Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 304

Thema: Drabble-Challenge

  1. #1
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Drabble-Challenge

    Hallo liebe FF-Gemeinde,

    herzlich willkommen bei der Drabble-Challenge!!!

    Wie ich schon im News-Thread erklärt habe, wird es hier nun etwa im monatlichen Abstand eine kleine Drabble-Challenge geben, zu der jeder herzlich eingeladen ist.


    Also, was müsst ihr wissen ...

    Allgemeines

    Die Challenge wird anonym stattfinden und per User-Jury entschieden werden.

    Aufgabe einer jeden Challenge wird sein, ein Drabble rund um einen vorgegebenen Begriff zu schreiben. Dieser Begriff kann ein Substantiv oder auch ein Verb sein. Diesen Begriff werde ich bei der 1. Challenge selber vorgeben, danach jeweils der Sieger der vorangegangenen Challenge.

    Es wird eine Schreib- und Nominierungsphase und eine Votingphase geben, auf die dann die Siegerehrung folgt. All das wird sich einzig und allein in diesem Thread abspielen, aber dazu gleich mehr.

    Teilnahmeberechtigt ist absolut jeder ... außer meiner Wenigkeit! (Warum das so ist, erklärt sich im weiteren Verlauf, glaube ich, von selbst ... *g*)

    Regeln und Bedingungen

    • Jede(r) Autor/-in darf genau ein Drabble pro Challenge einreichen.

    • Das Drabble sollte sich - ob abstrakt oder direkt - um den vorgegebenen Begriff drehen und dieser Begriff sollte mindestens 1x in dem Drabble vorkommen. Dabei ist es egal, ob es das Wort alleine oder in einer Abwandlung ist (z.B. sollte der Begriff 'Sonne' sein, so sind auch Begriffe wie Sonnenlicht, Sonnenenergie, sonniges Gemüt oder dergleichen zulässig).

    • Das Drabble muss für die jeweilige Challenge neu geschrieben werden und darf zuvor bzw. während der Challenge nicht irgendwo anders veröffentlicht werden.



    • Teilnehmende Autoren unterliegen einer Votingpflicht - sprich, jeder Autor, der ein Drabble zur Challenge einreicht, muss auch voten.


    Und das ist eigentlich schon alles. Weitere Vorgaben wird es nicht geben. Ansonsten ist erlaubt, was gefällt (oder auch nicht), denn das liegt am Ende liegt bei euch – der Jury!


    Der Ablauf

    Start der Challenge und gleichzeitig der Beginn der Nominierungsphase wird ein entsprechender Post in diesem Thread sein, in dem ich auch den Begriff für die jeweilige Challenge verkünden werde. Die Nominierungsphase wird genau zwei Wochen betragen. Die genauen Daten werdet ihr dann auch hier finden. In dieser Phase könnt ihr nun euer Drabble schreiben und einreichen.

    Das Einreichen eines Drabbles erfolgt per PN an mich!

    Außerdem in der PN enthalten sein müssen der Titel eures Drabbles, das Rating (inkl. eventuell erforderlicher Warnungen wie CD oder Slash), die Serie und die Staffel/Episode (falls wichtig). Angaben wie das Genre oder weitere Bemerkungen sind nicht notwendig.

    Alle eingesandten Beiträge werde ich dann nach Beendigung der Nominierungsphase wieder in diesem Thread posten – und zwar alle auf einen Schlag, so dass jedes Drabble die gleiche Zeit hat, gelesen zu werden. Die Drabbles selber werden in einem Spoiler zu finden sein, so dass niemand, der z.B. kein CD oder Slash mag, es lesen muss. Nur der Titel, das Rating und eine Beitragsnummer (um Missverständissen vorzubeugen und um das Voting hinterher zu erleichtern) werden offen zu sehen sein.

    Danach beginnt die Votingphase, die eine Woche dauern wird.
    In dieser Zeit kann mir jeder seine Favoriten unter Angabe des jeweiligen Platzes ebenfalls per PN zukommen lassen. Und im Prinzip muss in dieser PN nicht mehr stehen als der Betreff zur Challenge und:
    Platz 1: Drabble Nr. ??
    Platz 2: Drabble Nr. ?? usw.

    Und natürlich darf kein(e) Autor/-in für das eigene Drabble voten!

    Nach Ende dieser Votingphase werde ich dann auch wieder in diesem Thread die Sieger verkünden! Und der Autor bzw. die Autorin auf Platz 1 hat dann das Privileg, den nächsten Begriff vorzugeben.

    Kurz gesagt gibt es für euch maximal 5 Dinge zu tun:
    Schreiben, einreichen, lesen, voten ... und mit Spannung auf die Siegerehrung warten!

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Soweit zum Ablauf, aber natürlich ist mir klar, dass hier wahrscheinlich noch ein paar Fragen aufgekommen sind, die ich jetzt versuchen werde zu klären:

    Wie viele Plätze wird es geben und wie sieht die Siegerehrung genau aus?

    Die Anzahl der Plätze richtet sich nach der Anzahl der eingereichten Drabbles. Bis zu einer Anzahl von 10 Drabbles wird es die Plätze 1-3 geben, bei 11-20 eingereichten Drabbles die Plätze 1-4, usw.

    Neuregelung ab 21.04.2012:

    ab 4 Drabbles = 2 Votes (*)
    ab 6 Drabbles = 3 Votes
    ab 8 Drabbles = 4 Votes
    ab 10 Drabbles = 5 Votes
    ab 12 Drabbles = 6 Votes
    usw.

    (* bei weniger als 4 Drabbles werden wir die Challenge so lange verlängern, bis es mind. 4 Drabbles sind)

    Am Ende wird es eine vollständige Ranking-Liste geben, wobei nur die Drabbles auf dem "Treppchen" zusätzlich die Angabe des Autors/der Autorin beinhalten werden. Alle anderen Drabbles werden anonym bleiben. So kann jeder sehen, wo er gelandet ist, aber er/sie muss es niemanden wissen lassen, falls es der letzte Platz geworden ist ...

    Was passiert mit den Drabbles nach der Challenge und wie bekomme ich FBs dazu?

    Nach Ablauf der jeweiligen Challenge steht es jedem/r Autor/-in frei, das Drabble auch noch mal ganz normal im Drabble-Forum (oder wo immer er/sie möchte) zu posten, um so den Lesern die Gelegenheit zu geben, dieses zu diskutieren und FB zu hinterlassen.

    Wie genau werden die Sieger ermittelt?

    Das Auswerteschema, das ich benutzen werde, ist im Prinzip ganz einfach, aber auch meines Erachtens sehr gerecht, und läuft folgendermaßen ab:

    Die Drabbles bekommen jeweils Punkte. Die Punkteverteilung ist von der Platzierung abhängig. Je niedriger die Platzierung ist (z.B.: Platz 4), desto weniger Punkte erhält der Drabble. Je höher die Platzierung ist (z.B. Platz 1), desto mehr Punkte erhält der Drabble.

    Beispiel fuer ein Voting (bei 4 angenommenen Plätzen):
    1. Platz: Drabble Nr. 5 (= 4 Pkt.)
    2. Platz: Drabble Nr. 11 (= 3 Pkt.)
    3. Platz: Drabble Nr. 18 (= 2 Pkt.)
    4. Platz: Drabble Nr. 2 (= 1 Pkt.)

    Anschließend werden einfach die Punkte für die entsprechenden Drabbles zusammengezählt und anhand dessen wird dann die Ranking-Liste erstellt. Bei Punktgleichheit wird der jeweilige Platz an beide Teilnehmer vergeben.

    Was passiert mit Drabbles, die nur 99 statt 100 Wörtern haben oder die durch Rechtschreibfehler auf die falsche Wortzahl kommen?

    Von meiner Seite aus gar nichts! Ihr als Jury entscheidet selbst, inwiefern ihr euch von einer eventuell ungenauen Wortzahl oder Fehlern bei eurem Voting beeinflussen lasst.
    Aber natürlich sollte sich jede(r) Autor/-in bewusst sein, dass ein "schlampig" (sorry für den Ausdruck!) geschriebenes Drabble Konsequenzen haben kann (nicht muss!).
    Von daher werde ich auch die Drabbles genau so posten, wie sie bei mir eintreffen.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich hoffe, ich konnte vielleicht schon jetzt alle offenen Fragen klären, aber falls doch noch etwas unklar sein sollte, könnt ihr es gerne im Drabble – FAQ und Tipps-Thread loswerden.

    Außerdem würde ich abschließend gerne noch sagen, dass ich als Initiator des Ganzen natürlich absolutes Stillschweigen über die eingesandten Nominierungen bewahren und jedes eurer Votings genauestens dokumentieren und archivieren werde, sollte es jemals (was ich natürlich nicht hoffe) zu Unstimmigkeiten kommen.
    Und wie schon eingangs erwähnt, werde ich als Einzige nicht berechtigt sein, ein Drabble einzureichen oder zu voten. (Das hält mich natürlich nicht vom Lesen ab! )


    Dann bleibt mir nur noch zu sagen:
    Haltet die Augen offen, denn in Kürze gibt es an dieser Stelle den Startschuss zur 1. Drabble-Challenge!
    Geändert von Chayiana (21.04.2012 um 08:26 Uhr) Grund: Neuregelung: Voting


  2. #2
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Drabble-Challenge "Energie": Nominierungsphase eröffnet!

    Also gut, Leute, nachdem es offenbar keine Unklarheiten mehr zu beseitigen gibt, starte ich hiermit offiziell die 1. Drabble Challenge!

    Die Nominierungsphase beginnt ab sofort und endet am 17. Mai 2008 um 23.59 Uhr.
    Bis dahin könnt ihr mir eure Drabbles per PN schicken. Und denkt bitte an die nötigen Angaben.

    Der Begriff, um den sich diese 1. Challenge drehen soll, lautet: Energie

    Dann lasst mal die Köpfe rauchen, euch von der Muse küssen oder was sonst noch so notwendig ist ... *gg*

    Viel Spaß beim Schreiben!

  3. #3
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Nominierungen/Votingphase - 1. Drabble-Challenge

    ~~~ooOoo~~~

    Drabble-Challenge "Energie" – Die Nominierungen

    ~~~ooOoo~~~


    So, dies sind nun die 9 Nominierungen der 1. Drabble-Challenge!
    Und erstmal ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer!

    Jetzt heißt es für euch alle also lesen und voten ... und zwar für die ersten 3 Plätze.

    Die Votingphase beginnt ab sofort und endet am 25. Mai 2008 um 23.59. In dieser Zeit schickt ihr mir bitte euer Voting mit der Angabe, welches Drabble ihr auf dem ersten, zweiten und dritten Platz sehen möchtet, einfach per PN zu.

    Und denkt daran, dass euer Lieblingsdrabble nur dann eine Chance hat, auf das Siegertreppchen zu gelangen, wenn ihr auch wirklich votet!

    Nun denn, viel Spaß beim Lesen!



    Drabble: Nr. 1
    Titel: Jacks Traum
    Rating: G
    Spoiler 
    Mit einem breiten Grinsen betrat der General seit langem wieder ein Erdschiff. Die X304 Odyssey.
    „Bericht!“, befahl er mit erhabener Stimme.
    „Fracht ist an Bord Sir, alle Systeme laufen innerhalb normaler Parameter...Wir sind zum Start bereit!“
    „Gut, bringen Sie uns aus dem Orbit.“
    Jack strich sanft über die Lehne seines Kommandostuhles, ging langsam um ihn herum und begutachtete ihn dabei sorgfältig.
    „Sehr schön!“, flüsterte Jack in sich hinein, “Genau so wollte ich ihn haben.“
    Langsam ließ er sich in den Kommandosessel in mitten der Brücke fallen, beugte sich dann nach vorne und hob seine rechte Hand.
    „Energie!“


    Drabble: Nr. 2
    Titel: Aus der Haut
    Rating: PG
    Spoiler 
    Er spürte die seltsame Veränderung, die in ihm vorging. An seinem Arm wucherten bereits viele der grauen Wülste, die ihm fremd vorkamen und dennoch zu ihm zu gehören schienen. Die Wunde dort war zu schnell verheilt. Er kannte keinen Schmerz mehr, das Fremde in ihm machte ihn stark. Sein Herz schlug schneller.
    „Alles okay, John?“ Dr. Weir stand in der Tür zu seinem Quartier. Was bildete sie sich ein, dass die kommen konnte und ihn trösten? Für das, was er erlebte, gab es keinen Trost.
    „Nein!“, die grausame Energie blitze in seinen Augen auf, kurz bevor er auf sie losging.


    Drabble: Nr. 3
    Titel: Verhandlungen
    Rating: PG
    Spoiler 
    „Okay, Sheppard, neues Angebot: Ich schreibe zwei Wochen lang deine Missionsberichte.“

    „Das tut Lorne schon.“

    Mißmutig stapfte Rodney hinter Sheppard durch den Schlamm.

    „Gut, dann … du kriegst den echten arabischen Kaffee, den Jeannie mir geschickt hat.“

    „Nein.“

    „Was?“ Entgeistert blieb Rodney stehen und warf die Arme in die Luft. „Wer ist so verrückt und verzichtet auf echten Kaffee?“

    Sheppard grinste nur und meinte Schulter zuckend: „Du, offensichtlich.“

    Rodney schnaubte und startete einen weiteren Versuch: „Du darfst drei Monate lang die Filme für die Team-Film-Nacht auswählen.“

    „McKay.“ Sheppard drehte sich um. „Zum letzten Mal: Du kriegst meinen Energieriegel nicht.“


    Drabble: Nr. 4
    Titel: Ekstase
    Rating: PG
    Spoiler 
    Ein wohliges Stöhnen drang unvermittelt über seine Lippen und er schloss genießerisch die Augen; gab sich ganz dem Moment hin.

    Lustvoller Augenblick!

    Diese zarte, zielgerichtete Berührung seines Körpers war wahre Ekstase! Seine Energiereserven regenerierten sich mehr und mehr.
    Die Härchen auf seinem Körper wogten sanft auf und ab; seine Empfindungen wurden mit jeder erneuten sanften Berührung an anderer Stelle erschüttert und erreichten Tiefen, die er sich selbst kaum einzugestehen wagte.

    Als der Körperkontakt abrupt abriss, öffnete er unwillig grummelnd die Augen.

    „Nein – nicht aufhören! Nicht jetzt!“

    „Vielleicht sollte ich ihnen meinen „Head Massager*“ schenken, Dr. McKay“, grinste die Psychologin spitzbübisch.



    *Anmerkung: Ein Head Massager ist ein Drahtgestell mit dem man wie mit einer mehrfingrigen Hand von oben nach unten oder wie immer gewünscht über den Kopf massiert - sehr angenehm *G*. Wer es sich nicht vorstellen kann - bitte in Suchmaschine eingeben.


    Drabble: Nr. 5
    Titel: Rockin' all over the world
    Rating: G
    Spoiler 
    Ein Stargate hier, ein Stargate hier und eines da,
    hohohoho. Rockin‘ all over the World.

    Erstaunt sah Elizabeth einem singenden und tanzenden Astrophysiker hinterher.
    Kopfschüttelnd ging sie weiter.

    „Hallo Lizzy, meine Süße!“

    Völlig überrascht drehte sie sich um.
    Hinter einem Pfeiler stand Ronon.
    Mit dem Zeigefinger deutete er ihr, zu ihm zu kommen.

    ‚Was war hier passiert?’




    „Entschuldigung, Elizabeth. Sie sind alle beschwipst.
    Die Energie für eine ausreichende Kühlung fehlt. Das Obst war bereits gegoren.“



    Zufrieden ging der Koch zu Rodney und Ronon. „Ihr wart super Jungs!
    Jetzt kriegt die Küche einen neuen Generator und Elizabeth
    eine Eisbombe als Geburtstagsüberraschung.“


    Drabble: Nr. 6
    Titel: Eine anstrengende Nacht
    Rating: PG-13
    Spoiler 
    Es war gerade Morgen geworden, als Sheppard in sein Zimmer eintrat. Nach der anstrengenden Nacht, die er gerade hinter sich hatte, ließ er sich müde ins Bett fallen.
    Der Offizier dachte noch einmal über die Geschehnisse nach: All seine Energie hatte er aufwenden müssen, um den Anforderungen von Elizabeth, von deren Raum er gerade kam, gerecht werden zu können. Doch es war trotz allem eine schöne Nacht gewesen- eine die Sheppard nie vergessen würde.
    Er dachte an die entspannende Musik, die Kerzenlichter, Elizabeths Humor, und an das Schachspiel, dass er nach über vier Stunden gewinnen konnte. Dann schlief er ein.


    Drabble: Nr. 7
    Titel: Nur ein Moment
    Rating: PG
    Spoiler 
    Energie.
    Heißpochend durchströmte sie ihn, ließ seine Hände erzittern.

    Energie!
    In Freude manifestiert, wenn er das Tor durchschritt. In Aufregung wenn er Neues erkundete. Zur puren Willenskraft erstarkt, wenn er die Unbilden der Missionen ertrug.
    Doch jetzt schnürte sie ihm den Atem ab, ließ sein Herz stocken, durchwühlte ihn in blanker Panik.

    Getarnt lag er im Versteck, die Waffe zielend auf den Rücken des Feindes gerichtet, der das Leben seiner Freunde bedrohte.

    Schießen - nichts weiter? Abdrücken? Dem anderen die Energie nehmen jene zu vernichten, die er liebte. Nur zu töten.

    Energie?
    Seine Hände zitterten.
    Daniel schloss die Augen...und schoss.


    Drabble: Nr. 8
    Titel: Energiereserven
    Rating: G
    Spoiler 
    Seine körperlichen Energiereserven waren schon lange aufgebraucht.
    Was ihn antrieb war sein eiserner Wille.
    Seine aufgesprungenen Lippen brannten.
    Schritt für Schritt schleppte er sich mühsam weiter.

    Er war den Genii nicht entkommen, um in dieser staubtrockenen Steinwüste zu verrecken.
    Zu viel rief ihn Heim. Pflicht. Verantwortung. Freundschaft.

    Es war so unendlich heiß.
    Er musste sich einen Moment ausruhen….

    * * *

    „Sheppard! Du halsstarriger Esel!“
    Ronons liebevolle Art, ein vermisstes Teammitglied zu begrüßen.

    John öffnete erleichtert ein Auge. „Wie habt ihr mich gefunden?“

    „Wir sind der Energiesignatur gefolgt“, ließ sich Rodney vernehmen.
    „Wenigstens warst du klug genug, den Genii ein ZPM zu stehlen …“


    Drabble: Nr. 9
    Titel: High Voltage
    Rating: PG, CD (POV, canon)
    Spoiler 
    Panisch spürt Radek, wie sich die Wände des Ganges aufladen, seine Haare und seine Kleidung knistern.

    Lauf!

    Er strauchelt. Mit Blitzen springen die Elektronen über die Wände, er riecht Ozon, beißend. Der Ausgang so nah, doch inzwischen schmerzt jeder Schritt. Elektrische Schläge lähmen seine Muskeln, die Luft ätzt und jeden Moment wird die Entladung kommen, werden Tausende von Ampere durch den Gang jagen, und er mittendrin.

    Weiter!

    Nur noch zwei Schritte, doch dann sieht er den Vorblitz, spürt wie die Wucht der Entladung in seinen Körper dringt, weiss, dass er der Energie nicht entkommen kann.
    Und die Welt wird schwarz.


    Disclaimer: Alle nominierten Drabbles sind nur zum Spaß geschrieben worden und es wird auch kein Geld hiermit verdient. Alle Rechte liegen bei MGM und angeschlossenen Gesellschaften. Jegliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig.


  4. #4
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Siegerehrung - Drabble-Challenge "Energie"

    So, dann kommt jetzt wohl die Stunde der Wahrheit ... die Siegerehrung!

    Vorab aber erstmal noch einen herzlichen Dank an alle, die gevotet haben – und natürlich auch an alle Autoren.

    Es gab insgesamt 16 Votings - somit also 96 Punkte zu vergeben, die sich nun wie folgt verteilen. Um es ein wenig spannender zu machen, fangen wir mal hinten an und arbeiten uns zu Platz 1 vor ... *g*


    ~~~ooOoo~~~

    Platz 8:

    Drabble Nr. 5 – Rockin' all over the world (2 Punkte)


    Platz 7:

    Drabble Nr. 2 – Aus der Haut (8 Punkte)
    Drabble Nr. 6 – Eine anstrengende Nacht (8 Punkte)


    Platz 6:

    Drabble Nr. 4 – Ekstase (9 Punkte)


    Platz 5:

    Drabble Nr. 1 – Jacks Traum (10 Punkte)


    Platz 4:

    Drabble Nr. 8 – Energiereserven (11 Punkte)



    Platz 3:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 7 – Nur einen Moment von sethos (12 Punkte)

    Platz 2:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 3 – Verhandlungen von Sinaida (17 Punkte)

    And last but not least ...

    Platz 1:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 9 – High Voltage von iolanda (19 Punkte)

    Ich erwarte dann von dir in den nächsten Tagen den neuen Begriff!

    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!!!

    ~~~ooOoo~~~



    Ich hoffe, es hat allen Beteiligten Spaß gemacht und ihr seid auch nächstes Mal wieder dabei – zusammen mit hoffentlich noch mehr Autoren, die sich dieser kleinen Challenge stellen wollen ...
    Ihr könnt nun eure Drabbles im normalen Forum posten, um euch feiern zu lassen!

    Solltet ihr noch Verbesserungswünsche, Vorschläge oder sonstige Meinungen haben, könnt ihr die gerne im "Drabble – FAQ und Tipps - Thread" loswerden (wie z.B. sethos' Vorschlag, den Header um Serie/Staffel zu erweitern).

    Obwohl ich finde, dass wir es fürs erste Mal gar nicht so schlecht gemacht haben, oder?

    Also, dann bis zur nächsten Challenge!!!

  5. #5
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Startschuss und Nominierungsphase - Drabble Challenge: Eis

    Okay, ihr Drabbler!

    Alles klar für die nächste Runde? Die Bleistifte schon gespitzt? Tastatur geputzt? Dann kann es ja losgehen ...

    Nachdem iolanda unsere erste Drabble-Challenge gewonnen hatte, hat sie mir nun den nächsten Begriff verrraten, der da lautet:

    EIS


    Wie immer habt ihr ab sofort 2 Wochen Zeit, mir eure Drabbles per PN zuzuschicken.
    Einsendeschluss ist Freitag, der 13. Juni (wenn das mal kein Omen ist *g*) um 23.59 Uhr!

    Eine kleine Erweiterung aufgrund von sethos' Vorschlag gibt es diesmal noch. Und zwar möchte ich euch bitten, den Header um die Serie und eine ungefähre Staffelangabe zu erweitern. Sollte dies für das Drabble irrelevant sein, könnt ihr es auch weglassen.

    Also bitte angeben:

    • Titel

    • Rating (einschließlich eventueller Warnungen)

    • Serie

    • Staffel


    Dann mal los … und viel Spaß beim Schreiben!

  6. #6
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Nominierungen/Votingphase - 2. Drabble-Challenge "Eis"

    Drabble-Challenge "Eis"Die Nominierungen



    Die Nominierungsphase ging gestern – am Freitag, den 13. - zu Ende ... und jetzt ratet, wie viele Drabbles wir dieses Mal haben?
    Richtig! Genau 13 Stück! Das ist ja direkt unheimlich ... *gg*

    So, also dies sind nun die 13 Nominierungen der 2. Drabble-Challenge zum Thema "Eis"!

    Vielen Dank an alle Teilnehmer!

    Jetzt heißt es wieder voten, was das Zeug hält ... und zwar für die ersten 4 Plätze diesmal!

    Die Votingphase beginnt ab sofort und endet am 21. Juni 2008 um 23.59. In dieser Zeit schickt ihr mir bitte euer Voting mit der Angabe, welches Drabble ihr auf dem ersten, zweiten, dritten und vierten Platz sehen möchtet, einfach per PN zu.


    Viel Spaß beim Lesen und Voten!




    Drabble: Nr. 1
    Titel: Im ewigen Eis
    Rating G
    Serie: SG-1
    Staffel: 1
    Spoiler 
    Sie waren im ewigen Eis. Sam legte ihren Arm wärmend um seinen Körper. Sie schmiegte sich an ihn. Er lag wach dort. Er konnte nicht schlafen. Zu stark waren seine Schmerzen und doch würden sie ihn irgendwann in den Schlaf treiben. Wie jemand hier leben konnte im ewigen Eis, fragte er sich.
    Er hörte Stimmen, doch sie klangen verschwommen. Er versuchte, sich aufzurichten, doch sein Körper reagierte nicht. Er spürte Wärme in sich aufsteigen. Man hatte ihn gefunden. Er sah einen glatzköpfigen Mann, er tauschte einen verwaschenen Blick aus und schloss seine Augen.
    Endlich war er befreit vom ewigen Eis.


    Drabble: Nr. 2
    Titel: Schmelzpunkt
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Die Sonne des lanteanischen Systems ließ bei ihrem Erscheinen, die leichten Nebelschwaden, die sich in der kühlen Nacht zuvor über den Piers gebildet hatten, konturreich und schemenhaft erscheinen. Doch dauerte es nicht lange und der Feuerball konnte aufgrund seiner hohen Position am Firmament seine Wärmenden Strahlen effektiver auf die Oberfläche schicken.

    ***

    Langsam brachten die Sonnenstrahlen es dazu, seinen Aggregatzustand von fest zu flüssig zu ändern. Von der Gravitationskraft zu Boden gezwungen, hatte sich mittlerweile eine kleine Pfütze am Boden gebildet.

    ***

    Erst als der Kanadier seine Blicke von seiner Wissenschaftszeitschrift abwenden konnte, musste er entsetzt feststellen, dass sein Eis geschmolzen war.


    Drabble: Nr. 3
    Titel: Frozen
    Rating PG
    Serie: SG-1
    Staffel: 7
    Spoiler 
    Sein Herz raste, als er sich in die Kammer begab. Eigentlich war es ja eher eine Niesche in der Wand, doch würde das Eis ihn schon bald darin einschließen und ihn festhalten, bis er befreit werden würde. Bis man einen Weg gefunden hatte, ihn zu heilen.
    Es begann.
    Er spürte, wie die Wärme seines Körpers aus jeder seiner Zellen entwich. Er spürte, wie sein Herz aufhörte zu schlagen und er spürte, wie jeder Nerv, der sein Gehirn mit Informationen versorgte, seinen Dienst quitierte, bis er gar nichts spürte.
    So hörte er auch nicht mehr Sam schluchtzen: "Machen sie's gut, Sir"


    Drabble: Nr. 4
    Titel: Hunger
    Rating PG, CD
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Nacht.
    Dunkelheit, die über ihre schutzlosen, schwitzenden Körper rann und durch ihre vor Nässe klebrige Kleidung bis in ihre angststarren Seelen sickerte.
    Eisige Wasserspeere prasselten aus dem nachtdunklen Firmament auf die Überlebenden nieder.

    Über ihnen tosend wirbelndes Leben:
    Lauernder geflügelter Hunger der lautlos nach ihrem heißen Blut gierte.

    Panisches Schreien rundum störte seine Konzentration.
    Radeks Blick war purer Schrecken.
    Schüsse hallten.

    Ein letzter Kontakt noch!

    „Bitte, Gott!!!“

    Die gleißende Helligkeit des Sternentores blendete ihre Jäger!
    Endlich!

    Radek, Rodney, Ronon und John taumelten erschöpft zum Tor.

    Das letzte Magazin – leer.

    „Achtung!“

    Radek, brüllend vor Schmerz.
    Rodney, zu Eis erstarrt.

    „Radek...!!!“


    „NEEEEEIIIIIIINNNN!!!!!“


    Drabble: Nr. 5
    Titel: Allein
    Rating PG
    Serie: SG-1
    Staffel: Ende 9, letzte Folge, letztes Bild
    Spoiler 
    Glühendheißes Inferno. Grellblitzende Explosionen. Feuerblumen. - Wunderschön!
    Carter vermochte nicht sich abzuwenden.
    Dort am Horizont starben ihre Freunde, zerbarsten die Schiffe, das letzte Verteidigungsbollwerk der Erde.

    Sie blieb zurück. - Hoffnungslos.

    Gefangen in der hauchdünnen Lebensmembran Raumanzug, paralysiert in der dunklen Weite des Alls. Nur noch das lange Warten auf das Ende blieb.
    Welcher Tod würde der Sieger sein? Sauerstoffmangel oder grausame Kälte?

    Hilflos trieb sie dahin und ihre sonst so eiserne Disziplin bröselte und zerbrach. Angst begann sie zu würgen, griff mit eisiger Hand nach ihrem Herzen, quälte in ihrer langsam herankriechenden Ewigkeit.

    Verzweiflung.

    Nur ein letzter wärmender Gedanke blieb.

    „Jack!“


    Drabble: Nr. 6
    Titel: Kälte ist Leben
    Rating G
    Serie: SGA
    Staffel: 4 (Kindred II)
    Spoiler 
    Wärme ist Leben, Kälte ist Tod.
    Eine Grundwahrheit, die fast immer und überall galt.
    Diesmal nicht.
    Carson betrat die Stasiskammer und richtete den Blick noch ein letztes Mal auf die Gesichter seiner Freunde.
    Er brauchte keine manipulierten Träume.
    Das war es, woran er sich erinnern wollte, wenn er wieder erwachte.
    An die Wärme und Freundschaft in Johns Händedruck, in Rodneys Trauer, in Ronons Umarmung, in Jennifers Mitgefühl, in Samanthas Versprechen.
    Ein letzter Atemzug und die Kälte griff nach ihm, umschmeichelte, umarmte und durchdrang ihn, verwandelte sein Blut, seine Zellen, seine Gedanken, Gefühle und Erinnerungen in reines, konservierendes, Leben erhaltendes Eis.


    Drabble: Nr. 7
    Titel: Eis
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Die Kälte drang durch meine feuchte Kleidung bis tief unter meine Haut. Das Training der Air Force härtete ab und man fror nicht so leicht. Aber nach drei Tagen und zwei Nächten zitterte jeder Mensch am ganzen Leib. Mit klammen Fingern hatte ich versucht, das Notsignal einzuschalten, aber mein Sturz hatte die Elektronik zerstört. Das Blut an meinem Bein war bereits eins geworden mit dem Eis, das meinen Körper umgab. Dunkelheit umwölkte mich und ich erkannte nicht mehr das Loch, durch das ich zwanzig Meter in die Tiefe gefallen war. Kurz bevor alles schwarz wurde, starrte ich in gleißendes Licht.


    Drabble: Nr. 8
    Titel: Alleine
    Rating G
    Serie: SG-1
    Staffel: Stargate Continuum
    Spoiler 
    Jeder Schritt fiel ihm schwerer. Das Blut in seinen Adern gefror. Seine Lippen waren blau und seine Muskeln krampften. Er konnte nicht mehr. Die Tränen, die er vor Schmerz und Verzweiflung weinte, gefroren ihm auf der Wange.
    „Was mache ich nur hier?“, fragte er sich selbst, bevor er voller Erschöpfung in den eisigen Schnee sank. Weit und breit gab es nichts. Keine Nahrung, keine Menschen, keine Hoffnung. Nur ihn und das Ewige Eis.
    Ein letztes Mal versuchte er aufzustehen, doch sein Körper resignierte ihm.
    Ohne sich dagegen wehren zu können, musste er nun auf den eisigen Tod im Nirgendwo warten...


    Drabble: Nr. 9
    Titel: Abkühlung
    Rating G
    Serie: SG-1
    Staffel: 10
    Spoiler 
    „Sollen wir ihr helfen?“, fragte Daniel.
    Er schaute die anderen fragend an.
    „Wir müssen, so will es unser Gesetz.“, meinte Mitchell.
    Teal’c war verwundert: „Welches Gesetz?“
    Mitchell: „Das ‚wir-lassen-niemanden-zurück’“

    „Das können wir trotzdem nicht machen, das ist zu gefährlich.“, sorgte sich Sam um ihr aller Wohlergehen.
    Sie schüttelte wiederholt den Kopf.
    „Vielleicht hat sie sich jetzt genug abgekühlt.“, hoffte Daniel.
    Teal’c war skeptisch: „Unwahrscheinlich.“
    Daniel: „Das könnten wir Landry nicht erklären. Wir müssen es tun.“

    Daniel ging zu einem Schalter, betätigte ihn.
    Daraufhin Verschwand das Eis der Stasiesskapsel und Vala kam heraus gestolpert.

    „Ich will ein Eis!“


    Drabble: Nr. 10
    Titel: Unter dem Eis
    Rating G
    Serie: SG-1
    Staffel: 7, direkt nach "Lost City II"
    Spoiler 
    Daniels Finger fuhren über die eisige Oberfläche von Jacks Stasiskammer.
    Es war kein Grab, musste er sich immer wieder ins Gedächtnis rufen, um nicht zu verzweifeln.
    Auch wenn es sich hier, Kilometer unter dem Eis, in diesem vermaledeiten Außenposten,
    der nicht das erhoffte Atlantis war, mit jedem Tag ein wenig mehr so anfühlte.

    Morgen musste er abreisen, eine neue Mission stand an. Ein letztes Mal prägte er sich die erstarrten Gesichtszüge ein.

    Dann wiederholte er leise die letzten Worte, die Jack gesprochen hatte, bevor der eiskalte Schlaf ihn geholt hatte: „Aveo … amacus“ - - - „Lebewohl, Freund.“

    Ein wenig Wärme kehrte zurück.


    Drabble: Nr. 11
    Titel: Eiskalt
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Das Gesicht des Wraiths verriet ungläubiges Staunen, als er mit seiner Hand zum Herz fasste, von dem ein Blutrinnsal nach unten tröpfelte. Mit einem Aufstöhnen kippte er um.

    Fassungslos starrte Rodney auf den schnauzbärtigen Mann um Hawaiihemd der mit rauchendem Colt hinter der Leiche stand.

    „Magnum!?“, fragte der Wissenschaftler ungläubig.

    „Ich dachte das wäre ein Eis?“, sagte Zelenka verwirrt.

    Der Mann mit dem Hawaiihemd lächelte sein bärtiges Lächeln und löste sich unter mannigfaltigen Leuchterscheinungen in Luft auf.

    Eine Sekunde später stürmte Sheppard mit gezogener P90 rein; „Alles in Ordnung?“

    „Wie man’s nimmt.“, meinte McKay, „Vielleicht sollte ich weniger Magnum schauen.“


    Drabble: Nr. 12
    Titel: Keine alltägliche Reise [Before I sleep]
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: 1 bis Mitte Staffel 3
    Spoiler 
    Zaghaft näherte er sich dem Tor.
    „Nun gehen Sie schon!“, vernahm er Elizabeths Stimme. Er hatte furchtbare Angst.
    ‚Was, wenn es nicht funktionierte?’

    Ein letztes Mal blickte er zurück. Er sah die Treppe, in deren Stufen Schriftzeichen der Antiker eingeritzt waren. Er sah das vertraute bunte Fenster am Ende des Kontrollraumes. Dahinter das dunkle Meer.
    Ein letztes Mal sah er Elizabeth, die ihm aufmunternd zunickte.
    Panik stieg in ihm auf. Er schritt hindurch. Eisige Kälte umgab seinen Körper.

    Angekommen, atmete er tief durch. Er hatte es geschafft.
    Rodney lächelte Elizabeth zu. „Ich soll Sie grüßen, von Janos und Ihnen selbst.“


    Drabble: Nr. 13
    Titel: Heimat
    Rating G
    Serie: SG-1
    Staffel: 8 (kurz vor SG-A – 1.01 Aufbruch in eine neue Welt 1)
    Spoiler 
    Wärme. Prickelnd auf der Haut. Gespendet von einer gleißenden Sonne.
    Und Sand. Singend im heißen Luftstrom.
    Mit sich Laute jener fremden und doch so vertrauten Sprache tragend.
    Die geliebte Ansicht in den Stein gemeißelter Silben jener wundervollen Schrift.
    Erinnerungen…
    Ägypten – seine Heimat – seine Eltern…
    Und Abydos…
    Seine Liebe...
    Sha're…

    Heimat war für ihn immer mit Wärme und Weite verbunden gewesen.

    …Bis zu seinem Eintritt ins Stargate-Programm. Nun war hier sein Zuhause…


    Aber ungeachtet Dutzender faszinierender Antikerartefakte: Er würde sich niemals – NIEMALS! – unter Tonnen von Eis wohl fühlen!
    Warum Antarktika?! Warum nicht die Sahara? Daniel zog den Pullover fester um sich.




    Disclaimer: Alle nominierten Drabbles sind nur zum Spaß geschrieben worden und es wird auch kein Geld hiermit verdient. Alle Rechte liegen bei MGM und angeschlossenen Gesellschaften. Jegliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig.

  7. Danke sagten:


  8. #7
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Siegerehrung der 2. Drabble-Challenge

    Und jetzt ist es wieder soweit ...

    Es gab insgesamt 14 Votings - somit also insgesamt 140 Punkte zu vergeben.
    Wir fangen wieder hinten an und arbeiten uns zu Platz 1 vor ... *gg*






    Die Siegerehrung






    Platz 11:

    Drabble Nr. 1 – Im ewigen Eis (0 Punkte )



    Platz 10:

    Drabble Nr. 7 – Eis (2 Punkte)



    Platz 9:

    Drabble Nr. 11 – Eiskalt (3 Punkte)



    Platz 8:

    Drabble Nr. 12 – Keine alltägliche Reise [Before I sleep] (4 Punkte)



    Platz 7:

    Drabble Nr. 8 – Alleine (5 Punkte)
    Drabble Nr. 9 – Abkühlung (5 Punkte)



    Platz 6:

    Drabble Nr. 2 – Schmelzpunkt (7 Punkte)
    Drabble Nr. 4 – Hunger (7 Punkte)



    Platz 5:

    Drabble Nr. 3 – Frozen (9 Punkte)



    Platz 4:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 13 – Heimat von Aker (13 Punkte)


    Platz 3:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 5 – Allein von sethos (19 Punkte)


    Platz 2:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 10 – Unter dem Eis von Antares (29 Punkte)


    Und nun der Sieger der diesmaligen Challenge …

    Platz 1:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 6 – Kälte ist Leben von Sinaida (37 Punkte)

    Ich erwarte dann von dir in den nächsten Tagen den neuen Begriff!



    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und sowieso an jeden, der mitgemacht hat!!!


    ~~~ooOoo~~~



    Ich hoffe, ihr hattet auch dieses Mal wieder euren Spaß und wir sehen uns dann hoffentlich bald alle an dieser Stelle wieder ...

    Also, dann bis zur nächsten Challenge!!!

  9. Danke sagten:


  10. #8
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Startschuss zur 3. Challenge - Musik

    Einen wunderschönen guten Tag, ihr (hoffentlich) Challenge-Süchtigen!


    Wie sieht's aus? Lust auf eine neue Runde? *gg*
    Ich habe mir gedacht, bevor ich gleich in Richtung London abdüse, rufe ich noch schnell die nächste Challenge aus und lass euch mit rauchenden Köpfen zurück ...

    Oki ... nachdem Sinaida die letzte Drabble-Challenge gewonnen hatte, gibt es nun von ihr den nächsten Begriff:


    MUSIK


    Wie immer habt ihr ab sofort 2 Wochen Zeit, mir eure Drabbles per PN zuzuschicken.
    Einsendeschluss ist Freitag, der 11. Juli um 23.59 Uhr!


    Dann mal los … und viel Spaß beim Schreiben!

  11. #9
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Verlaengerung

    Aufgrund widerspenstiger Musen und anderer Widrigkeiten, verlaengere ich hiermit die "Musik"-Challenge um eine Woche!

    Einsendeschluss ist nun der 18. Juli um 23:59 Uhr

  12. #10
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Nominierungen/Votingphase - 3. Drabble-Challenge "Musik"





    ~~~ooOoo~~~



    Drabble-Challenge "Musik"

    Die Nominierungen



    Nach kleineren Startschwierigkeiten *gg* haben sich dann doch noch so einige gefunden, denen zum Thema "Musik" etwas eingefallen ist. Das freut mich sehr und da es gerade in den letzten Tagen noch einige Nominierungen gab, denke ich, dass die Verlängerung eine gute Sache war.

    Dies sind nun also die 12 Nominierungen der 3. Drabble-Challenge zum Thema "Musik"!

    Vielen Dank an alle Teilnehmer!

    Jetzt heißt es für euch wieder fleißig voten ... und zwar für die ersten 4 Plätze!

    Die Votingphase beginnt ab sofort und endet am 26. Juli 2008 um 23.59. In dieser Zeit schickt ihr mir bitte euer Voting mit der Angabe, welches Drabble ihr auf dem ersten, zweiten, dritten und vierten Platz sehen möchtet, einfach per PN zu.


    Viel Spaß beim Lesen und Voten!




    Drabble: Nr. 1
    Titel: Glücklich
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: 2
    Spoiler 
    Gemeinsam im Bett. Sie in seinen Armen liegend, seine Hand streichelnd. Zusammen lauschten sie den Klängen der ruhigen und einfühlsamen Musik. Eine leichte Brise kam vom Ozean durch das offene Fenster in den Raum und das Mondlicht ließ Johns Quartier in einem romantischen, gedämmten Licht erscheinen.
    Teyla schmiegte ihren Kopf sanft an seine Brust. Sie konnte seinen Herzschlag hören und seine angenehme Körperwärme spüren.
    Sie fühlte sich zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich friedlich, geborgen und glücklich. Ein schönes Gefühl durchströmte ihren Körper, wie beschwingende Musik. Ein neues Gefühl, welches sie noch nicht kannte...
    Es war Liebe.


    Drabble: Nr. 2
    Titel: Festagsmusik
    Rating G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Wenn Schönheit im Auge des Betrachters lag, hatte Wohlklang offensichtlich etwas mit den Ohren zu tun.
    Die Sertarianer jedenfalls lauschten dem Katzenjammer, den sie erhabene Feststagsmusik nannten, mit Faszination.

    Rodney schien diesen Gehör-Angriff nur mit ständigem Essen zu ertragen, Teyla hatte ihr Diplomatie-Lächeln aufgesetzt, Sheppard versuchte an Johnny Cash zu denken und nur Ronon war unbeeindruckt.

    Dann wurden sie aufgefordert zu singen.

    Erschrocken wollte Sheppard ablehnen, als Teyla nickte und eine wunderschöne athosianische Weise anstimmte.

    Glockenrein erhoben sich die melodiösen Laute in den Nachthimmel – und mit Genugtuung sah Sheppard, dass jetzt die Sertarianer einen Finger ins Ohr steckten und schüttelten …


    Drabble: Nr. 3
    Titel: Walk
    Rating G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Puls.
    Atem.
    Kondition.
    Den Weg vor Augen.
    Das Herz arbeitet auf Hochtouren.
    Gelenke und Muskeln reagieren perfekt.
    Die Lunge verrichtet verstärkt ihre Arbeit, um den wichtigen Sauerstoff in jeden Teil des Organismus zu transportieren.

    Mit diesem Zusammenspiel kann sein Körper Hochleistung erbringen.

    Doch die Melodie, die Musik in seinem Ohr sorgt für die nötige Motivation bis an sein Limit zu gehen....

    Treppen hoch; rechts herum; ein kurzer Sprint; Sprung; Treppen herunter; geradeaus;.....

    Das ist für John Entspannung: Quer durch die endlos stillen Schluchten von Atlantis zu joggen.

    Abschalten.

    Nur er, sein Atem und der Klang der Musik in seinem Kopf....


    Drabble: Nr. 4
    Titel: Der Klang der Freiheit
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Obwohl Rodney die Musik zu Gunsten der Physik aufgegeben hatte, gehörten Tonleitern, Akkorde und Kadenzen zu seinen angenehmsten Kindheitserinnerungen.

    In Momenten wie diesem – alleine, kalt, der Steinboden feucht unter seinen nackten Knien, die Gitterstäbe hart und unbeugsam gegen seine Stirn – waren sie seine Zuflucht. Ein Kontrapunkt zum Schreien und Wimmern aus den Nachbarzellen.

    Er blinzelte als Geräusche, vermisst und vertraut, plötzlich durch das Phantomorchester in seinem Geist drangen.

    Das Stakkato mehrerer P-90, Teylas leichter, schneller Schritt, Ronons tiefes Grollen, das Quietschen der sich öffnenden Türe, Johns atemloses, unendlich erleichtertes „Rodney!“.

    Der Klang der Freiheit.

    Langsam hob er den Kopf.


    Drabble: Nr. 5
    Titel: Zwei Musikanten
    Rating 12+
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    „Hörst du das?“
    „Ja. Es klingt wie Musik in meinen Ohren.“
    „Wie was?“
    „Na Musik. Eine bestimmte Abfolge von einzelnen Tönen, die zusammen eine Melodie bilden. Wenn man verschiedene Töne miteinander kombiniert, wird dies Musik genannt. Natürlich ist dies nur vereinfacht erklärt.“
    „Hm die Erklärung war zwar etwas kompliziert, aber ich denke ich habe es verstanden.“
    „Man kann diese Melodie auch noch mit Gesang begleiten.“
    „Gesang?“
    „Ja wenn man mit der Stimme die Melodie passend begleitet.“
    „Achso. Ja es klingt wirklich wie Musik.“

    Die Wraith schauten die am Boden liegen Menschen an und Schlugen grinsend ihre Hand auf deren Brust.


    Drabble: Nr. 6
    Titel: Unter der Dusche
    Rating PG, Slash
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    Daniel wurde von ziemlich seltsamen Geräuschen geweckt. Es klang, als würde jemand versuchen, unter Wasser zu singen.
    Es dauerte ein paar Sekunden, bis der Archäologe registrierte, dass diese Missklänge aus seinem Badezimmer kamen.
    „Jack?“, murmelte Daniel. Er tastete nach rechts und tatsächlich, sein Colonel lag nicht mehr neben ihm. Also stand er unter der Dusche und… sang. Sehr schief.
    Noch müde schleppte Daniel sich Richtung Bad. Je näher er kam, desto unmusikalischer klang es. Er bekam eine Gänsehaut. Vorsichtig betrat er das Badezimmer und fand einen grinsenden, nassen Jack vor.
    „Soll ich aufhören zu singen? Hindere mich daran.“, neckte er.


    Drabble: Nr. 7
    Titel: Intermezzo
    Rating PG-16
    Serie: SG-1 oder SGA
    Staffel: bei SG-1: 1-7, bei SG-A: 1
    Spoiler 
    Grillenzirpen. Vogelzwitschern. Der ferne Schrei eines Raubvogels. Wind gleitet rauschend durchs Gras, spielt keck mit den sich biegenden Halmen.
    Die Wiese wiegt sich summend im warmen Frieden der Mittagssonne.

    Musik der Stille.


    Rufe schrillen. Schüsse peitschen. Trommelwirbelndes Trampeln. Grell kreischend brennen sich Explosionsschneisen ins Idyll. Ein Körper kracht hernieder.
    Aufgelöste Schreie. - Die Panik besitzt ihr eigenes Dröhnen.

    „Sir, halten Sie durch! Sie schaffen das! Wir bringen Sie hier raus!“

    Der Körper wird hastig fortgezogen.
    Pfeifend spritzen Einschläge. Gurgelnd zischt das Tor.


    Plötzliche Ruhe! - Schmerzend!

    Alles scheint unverändert. Ungeschehen.
    Grillenzirpen. Lerchenzwitschern.....

    ...Über einer langsam trocknenden Blutlache surren Fliegen.

    Musik der Stille.


    Drabble: Nr. 8
    Titel: Erinnerungen
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: 3
    Spoiler 
    Über seinem Kopf hörte er dröhnend die Darts jagen und unverständliche Schreie drangen an seine Ohren. Es war wie Musik in seinen Ohren. Er näherte sich einem hilflos am Boden liegenden Mann, der bei seinem Anblick verzweifelt aufschrieb, doch ihn störte dies nicht. Er hatte es nicht eilig und kniete sich langsam neben sein Opfer.
    "Stirb, Mensch.", zischte er und presste dem Mann seine rechte Hand auf den Brustkorb.


    Michael richtete sich auf. Es war nur eine von vielen Erinnerungen, die ihn immer wieder an das erinnerten, was aus ihm gemacht wurde.

    Ein menschlicher Wraith - Ein Widerspruch in sich.


    Drabble: Nr. 9
    Titel: Abschied
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: Staffel 1 - 3
    Spoiler 
    Schon oft waren in Atlantis solche Klänge zu hören. Eine schottische Ballade erfüllte den Gateraum.
    Die Trauer begleitend ging diese Musik tief unter die Haut.
    Immerwährend würde man sich daran erinnern.
    An diese Melodie, verbunden mit Leiden und Tod.

    Vor einer Ewigkeit trugen seine Freunde den Sarg durch das Stargate. Wie so oft verharrten die Zurückgebliebenen. Geschlossen ihm die letzte Ehre erweisend.
    Ein letzter Abschiedsgruß und langsam verhallten die schottischen Klänge des Dudelsacks.
    Weinen. Tränen.

    Doch die Zeit vergeht und die Erinnerungen dieser Melodie verblassen. Irgendwann, ja, irgendwann wird die Schönheit dieser Klänge wieder ein Lächeln auf den Gesichtern zaubern.


    Drabble: Nr. 10
    Titel: Mondschatten
    Rating PG
    Serie: SG-1
    Staffel: zwischen Kinofilm und Staffel 1
    Spoiler 
    Fahl, durchscheinend, zart wie eine Wolke, stand der Mond am blassblauen, purpurn durchwirkten Abendhimmel. Dämmerung zog herauf und hüllte das Haus in nachdenkliches Schweigen. Farben verkehrten sich in sanftes Pastell; Grillen stimmten ihre abendliche Musik an.
    Jack saß auf dem Dach und starrte auf die Mondscheibe. Ohne sie zu sehen. Ohne die zunehmende Dunkelheit oder das Schärfen der Konturen wahrzunehmen. Er hatte die Sterne beobachten wollen, doch ihr Erscheinen bemerkte er nicht.

    "Da ist die Venus, neben dem Mond. Siehst du?"
    "Oh ja... Können wir ein Fernrohr haben, Dad?"
    "Später, Charlie."


    Später…

    Ein vertrauter Schmerz umklammerte ihn.
    Er weinte still.


    Drabble: Nr. 11
    Titel: Das, was fehlt
    Rating G
    Serie: SGA
    Staffel: Ende der 2. Staffel
    Spoiler 
    Eigentlich hätte er zufrieden und voller Hoffnung sein können. Dr. Beckett und die anderen schienen ihm selbstlos dabei helfen zu wollen, seine Erinnerung und damit auch seine Identität wieder zu finden. Sie waren überaus freundlich und beschäftigten sich mit ihm.

    Aber dennoch spürte er, das etwas ganz und gar nicht in Ordnung war.

    Und dann, als das wahre Ich von Michael Kenmore wieder erwachte, wusste er es. Eines hatte ihm die ganze Zeit über gefehlt: Die Nähe unzähliger Stimmen, die sich zum gemeinsamen Bewusstsein seines Volkes vereinte und seine Seele erst ganz machte.

    Die allgegenwärtige und kraftvolle Musik der Wraith.


    Drabble: Nr. 12
    Titel: Im Auge des Betrachters
    Rating G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Seine Pupillen schreckgeweitet, starrte er in die Schwärze und lauerte auf das Geräusch, das ihn geweckt hatte. Sein Herzschlag - ein trommelndes Staccato.

    Da war es wieder!
    Sinneverdrehend falsche Laute! Er würgte.

    Furcht schnürte Rodney die Kehle zu. Er klammerte sich an seine Decke, die ihm ein wenig „Schutz“ gewährte.

    Ein schwarzer Schatten am Eingang. Dann heftiges Atmen und ein erbarmungswürdiges Stöhnen vom Neuankömmling auf der Lagerstatt neben ihm.

    ~John! Nur der schnaubte so genervt.~

    „Was war das... - ...Sheppard?!“


    „Na was wohl? Musik natürlich!
    Du Kunstbanause!“

    „Wer bist...???!“

    Und da war es wieder, jenes nervenzerfetzende Klirren – diesmal direkt neben ihm...



    Disclaimer: Alle nominierten Drabbles sind nur zum Spaß geschrieben worden und es wird auch kein Geld hiermit verdient. Alle Rechte liegen bei MGM und angeschlossenen Gesellschaften. Jegliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig.
    Geändert von Chayiana (19.07.2008 um 11:12 Uhr) Grund: Sorry, eine Warnung vergessen anzufuegen ...

  13. Danke sagten:


  14. #11
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Siegerehrung der 3. Drabble-Challenge

    Sodele, nachdem gestern Nacht die Votingphase für die Drabble "Musik"-Challenge abgelaufen ist, habe ich mich natürlich heute Morgen gleich rangesetzt und gerechnet ...
    Und um ehrlich zu sein, hat mich das Ergebnis etwas schmunzeln lassen – vor allem, was die vier Autoren auf dem Siegertreppchen angeht ...

    Nun denn, es gab dieses Mal 12 Votings - somit also insgesamt 120 Punkte zu vergeben.
    Wir fangen wie immer hinten an und arbeiten uns zu Platz 1 vor ... *gg*




    ~~~ooOoo~~~



    Die Siegerehrung





    Platz 11:

    Drabble Nr. 1 – Glücklich (0 Punkte)
    Drabble Nr. 12 – Im Auge des Betrachters (0 Punkte)


    Platz 10:

    Drabble Nr. 5 – Zwei Musikanten (2 Punkte)



    Platz 9:

    Drabble Nr. 6 – Unter der Dusche (5 Punkte)



    Platz 8:

    Drabble Nr. 11 – Das, was fehlt (6 Punkte)



    Platz 7:

    Drabble Nr. 8 – Erinnerungen (7 Punkte)



    Platz 6:

    Drabble Nr. 3 – Walk (9 Punkte)



    Platz 5:

    Drabble Nr. 9 – Abschied (12 Punkte)



    Platz 4:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 7 – Intermezzo von sethos (13 Punkte)


    Platz 3:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 10 – Mondschatten von Aker (18 Punkte)


    Platz 2:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 2 – Festagsmusik von Antares (22 Punkte)
    Du hast es mit der Zahl 2, oder? sorry, das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen ... *g*


    Und nun der Sieger der diesmaligen Challenge …

    Platz 1:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 4 – Der Klang der Freiheit von Sinaida (26 Punkte)

    Ich erwarte dann von dir in den nächsten Tagen den nächsten Begriff! Ich hoffe, dir fällt wieder was Nettes ein ...



    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und sowieso an jeden, der mitgemacht hat!!!


    ~~~ooOoo~~~



    Ich hoffe, ihr hattet auch dieses Mal wieder euren Spaß – trotz der widerspenstigen Musen und dergleichen - und wir sehen uns dann hoffentlich bald alle an dieser Stelle wieder ...

    Also, dann bis zur nächsten Challenge!!!

  15. Danke sagten:


  16. #12
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Startschuss und Nominierungsphase - Drabble-Challenge "Salz"

    Junge, Junge, da ist man mal einen Tag zu spät dran und schon wird gedrängelt!
    Das ist also der Dank dafür, dass ich letztes Mal auf euch warten musste ... *pah*

    Aber keine Bange, es geht ja schon weiter ... *gg*

    Aaaaaalso ... nachdem Sinaida bei der letzten Challenge ihren Titel erfolgreich verteidigen konnte, gibt es nun von ihr den nächsten Begriff, der da lautet:


    SALZ


    Und wie immer habt ihr ab sofort 2 Wochen Zeit, mir eure Drabbles per PN zuzuschicken.
    Einsendeschluss ist Samstag, der 16. August um 23.59 Uhr!


    Dann mal los … und viel Spaß beim Schreiben!
    Und ich hoffe, dass euch eure Musen nicht wieder im Stich lassen ...

  17. Danke sagten:


  18. #13
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Nominierungen/Votingphase - 4. Drabble-Challenge "Salz"

    Drabble-Challenge "Salz"Die Nominierungen


    Gestern Morgen dachte ich ja noch, wir müssten mit 7 Drabbles an den Start gehen ...
    Aber siehe da, es haben sich doch tatsächlich auf den letzten Drücker noch 3 Mutige gefunden ...

    Das bedeutet, wir haben nun 10 Nominierungen für die 4. Drabble-Challenge mit dem Thema "Salz"!

    Vielen Dank an alle Teilnehmer!

    Jetzt heißt es für euch wieder voten, voten, voten ... und zwar für die ersten 3 Plätze!

    Die Votingphase beginnt ab sofort und endet am 24. August 2008 um 23.59. In dieser Zeit schickt ihr mir bitte wie immer euer Voting mit der Angabe, welches Drabble ihr auf dem ersten, zweiten und dritten Platz sehen möchtet, einfach per PN zu.


    Viel Spaß beim Lesen und Voten!




    Drabble: Nr. 1
    Titel: Qual
    Rating PG
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Er konnte viel ertragen - doch dies war zu viel.
    Unschuldig lag sie da - nur noch eine leere Hülle.
    Ihr Anblick war wie Salz in einer Wunde – in seinem Herzen.
    Er sah auf und blickte in die Augen von John – seine ermahnenden Augen.
    „Reiß dich zusammen.“, schienen sie zu sagen – „Du musst lernen, ohne sie zu leben.“
    Lange hielt Rodney diesem Blick stand – Er wollte vor seinem Freund keine Schwäche zeigen.
    Doch schließlich brach es aus ihm heraus: „Es ist schon schlimm genug, dass du mich auf Schokodiät setzt. Aber musstest du den letzten Riegel von Atlantis vor meinen Augen verputzen?“


    Drabble: Nr. 2
    Titel: Reflex oder Mehr?
    Rating: PG-13, Slash
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Er sah ihn – einen bis zum Kinn im salzigen Wasser stehenden Kanadier. Ihm überkam Freude, als er Rodney im Wasser tollen sah.

    Plötzlich – Ein Schrei.

    John blickte angespannt auf und sah nur einen Arm Rodneys aus dem Wasser ragen.

    Eilig rannte John ins Wasser. Rodney steckte mit den Füßen in einem Spalt zwischen zwei Steinen fest und schien bereits keine Luft mehr zu bekommen.


    Nun lag er vor ihm, bewusstlos. Vollkommen in Panik presste John seine Lippen zur Beatmung auf die des Kanadiers, schmeckte den salzigen Geschmack auf Rodneys Gesicht, doch keine Regung, bis plötzlich ... Rodney erwiderte aktiv den Lippenkontakt....


    Drabble: Nr. 3
    Titel: Tränen
    Rating: G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    John starrte auf das Meer hinaus. Eine Träne rann seine Wange hinunter und erreichte seine Lippen. Salzig und bitter. Wie das Meer, in dem Rodney und er um ihr Überleben gekämpft hatten, nachdem der Jumper abgestürzt war. Aber nur er war an Atlantis’ Küste angespült worden. Es war alles seine Schuld…
    Teylas Anwesenheit bemerkte er erst, als sie mit ihm sprach.
    „John, wir haben Dr. McKay gefunden. Er ist am Leben!“
    Diese Worte brauchten einen Moment um zu John durchzudringen. Seine Augen füllten sich mit Tränen. Aber es waren Tränen der Erleichterung.
    Ginge es nach ihm, würden sie süß schmecken.


    Drabble: Nr. 4
    Titel: Kollateralschaden
    Rating: PG-13
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Die Stadt war verloren. Das wusste Teyla lange vor der nächsten Angriffswelle der Wraith. Es ging nur noch darum, so viele wie möglich zu retten. Und die Kinder, die vielen Kinder.

    Sie hetzte durch die Ruinen der Stadt, begleitet von einer Gruppe heimatloser, kleiner Geschöpfe. Sie lenkte sie vom Anblick der unzähligen Körper ab, die vor kurzem noch Eltern, Geschwister, Freunde gewesen waren, schob sie an brennenden Schutthaufen vorbei in Richtung der rettenden Jumper.

    Eine kleine Hand schob sich in ihre.

    „Ist meine Mami auch da?“

    „Bestimmt, ganz bestimmt!“


    Nur die verräterischen Salztropfen in ihren Augen straften ihre Worte Lügen.


    Drabble: Nr. 5
    Titel: Tortur
    Rating: PG
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Salz!
    Blankes Salz und unbarmherzige Sonne – eine schreckliche Kombination. Jede Feuchtigkeit verdunstete über der Wüste, brennende Qualen zurücklassend.

    Schritt...Schritt...
    Schweigende Gestalten torkelten über die endlose Fläche.

    Wasser!...Durst!...DURST!
    Purer Willensmechanismus fraß alle Gedanken.

    Still sank wieder ein Mann zu Boden. Sheppard hatte aufgehört sie zu zählen.
    Ergeben warf er ihn über seine Schulter. Er hatte gewusst das es sein Schicksal war dieses dauerplappernde Großmaul zu schleppen.

    Unwirklich, einer Fatamorgana gleich, schälte sich eine Silhouette aus der flirrenden Luft.
    Sonnenbrille....Wasserflasche....klimatisierter Jeep!

    „Verspätetet!“ O`Neill grinste. „So, qualifiziert sich keiner für die Atlantismission!
    Und ab morgen....
    .... Training in der Arktis.“


    Drabble: Nr. 6
    Titel: Der außerirdische Ritter
    Rating: PG-13, CD
    Serie: SGA
    Staffel: 2
    Spoiler 
    Der Nebel legte sich. Das Sternentor spendete etwas Licht.
    Er wurde beschossen. Überall flog Dreck. Bäume splitterten, Gegner fielen.
    Geschosse flogen an ihnen vorbei.

    Er sah Rodney - zur Salzsäule erstarrt -, den feindlichen Schuss.

    Er erinnerte sich an seinen Sateda-Eid:

    Seid ohne Furcht
    im Angesicht eurer Feinde

    Seid tapfer und aufrecht

    Sprecht nur die Wahrheit,
    auch wenn dies euren
    eigenen Tod bedeutet

    Beschützt die Wehrlosen
    und tut kein Unrecht

    Das ist euer Eid


    Erhebt euch als Spezialist


    Er sprang in den Schuss, dieser traf ihn im Bauch.
    Er schleuderte gegen einen Baum und sank kraftlos zusammen.
    „Rodney, du bist wichtiger! Lauf!“


    Drabble: Nr. 7
    Titel: Nur eine Träne...
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    „Wenn du eine Träne wärst,
    vor Salz brennend in meinem Auge,
    würde ich niemals weinen,
    aus Angst dich zu verlieren.“.....

    „Das haben Sie jetzt schön gesagt Carter.“

    Jack platzt in Sams Labor.

    „Von welcher mir einmal wieder nicht bekannten Person ist das?“

    „Oh ... äh ... Sir, ich habe Sie gar nicht kommen hören. ... Das ... kam mir gerade so ...“

    „Da fehlt aber noch ein Schluss!“

    „Ähm ... ja. ... Um den kümmere ich mich später.“

    Verlegen eilt sie aus dem Zimmer.

    „Wenn ich eine Träne in deinem Auge wäre“,
    dachte sich Jack,
    „würde ich über deine Wange gleiten,
    um auf deinen Lippen für dich zu sterben.“


    Drabble: Nr. 8
    Titel: Das Salz der Erinnerung
    Rating: G
    Serie: SGA
    Staffel: Mitte Staffel 4 (bedingt)
    Spoiler 
    Es gab Tage, an denen es John Sheppard bewusst vorzog, seinen täglichen Trainingslauf im Freien zu absolvieren.

    Hier war er nur von den ruhelosen Wellen des weiten Ozeans umgeben und hatte die majestätischen Gebäude von Atlantis im Blick.

    Die Stadt strahlte wie immer zeitlose Eleganz aus. Sie war das Heim, dass er auf der Erde vergeblich gesucht hatte.

    Doch einige, die dieses Gefühl mit ihm geteilt hatten, würden es nie wieder sehen.

    Und nun gehörte auch Elisabeth Weir zu ihnen.

    Er schmeckte plötzlich Salz auf seinen Lippen. Es stammte jedoch nicht von der schäumenden Gischt, sondern von lange verdrängten Tränen.


    Drabble: Nr. 9
    Titel: Salzwasser
    Rating: G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    „Hier McKay. Sie sind Wraith-Frühstück, wenn’s nicht wichtig ist!“

    „Lorne hier. Gute Laune heute?“

    „Was?“

    „Zwei Marines beschweren sich, dass es in ihren Duschen nur noch Salzwasser gibt. Kaltes Salzwasser. Könnten Sie …?“

    „Keine Zeit. Außerdem ist Salzwasser gut für die Haut. Bei Psoriasis und …“

    „Doktor, wenn das die Rache für den letzten Schokopudding ist …“

    „Machen Sie Ihren Eierköpfen klar …“

    „Eierköpfe? Hießen Cromwells Elite-Soldaten nicht Rundköpfe?“

    „Hah! Cromwell wurde geschlagen!“

    „Vorher hat er aber den König gekillt.“

    „Oh. - - - Okay. In zwanzig Minuten stehen zwei Schokopuddings auf meinem Schreibtisch, dann gibt es auch wieder warmes Süßwasser.“

    „Bestens. Lorne Ende.“

    „Hmpfff …“


    Drabble: Nr. 10
    Titel: Sehnsucht
    Rating: PG
    Serie: SG-1
    Staffel: Staffel 1
    Spoiler 
    Zeit. So viel Zeit. Endlose Sekunden der Leere.
    Nur quälende Gedanken, vergebliches Sehnen.
    Kein Trost, keine Erlösung. Nur die stille, kühle Umarmung des Meeres, duftend nach Tang und Salz, verklärte Erinnerungen an die Heimat weckend. Lockend mit Träumen von vergangenem Glück. Lange verloren.
    Er ist allein.
    So allein.
    Der verzweifelte Schrei erstickt im Wasser, Tränen rinnen ungesehen in die süße Umarmung des Nasses.
    Schmerzhafte Liebe. Herzzerreißende Einsamkeit.
    Omoroca. Sein Leben. Seine Seele.
    Verloren. Ohne Hoffnung.
    Sehnsucht verschlingt ihn.
    Er will nicht mehr allein sein.

    Welches Schicksal Omoroca!

    Er dürstet nach der Antwort. Verlangt sie, braucht sie.
    Und er fürchtet sie.





    Disclaimer: Alle nominierten Drabbles sind nur zum Spaß geschrieben worden und es wird auch kein Geld hiermit verdient. Alle Rechte liegen bei MGM und angeschlossenen Gesellschaften. Jegliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig.

  19. Danke sagten:


  20. #14
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Siegerehrung der 4. Drabble-Challenge

    Gestern Nacht ist die Votingphase für die Drabble "Salz"-Challenge abgelaufen und nachdem ich heute mit Verlaub erst mal ausgeschlafen habe (wir haben hier in England heute einen Feiertag! *zu Lintu und Sethos hinschiel* ), habe ich mich an die Auswertung gemacht.

    Und wenn ich mal so frei sein darf ...
    Ich muss sagen, dass es mich ein wenig enttäuscht hat, dass rund ein Drittel der Autoren nicht gevotet hat. Auf der anderen Seite hat es mich aber gefreut, dass doch einige, die nicht mitgemacht haben, sich bei dem Voting beteiligt haben .
    Außerdem konnte ich leider ein Voting nicht in die Auswertung mit einfließen lassen, weil die Platzvergabe nicht klar zu erkennen war. Sorry!

    Im Endeffekt sind wir nun auf 11 Votings gekommen – und somit auf 66 Punkte, die zu vergeben waren.

    Aber jetzt ohne weitere Reden die Auflösung ...






    Die Siegerehrung






    Platz 7:

    Drabble Nr. 2 – Reflex oder Mehr? (0 Punkte)



    Platz 6:

    Drabble Nr. 3 – Tränen (2 Punkte)



    Platz 5:

    Drabble Nr. 1 – Qual (3 Punkte)



    Platz 4:

    Drabble Nr. 4 – Kollateralschaden (7 Punkte)
    Drabble Nr. 6 – Der außerirdische Ritter (7 Punkte)
    Drabble Nr. 10 – Sehnsucht (7 Punkte)



    Platz 3:

    Spoiler 
    Drabble Nr. 5 – Tortur von Sethos (8 Punkte)
    Drabble Nr. 9 – Salzwasser von Antares (8 Punkte)



    Platz 2:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 8 – Das Salz der Erinnerung von Kris (10 Punkte)



    Und nun der Sieger der diesmaligen Challenge …

    Platz 1:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 7 – Nur eine Träne... von Lt. Fisher (14 Punkte)

    Ich erwarte dann von dir in den nächsten Tagen den neuen Begriff!



    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und sowieso an jeden, der mitgemacht hat!!!


    ~~~ooOoo~~~



    Ich hoffe, ihr hattet auch dieses Mal wieder euren Spaß und wir sehen uns dann hoffentlich bald alle an dieser Stelle wieder ...

    Bis zur nächsten Challenge!!!

  21. Danke sagten:


  22. #15
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Startschuss und Nominierungsphase: 5. Drabble-Challenge "Licht"

    Sodele, dann wollen wir doch mal in die nächste Runde starten ... oder wollt ihr gar nicht mehr? Es hat ja noch gar keiner gedrängelt!!

    Nachdem Lt. Fisher die letzte Challenge gewonnen hat, gibt es von ihr nun den nächsten Begriff ... und der ist:


    LICHT


    Dieses Mal habt ihr 2 Wochen und 2 Tage Zeit, mir eure Drabbles per PN zuzuschicken, da ich mir während der Votingphase einen kleinen Heimaturlaub gönne.

    Einsendeschluss ist also Dienstag, der 16. September um 23.59 Uhr!


    Dann mal los, lasst euch erleuchten und viel Spaß beim Schreiben!
    Ich bin wie immer gespannt ... und freue mich auf viele, viele Einsendungen.

    LG Chayiana


    EDIT:

    Da anscheinend mal wieder die Musen ausgeflogen sind, gibt es eine einwoechige Verlaengerung der Challenge:

    Deadline ist nun Dienstag, der 23. September um 23.59 Uhr!!!

    LG Chayiana

    P.S. Ich hoffe, ihr fangt die Musen bis dahin wieder ein ...
    Geändert von Chayiana (16.09.2008 um 07:27 Uhr)

  23. Danke sagten:


  24. #16
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Nominierungen/Votingphase: 5. Drabble-Challenge "Licht"

    Drabble-Challenge "Licht"


    Die Nominierungen




    Na, ihr seid mir ja auch so nen paar ... paar ... ach, keine Ahnung, wie man das nennen soll ... *ggg*

    Erst kriege ich in 3 Wochen mal gerade 6 Drabbles von euch, aber wenn man euch die Pistole auf die Brust setzt, kommen plötzlich in nur 2 Tagen noch 5 Stück hinterher.
    Damit habe ich ja nun, ehrlich gesagt, gar nicht mehr gerechnet. Aber ich lasse mich von euch natürlich immer wieder gerne überraschen und freue mich dafür umso mehr.
    Vielen Dank!!!

    Okay, summa summarum bedeutet das, dass wir nun nun 11 Nominierungen für die 5. Drabble-Challenge mit dem Thema "Licht" haben!


    Und jetzt heißt es für euch wieder voten, voten, voten ... und zwar für die ersten 4 Plätze!

    Die Votingphase beginnt ab sofort und endet am 01. Oktober 2008 um 23.59. In dieser Zeit schickt ihr mir bitte wie immer euer Voting mit der Angabe, welches Drabble ihr auf dem ersten, zweiten, dritten und vierten Platz sehen möchtet, einfach per PN zu.


    Viel Spaß beim Lesen und Voten!




    Drabble: Nr. 1
    Titel: Hoffnungsschimmer
    Rating G
    Serie: SGA
    Staffel: Staffel 1 während „the Siege“
    Spoiler 
    Eine ruhige Nacht hüllte Atlantis ein, die Wellen schlugen sanft gegen die Ausläufer der Stadt. Nur im Kontrollraum und der Kantine war noch Licht.

    „Du hast die Lampe an!“

    „Mir geht ein Licht auf!“

    „Ihm wurde das Licht ausgeknipst!“

    Sheppard schmunzelte als sein Blick von Rodney auf Teyla fiel, die nachdenklich am Tisch saß und den Sprichwörtern lauschte: „Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen. – Es stammt aus China, sagte mir Doctor Heightmeyer.“

    Sie sahen nach draußen, es würde nicht mehr lange dauern, bis die Wraiths die erste Angriffswelle schickten und Atlantis hatte keine Verteidigung…


    Drabble: Nr. 2
    Titel: Memories
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: 3
    Spoiler 
    Daniel saß in seinem Büro, versuchte, sich auf den Text vor ihm zu konzentrieren.
    Seine Gedanken schweiften immer wieder ab.

    Schließlich überließ er sich den Erinnerungen, die ihn machtvoll einholten:
    Ihr Lachen. Ihre Umarmung. Ihre Wärme…..

    Viele Kleinigkeiten fielen ihm ein, doch sie wurden verdrängt von dem Bild, das er immer wieder vor Augen hatte.

    Ja, so wollte er Sie in seinem Gedächtnis behalten: Wie sie da stand, im hellen, warmen Sonnenlicht von Abydos: Sha’re, seine große Liebe!

    Langsam drang Sams Stimme zu ihm durch:“ Kommst du Daniel? Wir wollen los, Sha’re auf ihrem letzen Weg nach Abydos zu begleiten!“


    Drabble: Nr. 3
    Titel: Lichtkegel
    Rating: PG
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    Suchende, hüpfende, gleitende Lichtkegel glitten über die grau-braunen Wände der Höhle
    und malten verschlungene, fremdartige Ornamente.

    Entrissen der Schwärze für Sekunden stumme Zeugen der Vergangenheit.
    Dekorative Muster, archaisch anmutende Bilder und seltsame, ungelenke Hieroglyphen
    blitzten für kurze Momente auf und erzählten von vergangenem Leben.

    „Das ist phantastisch, Jack!“, lachte Daniel begeistert und drehte sich einmal um die eigene Achse.

    „Mineralien, die ich noch nie gesehen habe, Sir!“ Sams Taschenlampe erforschte ein Band aus schwarzem Gestein.

    „Okay. Ihr beiden vergnügt euch eine halbe Stunde hier. Teal’c und ich sichern den Eingang.“

    Licht.
    ES war jetzt wach.
    Licht.
    ES war hungrig.


    Drabble: Nr. 4
    Titel: Im Licht
    Rating: PG-13, Slash
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Nachts hungrige Küsse und sanfte Berührungen - am Tag ein kumpelhafter Klaps auf die Schulter.
    Nachts Leidenschaft - am Tag freundschaftlich-stichelnde Wortwechsel.

    Diese … Sache zwischen ihnen musste im Dunkeln bleiben.

    Es musste ausreichen.

    Dann brach die alte Fabrikanlage auf M76-F93 in einer Staubwolke zusammen und es dauerte Stunden, bis sie McKay aus den Trümmern geborgen hatten. Hustend und schimpfend aber wie durch ein Wunder unverletzt.

    Und plötzlich reichte es nicht mehr.

    John rieb mit dem Daumen einen Staubfleck von Rodneys Wange, ließ seine Finger dort ruhen und lehnte seine Stirn erschöpft und erleichtert gegen Rodneys.

    Und küsste ihn.

    Im Tageslicht.


    Drabble: Nr. 5
    Titel: Zerstörte Träume
    Rating: G, Slash
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    Daniel hatte gedacht, Jack wäre der einzige Mensch, der ihn liebte, ihn wirklich verstand, der jede seiner Macken kannte und akzeptierte.

    Doch da hatte er sich wohl bitter getäuscht.

    Jetzt sah er sich einer grausamen Maschine gegenüber, die innerhalb kürzester Zeit zunichte gemacht hatte, was er so mühevoll erarbeitet hatte. Er wusste nicht, ob es je wieder so werden würde wie vorher.

    Das kleine Kontrolllicht erlosch. Mit zitternden Händen öffnete Daniel die Tür, hinter der ihn das Grauen erwartete. Vorsichtig sah er hinein, ob vielleicht noch etwas zu retten war.

    Nichts. Alles zerstört.

    Wie konnte Jack nur seine Doktorarbeit mitwaschen…


    Drabble: Nr. 6
    Titel: Erleuchtung
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    Carter war nun schon seit Tagen sehr abweisend zu ihm.

    Warum nur?

    Er wusste es nicht.

    Daniel zuckte nur mit den Schultern, als er ihn fragte.

    Verdammt, was hatte er diesmal wieder falsch gemacht?

    Verstehe einer die Frauen. Kleinigkeiten werden zum größten Problem aufgebauscht.

    Wie soll das nur morgen auf der Mission werden, wenn sie nicht mit ihm spricht.

    Mission?

    Mission!

    Ihm ging plötzlich ein Licht auf.

    Er hatte wieder den letzten Missionsbericht von Carter kopiert und seine Unterschrift darunter gesetzt. Und das obwohl er ihr hoch und heilig versprochen hatte wenigstens dieses eine Mal seine eigenen Worte zu verwenden.


    Drabble: Nr. 7
    Titel: Lebenslicht
    Rating: PG
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Nacht.
    Hier würde immer Nacht herrschen. Die nächsten 28 Jahre!
    Sie waren allein, in absoluter Dunkelheit!
    Eingekreist von geflügelten Karnivoren.
    Rings um sie ledrige Schwingen und nur am Rande der Wahrnehmung erklingend Schreie, die ein Echo der zahlreichen Todesschreie ihrer Kameraden waren.
    Die "Flugsaurier" fanden ihr Ziel - unbeirrbar.

    Er hatte sie gewarnt! Die Biester „sahen“ Wärme!

    Sie alle glühten in der Nacht wie Leuchtfeuer! Allein durch ihr heißes Blut waren sie dem Tod geweiht.

    Als Radek in den Klauen der Bestie davongetragen wurde, konnte Rodney nur an eines denken:

    LICHT!

    Endlich leuchtete das Gate...
    Rodney sah nicht zurück...

    Er trauerte.


    Drabble: Nr. 8
    Titel: Faszination Stargate
    Rating: PG
    Serie: egal
    Staffel: -
    Spoiler 
    Es hatte etwas Magisches, etwas Anziehendes. Aber auch etwas Beängstigendes an sich. Jedes mal schlug das Herz höher, wenn man dieses ganz bestimmte, eindringliche Licht sah. Dieser unverwechselbare und einzigartige Blauton in diesem schimmernden Leuchten war so fesselnd wie kaum etwas Anderes. Dieses Stück Technologie ebnete den Weg in die unendlichen Weiten, dorthin wo noch nie ein Erden Bewohner zuvor gewesen ist.
    Es kam nie Routine auf, jedes Mal war es ein Besonderes Erlebnis.
    So steht man immer wieder vor diesem wundervollem Licht, welches der Ereignishorizont ausstrahlt und fühlt sich mit jeder Reise durch das Gate einen Schritt näher an der Zukunft.


    Drabble: Nr. 9
    Titel: Im Gegenlicht
    Rating: G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    An Abenden wie diesen klettert sie auf die Spitze eines verlassenen Türmchens am Westpier, denn von hier aus kann sie einen Großteil von Atlantis überblicken, die stolze, kalte Stadt aus Glas und Stahl, die ihre Finger gen Himmel streckt.

    Hinter ihr berührt die Sonne das Meer und das Licht verändert sich, wechselt von blau zu violett zu rot und taucht die Stadt in Gold und Rubine, lässt Atlantis leuchten wie eine geheimnisvolle Schatztruhe aus vergangener Zeit.

    Und in diesem Moment sind Sorgen und Ängste vergessen, denn sie steht nur da im Licht und wird zum Teil der uralten Legende. Atlantis.


    Drabble: Nr. 10
    Titel: Schlaf?!
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    Licht an.
    "Hey! Ich schlafe schon."
    "Wirklich?"
    "Nein. Jetzt nicht mehr!"
    "Ja, dann..."
    "Daniel!"
    Licht aus.

    Licht an.
    "Was jetzt!"
    "Erzählst du mir etwas zum Einschlafen, Jack?"
    "Wie bitte?!"
    "Biiiiiiitte!"
    Licht aus!
    "…"

    Licht an.
    "Ich kann nicht schlafen…"
    "Ich schon!"
    Licht aus.
    "…"



    Licht an.
    "Hergottnochmal!"
    "… Was?..."
    "Mach. Endlich. Das. Licht. Aus!"
    "… Die Sonne hat einen Schalter??"
    "Was?!"
    Verblüfft öffnete Jack die Augen. Er sah helles Morgenlicht durch die offene Zeltklappe lugen und einen müden Daniel aus seinem Schlafsack blinzeln.
    Oh Gott!
    "Das darf doch wohl nicht wahr sein! Verschwinde aus meinen Träumen, Daniel! Irgendwann muss ich mich auch mal erholen!"
    "?"


    Drabble: Nr. 11
    Titel: Die Macht des Speichers
    Rating: PG
    Serie: SG-1
    Staffel: 10, letzte Folge: 'Unending' (Spoiler: „New Order II“)
    Spoiler 
    Sam gab verbissen Berechnungsmodelle ein, sich des korrektursüchtigen Asgard im Rücken bewußt. Die spontane Erinnerung an jemand anderen, dessen unkonventioneller Zuspruch ihr früher steter Ansporn gewesen war, ließ sie unbewußt aufseufzen.

    „Licht an! Licht aus!“


    Sam erstarrte. „Thor, warst du das?“

    „Negativ. Ich bin auf diese Sprachmodifikation nicht programmiert“, verneinte das Hologramm monoton.

    „An! Aus!“, neckte es aus der Asgardspeichereinheit.

    „Thor!? Ist Er da drin?“

    „Natürlich.“

    „Aber warum hast du nicht...?“

    Das Hologramm wirkte beleidigt. „Keiner hat mich gefragt.“

    Sam erstrahlte. „Computer! Programmsichtbarmachung!“

    Grinsend materialisierte O`Neill.
    „Hey Carter, hätten Sie ein Bier für mich...und übrigens, Ihr Cellospiel wird immer besser.“






    Disclaimer: Alle nominierten Drabbles sind nur zum Spaß geschrieben worden und es wird auch kein Geld hiermit verdient. Alle Rechte liegen bei MGM und angeschlossenen Gesellschaften. Jegliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig.


  25. #17
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Siegerehrung der 5. Drabble-Challenge "Licht"

    Gestern Nacht ist dann endlich doch schon - ach, wie auch immer *gg* - die Votingphase für die Drabble "Licht"-Challenge abgelaufen und nun sitz ich hier gerade und mache während meiner Mittagspause die Auswertung, damit ihr nicht länger warten müsst. Vorteilhaft hierbei ist natürlich, dass mein Chef schon Richtung Heimat unterwegs ist, wo er sich gemeinerweise ein verlängertes Feiertagswochenende gönnen will, während ich morgen brav zur Arbeit gehen werde ... wie fies ist das wohl?

    Okay, okay, ich hör schon auf mit Jammern und verkünde mal lieber die Gewinner dieser wahrhaft erleuchtenden Challenge.

    Insgesamt gab es 13 Votings (und diesmal haben - wie ich mit Freude bemerken darf - auch alle Autoren gevotet *gg*) und demnach sind 130 Punkte zu vergeben gewesen. Und das Ganze sah dann am Ende *so* aus:






    Die Siegerehrung






    Platz 9:

    Drabble Nr. 7 – Lebenslicht (2 Punkte)


    Platz 8:

    Drabble Nr. 1 – Hoffnungsschimmer (7 Punkte)
    Drabble Nr. 8 – Faszination Stargate (7 Punkte)


    Platz 7:

    Drabble Nr. 6 – Erleuchtung (9 Punkte)



    Platz 6:

    Drabble Nr. 3 – Lichtkegel (11 Punkte)



    Platz 5:

    Drabble Nr. 4 – Im Licht (14 Punkte)
    Drabble Nr. 11 – Die Macht des Speichers (14 Punkte)


    Platz 4:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 2 – Memories von Valdan (15 Punkte)



    Platz 3:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 5 – Zerstörte Träume von Lintu (16 Punkte)



    Platz 2:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 9 – Im Gegenlicht von iolanda (17 Punkte)



    Und nun der Sieger der diesmaligen Challenge …

    Platz 1:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 10 – Schlaf?! von Aker (18 Punkte)

    Ich erwarte dann von dir in den nächsten Tagen den neuen Begriff!



    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und sowieso an jeden, der mitgemacht hat!!!


    ~~~ooOoo~~~



    Ich hoffe, ihr hattet auch dieses Mal wieder euren Spaß und sofern Aker bis dahin einen Begriff findet, werde ich die nächste Challenge am Freitag, den 10. Oktober ausrufen!

    Bis dann also ...
    Geändert von Chayiana (02.10.2008 um 13:30 Uhr)


  26. #18
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Startschuss zur Nominierungsphase - 6. Challenge "Zeit"

    Es ist Freitaaaaag!!! Und? Sitzt ihr schon alle in den Startlöchern? Bleistifte gespitzt? Tastatur entstaubt? *gg* Dann kann’s ja losgehen ...

    Nachdem Aker die letzte Challenge gewonnen hat, gibt es von ihr nun den nächsten Begriff ... und der ist:


    ZEIT


    Nun habt ihr wie gehabt 2 Wochen Zeit (tolles Wort ), mir eure Drabbles per PN zu schicken.

    Einsendeschluss ist Freitag, der 24. Oktober um 23.59 Uhr!


    Oki, ich hoffe, ihr seid inspiriert und braucht dieses Mal nicht wieder mehr Zeit (ich liebe dieses Wort! *gg*), um eure Musen auf Touren zu bringen!
    Ich bin wie immer gespannt ... und freue mich auf viele, viele Einsendungen.

    LG Chayiana


  27. #19
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Nominierungen/Votingphase zur 6. Drabble-Challenge "Zeit"

    Drabble-Challenge "Zeit"Die Nominierungen



    Nu guck! Schon heißt das Challenge-Wort „Zeit“, bleiben wir ausnahmsweise in der Zeit ...

    Okay, und hiermit präsentiere ich euch nun (ohne weitere Zeit durch unnötiges Gebrabbel zu verschwenden *g*) die 11 Nominierungen zur 6. Drabble-Challenge zum Begriff „Zeit“!

    Und sicher wisst ihr mittlerweile, was nun zu tun ist, nicht wahr?
    Richtig! Jetzt heißt es für euch wieder voten, voten, voten ... erwähnte ich schon das Voten?*gg* ... und zwar für die ersten 4 Plätze!

    Die Votingphase beginnt ab sofort und endet am Samstag, den 01. November 2008 um 23.59. In dieser Zeit schickt ihr mir bitte wie immer euer Voting mit der Angabe, welches Drabble ihr auf dem ersten, zweiten, dritten und vierten Platz sehen möchtet, einfach per PN zu.


    Viel Spaß beim Lesen und Voten!




    Drabble: Nr. 1
    Titel: zu ende
    Rating PG, CD
    Serie: SG-1 oder SGA
    Staffel: egal
    Spoiler 
    Heiß
    Kalt
    Das Fieber durchfuhr ihn in Wellen.
    Die Erreger waren durch die unzähligen Wunden in seiner kaum noch vorhandenen Haut in seinen Körper gedrungen.
    Den Schmerz nahm er in seinem halbkomatösen Zustand nur noch als dumpfes Pochen wahr.
    Schon lange versuchte er nicht mehr, die eisernen Ketten loszuwerden, die ihn an die Wand seines Gefängnisses fesselten. Es brachte doch nichts.
    Seine Zeit war längst abgelaufen. Das wusste er bereits.
    Die Frage war nur: Wann würden sie kommen? Wann würde es endlich vorbei sein?
    Mit schweren Schritten näherte sich jemand seiner Zelle.
    Flüchtig lächelte er. Jetzt war es zu ende.


    Drabble: Nr. 2
    Titel: Abschied
    Rating: PG
    Serie: SGA
    Staffel: 1
    Spoiler 
    ‚Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Peter Grodin bei einem Unfall uns Leben gekommen ist. Ein Experiment schlug fehl und er blieb zurück, um zu verhindern, dass ein ganzer Gebäudekomplex zerstört wurde. Viele Menschen verdanken ihm ihr Überleben.
    Ich habe ihn als guten Freund kennen gelernt und bedauere, dass ihm nicht mehr Zeit vergönnt war.’
    Seufzend legte Rodney den Stift zur Seite. Es gab Dinge, die er nicht einfach tippen konnte.
    Es wurmte ihm, dass er nicht schreiben konnte, wie Peter Grodin wirklich gestorben war: Im Kampf gegen die Wraith.
    Müde fuhr sich Rodney durchs Haar. Er musste weiter kämpfen.


    Drabble: Nr. 3
    Titel: Zeitverschiebung
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    Jack klappte entschlossen die letzte durchgearbeitete Berichtsmappe zu und ließ sie auf den Stapel zu den anderen fallen.

    „Erledigt.“

    Ein Blick auf die Uhr ließ ihn zufrieden Lächeln. Er hatte noch Zeit.
    In einer Stunde würde er Sam vom Bahnhof abholen.

    Gemütlich lehnte er sich zurück und parkte seine Füße auf dem Tisch. Mehr oder weniger interressiert blätterte er die Zeitung durch.

    Das Telefon klingelte.

    „Ja, O’Neill.“

    „Jack, hast du mich etwa vergessen?“

    „Nein, wieso? Dein Zug sollte doch um 16:14 Uhr ankommen. Es ist aber erst 14:49 Uhr.“

    „Jack, 14:16 Uhr nicht 16:14 Uhr.“

    „Ups. Ich bin sofort da.“


    Drabble: Nr. 4
    Titel: Versprechen
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: 3
    Spoiler 
    Sie hatte gehofft!

    Gehofft auf eine gemeinsame Zukunft mit ihm. Ein Neuanfang, nachdem soviel im Sternenregen zerstört worden war. Es keinen Weg zurück mehr gab für ihn.

    Sie hatte geglaubt, er sei hier angekommen und habe sein Schicksal angenommen. Hätte ja gesagt, zu einem Neubeginn mit ihr.

    Aber seine Freunde hatten nicht aufgegeben und hatten einen Weg zurück gefunden.
    Die schöne Illusion war in tausend Scherben zersprungen.

    Laira schaute Jack hinterher, als er durch das Sternentor ging.

    Was ihr blieb, war die Erinnerung an die Zeit mit ihm. Wunderschöne hundert Tage.
    Sie streichelte lächelnd ihren Schoß: `Und sein eingelöstes Versprechen`.


    Drabble: Nr. 5
    Titel: Time to say goodbye
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: 10
    Spoiler 
    Es wurde ihm erst in den letzten Sekunden in seinem Leben bewusst. Diese unbeherrschten, primitiven aber dennoch ehrgeizigen und edlen Menschen brachten ihn seinen Vorfahren näher, als er es für möglich gehalten hätte. Nicht in biologischer Hinsicht, doch aber sehr auf emotionaler Ebene. Er lernte von den Erdlingen Traurigkeit, Humor, Freude, Liebe, Zusammenhalt und vor allem Freundschaft. Er hatte zweifellos Unvergessliches mit ihnen erlebt und er hätte sich keine besseren Freunde wünschen können als SG-1.

    Dies bedeutet Mensch sein...

    Diese Gefühle wummerten heftig in ihm, als Thor Colonel Carter in einem zeitlosen Moment in den Armen lag und sich verabschiedete.


    Drabble: Nr. 6
    Titel: Koffer packen
    Rating: G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    „Wie lange sitzen wir hier jetzt schon fest, weil Rodney das Gate nicht zum Laufen kriegt?“, fragte John.

    „Kennt ihr „Ich packe meinen Koffer“?“

    „Ja.“, sagte Teyla.

    „Also dann. Ich packe meinen Koffer und nehme ein Messer mit. Ronon, Sie sind dran.“

    „Ich nehme ein Messer und ne Kanone mit.“

    „Klar, was sonst.“, warf Rodney ein.

    „Telya?“

    „Ein Messer, eine Kanone und ein Amulett.“

    „Und ich ein Messer, eine Kanone, ein Amulett und Floccinaucinihilipilification“, sagte Rodney.

    „Okay, ein Messer, eine Kanone, ein Amulett und ... ähm....“ John sah auf seine Uhr. „Puh, wie die Zeit vergeht. Arbeiten Sie lieber weiter, Rodney.“

    ------------------------------------------------------------------------------------

    Anmerkung:
    Floccinaucinihilipilification


    Drabble: Nr. 7
    Titel: Nachhilfe
    Rating: PG
    Serie: SG-1
    Staffel: Zukunft
    Spoiler 
    „Wann fliegst du?“
    Vala warf sich frech auf Sams Bett und begann skeptisch den daraufstehenden Koffer zu durchwühlen.

    „Mittags.“
    Sams Blondschopf tauchte kurz aus ihrem Kleiderschrank auf.

    „Pullooover? Strickjacken?“, begutachtete Vala maulend den Gepäckinhalt und versenkte mit frivolem Lächeln einen Hauch von Spitze darunter.

    „Vala?! Das wird ein Angelurlaub. Wozu sowas?“

    „Genau da liegt das Problem. Wie lange geht dieses Hin und Her jetzt schon? Acht Jahre?
    Zeit für Veränderungen!
    Lerne von einer Expertin. DAS ist überall perfekt.“

    „Aber...“

    „Kein aber!
    Sam! Sei nicht immer so brav, so langweilig!
    Und wo wir gerade dabei sind...Wie wär's mit einer neuen Haarfarbe?“


    Drabble: Nr. 8
    Titel: Wettlauf mit der Zeit
    Rating: G
    Serie: SGA
    Staffel: -
    Spoiler 
    Noch fünfzig Meter den lanteanischen Gang entlang, dann hatte er es geschafft. Die Zeit schien gegen ihn zu arbeiten, denn der Weg in Abhängigkeit zur benötigten Zeit nahm irrationale Formen an. Jetzt rannte er schon seit - wie er annahm - Stunden. Er fragte sich langsam, ob er es denn noch rechtzeitig schaffen würde. Man konnte bereits leichte Schweißperlen auf der Stirn des Kanadiers erkennen, die sich langsam ihren Weg nach unten bahnten. Geschafft. McKay setzte zu einem letzten kurzen Sprint an und erreichte sein Ziel. Das letzte Sahnedessert. Mit einem Ausdruck des Triumphs genehmigte er sich sofort einen Happen. Hmmm....Zitronensorbet!?


    Drabble: Nr. 9
    Titel: Zeit ist nicht gleich Zeit
    Rating: G
    Serie: SG-1
    Staffel: -
    Spoiler 
    Teal’c hatte Mühe, das Zeitkonzept der Tau’ri zu verstehen.

    Als er DanielJackson befragte, wann die Entschlüsselung der Petroglyphen beendet sein müsse, bekam er zur Antwort: "Besser gestern als heute".

    Nachdem sie einen netten Abend im Kino verbracht hatten, beklagte sich MajorCarter, dass sie "schon wieder einen Abend verloren habe."

    War diese seltsame Einstellung Folge der Tatsache, dass die Tau’ri noch so jung waren?
    Teal’c wusste es nicht.
    Er wusste nur, dass es ihm widerstrebte, die Trainingsevaluation von SG-12 zu schreiben.

    Deshalb beschloss er, sich O’Neills Leitsatz zum Vorbild zu nehmen: „Was die heute kannst besorgen, das verschiebe ruhig auf morgen.“


    Drabble: Nr. 10
    Titel: Zeit, dass sich was dreht
    Rating: PG
    Serie: SGA
    Staffel: Staffel 5 – Spoiler zu „The shrine“
    Spoiler 
    Er musste es ihr sagen!

    So lange trug er dieses Gefühl schon mit sich umher und er wusste nicht, wie er ihr es begreiflich machen sollte. Einfach hingehen und sagen: Hey, ich liebe dich Jennifer? Nein, das konnte er nicht. Nicht ER, vielleicht jeder andere hier auf Atlantis, aber nicht er. Er hatte es nie gelernt, auszusprechen und ihm lief die Zeit davon.

    Plötzlich war es egal, was die anderen denken würden, wie Ronon reagieren würde oder ob er sich lächerlich machen würde. Zeit war ein Luxus, den er nicht mehr hatte. Er liebte sie! Und er würde bald sterben!


    Drabble: Nr. 11
    Titel: Zeitlos
    Rating: PG 13
    Serie: SG-1
    Staffel: Staffel 7 (The lost city), Staffel 9 (Avalon)
    Spoiler 
    Zeit. Zeit ist relativ. Wie lange lag er schon hier?


    Einatmen. Schmerz. Ausatmen. Schmerz.

    Sein Atem gefriert in der Luft.

    „Banks? Adam?“ Es bleibt beim Wunsch, die Worte auszusprechen. Der Versuch allein raubt ihm Kraft.

    Einatmen. Ausatmen. Hilfe ist unterwegs. Das versprach das Funkgerät, bevor es schwieg.

    Hatte er noch Zeit genug? Er spürt seine Beine nicht mehr, rutscht in wohlige Schwärze ab.

    Nein!

    Mühsam öffnet er ein Auge. Trümmer. Schnee.

    Einatmen. Ausatmen. Zeit heilt alle Wunden. Manchmal. Adam war tot.

    Nicht einschlafen! Nicht sterben! Denk an deine Familie. Minnesota. Die Sonne blendet.

    Sonne?


    „Wir haben Mitchell gefunden! Er lebt!“






    Disclaimer: Alle nominierten Drabbles sind nur zum Spaß geschrieben worden und es wird auch kein Geld hiermit verdient. Alle Rechte liegen bei MGM und angeschlossenen Gesellschaften. Jegliche Ähnlichkeiten mit lebenden Personen wären rein zufällig.


  28. #20
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.521
    Blog-Einträge
    32

    Standard Siegerehrung der 6. Drabble-Challenge "Zeit"

    Es ist mal wieder soweit ...

    Und wie ich euch (oder zumindest ein paar von euch) kenne, sitzt ihr schon seit heute Nacht vor dem PC und wartet ungeduldig auf das Ergebnis, right?
    Tja, ihr habt es ja nicht anders gewollt ... ich hatte ja in einem erneuten Anfall von geistiger Umnachtung (bzw. des Nicht-lesen-wollens meiner eigenen Posts *gg*) die Intention, die Preisverleihung vorzuziehen. Dumm gelaufen ...

    Aber ich hör ja schon auf, um den heißen Brei herumzureden ...

    Also, nach letztendlich 14 gültigen Votings und einer Enthaltung (*g*) wurden die 140 zur Verfügung stehenden Punkte folgendermaßen verteilt ... *Trommelwirbel*






    Die Siegerehrung






    Platz 10:

    Drabble Nr. 1 – zu ende (0 Punkte)



    Platz 9:

    Drabble Nr. 10 – Zeit, dass sich was dreht (2 Punkte)



    Platz 8:

    Drabble Nr. 3 – Zeitverschiebung (4 Punkte)



    Platz 7:

    Drabble Nr. 2 – Abschied (7 Punkte)



    Platz 6:

    Drabble Nr. 4 – Versprechen (9 Punkte)
    Drabble Nr. 8 – Wettlauf mit der Zeit (9 Punkte)



    Platz 5:

    Drabble Nr. 11 – Zeitlos (10 Punkte)



    Platz 4:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 5 – Time to say goodbye von SG 2007 (18 Punkte)


    Platz 3:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 7 – Nachhilfe von Sethos (20 Punkte)


    Platz 2:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 9 – Zeit ist nicht gleich Zeit von Antares (28 Punkte)


    Und nun der Sieger der diesmaligen Challenge …

    Platz 1:
    Spoiler 
    Drabble Nr. 6 – Koffer packen von Kevin (33 Punkte)

    Ich erwarte dann von dir in den nächsten Tagen den neuen Begriff!



    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und sowieso an jeden, der mitgemacht hat!!!


    ~~~ooOoo~~~



    Ich hoffe, ihr hattet auch dieses Mal wieder euren Spaß und wir sehen uns dann hoffentlich bald alle an dieser Stelle wieder ...

    Also, dann bis zur nächsten Challenge!!!


    P.S. Bezüglich des Zeitpunktes der nächsten bzw. der nächsten beiden Challenges werde ich später im Drabble-FAQ-Thread noch was sagen/fragen und bräuchte da eure Meinung ...


Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •