Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 157

Thema: 4.11 - Große und kleine Sünden

  1. #1
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.054
    Blog-Einträge
    54

    Standard 4.11 - Große und kleine Sünden



    Diskutieren:
    Große und kleine Sünden
    Episodennummer: 411
    Die Atlantis Expedition hat sich mit dem gefangen genommenen Wraith-Wissenschaftler verbündet, welcher nun unter schwerer Bewachung, zusammen mit McKay im Kampf gegen ihren gemeinsamen Feind hilft.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von JAY (05.03.2009 um 12:19 Uhr)

  2. #2
    Airman First Class
    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    20

    Standard

    OMG was für ne hammer Folge!!!!!!
    Bei der schlacht fühlte ich mich an alte DS9 zeiten zurück erinnert.
    Auch der Humor hat net gefehlt "i´ve got my First good idea in 3 weeks"
    Und das ende is auch so nach dem Motto WTF

    Also ohneprobleme kann ich der folge 5/5 punkten geben

  3. #3
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.066
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Na endlich ist die Folge offen, und ich kann meinen Kommentar abgeben. Ja, heute hat es gereicht, um sich die Folge zwei man Anzusehen und es ging wirklich heftig ab, nicht nur von den Schlachten her, auch von anderen Dingen. Die Folge war vollgestopft mit Infos und KLeinigkeiten:

    Hier in Kurzform der Grobverlauf der Handlung

    - Man versucht bedrohte Planeten zu warnen und die Bevölkerung zu evakuieren, was mal wieder nicht immer klappt.

    - Daedalus und Apollo tauchen auf, weil Carter sie wohl drum gebeten hat. Man ist mit den Plasmawaffen der Asgard ausgerüstet, über weitere Verbesserungen wird nichts gesagt.

    - Beide Schiffe zerlegen ein Repli-Schiff und später nich ein paar weitere, so dass sich die Replis nach Asuras zurück ziehen, übrigens hat Ellis ein großes Vertrauen in Sheppard, weil er ihn fliegen lässt

    - Da man die Schiffe alle zusammen hat, will man den Planeten zerlegen. Weil die Sache mit dem Virus einfach nicht klappt, kommt McKay auf eine andere dumme Idee. Während desssen suchen Shep und Co nach Verbündeten, die ihnen helfen, die Repli-Schiffe am Planeten zu halten, während McKay seinen Plan ausführt. Ihnen schließen sich sieben Hives an, und mit etwas Überredungskunst kommen auch die Travellers dazu (Ja, jemand ist sehr genervt schon wieder gefesselt zu werden).

    - Mit Larrin und dem Wraith bespricht man den Plan auf Atlantis. McKay will die Naniten nicht voneinander trennen, sondern zusammenwachsen lassen, um sie dann komplett in einer Explosion der ZPMs zu vernichten. Dazu hat er einen ganz besonderen Repli erschaffen. (Fran ist wirklich niedlich, und zeigt mal wieder, wie wenig McKay nachdenkt, während die anderen schon moralische Bedenken haben. Aber auch ihm ist am Ende nicht wohl bei der Sache)

    - Man trifft sich mit den Vebündeten und führt den Plan aus, was natürlich fast mal wieder schief geht. Verluste gibt es bei den Wraith und auch die Travellers dürfen sich wieder von was verabschieden. Aber alles irdische kommt heil davon. Und Asuras wird von den Sternenkarten gefegt.

    - Teyla beichtet ihre Schwangerschaft, John ist not amused und schmeißt sie aus dem aktiven Dienst, während Ronon großer Bruder spielt.

    - Die Replis sind zwar tatsächlich vernichtet, aber nicht alle, denn am Ende fliegt in den Trümmern ein weiteres Asuraner-Schiff herum, dessen Kommandantin kryptische Worte von sich gibt. Es ist niemand anderes als

    Spoiler 
    Elizabeth Weir...


    Eine sehr spannende und ab wechslungsreiche Folge, in der es ebenso viele Charaktermomente wie auch Action gab.

    Nett war die Interaktion zwischen McKay und Zelenka, die diesmal ausgiebig miteinander agierten, während John, Ronon und Teyla zusammen mit dem Wraith auf Außenmission waren.
    Larrin hatte einige nette Momente, ist aber eher in dem ganzen Wust untergegangen.
    Und auch Carter mausert sich langsam, indem sie sich auch mal schützend vor McKay stellt, als Ellis ihn genervt anmacht. Ts, dieses "Colonel"begrüße am Anfang.
    Nett war auch Sheppards erster Blick nach Teylas Enthüllung. Er sieht Ronon vorwurfsvoll an. Alles in allem kamen die Hauptcharaktere gut zum Zug und bekamen ihre Momente, auch wenn die Gefühle in dem Chaos manchmal untergingen.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  4. #4
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.550
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    WOW!!! Mir schwirrt der Kopf!! Diese Folge war doch nun wirklich der absolute Oberhammer!! Da war ja einfach alles drin!! Kris hat ja schon die inhaltlichen Sachen schoen aufgeschrieben ... erspart mir das!!

    Spoiler 
    Die Sache mit Weir war ja wohl das best gehueteste Geheimnis ever, oder? Ich meine, ich habe Geruechte gehoert, dass sie in SoW wiederkommt, aber hier schon???


    Ich muss allerdings gestehen, dass ein riesengrosses Highlight an der Folge fuer mich das erste Gespraech zwischen McKay und Todd war ... Mann, ich konnt nicht mehr!!

    McKay: "Hab ich dir schon erzaehlt, wie ich das Antikerschiff, kurz bevor der Vulkan den Planeten zerstoert hat, wieder hinbekommen habe?"
    Todd (voellig genervt): "Ja, hast du!"

    Aber auch das ganze restliche Gespraech, einfach goettlich!!

    Und wirklich interessant war die Stelle, wo Teyla ihre Schwangerschaft beichtet und Ronon und Shep - wie Kris schon sagte - so voellig unterschiedlich reagierten ... klasse Teammoment.

    Also diese Folge hat mir ihrem Aufgebot an Ueberraschungen, Gastcharakteren und einfach grandiosen Special effects eindeutig 6/5 Punkten verdient!!!!

    Irgendwie bin ich noch zu erschlagen, als dass ich hier nen vernuenftiges Statement abgeben koennte ...
    Aber ganz wichtig ist: Todd ist wohl noch am Leben! Puh! Gott sei Dank!

    Jetzt neu im FF-Bereich:
    Das 88er-Allerlei

  5. #5
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    Eine wirklich gute Folge. Die Lobeshymnen haben die vor mir bereits erwähnt, weswegen ich zur Kritik greife

    Special Effekts...naja, die Plasmastrahlen waren wesentlich schlechter als die in Unending. Das habe ich bereits beim Trailer-Fred angemerkt

    Mir ging es zu schnell. Kurzweilig ja, aber dennoch ging es einfach zu schnell. Als Doppelfolge hätte es wesentlich bessere Charaktermomente, INSBESONDERE zwischen McKay und dem weiblichen Replikator (man war die Cute ). So war das nur ein silbenlanges Blabla und man hat keinerlei innere Konflikte von McKay spüren können.

    Das Ende war überraschend, und ich freue mich meine
    Spoiler 

    Elizabeth

    wiederzusehen

    4 von 5 Punkten
    Never back down

  6. #6
    Chief Master Sergeant Avatar von Syado
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    im Westerwald
    Beiträge
    167

    Standard

    Also die Folge war mal wirklich geil, für mich eine der besten der gesamten Staffel 4. In dieser Episode war, wie Chayiana schon sagte wirklich alles drin, von spannenden Kämpfen bis hin zu unerwarteten Geschehnissen.
    Ich bin gespannt wie lange sich das "Bündniss" mit den Wraith noch hält, bricht es vielleicht jetzt schon zusammen nachdem der Repliplanet in die Luft geflogen ist? Naja.. es war auch ne Überraschung wo "die Reisenden" plötzlich aus dem Hyperraum gekommen ist, geiles Ausweichmanöver übrigens
    Also ich geb der Folge auf jeden Fall auch 6/5 Punkten, die hat es sich verdient^^

  7. #7
    *The stars are going out* Avatar von Major David
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Graz-Umgebung
    Beiträge
    132

    Standard

    Jaa... die Folge war wirklich klasse! Hab sie mir gleich 2mal angekuckt...
    Der Anfang mit den Begrüßung der "Colonels" war super, McKays Gespräch mit Todd, natürlich die Schiffsschlacht.
    Auch Sheppard vorwurfsvoller Blick auf Ronon, als Teyla erzählt, dass sie schwanger ist.
    "Dont look at me..."
    Super Folge!

  8. #8
    Airman First Class
    Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    absolut genjal die folge.

    das gespräch zwischen McKay und Todd XD

    Auch der auftritt am schluss mim replischiff in den trümmern lässt noch einiges offen.

  9. #9
    Auf der Suche Avatar von Kathi90
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Bayern>Oberpfalz
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Wow, super Folge! Die Effekte und dann die Beichte von Teyla. Schon etwas unvernünftig, hat Sheppard schon Recht. Ronon, dann: "Ronon ist auch ein guter Name für Jungen oder Mädchen..."

    Der Anfang mit den Colonels *lach*

    Caldwell zu Ellis: "Colonel"
    Ellis zu Caldwell: "Colonel"
    Caldwell zu Carter: "Colonel"
    Carter zu Ellis und Caldwell: "Colonels"
    Ellis zu Sheppard: "Colonel"
    Sheppard zu Caldwell und Ellis: "Colonels"

    ~. .~. .~. .~. .~. .~

    Meine Lily-Reihe

  10. #10
    *The stars are going out* Avatar von Major David
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Graz-Umgebung
    Beiträge
    132

    Standard

    Jap
    Hatte die Reihenfolge nicht mehr im Kopf

    Und McKay tritt nachher noch vor:
    "Seriously?"

  11. #11
    Major Avatar von Apophis88
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    617

    Standard

    die Beste episode in der Geschichte von Atlantis. Einfach der Hammer

  12. #12
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.862

    Standard

    Schliesse mich allen an. Was für eine super klasse Folge.

    Endlich hat Teyla die Schwangerschaft zugegeben. John war nicht gerade freundlich, aber er muß über sowas schließlich auch informiert werden. Jetzt darf Teyla nur noch in Atlantis rumhocken?
    Ronon dagegen war ja obersüss. Hätte ich dem Rauhbein gar nicht zugetraut. Hat er gesagt, dass sie sowohl ein Mädchen wie auch einen Jungen Ronon nennen kann?

    Das John von Larrin schon wieder gefesselt wurde, fand ich ja schon ein wenig merkwürdig. Stehen die beiden auf das Spielchen? Und dann auch noch so doof. Anscheinend waren die Handschellen gerade anderweitig im Einsatz.

    Am Ende war ich am rätseln, wer jetzt wohl in dem Stuhl sitzt. Hatte schon auf Larrin getippt, mal eben so repliziert,wie auch immer. Aber auf Weir bin ich in dem Moment noch nicht gekommen. Wirklich klasse.

    Ist das Schiff jetzt das einzige, was bislang von den Replis übergeblieben ist?

    5/5 Punkte

    edit: Die Begrüssung mit den Colonels fand ich saudoof!

  13. #13
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.848

    Standard

    Ich fand die Folge auch einfach nur sitzenmäßig gut. Da hat einfach mal alles gepasst.
    Am besten war immer noch die Szene ganz am Schluß mit Elisabeth. Richtig schön geheimnisvoll und düster.
    Die Schlacht war außerdem das beste, was ich seit B5 und DS9 gesehen habe.

    Ich gebe von daher volle 5 von 5 Punkten.


    Einziger Kritikpunkt: Die Waffen sind doch etwas zu überlegen. Und die Replischiffe sind zu schnell zerbrochen.
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  14. #14
    Airman First Class Avatar von witness
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    17

    Blinzeln Beste Folge Ever

    Das War mit abstand die beste Folge!
    Humor 5/5
    Action 5/5
    Special Effekts 5/5

    Gesamt 6/5

    Ich hab richtig gezittert als ich das gesehen hab vorher nochmal die vorige Folge reingezogen ... Echt sau geil!

    @ Admins Auf der Page habt ihr ja die Anzeige für die nächsten Folgen! Warum tut ihr nicht die von Scifi auch rein?

    @ Colonol MAybounre
    Find nicht dass die zu shcnell zerbrochn sind haben ja auch mit 2 Schuss ein Orischiff platt gemacht!

    Greetz

  15. #15
    Antiker Pilot Avatar von Sam_B
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    193

    Standard

    hi
    super geile folge!!
    und noch ein rätsel ist gelöst:
    es wurde ja gesagt das die hives keine schilde haben und nur so wiederstandsfähig sind weil sie so irre gross sind. das stimmt nicth sie haben ein regenerations"dings" was wie schilde energie braucht. das hat tedd gesagt als er da auf den hive ist.
    sonst hab ich nichts mehr zu sagen, alles super!!!
    das mit weire war echt super!!
    ist das eine repli oder ist der die original halb-halb dr weire?? (mensch und repli)???

    edit/

    denkt ihr das das baby von theyla den stunn überlebt hat??
    Geändert von Sam_B (05.01.2008 um 16:43 Uhr)

  16. #16
    There is good in you... Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.550
    Blog-Einträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Sam_B Beitrag anzeigen
    edit/

    denkt ihr das das baby von theyla den stunn überlebt hat??
    Klaro! Sonst waere sie sicher nicht weiterhin fuer den Rest der Staffel schwanger, oder?

    Sagt mal ... glotzt John Larrin da eigentlich kurz in den Ausschnitt, als er so gefesselt vor ihr sitzt? Oder haben mir meine uebermuedeten Augen einen Streich gespielt?

    Jetzt neu im FF-Bereich:
    Das 88er-Allerlei

  17. #17
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    @witness: Ne für ein Orischiff braucht es schon 6 oder 8 Schüsse...

    @Chayiana: *augenroll* Ja hat er....
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  18. #18
    Airman First Class Avatar von witness
    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    17

    Idee @ Chayiana

    Ja das hab ich mir auch gedacht dass er da hin glotzt... ist ja aber auch verständlich^^

  19. #19
    Colonel Avatar von Atlan
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Also eine sehr gute Episode, da hat wirklich alles gestimmt, Humor, Action, Teammomente, einfach alles. Lustig war natürlich die McKay-Todd Szene, oder auch die Begrüßung zwischen den vier Colonels am Anfang.
    Die Raumschlacht über dem Repli-Planeten war wirklich super, eine richtig schöne Massenschlacht, wenn ich auch die neuen Asgardwaffen ein wenig zu stark finde, aber darüber lässt sich streiten. Die Szene am Ende mit Weir lässt ja für die Zukunft hoffen.
    Ich vergebe 5 von 5 Punkten für die Folge.

    @Chayiana:
    Sagt mal ... glotzt John Larrin da eigentlich kurz in den Ausschnitt, als er so gefesselt vor ihr sitzt? Oder haben mir meine uebermuedeten Augen einen Streich gespielt?
    Sah für mich auch so aus und ich hab die Folge heute morgen gesehen
    War lustig, als er dann so in den Ausschnitt grinst.

  20. #20
    Chief Master Sergeant Avatar von Jolinar
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.347

    Standard

    Die vierte Staffel gefällt mir immer besser.

    Die Colonel-Begrüßung war ganz witzig. Geht's beim Militär wirklich so zu? Ich kann McKays Einwand sehr gut nachvollziehen

    Daß am Ende Weir auftaucht war für mich eine große Überraschung! Jetzt ist die Frage, welche Weir wir dort gesehen haben. Wenn sie die Zerstörung des Asuraner-Planeten für gut befindet, wird's wohl keine (echte) Repli-Weir sein...

    Aber warum hat Larrin Sheppard eigentlich für ihr "Gespräch" gefesselt? Hatte sie Angst, daß er wieder abhaut, wo er doch auf dieses Gespräch bestanden hat?

    Zitat Zitat von Chayiana Beitrag anzeigen
    Sagt mal ... glotzt John Larrin da eigentlich kurz in den Ausschnitt, als er so gefesselt vor ihr sitzt? Oder haben mir meine uebermuedeten Augen einen Streich gespielt?
    Als Sheppard beim Abschied von Larrin das Schiff ruft, wandern seine Augen auch noch mal über ihren ganzen Körper

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •