Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 80 von 80

Thema: Stargate Browsergames Sammlung

  1. #61
    Airman
    Registriert seit
    29.11.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich kann Stargate-Survivors empfehlen.

    Hier mal die Kurzbeschreibung:




    Adresse: www.Stargate-Survivors.com
    Rundenstart: 01.01.2011
    Rundenende: Endlos



    Rassenwahl
    Bei der Registrierung eines neuen Accounts, kannst du zwischen 9 verschiedenen Rassen wählen.
    Die Unterschiede zwischen den Rassen betreffen den Startquadranten, Gebäude- und Einheitenbezeichnungen, Schiffsbilder, vor allem aber die Ressourcenart, welche für den Schiffbau benötigt wird.


    Spielbare Rassen:

    Menschen - (Rohstoffe)
    Antiker - (Neutronium)
    Asgard - (Neutronium)
    Tok'Ra - (Naquadah)
    Jaffa - (Naquadah)
    Goa'uld - (Naquadah)
    Ori - (Rohstoffe)
    Wraith - (Rohstoffe)
    Replikatoren - (Neutronium)


    Wenn du dich nicht zwischen zwei oder mehreren Rassen entscheiden kannst, ist das bei SG:S kein Problem.
    Das Anmelden mehrer Accounts ist erlaubt (Multis).
    Pro Account wird jedoch jeweils eine (neue) E-Mailadresse benötigt.






    Startplanet:
    Nachdem du dich erfolgreich registriert hast, bekommst du einen Startplanten zugewiesen.
    Dieser wird an einer zufälligen Stelle in deiner Galaxie generiert und hat immer den Typ "Klasse M".
    Dein Startplanet hat bereits alle Schiffskomponenten erforscht und verfügt über einen Raumhafen und eine Schiffswerft.
    Direkt nach der Anmeldung solltest du ein Kolonieschiff-Template erstellen, denn dein Startplanet hat bereits genug Ressourcen und Truppen für 3 Kolonieschiffe.
    Kolonieschiffe werden mit Kolonisten gebaut (240), Scouts, Frachter und Kriegsschiffe dagegen mit Schiffsbesatzung.
    Ein Kolonieschiff entlädt bei erfolgreicher Kolonisation immer 112 Soldaten auf die neue Kolonie.




    Angriffschutz:
    Jeder Spieler mit weniger als 2000 Punkten befindet sich automatisch im Angriffschutz.
    Ab 2001 Punkten deaktiviert sich der Angriffschutz automatisch.
    Der Angriffschutz verhindert, dass man als "kleiner" Spieler angegriffen werden kann.
    Im Angriffschutz kann man jedoch auch selber nicht angreifen.
    Die Schiffsübergabe funktioniert bei aktiviertem Angriffschutz ebenfalls nicht.
    Man kann jedoch trotz Angriffschutz problemlos unbewohnte Planeten anfliegen und kolonisieren.
    Übrigens, ein komplett ausgebauter Planet hat 180 Punkte.



    Sonnensysteme:
    Bei SG:S kann ein Sonnensystem bis zu 9 Planeten haben.
    Auf jeden Fall solltest du dir die "Planetenübersicht" anschauen, dort findest du Erklärungen zu jedem Planetentyp.
    Besonders erwähnenswert sind die Orbitalgates, bzw. die Supergates.
    Ein Flug von einem Orbitalgate zum anderem dauert immer nur ca. 5 Minuten!
    Gleiches gilt für ein Supergate.
    Ein Orbitalgate kann nur von Scouts, Frachtern und Kolonieschiffen benutzt werden, ein Supergate auch von Kriegsschiffen.




    Truppen & Sicherheit:
    Bei SG:S gilt, 1 Truppeneinheit verbraucht 1 Einheitenplatz.
    Egal ob Soldat, Veteran, Elitekrieger, Sicherheitstruppe, Kolonist oder Schiffscrew, pro Person wird auch nur ein Platz auf dem Planeten benötigt.
    Alle roten Soldaten bringen 1 Sicherheitspunkt.
    Alle blauen Soldaten bringen 2 Sicherheitspunkte.
    Alle grünen oder gelben Truppen bringen keinerlei Planetensicherheit.




    Stargate:
    Das vormalige Handelszentrum dient nun als Stargate.
    Alle Ressourcen oder Truppen die über das Stargate gekauft, getauscht oder zwischen eigenen Planeten hin- und her geschickt werden, kommen innerhalb von 3-6 Minuten am Zielplaneten an.
    Das versenden von Ressourcen oder Truppen zwischen eigenen Planeten ist kostenlos.
    Das erobern eines Planeten über das Stargate ist nicht möglich.




    Schiffbau:
    Jede Rasse braucht ausschließlich eine der drei Ressourcenarten für den Schiffbau.
    Es ist sinnvoll, nicht benötigte Ressourcen gegen die benötigte Ressourcenart zu tauschen.
    Die Schiffskomponenten sind frei wählbar, dadurch kannst du dein Schiff auf die Eigenschaften optimieren, die dir am wichtigsten sind.




    Spielziele:
    Stargate-Survivors ist eine Endlosrunde.
    Durch die sehr kurzen Gebäudebauzeiten und den vergleichsweise geringen Forschungsaufwand lohnt sich das anmelden bei SG:S, auch wenn die Runde bereits einige Zeit läuft.
    Grundsätzlich gilt: Bei Stargate-Survivors gibts immer was zu tun.
    Die Größe eines Accounts hängt daher nicht vom Alter des Accounts ab, sondern von der Aktivität, bzw. die Zeit die man investiert. Sogar ein neuer Account ist bei entsprechendem Aufwand innerhalb kürzester Zeit konkurenzfähig.
    Prinzipiell gilt, wer die Möglichkeiten im Spiel intelligent nutzt (z.B. Orbitalgates), und eine effektive Infrastruktur aufbaut, der wird auch am besten Schiffe und Truppen produzieren können.
    Das persönliche Spielziel kann also sowohl wirtschaftliche, als auch militärische Stärke sein.



    Durch das sammeln von Verdienst kann man die verschiedensten Ränge und Dienstgrade erreichen:



    Das primäre Spielziel von SG:S ist es jedoch, zusammen mit seinen Rassenangehörigen den "Krieg der Rassen" zu gewinnen.
    In den vier Kampfsektoren kann nach Herzenslust gekämpft, erobert und verteidigt werden.
    Der Siegerrasse winkt dabei ein hoher Ressourcenbonus.




    Die Grundidee des "War of Races" ist, einen ständigen Wettbewerb zu etablieren.
    Zwar sind Duelle und Allianzkriege erlaubt und möglich, das bashen und sinnlose "Neulinge fertigmachen" jedoch nicht.
    In den Kampfsektoren dagegen, darf jeder gegen jeden kämpfen - jedoch nicht aufgrund des Racewar jemanden ausserhalb der 4 Kampfsektoren angreifen.
    Somit kannst du selbst entscheiden, wieviele Schiffe, Truppen und Ressourcen du in einen Kampf investieren willst, ohne das Risiko einzugehen, dass dein Account aufkolonisiert oder zerstört wird.

  2. #62
    Senior Master Sergeant Avatar von Stargatefan95
    Registriert seit
    26.11.2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    104

    Standard

    Also ich spiele lieber noch Planets of Gates. Find ich am besten.

  3. #63
    Verwirrter Avatar von Jaffa96
    Registriert seit
    02.10.2010
    Ort
    Deutschland (Badner) :D
    Beiträge
    467
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das Templateditor sieht nice aus. Aber die Oberfläche ist irgendwie komisch und es wirkt wie eins, der 0815-SG-Bgs

  4. #64
    Commander Avatar von Übermutter Commander
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Linz
    Beiträge
    10

    Standard

    ich bleib da auch lieber bei Planets of Gates.. ist übersichtlicher

  5. #65

    Standard

    Von all den Stargate Browsergames, finde ich immer noch Stars, Gates & Realities (http://sg-realities.de) am besten! Planets of Gates ist mir zu sehr ein OGame abklatsch
    My beast (PC):
    • ASUS R.O.G. Rampage IV Black Edition, X79, LGA2011, AC4
    • ASUS R9 290X DirectCU II 4GB
    • Intel Core i7 4930K BOX (LGA 2011, 3.40GHz, Unlocked) OC @4.4GHz
    • Corsair H100i, all-in-one Mini-Wakü CPU Cooler (120mm)
    • Samsung SSD 830 Series (512GB, 2.5", 3.5" Bracket)
    • Western Digital 512GB HDD
    • Corsair Vengeance Pro Black (2x, 8GB, DDR3-1866)
    • In Win GRone (Big Tower)

  6. #66

    Standard

    Hallo zusammen ich wollte euch mal das Spiel Gateworld vorstellen. Es wurde bereits ein paar Mal in diesem Thema vorgestellt, allerdings nicht in letzter Zeit und seitdem hat sich doch einiges geändert.

    Ich selber habe vor ewigkeiten mit Browsergames angefangen, so ungefähr als Galaxywars rauskam und den ganzen hype um die Browsergames entfacht hatte. Ich bin anfang des Jahres auf Gateworld gestoßen und spiele es seitdem aktiv. Ich bin übrigens weder Teil des Admin-Teams noch irgendwie andersweitig vom den Betreibern ermutigt worden hier zu schreiben. Ich bin während einer Speedrunde eingestiegen und habe es seitdem nicht bereut. Ich muss sagen, das Gateworld etwas anders ist, als die restlichen Bgs, da Siedler es doch etwas schwerer haben in dem Spiel. Allerdings gewöhnt man sich schnell daran und sobald man Kontakt mit den anderen Spielern hat wird alles einfacher,da man die Spielabläufe besser versteht.

    Ende Mai ist eine neue Runde von Gateworld gestartet, anstatt der bisherigen 3 Rassen Tauri, Wraith und Goauld. Gibt es nun auch noch die Replikatoren. Im Gegensatz zu anderen Spielen wo es noch mehrere Rassen gibt, setzt Gateworld hingegen auf ein simples Spiel was leicht zu verstehen ist und jede Menge Spaß macht.

    Am Anfang sucht man sich eine Rasse aus und seinen Startsektor. Bei dem Startsektor hat man folgende Auswählmöglichkeiten:
    Rassensektor, Neutral oder Zufall.

    Danach startet man mit seinem Planeten in dem gewählten Sektor und den zur Verfügung gestellten Startress.

    Zuerst sollte man immer die Minen ausbauen und ab einem bestimmten Level, kann man dann anfangen zu forschen und andere Gebäude bauen. Der Noobschutz geht bis 1000 Punkte und danach kann man nur jemanden angreifen, wenn dessen Punktezahl über 1000 und unter 3000 Punkten liegt. Also immer mit dem Verhältnis 3:1. Dasselbe gilt auch für Angriffe gegen euch.

    Wichtigste Änderungen zur Mainrunde 2011


    Hier findet ihr nun einen Überblick über die wichtigsten Änderungen/Neuerungen (im Vergleich zur letzten Version):

    • Die Spielregeln wurden neu verfasst. Die aktuell gültigen Versionen findet ihr sowohl im Forum als auch im Wiki.

    • Das Tutorial wurde neu verfasst.

    • Neue Begrüßung IGM wurde verfasst.

    • Die Ressource Bevölkerung ist weggefallen und existiert nur noch auf unbesetzten Planeten und wird bei Kolonisierung zur Special Art.

    • Achtung: Gebäude und Einheiten kosten Special Art!!!

    • Die neue Rasse Replikatoren wurde eingeführt.

    • Euer Startplanet startet mit 15000 der Special Art. (Special Art = Nahrung, Rekruten, Symbionten, Bausteine)

    • Startressourcen wurden auf je 20000 erhöht

    • Unbesetzte Planeten besitzen nur 50k der Special Art, die gefarmt werden kann.

    • Special Art kann auf Startplaneten, NICHT erbeutet werden.

    • Siegpunktplaneten werden automatisch eingesetzt mit zufälligen Algorithmen. Sie werden im Sensor angezeigt.

    • Siegpunktplaneten besitzen 500k der Special Art

    • Siegpunkplaneten haben 200% Minen.

    • Jede Rasse erbeutet ihre Special Art.

    • Wraith Armee verbraucht keine Nahrung mehr (Außer zum Ausbilden, wie alle Rassen).

    • Der Weidestock Produziert keine Nahrung mehr, dient nur noch zum Schlafenlegen.

    • Preise für Kolonisationsschiffe sind abhängig von Planetenanzahl. Dabei gilt die Formel (plani anzahl*grundwert/2,5)*plani anzahl = Kolo-Kosten. Grundwert liegt bei je 5k. Man kann immer nur 1 Kolo Schiff nach dem andern in Auftrag geben bzw. besitzen.

    • Die Reichweite der Sensoren Phalanx wurde auf 20 Ausbaustufen mit entsprechender Reichweite erhöht.

    • Die Angebote von Ressourcen tauschen im Handelsposten wurden auf 1:1 begrenzt.

    • Zudem kann die Ware Sklaven/Nahrung/Rekruten/Bausteine im HP zum Wert 1:5 bzw. 5:1 gehandelt werden.

    • Im Handelsposten werden angenommene Handel direkt gutgeschrieben werden, ohne Reise-/Wartezeit. Zum gutschreiben der Ress muss der HP durch zweimaliges klicken auf "Aktive" aktualisiert werden.

    • Anonyme Spenden wurden abgeschafft, im Allianzverlauf steht nun immer der Name des Spenders.

    • Auszahlung der Allianzkasse wurde geändert, nur noch „an alle gleich“ und „schwache unterstützen“ ist möglich. Schwächere Spieler sind jene, deren Gebäudepunkte unter dem Ally-Durchschnitt liegen und diese Spieler sind rot markiert.

    • Des weiteren ist die Allianzkasse erst ab 3 Membern nutzbar.

    • Allianz ist ab 3 Member Ranking tauglich.

    • Maximale Allywechsel is begrenzt auf 10

    • Transportschiffkapazität wurde auf 50k Ressourcen und 10k Special Art angehoben.

    • Ein komplett neues Truppenbalancing wurde eingeführt. http://server1.gateworld-game.net/info/units.php

    • Unterstützung senden/erhalten ist nur noch für Spieler die nicht im Anfängerschutz sind möglich.

    • Verteiler für Nachrichten Häkchen wie Ally IGM auch für BND (PA) und Buddys (PA) wurde eingeführt.

    • Das Design wurde modernisiert.

    • Replikatoren Einheit "kleine Käfer" sind nur stationär nutzbar.

    • Bug behoben: Man kann den Startplanet nun entfernen ohne ihn aufzugeben. wenn man dann einen neuen Startplanet definiert, kann man ihn erst nach 24h als Startplanet entfernen.

    • Die Gebäude Symbiontenzucht und Nachwuchzentrum sind weggefallen.

    • Buddy List für alle mit online Status für PA.

    • Anfängerschutz, erst ab 1000 Punkten öffnet sich das Gate. (Achtung in den ersten 10 Tagen ist sowohl Gate als auch Allianzkasse nicht nutzbar)

    • Bug behoben: Beim abbrechen von in Auftrag gegebenen Truppen werden nun sowohl die Ressourcen als auch die Special Art wieder gutgeschrieben. (Special Art = Nahrung, Rekruten, Symbionten, Bausteine)

    • Bug behoben: Die Truppen die von einem Planeten versandt wurden zum unterstützen verschwinden nun nicht mehr wenn der Ursprungsplanet zerstört wird. Sie werden dem Startplanet zugeordnet, sofern einer Definiert wurde.

    • Wenn man eine Allianz verlässt kann man keinen Member der alten Ally, BNDs oder NAPs angreifen! Das gilt für 24h nach verlassen der Allianz und ist unabhängig von der Anzahl der verlassenen Allianzen.

    • Wenn man Spionage auswählt, wird automatisch 1 Sonde ausgewählt.


    So ansonsten sollte ich vielleicht noch anmerken, das ihr die Koordinaten der anderen Spieler nicht direkt sehen könnt und die damit auch nicht sofort eure. Um die Koordinaten nahe liegender Spieler zu sehen, müsst ihr dann eure Sensorphalanx ausbauen.

    Momentan hat Gateworld ungefähr 200 Spieler, ich und viele andere würden gerne neue Spieler willkommen heißen. Bei weiteren Fragen, könnte ich mich im Gateworld IRC channel unter dem Nick Tobi erreichen oder hier im Forum oder im Spiel unter dem Spielernamen Adria.

    Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in das Spiel geben und hoffe zudem euch bald im Spiel begrüßen zu können.

    Hier noch eben die Adresse für das Spiel.
    http://server1.gateworld-game.net

    Mfg

    Campustobi

  7. #67
    Commander Avatar von Übermutter Commander
    Registriert seit
    06.03.2011
    Ort
    Linz
    Beiträge
    10

    Standard

    so bei Planets of Gates läuft seit einer Woche die neue Runde also .. schnell anmelden
    http://www.planets-of-gates.de

  8. #68

    Standard Stars, Gates & Realities - Das Stargate-Browsergame

    Hi an alle,

    da hier im Topic noch teils sehr alte Infos stehen, möchte ich nochmal explizit auf Stars, Gates & Realities hinweisen.
    Das Spiel hieß ursprünglich Stargate Realities, wurde aber letztes Jahr umbenannt. Es ist eines der ältesten deutschsprachigen Browsergames, wenn nicht sogar das Älteste

    Link: www.sg-realities.de

    Vor wenigen Wochen ist es in die offizielle Beta-Phase gegangen. Es wird eigentlich ständig daran weiterentwickelt. Die Community ist auch ziemlich nett und das Spiel ist einfach das komplexeste Stargate-Spiel, welches wohl existiert

    Die wichtigsten Features sind:
    • Individuelle Raumschiffe und Stützpunkte
    • Tick-basiert
    • Bewegliche Spielwelt (Planeten kreisen zB. um Sterne), keine gerasterte statische Karte
    • Komplexer Technologie-Baum (bzw. Bäume)
    • Cooles Stargate-Anwahlsystem
    • Selbst herstellbare Ressourcen und Waren


    Aktuell stehen Menschen und Goa'uld als spielbare Spezies zur Verfügung. Es sind aber definitiv noch Wraith, Asgard, Antiker, Tok'ra und andere geplant.
    Außerdem sind Replikatoren und Unas als NPC-Spezies ingame vertreten. Diese werden von einer leichten KI gesteuert.

    Hier ein paar Screenshots (Weitere sind auf der Seite zu finden).
    Abgebildet sind Galaxiekarte, Stargate-Anwahlsystem, Schiffliste, Gebäude-Übersicht in einer Basis, Schematischer Planeten-Querschnitt:

    spacemap-z6.png stargate-complete.png shiplist-own.png baseview.png planetview.png

    Ich denke spätestens dann, wenn deine nagelneue und selbst konfigurierte Prometheus aus dem Hangar abhebt, ins All fliegt und in den Hyperraum springt, hat dich das Spiel gepackt. Es gibt einfach total viel zu entdecken und man bekommt durchweg visuell dargestellt, was überhaupt in einer Galaxie abgeht.
    Geändert von Thorem (30.08.2011 um 19:54 Uhr)

  9. #69
    Leutnant Colonel
    Registriert seit
    25.08.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    30

    Standard

    Hm... Ein Klick Spiel ich wäre für eins wie stargate Worlds im 3D style wo man in der Welt rum laufen kann usw. Schade das es Worlds nicht mehr gibt

  10. #70

    Standard

    GateConflict v2 geht am Donnerstag um 20 Uhr Online!!

    Hier ein kurzer Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=1F_TXfFa0l4

    Mehr Infos unter: http://forum.gateconflict.de/

    Gamelink: http://gateconflict.de/

    lg
    beliorlovi
    Geändert von beliorlovi (31.08.2011 um 16:12 Uhr)

  11. #71

    Standard deepuniverse

    http://www.deepuniverse.de

    deepuniverse hatte am 27.11.2011 seine Open Alpha
    momentan läuft es noch auf Space-Beginners ebene ^^ aber es stecken gute Programmierer dahinter
    das ziel ist es voll von der Vorlage weg zu bekommen und ein interessantes Stargate Browsergame auf zu bauen.
    Dazu brauchen wir jetzt natürlich viele fleißige Helfer, die Bugs suchen und melden,
    zusätzlich brauchen wir auch noch viele Ideen die man in das Game ein bauen könnte

    Wen ihr gute Ideen habt dann kommt doch zu deepuniverse und gibt eure Ideen an das Entwickler Team weiter

    MfG
    Myrrdin DU-Team

  12. #72
    Airman
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich möchte euch darauf hinweisen, das stargate galaxys, jetzt spacegate galaxys ist.
    Hier ein link:
    http://spacegate-galaxys.de/index.php?m=logout

  13. #73
    Airman First Class
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    10

    Standard

    BlueGateAlpha 3.0 "Sigma Draconis"


    http://bga-netzwerk.de

    BGA 1.4 % 2.4:

    http://www.askaweb.de

    mfg

  14. #74
    Airman
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich kann euch von planets of gates nur abraten...

    Das Spiel ansich wäre sicherlich ausbau fähig und hat einen gewissen sucht-effekt.

    Allerdings wird man, wenn man aktiv im game mitwirkt und den admins nciht so passt, ohne verwarnung gebannt.

    Die Admins verkraulen sich Spieler durch mangelnde Kompetenz...

    Wird die Adminallianz angegriffen, werden fehler im System gesucht, die als Bugs durchgehen (von denen man aber selbst nichts weiss) und man wird wegen Bugusing gestraft.



    Getopt wird das ganze wenn man den Account des Admins Runterbombt...

    Man wird auf aud Teamspeak zitiert und höfflich darauf hingewiesen, das das Verhalten nciht ins SPiel passt und man in der neuen Runde nciht mehr erwünscht ist. Als Bonus gibts sogar eine sofortige löschung des Accounts, wenn man Ihn nach dem gespräch weiter Abfarmt...

    Fazit:
    Zwar n hässliches Design, vom Spielverhalten her ganz gut, aber gegen den mächtigen Ban-knopf-Skills des Admins hilft nichtmal eine riesige fleet...
    Steckt eure Zeit lieber in andere Games!

  15. #75

    Standard

    Koch, ich mag Spiele Top,Reborn Horizon ist ein neues MMO-Strategiespiel, das von SlipShift, ein unabhängiges Entwicklerstudio für Onlinespiele mit Schwerpunkt auf Browserspielen und Sozialspielen in Berlin, entwickelt wird.Es ist das beste browsergames.
    Geändert von saberss (20.06.2012 um 12:50 Uhr)

  16. #76

    Daumen runter Planet of Gates

    Also zu Planets of Gates ich kann euch da nur Abraten

    Nicht nur das eine Speedrunde vorzeitig beendet wurde weil die Admins im Spiel von anfang an Angegriffen wurden,
    durch die Admins wurde dann eine Hetzjagdt auf die SPieler gestartet.
    Die Spieler wurden schlechtgemacht, von PoG Team Mitglieder Provoziert und Späterhin die Tatsachen rumgedreht um dauerhafte Bans auszusprechen.

    Ich z.B. wurde gebannt, weil ich News falsch Interpretiert habe und mich nach meinen Post öffentlich entschuldigt habe... und zwar Dauerhaft.

    Sobald etwas an den Admins kritisiert wird, wird man gebannt und da bin ich nicht der erste.
    Jeder der Spaß an einem Spiel haben will und keine angst haben will für einen Fehler dauerhaft gespeert zu werden, sollte sich definitiv von Planets of Gates vernhalten.

    Wer den Admins nicht passt, weil man eine eigene Meinung hat, wird gebannt.

    Sucht euch lieber etwas anderes!

  17. #77

    Standard

    Soooo nochmal ein Update zu SGR (Stars, Gates & Realities)

    Stars, Gates & Realities (in kurz SGR) handelt in dem Universum von Stargate und ist derzeit in der Beta Phase, es werden nicht nur viele aktive Open-Beta Tester gesucht sondern permanente Mitglieder am Spiel da es sich in vielem von typischen Spielen bzw. Browsergames abhebt.

    Hier nochmal die Liste:

    1. Man kann seine Planeten, Truppen, Schiffe und die Galaxie betrachten und nicht in langweiliger Tabellenform.

    2. Man kann aktiv am Spiel mitarbeiten durch eigene Ideen im Forum und auch mit eigenen Modellen für Gebäude, Schiffe, etc. auch ist der Admin bereit über Ideen zu reden falls es wirklich gut durchdachte und nützliche Ideen sind.

    3. Es gibt NPC Völker mit denen man sich anlegen kann und sich je nach Ihrer Spezies auch selbst weiterverbreiten (darunter die primitiven Unas die auf ihrem Planeten verweilen und die Replikatoren die sich erst vom Planeten "ernähren" und sich dann ausbreiten... manchmal auch auf Spielerplaneten)

    4. Es gibt Normale Galaxien und Speedgalaxien die enden und nicht endlos sind, so geht jede Runde von ca. 1 bis 3 Monate und sobald die Galaxie vorbei ist und ein Gewinner gekürt wurde, dann kann man in die nächste Galaxie beitreten.

    5. Es gibt Schnupper Galaxien die nicht gewertet werden, so kann man alle Spiel-Features und beide bisher spielbaren Spezies (Menschen & Goa'uld) ausgiebig testen.

    6. Beide bisherigen Rassen unterscheiden sich vollständig von der Spielweise und haben sogar individuelle Basistypen und vor allem unterschiedliche Werte, von den Bonuswerten, bis hin zu den Besatzungen für Schiffe, Gebäude, usw.

    7. Das Spiel ist in ständiger Entwicklung und daher ist nach jeder Galaxie etwas neues zu erwarten, manchmal dauert es auch ein bisschen länger.

    8. Das Spiel ist tickbasierend statt Echtzeit so muss man nicht jede 5 Minuten fürchten angegriffen zu werden. Die Ticks sind stundenweise bzw. in der Speed Galaxie jede 20 Minuten.

    Das ist im Grunde woras das Spiel besteht, es macht jede menge Spaß, die Community ist auch großartig und vor allem ist der Admin vernünftig und spricht auch mit Community Member falls es Probleme oder Ideen oder sonstige Anliegen gibt.

    www.sg-realities.de

    Und für diejenigen die Facebook haben:

    https://www.facebook.com/sgRealities

    mfg.

    GordonMckay!

    PS: Es gab inzwischen reichlich viele Änderungen z.B. wie der Schutz vor Tech-Handel und ein Schutz für Startplaneten & Späteinsteiger, also falls euch SGR mal nicht gefallen hat, probierts erneut aus und vielleicht ist es euch inzwischen ja schon lieber

    Aber vor allem "Liked" und "Shared" die SGR Seite auf Facebook, die ist brandaktuell und wird auch permanent geupdated.

  18. #78

    Standard

    GateConflict ist zurück !!!!

    Wir gehen am Sonntag den 04.11.12 um 15 Uhr wieder Online!!
    wir freuen uns auf zahlreiche User zahlen

    Mehr Infos unter: http://forum.gateconflict.de/
    Gamelink: http://gateconflict.de/

    Lg O'Neill

    _____________________________________________


    Willkommen bei Gate-Conflict,
    deinem Browsergame des Stargateuniversums

    Du hast die Auswahl zwischen 6 mächtigen Rassen, um friedlich ein Imperium aufzubauen oder um das Universum mit Krieg zu überziehen.

    Es liegt in deiner Hand - Erbaue dir eine wirtschaftliche und militärische Infrastruktur, erweitere sie durch Kolonien und erforsche die besten Technologien, um dich gegen deine Feinde zu verteidigen.
    Werde ein Teil einer mächtigen Allianz oder gründe eine eigene um deine Ziele im Universum besser erreichen zu können. Schließe Bündnisse, verhandle Verträge um deine Gegner zu zerschmettern oder um dein Imperium weiter mit Rohstoffen zu versorgen.
    Das Stargate ermöglicht dir hierbei ganz neue Möglichkeiten - finde es heraus.

    Vergrößere dein Imperium, deine Föderation, erbaue mächtige Flotten und riesige Armeen um dich in Kriegszeiten besser verteidigen zu können oder um deinem Gegner zuvor zu kommen. Errichte mächtige Verteidigungsanlagen auf deinen Planeten um deine Rohstoffe und somit die Grundlage deines Reiches zu schützen.

    Krieg oder Frieden, Freundschaft oder Feindschaft ... Fairness oder List und Tücke ... Du entscheidest ... es liegt in deiner Hand.

    Das Stargateuniversum erwartet dich.

  19. #79
    Airman
    Registriert seit
    12.10.2014
    Beiträge
    1

    Standard

    Planets of Gates ist zurück, neue Adminbesetzung, diverse Neuerungen

    Sei dabei, beim besten POG das es je gab

    Achtung seit Anfang des Jahres gibt es eine neue Webadresse

    www.pog-Game.de

    Planets of Gates ist ein Kostenloses Browsergame welches im Stargate Universum angesiedelt ist. Es ist ein Rundenbasierendes Echtzeit Strategie Spiel in dem der Spieler sich eine Rasse auswählt und diese Aufbaut.

    Ob als Goauld, Wraith oder Ori versuchen die gesamte Galaxy zu Versklaven oder als Mensch, Asgard oder Antiker für Recht und Freiheit zu Sorgen. Oder Versuche dich als Replikator so oft zu Replizieren bis die ganze Galaxy von dir beherrscht wird.

    -Führe Volkriege, erfolgreiche Schlachten werden im Kriegsfall mit Volkspunkten belohnt.
    -Gründe Allianzen oder trete einer bestehenden bei
    -Schließe Bündnisse um gegen gemeinsame Feinde vorzugehen
    -Finde die Heimatwelten, die bieten 200% Ressourcen
    -Finde, erobere und halte die Artefakte um den Rundensieg perfekt zu machen
    -Führe taktisch Raffinierte Angriffe durch, allein oder mit Verbündeten
    -Level deinen Avatar und erhöhe seine Bonuseigenschaften
    -Forsche und besiedle bis zu 30 Kolonien
    -Zerstöre oder Invasiere deine Feinde
    -Wähle einen Senat und einen Präsident, setze Kopfgelder aus um dich deiner Übermächtigen Feinde zu entledigen oder Versuche einen Antrag durchzubringen um Neuwahlen durchzusetzen.
    -NPC Angriffe Versetzten in Regelmäßigen Abständen die gesamte Galaxy in Angst und Schrecken

    Und viele weitere Möglichkeiten gibt es zu entdecken

    Es Startet in Kürze eine neue Runde:

    Der Start der einwöchigen "Einführungsrunde" erfolgt am 17.10.2014 um 20 Uhr.

    Sie wird eine 8-fache Spielgeschwindigkeit haben.

    Mit dem Start dieser Runde werden auch alle anderen Runden beendet.
    Das gilt auch für die Testrunde.

    Nach dieser Speedrunde, wird am 24.10.2014 um 20 Uhr die neue Hauptrunde starten.



    Www.pog-Game.de

  20. #80

    Standard

    Herrlich, danke für die Auflistung und die Mühe!
    In dunkeln Zeiten wurden die Völker am besten durch die Religion geleitet, wie in stockfinstrer Nacht ein Blinder unser bester Wegweiser ist; er kennt dann Wege und Stege besser als ein Sehender. Es ist aber töricht, sobald es Tag ist, noch immer die alten Blinden als Wegweiser zu gebrauchen.
    Heinrich Heine

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •