Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Acastus Kolya/Robert Davi

  1. #1
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.631
    Blog-Einträge
    34

    Standard Acastus Kolya/Robert Davi

    Ich spiele gerade mal wieder GTA: Vice City und habe deswegen ein wenig auf der Homepage des Spiels herumgestöbert. Was entdecke ich?

    Robert Davi, der Schauspieler von Kolya, ist in dem Spiel der Synchronsprecher von Colonel Juan Garcia Cortez!

    Hier mal ein Link zum GTA-Wiki.

    Ich finde es toll, das es eine Verbindung gibt zwischen einer meiner Lieblingsserien und meiner Lieblingsspieleserie.
    ...jetzt neu: [SGA] Grüne Hölle

  2. #2

    Standard

    Äh ja, das ist immens...aufregend. Sorry aber mehr fällt mir zu dieser aufregenden Meldung nicht ein. p.s. wir haben auch einen eigenen Kolya/Davi Thread.


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  3. #3

    Standard

    Tatsächlich gabs einen solchen Thread noch nicht. Macht ja aber auch nichts, da es ihn jetzt gibt.

    Ich empfand Kolya immer als einen ziemlich guten Bösewicht. Robert Davi hat die Rolle sehr überzeugend gespielt und einen höchst interessanten Gegner für das Team erschaffen.
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  4. #4
    Moderator & Newsposter Avatar von SG 2007
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Bad Säckingen, Baden-Württemberg, Süddeutschland
    Beiträge
    1.922
    Blog-Einträge
    33

    Standard

    Ja, aber ich fand... also ich fand, Ähmmm
    Ok, habe den Namen vergessen! Wie hieß der Genei, den Colm Meany immer gespielt hat?
    Also den fand ich auch immer toll, zumal ich ihn schon von Star Trek kenne.
    Ein relativ berühmter Schauspieler.

    Aber wir sind bei Koyla,
    Ja ein netter Bösewicht. ich bin mir sicher, dass er irgendwann mal das Zeitliche segnen wird, aber naja, so geht es allen die Mit SGA und SG1 zutun haben.

  5. #5
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.631
    Blog-Einträge
    34

    Standard

    *ähem*

    Ich bin doch wohl schon lange genug User, das man mir zutrauen kann die Suchfunktion zu benutzen, oder?

    Ich habe diesen Thread jetzt für diese Meldung aufgemacht, weil ich diese Tatsache noch nirgendwo gelesen habe. Das dieser Thread nun der offizielle Kolya-Thread wird, finde ich zwar nicht so toll, aber wenn der nette Herr Persus das für nötig hält, bitte.

    Und damit ich hier nicht in meinen eigenen Thread reinspamme: Kolya war früher ein cooler Gegner. Aber in den letzten SGA-Staffel-3-Episoden hat er bei mir einiges an Popularität verloren.

    Spoiler 
    Alleine schon diese Folter-Episode, wo er Sheppard hat vom Wraith aussaugen lassen...ich habe vorher gedacht das er ein Gegner mit Ehre wäre. Und sein Tod war ja auch langweilig.
    ...jetzt neu: [SGA] Grüne Hölle

  6. #6
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Ein Bösewicht weniger; was eigentlich schade ist, denn er wurde im Duell was westernmäßig war von sheppard erschossen mit einen Schuss! das ist ein wenig zu billig.


    Taucht Kolya vielleicht doch noch mal auf oder nicht?

  7. #7
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.913

    Standard

    Also nicht zu früh Abschied nehmen.... ich verlinke mal auf eine News von uns --> Vergesst "Robert Davi nicht!...die Rückkehr von Acastus Kolya?"

    Ich nun zitiere ich noch mal den Herrn Mallozzi: Im SciFi ist nie jemand tot! Also Abwarten ob wir in Staffel 4 oder in Staffel 5 eine Überraschung gibt.

  8. #8
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.631
    Blog-Einträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Zero Beitrag anzeigen
    Also nicht zu früh Abschied nehmen.... ich verlinke mal auf eine News von uns --> Vergesst "Robert Davi nicht!...die Rückkehr von Acastus Kolya?"

    Ich nun zitiere ich noch mal den Herrn Mallozzi: Im SciFi ist nie jemand tot! Also Abwarten ob wir in Staffel 4 oder in Staffel 5 eine Überraschung gibt.
    Der Abgang von Davi bei SGA war ja auch billig.
    Da fand ich seinen Tod in Stirb Langsam 1 besser inzeniert.
    ...jetzt neu: [SGA] Grüne Hölle

  9. #9
    First Lieutenant Avatar von Jadzia
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    297

    Standard

    Jep, kann mich nur anschließen! Es war einfach kein würdiger Abgang für ihn! Ein Schuss, das wars?? Nein, das war echt enttäuschend!

    Ausserdem hat er gerade in der Folge, ziemlich abgebaut! Ich meine, er trat ja immer nach dem gleichen Schema auf. Man hätte einfach mal in eine andere Richtung mit ihm gehen sollen. Nicht immer nur der böse Genii, der Geißeln nimmt und etwas erpresst!
    Da hatte er mehr Potenzial. Seine Ausstrahlung war ja doch sehr 'gefährlich', wenn ihr wisst, was ich meine.
    McKay: You have no idea which way to go, do you?
    Sheppard: Just trying to get my bearings.
    McKay: Translation: "I'm lost."


    SGA FFs: Verloren, Sheppard verliert den Bezug zu dem was real ist und was nicht während sein Team versucht ihn zu finden...
    Im Abgrund, John ist nur ein Schatten seiner selbst und wehrt sich heraus zu finden warum...
    Von Haustieren und ihren Haltern, Lornes Team wird vermisst und bald schon geraten Sheppard und Co auf der Suche in eine gefährliche Situation...
    Monsterjagd, eine Aufklärungsmission wandelt sich schnell in ein Problem als Sheppard spurlos verschwindet...

    Avatar made by Lorien

  10. #10
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.054
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Es gibt scheinbar eine Heilung für einen Herzschuss...

    Spoiler 
    Unterdessen gelingt es Sheppard, sich zu befreien und begibt sich vorsichtig zurück zu seinem Jumper. Schon bald erkennt er, wer ihn da gefesselt hatte. Es ist niemand anderes als Acastus Kolya (Robert Davi), ehemaliger Anführer der Genii und Foltermeister, den Sheppard zwei Jahre zuvor erschossen hatte ("Kolyas Ende").


    Was tot ist soll tot bleiben!
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  11. #11
    Geronimo! Avatar von dreamer
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    1.618

    Standard

    In manchen Fällen stimmt das schon mit dem tot bleiben, doch ich hoffe inständig, dass die Fans dort mehr hineininterpretieren als tatsächlich dran ist.

    Spoiler 
    Vielleicht kommt Kolya ja nicht in Fleisch und Blut wieder, sondern als eine Art Geist oder gedankliche Projektion. So gerne ich ihn auch als Gegenspieler mochte, diese "Wir bringen den Typen um und lassen ihn dann durch irgendeine Erklärung wieder Auferstehen"-Masche nervt so langsam.


    Mal abgesehen davon, dass sein Ende in "Kolyas Ende" (was für ein Titel) eh nicht so der Brüller war. Dieser fiese Mistkerl hatte da schon einen besseren Abgang verdient
    Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
    Albert Einstein

  12. #12
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.054
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von dreamer Beitrag anzeigen
    In manchen Fällen stimmt das schon mit dem tot bleiben, doch ich hoffe inständig, dass die Fans dort mehr hineininterpretieren als tatsächlich dran ist.

    Spoiler 
    Vielleicht kommt Kolya ja nicht in Fleisch und Blut wieder, sondern als eine Art Geist oder gedankliche Projektion. So gerne ich ihn auch als Gegenspieler mochte, diese "Wir bringen den Typen um und lassen ihn dann durch irgendeine Erklärung wieder Auferstehen"-Masche nervt so langsam.


    Mal abgesehen davon, dass sein Ende in "Kolyas Ende" (was für ein Titel) eh nicht so der Brüller war. Dieser fiese Mistkerl hatte da schon einen besseren Abgang verdient
    Verdammt jeder wird ein Superwesen, niemand stirbt. Das nervt. Lasst den kerl verwesen, er ist tot und fertig...Außer er ist ein Zombie!

    Vielleicht wird er ja von so einem Antiker-Zombiekreationsgerät bearbeitet...doch wer würde sowas bitte tun.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  13. #13
    space nomad Avatar von Larrin
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Reinheim
    Beiträge
    99

    Standard

    Ihr wisst ja, dass Robert Davi ein klassisch ausgebildeter
    Opernsänger ist.
    Er hat eine eigene Show, in der er Frank Sinatra songs singt.
    Dafür hat er in Vancouver ein bisschen Werbung gemacht.
    Er hat Zettel ausgeteilt, wo draufsteht:

    Robert Davi The Wave

    Wer Lust hat, bei google eingeben!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •