich die figur! wenn frauen wie teyla die ganze zeit im einsatz sind werden sie geil geformt^^.

  3. #3
    First Lieutenant Avatar von Gagan
    Registriert seit
    02.10.2007
    Ort
    Vaihingen/Enz
    Beiträge
    263

    Standard

    Also ich kenne net so attraktive Frauen in SGA^^ Net soooo mein Typ, vom Aussehen. Aber vom Charakter halt ich Teyla, zusammen mit ihrem Aussehen, doch für sehr nett Carter war aber die beste^^ Ihr Lachen ist einfach nur süß
    Tja, lesen solle man können.

    1x Gold bei I'm with stupid



  4. #4
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.196
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Mir gefällt an den Frauen in Atlantis, dass man von ganz wenigen Ausnahmen mal abgesehen, auf das Klischee verzichtet hat, dass eine Frau entweder Kämpferin oder intelligent ist.

    Mir gefällt aber nicht, dass man leider häufig auf "normale" Typen verzichtet und es deswegen überduchschnittlich viele sehr gut aussehende Frauen gibt. Ein weibliches Pendant zu z.B. Zelenka als wiederkehrender Charakter hätte mit schon zugesagt!

  5. #5
    dumm geboren und nix dazugelernt:P Avatar von Santanico Pandemonium
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    hier und dort
    Beiträge
    709

    Standard

    also ich mag zb Doc Keller, einfach, weil sie erstmal rein optisch IMO recht natürlich rüberkommt, damit meine ich Schminkaufwand, Frisur usw, ganz im Gegensatz zu Teyla, die dauernd min 1cm Make-up trägt...
    Wenig anfabgen kann ich auch mit diesem neuen "Frauenteam", fallen bei mir unter die Kategorie "Kampftussi" ohne Hirn, (soll jetzt aber net so böse gemeint sein wie es sich vielleicht anhört)allerdings hat man sie erst 1-2mal gesehn, vielleicht steckt ja doch noch mehr hinter diesen Damen als man bisher gesehn hat....
    Die anderen Frauen sind ja auch eigentlich alle eher selten sichtbar, der Hauptcast besteht überwiegend aus Männern, schade eigentlich.
    Carter war nur ein Jahr dabei, sie war ja schon immer das weibliche Aushängeschild von Staragte: hübsch, manchmal sexy, intelligent...
    Weir, war eigentlich schon fast die "normalste" (natürlichste) unter den Damen, und das mag ich auch, aber irgendwas an ihr fand ich unpassend, frag mich aber nicht was...
    Eine weibliche Zelenka fänd ich auch net schlecht, da stimm ich Iolanda zu...
    WEIR: ... putting your life and other people's lives at risk. You destroyed three quarters of a solar system!
    McKAY: Well, five sixths. It's not an exact science.
    WEIR: Rodney, can you give your ego a rest for one second?

    Ein Jahr später:
    Spoiler 
    CARTER: About a year ago, your brother came across an abandoned alien experiment called Project Arcturus.
    CARTER: It was an attempt to generate zero point energy.
    JEANIE: That would be virtually limitless power. What happened?
    McKAY: A slight problem. It was the creation of exotic particles in the containment field.
    CARTER: He destroyed a solar system.
    JEANIE: Meredith! (She smacks his arm.)
    McKAY: It was uninhabited!

  6. #6

    Standard

    Hm... da ich SGA nur bis Staffel 3 kenne, kann ich zu Dr. Keller noch nicht viel sagen, als Kaylee in Firefly fand ich sie jedoch recht attraktiv.
    Ansonsten gibt es in den ersten drei Staffeln ja eigentlich nur Weir und Teyla, wobei mir da eindeutig Weir besser gefällt, sowohl optisch als auch vom Charakter ist sie einfach natürlicher und damit um einiges sympathischer und attraktiver als die anderen. Allgemein ist es bei mir so, dass ich meistens die eher unscheinbaren, weiblichen Charaktere denen vorziehe, die in engen Klamotten und dauerhaft geschminkt rumhüpfen. Ich hoffe mal, dass es bei SGU dann nicht NUR solche Charaktere gibt... (Stichwort "jüngere Zielgruppe")

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  7. #7
    Captain Avatar von Maxi
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Universum=> Milchstraße=> Erde=> Europa=> Deutschland=> Bayern
    Beiträge
    357

    Standard

    Ich werd jetzt einfach mal feststellen, dass die Frauen allgemein doch fast scho zu "perfekt" sind, ja eben einfach ne etwas pummelige Frau oder welche die mal zerzaust im Labor oder zur abreise erscheinen was weis ich aber einfach nicht so aufgestylet wie man immer sieht !!! Des is ja außerdem voll doof wenn die Erde immer Kisten weise Make-Up, Mascara und Lidschatten schicken muss ...

    LG Maxi
    Ohne Kampf und Krieg gäbe es keinen Frieden,
    denn ohne Krieg wüsste man gar nicht was Frieden ist !

    John Sheppard is the BEST !!!

    Der größte Preis den man im Leben zahlen muss ist der Tod!....

  8. #8
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Am attraktivsten finde ich Dr Keller, ansonsten war die Psychologin noch ganz nett.

    Finde aber schon, dass es auch öfters nicht so aufgestylte Frauen gibt. Z.B. Rodneys Schwester oder die Pflanzen-Frau, mit der er eine Zeit lang zusammen ist.
    Carter finde ich irgendwie komisch, was das betrifft. Sie sieht zwar nicht schlecht aus, aber richtig überragend finde ich sie jetzt auch nicht. Doch in der Serie bzw. den Serien (in SG1 ists ja auch so) sind immer alle Männer verrückt nach ihr, was ich immer etwas übertrieben fand. Besser wärs gewesen, wenn da außer der Sache mit O'Neill und eventuell ein, zwei anderen nicht so viel in die Richtung gewesen wäre. Aber immerhin haben sie diesen ich-bin-zwar-eine-Frau-aber-ich-schlage-mich-hier-im-Militär-durch - Style nicht beibehalten haben, den sie in den ersten paar Folgen drauf hatte.
    The very young do not always do as they are told.


  9. #9
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.060
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Intelligent, sexy, humorvoll und immer gut drauf!

    Ja...In Serien laufen immer nur perfekte Frauen herum, dass ist nun mal gang und gebe. Man darf den Autoren da aber auch keinen Kopf machen, schließlich sind das Schreiberlinge.

    Die sind tagtäglich von wunderschönen, hübschen, aktraktiven jungen Frauen umgeben.
    Darum haben sie auch gestreikt. Ihre Beten waren zu voll und das Laptop fürs schreiben hatte keinen Platz mehr. Zudem, hat der Akku Freundin 3 den Bauchnabel verbrannt. What's a shame...

    Halt, ich weiß was ihr jetzt denkt. Warte mal! Woodstock du schreibst Müll!

    Ja ich weiß! Oh Gott....und wie ich das weiß.

    Die Stargateautoren haben nicht gestreikt. Ganz genau! Die hatten keinen Grund zu, ihre Beten sind immer leer, da es in Kanada keine hübschen Frauen gibt. Wie auch? Die stehen ja alle vor der Kamera und daher, sind die Damen bei Stargate alle so herzallerliebst anzusehen. Die wollen wenigstens einmal eine hübsche Frau sehen.

    Aber genug davon. Mein Favorit ist Teyla und dann kommt Keller. Teyla weil...naja...Muss ich das begründen? Und Keller, weil ich mal eine Frau kannte die ähnlich war und mir entglitten ist...Ja Woodstock hat Gefühle...*schnief*
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  10. #10
    Niedlicher Mittelstr.Bomber ^^
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    Zollikofen
    Beiträge
    171

    Standard

    hehe also Tyla fand ich nur attraktiv bis Sie ihr Kind bekam. jetzt nicht mehr so.


    wie heisst die aufgestiegene Antikerin nochmal die einen Planeten bewacht?
    Chaya nicht wahr?
    DAS ist ein leckeres, aufgestiegenes Crèmetörtchen! Die würde ich gern in meinem Kleiderschrank verstecken

    Habe den Beitrag mal etwas "entschärft". Bitte in Zukunft daran denken, dass hier im Forum auch etwas jüngere Jugendliche unterwegs sind.
    dreamer
    Geändert von dreamer (21.11.2008 um 21:04 Uhr) Grund: Beitrag etwas "entschärft"

  11. #11
    Universalherrscher Avatar von -->Blunt<--
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    nahe Duisburg
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Ja, stimmt, Chaya (oder wie sie hieß) sieht auch echt gut aus.
    The very young do not always do as they are told.


  12. #12
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Also wenn ich mich in meinen Bekanntenkreis mal so umsehe... so wirklich überzeugen kann mich dann wohl nur noch Jewel Staite Alle anderen sind mir schlicht und ergreifend zu alt

    Und die genannte fand ich bereits in Firefly/Serenity sehr sympathisch

  13. #13
    ZPM Sammler Avatar von Heller
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    229

    Standard

    Jewel Staite ist einfach nur sweet

  14. #14
    Major Avatar von Apophis88
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    617

    Standard

    stimmt Jewel Staite ist sehr hübsch, besonders in den Outfitt in der Episode Brain Storm der 5ten Staffel. WOW

  15. #15
    Major Avatar von orii
    Registriert seit
    26.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    567

    Standard

    Also ich finde teyla ist übels hot und auch die aufgestiegene chaya die sieht auch nicht schlecth aus einfach beide absolut hottttttttttttt..........................
    Ehre sei den Ori

  16. #16
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Standard

    Ich mag Frauen die klug, attraktiv und ein wenig schüchtern sind. Trifft alles sehr gut auf Jennifer Keller zu
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  17. #17
    Senior Airman
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    GE
    Beiträge
    27

    Standard

    So wie Keller ist am besten. Wie mein Vorredner gesagt hat.^^

  18. #18
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Für mich zählt auch noch "natürlich" dazu. Ich mag aufgetakelte Frauen nicht, erst recht nicht mit Silikonglocken *bärgs* Wenn ich einem Mitglied des schönen Geschlechts gegenüberstehe möchte ich auch wissen wie sie aussieht und nicht welches Makeup sie benutzt
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  19. #19
    Airman
    Registriert seit
    22.04.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3

    Standard

    Rein optisch und objektiv haben sie alle was attraktives oder sagen wir mal die meisten der weiblichen Darstellerinnen
    Mir persönlich gefallen Chaya und Cedman besser als Teyla, Sam, Jannifer und Elisabeth. Chaya ist einfach hübsch und mir sympathisch und Cedman hat was witziges, außerdem hat sie diesen militärischen Hintergrund

    Teyla und Elisabeth haben irgendetwas seltsames in ihrem Charakter, Sam ist einfach so Sam, sie ist hübsch aber nicht anziehend (was mich betrifft) und Jennifer, tja naja, zu ihr hab ich einfach keinen Draht gefunden. Obwohl sie durch ihre Natürlichkeit echt super aussieht und niedlich ist ;D

    Amelia Banks hat irgendwo auch was

    Zelenka als Frau?
    Das wär doch mal was!

  20. Danke sagten:


  21. #20
    Master Sergeant Avatar von Howard Carter
    Registriert seit
    08.11.2013
    Ort
    P37-8
    Beiträge
    79

    Standard

    Im Grunde wie in SG1. Frauen treffen Entscheidungen und sind sich nicht zu Schade in Kampfanzug und Stiefeln Feinde der Menschheit zu eliminieren. Die SG-Frauen sind keine Weibchen und das hebt sich sehr angenehm vom Serienmainstream ab.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •