Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56

Thema: 1.15 - 10.000 Jahre

  1. #1

    Standard



    Diskutieren:
    10.000 Jahre
    Episodennummer: 115
    Eine Frau wird in einer Kälteschlafkammer in Atlantis gefunden und das Team ist schockiert zu sehen, dass es Dr. Weir selber ist. Sie erzählt ihnen, dass sie eine 10.000 Jahre Reise in die Vergangenheit der Stadt unternommen hat.
    Episodenguide besuchen >>
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  2. #2
    Colonel Avatar von SerPent
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    937

    Standard

    Steh ja eigentlich nicht so auf Zeitreise-Geschichten, glaube aber, dass diese Folge richtig gut wird!
    Hoffe natürlich darauf Ayiana wiederzusehen und einiges mehr über die Antiker zu erfahren!

  3. #3
    VIP-User Avatar von Chobostyle
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Naumburg, SA
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Oh ja ..... die Folge interessiert mich genauso wie Sanctuary einfach übel und ich kanns gar nicht erwarten

  4. #4
    Colonel Avatar von SerPent
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    937

    Standard

    Auf Sanctuary bin auch sehr gespannt! Wer weiß, wie viele Antiker noch überall in der Galaxie versträut sind! *g*

  5. #5
    Senior Airman
    Registriert seit
    29.08.2004
    Beiträge
    25

    Standard

    also die Folge war wirklich ziemlich geil.

    <div onClick="openClose('48cb5ecf0d62532e55615a9cacc04e 39')" style="font-weight: bold">Klicken für Spoiler</div><div id="48cb5ecf0d62532e55615a9cacc04e39" style="display:none">
    Dass Weir dem Wissenschaftler die Probleme genannt hat, dass die Schilde zusammenbrechen usw war echt super durchdacht.

    Was ich aber nicht so ganz verstanden habe. musste Weit alle 3333 Jahre aufwachen um ein ZPM zu tauschen? wieso hat sie ihn nicht gefragt, wo noch mehr sind oder ob in der Stadt noch mehr versteckt sind.
    Ach sie hat ja 5 Adressen bekommen, wo welche sind. Aber am Schluß, als die den Zettel gelesen haben, konnten die es entziffern oder was war da los?

    Leider war die Folge viel zu kurz. Der Wissenschaftler stand ja auf ihrer seite. Sie hätte ihm dann doch nur noch von den Goauld erzählen müssen und dass sie die ganze Galaxie versklaven werden. DAss er da auch ws machen soll usw

    mei wäre das geil gewesen. oder die sollen mehr Schiffe von denen verstecken, damit die dann das SGC finden können... hehe

  6. #6

    Reden

    Diese Folge wurde von vielen lang erwartet, erzählt sie doch eine sehr interessante Zeitreisestory. Und ich muss sagen....man wurde kein bißchen enttäuscht.
    Es gibt so einige Überraschungen und am Ende sogar eine ganz Dicke, die praktisch einen Faden einleitet, der sich bis zum Staffelfinale durchzieht. Nur so viel, dass Atlantis aus dem oft erwähnten Voyager Schatten raustreten kann.

    <div onClick="openClose('e1d0e6a7250e1333acd20c99896d04 da')" style="font-weight: bold">Klicken für Spoiler</div><div id="e1d0e6a7250e1333acd20c99896d04da" style="display:none">Die Idee, dass erst die Zeitlinie verändert werden muss, damit die Erdlinge Atlantis benutzen können, finde ich schon mal richtig gut. Die Idee ist zwar nicht neu, aber birgt in sich wenigsten kein Paradoxon, in dem sich alles wiederholt, was ja oft bei Zeitreise Geschichten passiert.
    Diese Geschichte ist echt glaubhaft und überzeugend gemacht.

    Als die Wiederholungen aus dem Piloten liefen, dachte ich erst, dass wird ne langweilige Clipshow a&#39;la SG-1, aber dann fiehl einem plötzlich auf, dass etwas anders war.
    Schön zu sehen, wie alles ausgegangen wäre, wenn Weir nicht zurückgereist wäre un dass die "körperlichen" Ancients nich&#39; so dermassen arogant sind, wie die Aufgestiegenen. Schade, dass man wieder nicht erfährt, wie die Ancients sich selber nennen, das wäre doch echt mal schön.
    Ich hatte mich echt gefragt, wozu die Gateadressen sind, erst dachte cigh, da finden sich zurückgebliebene Ancienst, aber, dass dort ZPM&#39;s versteckt sind, war echt &#39;ne Überraschung und ein Episodenschluss, der einen richtig heiß auf die nächsten Folgen macht.
    Für SG-1 Gucker (quasi alle Gucker ;-) ) gab&#39;s nen netten Hinweis auf das SG-1 Staffelfinale "Moebius" Teil 1+2 und macht das Atlantis Team echt bedeutsam für die gesamte Stargate Storyline, denn jetzt wissen wir, dass Weir den Anstoss für die Zeitmaschgine in Moebius gibt und wer sie erbaut hat.

    Außerdem glaube ich so langsam, dass die Atlantis Schreiber sich für diese Serie vorgenommen haben, jedes Sci-Fi Machwerk mindestens einmal über den Leim zu ziehen. McKays und Sheppards "Zurück in die Zukunft" Kommentare waren einfach wieder genial.</div>

    Alles in allem hat "Before I Sleep" meiner MEinung nach echt die Erwartungen erfüllt und tritt aus dem Schatten, der "Die Story kommt auch ohne diese nebensächliche Zeitreise weiter" Geschichten heraus und wird in Erinnerung bleiben. Die Folge ist nichtzuletzt durch den Verweis auf die Zeitmaschinentechnik bedeutend für das gesamte Stargate Universum und Pflichtlektüre auch für SG1&#39;ler die sich den Pegasus Abenteuerrn bisb jetzt entzeihen wollten.
    Ich freu mich schon echt auf den Kontakt mit der Erde und auf "Letters from Pegasus" in 2 Wochen....

  7. #7
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    239

    Standard

    War ganz nett, ja :-)

    Auf LFP froi ich mich auch ....
    Der &quot;<a href=\'http://www.stargate-project.de/stargate/forum/index.php?showtopic=1183\' target=\'_blank\'>Stargate in den Mund gelegt</a>&quot;-Thread ist echt genial! Selbst ICH kann da gewinnen. Und seien wir ehrlich...wenn selbst ich das kann, könnt ihr das erst Recht!
    Neue(s/r) [Board] Link: http://www.stargate-project.de/starg...read.php?t=913

  8. #8
    VIP-User Avatar von Chobostyle
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Naumburg, SA
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Ich kann leider noch nix zu before i sleep sagen , aber klingt alles vielversprechend

  9. #9

    Standard

    War meiner Meinung eine der besten Folgen überhaupt. Ausserdem wurde gesagt, dass die Antiker Schiffe stärker sind als die Wraith Schiffe und dass sie nur durch ihre Anzahl gewonnen haben.

    @getchaos & matt: mit 2 Wochen wird nichts draus siehe News, aber freu auch einen Monat lang darauf.
    Die allmächtige Zeit und das ewige Schicksal.
    Allein das sind meine Herren!

    --------------------------------------------------------------
    Verantwortlich für
    Surface
    im SGP-Network

  10. #10

    Standard

    habs gelesen....*heul*.....naja wenigstens gibts zwischendurch neues von SG-1 und vielleicht wird das ja auch so gemacht um die Kontinuität zu waren, oder so.....schließlich werden die SG1&#39;ler ja auch versuchen einZPM zu bekommen, um die Atlantis Leute zu erreichen

  11. #11
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2004
    Beiträge
    36

    Unglücklich

    Hallo,

    also ich hab&#39; die Folge auch schon gesehen.

    Allerdings gibt&#39;s da was, was mich persönlich stört.

    In der ersten Folge von SGA wird durch das Hologramm, das Dr. Beckett findet mitgeteilt, dass die Antiker die Stadt verlassen haben, in der Hoffnung, dass ihre Art also die Menschen irgendwann zurückkehren.

    Die Antiker sind doch sehr schlau Müssten die nicht wissen, wie lange das Schutzschild hält. Abgesehen davon denke ich rechnen die damit, dass die Menschen Atlantis "wiederfinden". Und das nicht in ein paar Jahren.

    Ich finde die Antiker hätten die 10.000 Jahre ruhig berücksichtigen müssen.
    Außerdem ist es merkwürdig, dass die Stadt über Antiviren-Senoren verfügt aber nicht über ein "wenn-Schutzschild-kolabiert-bring-Stadt-nach-oben"-System.

    Trotzdem ist die Folge echt super, vor allen gibt Moros einen klasse Antiker-ELB ab.
    <span style=\'font-family:Geneva\'><span style=\'font-family:Geneva\'><span style=\'color:blue\'><span style=\'font-size:14pt;line-height:100%\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'font-family:Impact\'>One Team to rule them all, One Team to find them,
    One Stargate to bring them all and in the Air Force bind
    them.
    In the Land of Tau&#39;ri where the Shadows lie.</span></span></span></span></span></span>

  12. #12
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2004
    Beiträge
    36

    Standard

    Hab&#39; mich verschrieben, meinte natürlich Janus&#33; Sorry
    <span style=\'font-family:Geneva\'><span style=\'font-family:Geneva\'><span style=\'color:blue\'><span style=\'font-size:14pt;line-height:100%\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'font-family:Impact\'>One Team to rule them all, One Team to find them,
    One Stargate to bring them all and in the Air Force bind
    them.
    In the Land of Tau&#39;ri where the Shadows lie.</span></span></span></span></span></span>

  13. #13
    Master Sergeant
    Registriert seit
    15.12.2004
    Beiträge
    79

    Standard

    @christine

    Das die Antiker einigermaßen schlau sind wissen wir ja aber das bei einer relativ überstürzten Evakulation keiner automatisch an besucher in 10K Jahren denkt halte ich für durchaus realistisch.

    <div onClick="openClose('2cdf1fd28035b489e6c25fe38c12d0 66')" style="font-weight: bold">Klicken für Spoiler</div><div id="2cdf1fd28035b489e6c25fe38c12d066" style="display:none">
    Erst nach dem Erscheinen von Weir erfahren sie das gerade in 10K Jahren der Versuch unternommen wird die Stadt wieder in Betrieb zu setzen. Daraufhin erfahren wir das ein ZPM für ca. 3K Jahre reicht und dementsprechend wird die Stasiskammer eingerichtet damit Weir 2 mal die Baterien wechseln kann.

    Andererseits hätte das schutzschild auch weitere 10k Jahre halten können denn es ist erst kollabiert als zuviel Energie in anderen Sektionen gebraucht wurde.

    was mich aber bissl gestört hat war das nur die 5 adressen übermittelt wurden. Ne Bedienungsanleitung für Atlantis, paar Tipps und Tricks wären imho sinnvoller gewesen. Immerhin ist die Technologie 10.000 Jahre ( in worten: Zehntausend )
    weiter entwickelt. Schick doch mal ( rein theoretisch ) ne DVD, sagen wir mal nur 100 Jahre in der Zeit zurück &#33; Ich weiß nicht ob die klügsten Köpfe dieser Zeit was damit anfangen könnten.........

    </div>

    Lange Rede kurzer Sinn, wenn mans drauf anlegt findet man unzählige Fehler oder unstimmigkeiten aber das sind ja meistens eher Kleinigkeiten schließlich glauben wir auch an wurmlöcher
    <span style=\'color:gray\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'>Soldier: (speaking Russian) [Translation: You Soviet spies?]
    Daniel: Nyet. [Translation: No.]
    O&#39;Neill: Daniel?
    Daniel: He just asked if we were Soviet spies. I just...
    He stops, realizing his error. O&#39;Neill gives him a look, unable to believe this one.
    Soldier: (to O&#39;Neill) Come with me.
    O&#39;Neill: Sure. (gets up) You bet. (walking out door, to himself) &quot;Nyet?&quot;</span></span>

  14. #14
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    04.12.2004
    Beiträge
    36

    Standard

    Hast ja recht&#33;

    Die kleinen/manchmal auch großen Fehler sind angesichts der Unterhaltung egal.
    Oder?
    <span style=\'font-family:Geneva\'><span style=\'font-family:Geneva\'><span style=\'color:blue\'><span style=\'font-size:14pt;line-height:100%\'><span style=\'font-size:8pt;line-height:100%\'><span style=\'font-family:Impact\'>One Team to rule them all, One Team to find them,
    One Stargate to bring them all and in the Air Force bind
    them.
    In the Land of Tau&#39;ri where the Shadows lie.</span></span></span></span></span></span>

  15. #15
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    44

    Standard

    Ich fand die Folge ganz passabel.
    Diese kleinen Fehler waren auch nicht wirklich schlimm.

    Wirklich seltsam und unnötig fand ich allerdings daß die "alte" Dr Weir Teyla kannte und daß Teyla in Atlantis gestorben sein soll.
    Die war zu dem Zeitpunkt doch noch gar nicht in Atlantis...

  16. #16

    Standard

    Wo willst du das denn gesehen haben? Das ist mir überhaupt nicht aufgefallen. Ich glaube da hast du was falsch verstanden. Alle außer Sheppard Zelenka und Weir sind gestroben ja, aber von Teyla war da nie die Rede.
    The Supreme Commander of the Asgard Fleet.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Thor: The Asgard would never invent a weapon that propels small weights of iron and carbon alloys, by igniting a powder of potassium nitrate, charcoal and sulphur.


    McKay: Oh, come on - I understand you're an Asgard and everything, but even you've gotta feel a bit of an adrenaline buzz.
    Hermiod: My body does not possess the adrenal gland that produces epinephrine in your system. And even if I did, I would not be as easily impressed.




    Hallowed are the Orii

  17. #17
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    44

    Standard

    Originally posted by Supreme Commander Thor@09.01.2005, 19:51
    Wo willst du das denn gesehen haben? Das ist mir überhaupt nicht aufgefallen. Ich glaube da hast du was falsch verstanden. Alle außer Sheppard Zelenka und Weir sind gestroben ja, aber von Teyla war da nie die Rede.
    Leider ist es jetzt ne Weile her,darum habe ich das nicht genau im Kopf.
    Zu 1:Normale Reaktion wäre ja sich zu wundern und zu fragen warum eine unbekannte mit in der Chefriege rumhüpft.

    Zu 2:Vieleicht habe ich das wirklich verwechselt,ich glaube aber mich erinnern zu können an einen Satz an Teyla gerichtet in der Art:"You and Carson drowned.." oder sowas in der Art.Die Szene war als alle am Besprechungstisch sitzen und die alte Weir ohnmächtig wird.
    Sicher bin ich mir jetzt aber wirklich nicht mehr.

  18. #18
    Colonel Avatar von SerPent
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    937

    Standard

    Glaube, der Satz war an Ford gerichtet&#33;
    Sie sind wohl bei dem Versuch die restliche Besatzung in die Puddlejumper zu
    "verfrachten" ertrunken&#33;

  19. #19

    Standard

    Der Anfang war wirklich klasse. Die Sache mit dem Markler und dem gefrierbrand fand ich super.

    Aber im ganzen zwischenzeitlich etwas langatmig. Ausserdem ist mir da mal ne frage gekommen. Die Antiker sind vor 10.000 Jahren auf die erde zurückgekehrt...nichts gegen die Erde. Aber wenn ich so weitentwickelt wäre wie die Antiker, geh ich dann auf nen Planeten der so noch zwischen "wir entdekcen das feuer" und "ach wir können reden" steckt? Jetzt bildlich gemeint. Wieso eigentlich? Wenn die ein Volk sind, müssten die dann nicht auch "gleich" sein in der entwicklung?

    Zu der Teylasache, ich denke auch das sie nicht damit gemeint war sondern Ford. Aber einen kleinen Fehler gabs dennoch...als Mckay und Sheppard in der station anfangen zu "diskutieren" über das Thema "tja völlig versagt was", da erweckt die alte weir den eindruck als sei ihr eine solche szene völlig vertraut. wie aber? Sheppard und McKay kannten sich zum Zeitpunkt der Mission nicht lange, es ist auszuschließen das da soviele unterhaltungen statt gefunden haben.^^

    Übrigends fand ich gut wie sie so erzählt hat das McKay ertrunken ist. Ich meine, den hat das wirklich mitgenommen, obwohl er ja "lebt". Aber Sheppard hat auch wieder bösartig drauf rumgehackt, das er versagt hat.

    p.s. ich fand aber rodney schon etwas "aufdringlich" immer hinter weir hinterher zu schleichen.


    Conventions 2012
    * SG Con Vancouver * Comic Con London * Star Trek Las Vegas * Chevron 7.9
    ***
    Leiter des SGA Episodenguide - Season 2 - 5
    Mitarbeiter im Convention und Interview Bereich von SGP
    Interviews für SGP - R.S.Francks, Paul McGillion, Chuck Campbell, David Nykl,
    Torri Higginson, Kavan Smith, Andee Frizzell

  20. #20
    VIP-User Avatar von GalaxieMB
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Hürth (NRW)
    Beiträge
    1.959

    Standard

    Also, ich habe mir die Folge grade auf RTLII angeguckt und muss sagen das sie sehr interessant war&#33;
    Ich bin schon gespannt was aus den Gateadressen wird die zu den ZPMs führen sollen.
    Also langsam macht SG-A gucken richtig Spaß&#33;
    Mitarbeiter bei Stargate-Project! Zuständig für: das SG-1 & SG-A Lexikon, Umfragen/Links, Korrektur von Fehlern auf den SG-P Seiten (NICHT im Forum), Moderator des "User to User" und "Off-Topic" Bereichs. Fragen, oder einfach nur quatschen? Einfach per PM, Mail bzw. ICQ melden!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •