• Willkommen! Heute ist der 11. Dezember 2016

Charaktere

Urgo

SG-1 bricht nach P4X-884 auf, doch kaum hatten sie den Ereignishorizont durchschritten, waren sie schon wieder da – laut Hammonds Aussagen hingegen, waren sie über 15 Stunden weg. Zunächst stehen alle vor einem gewaltigen Rätsel, doch dann beginnen die Team-Mitglieder alle samt, ihre Umgebung und ihre Nahrung viel intensiver wahrzunehmen.

Es dauert eine Weile, bis alle vier eine Stimme hören, die für andere nicht zu hören ist, während Carter herausfindet, dass die Bilder, die das MALP von P4X-884 übertragen hat, falsch sind.

Hammond entscheidet, dass SG-1 im SGC bleiben soll.

Die vier sind derweil so genervt von der Stimme in ihrem Kopf, dass sie wissen wollen, wer dahinter steckt, da gibt sich Urgo zu erkennen. Er erklärt, dass die ganzen Verbesserungen der Sinne auf ihn zurückgehen, dass er hier ist, um von ihnen zu lernen.

Von Urgos Art ist SG-1 bald genervt. Er singt, hüpft durch die Gegend, erzählt unangebrachte Witze und stört bei ernsten Gesprächen, das alles, um zu verhindern, dass die Erdlinge einen Weg finden, das Gerät aus den Köpfen der vier zu holen, welches Frasier entdeckt hat und richtigerweise mit Urgo in Zusammenhang brachte.
Als Frasier sagt, sie könne das Gerät nicht entfernen, ohne massive Schäden anzurichten, oder das Team gar zu töten, überlegen sie, nach P4X-884 zurückzukehren und mit dem Erschaffer von Urgo darüber zu verhandeln, diesen aus ihren Gehirnen zu entfernen.
Urgo versucht ihnen wieder und wieder klar zu machen, dass der Erschaffer böse ist und ihn töten wird und als Carter mit einer alternativen Lösung auffährt, ihn zumindest auszuschalten, versucht er dies durch seine nervtötende Existenz zu vereiteln.

Schlussendlich hat Carter mit dem Versuch ihn durch einen Mini-EMP außer Gefecht zu setzen, Erfolg und Urgo verschwindet – zumindest für eine Weile, denn er taucht wieder auf und der ganze Spuk fängt von vorne an.

SG-1 beschließt trotz Urgos Warnungen nach P4X-884 zurückzukehren, nachdem sie durch das MALP mit der Erschaffer von Urgo Kontakt aufgenommen haben und der ihnen versprochen hat, Urgo zu entfernen. Allerdings müssen sie auch erkennen, dass Urgo ein Eigenleben entwickelt hat und sogar über Gefühle verfügt.

Sie begegnen Togar – Urgos Erschaffer – und verhandeln mit ihm über Urgos weitere Existenz, da sie ihn davon überzeugen wollen, dass er ganz im Gegenteil zu dessen Meinung, keine Fehlentwicklung ist, sondern ein weiterer Schritt nach vorne.
Gemeinsam können sie ihn schließlich davon überzeugen, Urgo aus ihren Gehirnen zu entfernen und ihn sich einzupflanzen, damit er weiter existieren kann.


Erster Auftritt in: Stargate: SG-1

Urgo

Urgo

SG-1 erhält ein außerirdisches Gehirnimplantat, welches ihnen einen bizarren Mann erscheinen lässt, der ihnen erzählt, dass sie sterben würden, wenn sie versuchen würden das Implantat zu entfernen.

Stargate SG1

Gast-Cast
Staffel 3
Urgo

Dom DeLuise

Biographie

Dom DeLuise wurde am 01.08.1933 in Brooklyn, New York, USA geboren. Seine Eltern waren italienische Einwanderer.

Da er schon zu Schulzeiten der Klassenkasper war, war es für ihn logisch, Comedian zu werden. Er besuchte die High School of Performing Arts in New York und studierte an der Tufts University in Boston.

Am Theater sammelte er jahrelange Erfahrung, ehe er es als Moderator von "Tinker’s Workshop" ins Fernsehen schaffte.

Zehn Jahre später erhielt er seine ersten Rollen in Filmen. Von da an war er oft Gast in verschiedenen Shows und bekam weitere Rollen in Film und Fernsehen. Zumeist spielte er Charaktere, die das Comedy-Element in eine Produktion einbrachten, so auch unter anderem in Serien für Kinder – wo er, wenn er nicht in einem Real-Film auftreten konnte – den animierten Charakteren seine Stimme lieh.
Oft wurde er von Mel Brooks für eines von dessen neuen Projekten eingespannt, und einige seiner Auftritte teilte er mit seinem Schauspielerkollegen Burt Reynolds.

Seine Frau und seine drei Söhne (Peter, David und Michael) arbeiten alle in der Film- und Fernsehbranche. Alle drei Söhne waren, wie auch er selbst, bei "Stargate SG-1" zu sehen, und Peter führte bei zahlreichen Episoden Regie. Dom DeLuise spielte Urgo in der gleichnamigen Episode sowie Togar, Urgos Schöpfer.

Gemeinsame Auftritte mit seinen Söhnen hatte er in den Filmen "Hot Stuff", "Happy" und der "SeaQuest DSV"-Episode "Vapors".

Er veröffentlichte drei Kinderbücher und zwei Kochbücher, in welchen er seine italienischen Lieblingsrezepte vorstellte.

Dom DeLuise verstarb am 04.05.2009 in Santa Monica, Kalifornien.

Filmographie

1954
Tinker’s Workshop

1964
Diary of a Bachelor
Fail Safe

1966
The Munsters
The Glass Bottom Boat
Please Don’t Eat the Daisies
The Girl from U.N.C.L.E.

1967
The Busy Body

1968
What’s So Bad About Feeling Good?
The Dom DeLuise Show

1969
The Ghost & Mrs. Muir

1970
The Twelve Chairs
Norwood
Kraft Music Hall Presents: The Des O’Connor Show

1971
Arnie
Who Is Harry Kellerman and Why Is He Saying Those Terrible Things About Me?

1972
Evil Roy Slade
Every Little Crook and Nanny
The Roman Holidays

1973
Lotsa Luck

1974
Blazing Saddles
Medical Center
Only with Married Men

1975
The Adventures of Sherlock Holmes’ Smarter Brother

1976
Silent Movie

1977
Diary of a Young Comic
The World’s Greatest Lover

1978
Sextette
The End
The Cheap Detective

1979
The Muppets Go Hollywood
Hot Stuff
The Muppet Movie

1980
Fatso
The Last Married Couple in America
Wholly Moses!
Smokey and the Bandit II

1981
History of the World: Part 1
The Cannonball Run
Pelle Svanslös

1982
The Secret of NIMH
The Best Little Whorehouse in Texas

1973
Happy

1984
Cannonball Run II
Johnny Dangerously

1985
Amazing Stories

1986
Haunted Honeymoon
An American Tail

1987
Un tassinaro a New York
Easy Street
Spaceballs
Going Bananas
The Dom DeLuise Show

1988
The Dom DeLuise Show
Oliver & Company

1989
The Princess and the Dwarf
21 Jump Street
All Dogs Go to Heaven
B.L. Stryker
Timeless Tales from Hallmark

1990
Loose Cannons
Wake, Rattle & Roll

1991
Timmy’s Gift: Precious Moments Christmas
All My Children
Driving Me Crazy
An American Tail: Fievel Goes West

1992
Die Abenteuer on Pico und Columbus
Munchie
Almost Pregnant
Fievel’s American Tails

1993
The Skateboard Kid
Happily Ever After
Robin Hood: Men in Tights
Diagnosis Murder
Married with Children

1994
Il silenzio dei prosciutti
A Troll in Central Park
SeaQuest DSV
The Magic School Bus
Don’t Drink the Water

1995
The Tin Soldier
The Ren & Stimpy Show
Burke’s Law
Red Line

1996
Toonstruck
All Dogs Go to Heaven 2
Shari’s Passover Surprise
All Dogs Go to Heaven: The Series

1997
Boys Will Be Boys
Killer per caso
Duckman: Private Dick/Family Man
Beverly Hills, 90210
I Am Weasel
Cow and Chicken
All Dogs Go to Heaven: The Series
Dexter’s Laboratory

1998
The Charlie Horse Music Pizza
3rd Rock from the Sun
All Dogs Go to Heaven: The Series
Hercules
The Godson
Sabrina, the Teenage Witch
An American Tail: The Treasure of Manhatten Island
The Wild Thornberrys
An All Dogs Christmas Carol
The Secret of NIMH 2: Timmy to the Rescue

1999
My X-Girlfriend’s Wedding Reception
Baby Geniuses
An American Tail: The Mystery of the Night Monster

2000
Lion of Oz
Stargate SG-1
The Brainiacs.com

2001
Always Greener

2002
It’s All About You

2003
Remembering Mario
Dexter’s Laboratory

2004
Girl Play
Breaking the Fifth

2005
Duck Dodgers

2006
Bongee Bear and the Kingdom of Rhythm
Video Classroom Lesson 1: Space and Sea

Aktuelles

SG-P sucht dich!

Hier kommt deine Chance: Wir suchen 2-3 Mitarbeiter, die unser Team verstärken. Schick uns deine Bewerbung und gestalte SG-P mit!

Werbung

Conventions

SpringCon 2017
- Phantasialand -

Freizeitpark trifft Convention!

   

mehr +
German Comic Con Frankfurt
- Messe Frankfurt -

Nach dem Erfolg der German Comic Cons in Dortmund und Frankfurt expandiert Cool Conventions nun auch in südlichere Gefilde und veranstaltet die German Comic Con Frankfurt.

   

mehr +
MCM Hannover Comic Con 2017
- Messe Hannover -

Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 kehrt die MCM Comic Con auch im Jahr 2017 wieder nach Hannover zurück und begeistert sowohl mit der ein oder anderen Stargast-Ankündigung wie auch vor allem mit Cosplay, Manga, Anime und Gaming.

   

mehr +