Umfrageergebnis anzeigen: Was ist eure erste Einschätzung zu dem Textß

Teilnehmer
30. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Hört sich gut an

    15 50,00%
  • Ist nicht schlecht

    12 40,00%
  • Hätte man sich auch sparen können

    3 10,00%
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 57 von 57

Thema: Alteraner, Antiker und Ori - ihre wahre Geschichte

  1. #41
    intergalactic forester Avatar von Aldaron
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    202

    Standard

    Zitat Zitat von Wraith_Bob Beitrag anzeigen
    dann machen die ori neue priore oder die krieger schaffen es, die schiffe kurzzuschließen oder so.
    Kurzschließen bezweifle ich, da einfach bei den Dienern und Kriegern einfach das technische Knowhow fehlt. Weil ja die Ori ihre Anhänger viel lieber von solch einer Ketzerei fernhalten wollen und ihnen sowas als ihr Werk zu verkaufen durch die Han der Priore.

  2. #42
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Und wenn die Ori tot sind können sie auch keine Priore erschaffen. Langfristig hätten die eh schon toten Ori bereits verloren, wäre Ba´al nicht reingeplatzt und hätte Adria entführt und ihr so den Aufstieg ermöglicht.
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  3. #43
    intergalactic forester Avatar von Aldaron
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    202

    Standard

    Wünschenswert wäre der Fall, die Armeen der Ori würden geschlagen und in die Macht der Ori so in die eigene Galaxie zurückgedrängt. Auch wenn nicht sicher, dass Merlin´s Waffe erfolg hatte.
    So bleibt jedenfalls zu erwarten, dass Adria nicht so schnell eleminiert werden kann mehr. Denn ein zweites Mal dürfte es schwer werden so eine Waffe wieder zu bauen.

  4. #44
    Airman First Class
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15

    Standard

    Moin Leutz,

    ich vergleiche das "nichteinmischen der Antiker" immer gerne mit der "Obersten Direktive" von StarTrek. Vermutlich ist es auch eine Anlehnung an diese.

    Achtung kurz etwas OFF-Topic:

    Bei SG ist die "Obersten Direktive" aber nicht so deutlich und präziese für die operativen Einrichtungen definiert wie bei ST, um nicht zu sagen sie fehlt gänzlich. Ansatzweise wird ja auch bei/vor/nach den Einsätzen immer wieder mal darauf verwiesen, dass es sowas wie die "oberste Direktive" für SG nicht gibt. Es gibt etliche Episoden bei denen durch den Einsatz eines SG Teams massiv Schaden auf einem besuchten Planeten verusacht wird (Beispiele :"Das erste Gebot" S01E05, "Im Reich des Donnergottes" S01E09", "Tödliche Klänge" S02E13), nur um ein paar Beipiele zu nennen. Einzig und alleine die ethischen und moralischen Bedenken des Teams erinnern daran, daß man eben nicht wie ein "Elefant im Porzelanladen" durch die Galaxie stolpern kann, ohne hinterher die Scherben des zerschlagen Porzelans wieder auffegen zu müssen. Fairerweise muss man auch sagen, dass sie ja auch kaum Optionen hatten. Im SGC ins Tor reinstolpern und auf der anderen wieder raus Leider haben sie ja wenig aus den Fehlern gelernt, weil sonst wäre es ja nicht fortlaufend durch 10 Staffeln immer wieder passiert. O.k. Der Unterhaltungswert hätte dann auch wohl etwas gelitten, wenn das Team immer mit Biovollschutz losmaschiert wäre

    Zurück zum Thema:

    Wenn ich mich recht entsinne beziehen die Ori Ihre Macht aus dem Glauben der "primitiven". Je mehr "Lämmer" glauben, desto größer wird Ihre Macht. Wodurch und was das genau das für eine Machtmittel ist wurde m.E. nie besonders erwähnt. Man könnte es höchstens mit unserem "irdischen" Glauben vergleichen -> "Je mehr Du daran glaubst, desto .... " oder "Glaub an Dich" .. oder "Der Glaube kann Berge versetzen". Letzteres würde es wohl am ehesten beschreiben. Definieren kann man das einfach nicht, und wird deshalb immer eine schwammige und spekulative Angelegenheit bleiben.

    Aus der Annahme heraus, dass je mehr "Lämmer" glauben, die Macht der Ori steigt, begründet auch das massive und schnelle Eroberungsverhalten der Ori.
    Im Verlauf der Story wird ja auch offensichtlich wozu die Ori die "Lämmer" brauchen. Schlicht weil sie nicht ohne weiteres als "Aufgestiegene" einen Krieg gegen die Antiker führen können. Sie brauchen dafür handfestes Kanonenfutter in Form von Raumschiffen und Soldaten. Wer nicht "mitspielen" will, bekommt eben sehr drastisch eine verplettet. Ist zwar eine sehr radikale und entgültige Methode Gegner auszuschalten, aber dafür sehr effektiv. Das macht die Bösen ja noooch böser!

    Die Antiker "die Guten" machen ja, zwar im kleineren Umfang, dass gleiche. Trotz der "obersten Direktive", werden Ausnahmen toleriert (Oma Dessala & Co.), die eine Handvoll "Gute" anstiften für die eigene Sache zu kämpfen. Bei den Antikern heißen eben die "Verkünder" nicht Priore sondern "Helden" (Die ja im Prinzip das gleiche machen, nur eben mit anderen Methoden).

    Alles in allem, eine im SciFi Kleid daher kommende gute alte Form von "Gut gegen Böse" mit einem Schuß Heldenepos und Lovestory (Das ja im TV/Filmgeschäft immer gut läuft, weil für jeden was dabei ist).
    Nachdem die Gua'uld ja nun geschlagen waren, musste ja ein neuer Bösewicht her (SG1). SGA hatte die Wraight zum spielen, als die dann auch etwas ausgelutscht waren mussten immer mal wieder die Genii herhalten. Ohne Gut und Böse keine Story.

    Fazit für mich persönlich: "Ich versuche gar nicht erst tiefschürfend die Hintergründe zu hinterfragen, weil es keine greifbaren gibt. Es ist und bleibt Fantasie" Das ist auch gut so, weil so kann jeder für sich, seine eigene "Story" zusammenbasteln. Quasi wie in einer Gameshow. "Hier hast 10 Begriffe nun bastel daraus eine Geschichte" Ergo hat das ganze einen sehr guten Unterhaltungswert! Wie in diesem Thread ja schon gesehen reimt sich jeder so sein Teil des ganzen zurecht und eine kooperative Zusammenarbeit ensteht. Was will man mehr?

    Deshalb von mir für diese Aktion "DAUMEN HOCH"!

    Wenn mich das ganze ernsthaft und real theologisch oder philosofisch reizen würde, zöge ich wohl andere Quellen (Bücher/Studium) zu dem Thema vor. Besser gesagt ich benutze Scifi immer gerne als Anreiz und Ideenpool, um mich mal mit Themen in der realen Welt zu beschäftigen auf die ich so im normalen Alltag nicht kommen würde.

    In diesem Sinne "Lebe lang und in Frieden" ;-)

    LG

    Thypon
    Geändert von Thypon (10.01.2008 um 10:30 Uhr)

  5. #45
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Die Schiffe und Krieger haben im Kampf gegen die keine Bedeutung. Dieser wird auf einer höheren Ebene geführt, ihre sterblichen Armeen sollen sie nur mit erzwungenem Glauben versorgen das sie stark genug sind diesen auch gewinnen zu können. Denn sonst wären sie den Antikern unterlegen. Selbst so wäre ein Krieg für sie noch riskant ( Daniel Jackson ) was die Waffe von Merlin so attraktiv für sie macht.
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  6. #46
    Airman First Class
    Registriert seit
    09.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15

    Standard

    Ähm ...

    hatte ich das hier
    Wenn ich mich recht entsinne beziehen die Ori Ihre Macht aus dem Glauben der "primitiven". Je mehr "Lämmer" glauben, desto größer wird Ihre Macht. Wodurch und was das genau das für eine Machtmittel ist wurde m.E. nie besonders erwähnt. Man könnte es höchstens mit unserem "irdischen" Glauben vergleichen -> "Je mehr Du daran glaubst, desto .... " oder "Glaub an Dich" .. oder "Der Glaube kann Berge versetzen". Letzteres würde es wohl am ehesten beschreiben. Definieren kann man das einfach nicht, und wird deshalb immer eine schwammige und spekulative Angelegenheit bleiben.
    nicht klar zum Ausdruck gebracht?

    Ergänzend dazu schrieb ich :

    Aus der Annahme heraus, dass je mehr "Lämmer" glauben, die Macht der Ori steigt, begründet auch das massive und schnelle Eroberungsverhalten der Ori.
    Im Verlauf der Story wird ja auch offensichtlich wozu die Ori die "Lämmer" brauchen. Schlicht weil sie nicht ohne weiteres als "Aufgestiegene" einen Krieg gegen die Antiker führen können. Sie brauchen dafür handfestes Kanonenfutter in Form von Raumschiffen und Soldaten. Wer nicht "mitspielen" will, bekommt eben sehr drastisch eine verplettet. Ist zwar eine sehr radikale und entgültige Methode Gegner auszuschalten, aber dafür sehr effektiv. Das macht die Bösen ja noooch böser!
    Wenn die Guten in Form unserer SG1 Helden anrücken und immer Stunk machen bei den "Lämmern", kommt man da mit dem Glauben halt nicht weit. Da bedarf es dann auch einer Armee, die verhindert das einem die Lämmer, die ja wiederum für den Kampf auf höherer Ebene gebaucht werden, abtrünnig werden. Mit der Seuche war auch nicht so der Erfolg für die Ori also was tun?
    Ist ja auch völlig OK, das braucht ne Aktion Story eben! Sonst hätten sie drehen müssen wie sich Ori und Antiker auf höhere ebene eins an den Latz gehauen hätten. Das wäre aber lange nicht so spannend geworden

    LG
    Thypon
    Geändert von Thypon (10.01.2008 um 18:04 Uhr)

  7. #47
    intergalactic forester Avatar von Aldaron
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    202

    Standard

    Der Kampf/Konflikt dauert nun ja seit sehr langer vergangener Zeiten. Die Ori waren ja bekanntlich seither darauf aus die Antiker zu vernichten und eine Flucht der Antiker hat dies nur voruasgezögert.
    Was mich beschäftigt ist der Gedanke ob die Ori nicht auch nach Antiker, nach deren Flucht, nicht auch versuchten diese zu verfolgen. Meine Theorie in dieser Sache nämlich dass diese es taten.
    Theorie: Ori schickten nach ihrem Aufstieg ihre Priore den Antikern hinterher. Sie schickten mehrere in alle Richtungen außerhalb ihrer Galaxie um die Feinde zu finden. Ein Zeichen sehe ich zum Beipsiel darin, dass es eine Seuche gab vor der die Antiker flohen weil sie einfach gegen diese nicht gefeit waren. Möglicherweise eine ältere Form der Priorpest.

  8. #48
    Brigadier General Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Minnesota
    Beiträge
    2.014

    Standard

    Nicht schlecht diese Geschichte @Wraith_Bob hast dir ne Menge Arbeit gemacht, Kompliment. Einige kleine Fehler wurden schon genannt und will ich nicht anschneiden. Nur das immer wieder Antiker und auch Menschen aufgestiegen sind, sowie in der Pegasus und der Milchstraße.

    Ansonsten ein guter Aufsatz, Note 2!
    - Stargate: Battlestar Galactica - Elysium -
    - Stargate: Battlestar Galactica - 3.09 Die nächste Stufe, Teil I -



    SidMg: 14x Gold, 15x Silber, 14x Bronze, 6x Blech---IWS: 8x Gold, 6x Silber, 9x Bronze

  9. #49
    Komanndeur der Asgardflotte
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Wir wohnen alle auf Avalon
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Colonel Maybourne Beitrag anzeigen

    Die Erde ist Avalon.

    Die Erde ist doch Terra Atlantus oder irre ich mich????

  10. #50
    Ohne militärischen Rang Avatar von Wuhky
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    Terra atlantus hat Jack gesagt als er meinte atlantis ist auf der erde, nicht das das der name der erde wäre
    Das Leben ist so geil wie seine Grafik!!

  11. #51
    Komanndeur der Asgardflotte
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Wir wohnen alle auf Avalon
    Beiträge
    26

    Standard

    jetzt wo du es sagst.
    Terra Atlantus würde doch dann frei übersetzt heißen: "Atlantis auf Erden"
    Theoretisch...
    oder???

  12. #52
    Ohne militärischen Rang Avatar von Wuhky
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    eigendlich schon, aber ob erde auf atnikisch terra heisst?
    Das Leben ist so geil wie seine Grafik!!

  13. #53
    Komanndeur der Asgardflotte
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Wir wohnen alle auf Avalon
    Beiträge
    26

    Standard

    Terra ist lateinisch und bedeutet Erde.
    Latein <=> Antikisch
    (ungefähr

  14. #54
    Komanndeur der Asgardflotte
    Registriert seit
    29.02.2008
    Ort
    Wir wohnen alle auf Avalon
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Aldaron Beitrag anzeigen
    Der Kampf/Konflikt dauert nun ja seit sehr langer vergangener Zeiten. Die Ori waren ja bekanntlich seither darauf aus die Antiker zu vernichten und eine Flucht der Antiker hat dies nur voruasgezögert.
    Was mich beschäftigt ist der Gedanke ob die Ori nicht auch nach Antiker, nach deren Flucht, nicht auch versuchten diese zu verfolgen. Meine Theorie in dieser Sache nämlich dass diese es taten.
    Theorie: Ori schickten nach ihrem Aufstieg ihre Priore den Antikern hinterher. Sie schickten mehrere in alle Richtungen außerhalb ihrer Galaxie um die Feinde zu finden. Ein Zeichen sehe ich zum Beipsiel darin, dass es eine Seuche gab vor der die Antiker flohen weil sie einfach gegen diese nicht gefeit waren. Möglicherweise eine ältere Form der Priorpest.
    Es wird vermutet das die Antiker selbst die Seuche ausgelöst haben, denn
    ich mein es war so, dass die Antiker versucht haben eine Zeitmaschine zubauen (in der Milchstraße bevor Atlatis gebaut wurde) um einen schrecklichen Fehler zubeheben. So hieß es doch auf dem Gerät oder???

    Noch etwas zeigt das sie die Seuche erschaffen haben könnten:
    Ich meine, sie bauten die absolute Killermaschine auf Dakara und dann wäre es doch wahrscheinlich dass die Antiker auch den absoluten Killervirus geschaffen haben, der sogut wie alle Antiker ausradiert hat, oder irre ich mich??

  15. #55
    Chief Master Sergeant Avatar von [BaNaNa FrEaK]
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    142

    Standard

    Die Dakara Waffe war auch zum Erschaffen von Leben da!...soweit ich wei&#223;!
    mfg [BaNaNa FrEaK]



    Hier wird umgebaut!

  16. #56
    Staff Sergeant Avatar von Terra.Atlantus
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    42

    Standard

    Hallo, mein erster Beitrag
    Also wo ihr hier schön diskutiert,
    Habe ich eine Frage!
    Diese hieß : Ist nicht avalon, die Milchstraße?
    Denn die Erde heiß eigentlich , wie ich weiß Terra Atlantus
    Terra : Erde
    Atlantus : Atlantis

  17. #57
    Staff Sergeant Avatar von Terra.Atlantus
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    42

    Standard

    Ha, also jetz habe ich in Wikipedia das beweis.
    Avalon ist die Milchstraße, kuckt in wikipedia antiker Schrift.
    Dann sieht man ein Lexika, kuckt in Abteilung A.
    Da kamen die Produzenten in eine Zwickmühle.
    Sheppard: Ich und Mckay arbeiten weiter an Plan B.
    McKay: Nein,nein wir müssen hier weg!
    Sheppard: Wir können damit beginnen aber wenn es schlimmer wird und die Daedalus nicht alle wegbekommt brauchen wir ein zweites rettungsboot!
    Caldwell: Und ihr Plan sieht.... wie aus?
    Sheppard: Wir haben ein Schwesterschiff von der Aurora, mit Namen.... Orion!
    McKay: ohhhhh

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •