Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 119

Thema: Cameron Mitchell /Ben Browder

  1. #1
    Dead Man Walkin' Avatar von Kawalsky
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    329

    Standard Cameron Mitchell /Ben Browder

    Also ich frage mich nun schon eine Weile, wer der neue Synchronsprecher für Ben Browder wird. Da ich mich als Farscape-Fan natürlich sehr an die Stimme von Dennis Schmidt-Foss gewöhnt habe, hoffe ich doch, das er den Job bekommt und ich mich nicht neu umgewöhnen muss.

    Bei Claudia Black war da ja eine "Neubesetzung"; da dies in der 8. Season aber nur ein einmaliger Gastauftritt war, wohl eher zu verkraften, als wenn ich in der neunten Season nun zwei Farscape-Stars mit neuen Stimmen hab.

    Das Gleiche gilt für Lexa Doig, die man als Science-Fiction Fan wohl noch aus Andromeda kennt. Da die Serien Stargate und Andromeda aber beide im deutschen Fernsehen beim selben Sender laufen, schätze ich mal ist die Wahrscheinlichkeit höher, das man sich bei einer Synchro auf dieselbe Person beruft, als bei den oben Erwähnten.

    Vielleicht mag das nun dem Großteil egal sein, da sie das Original bevorzugen mögen, aber ich schau mir die Serie schon gerne auch auf Deutsch an. Können wir da als Fans nicht ein bißchen nachhelfen? Dennis Schmidt-Foss for Stargate oder sowas in der Art - was meint ihr dazu?
    I SAVED THE WORLD TODAY - A TRIBUTE TO MERIDIAN

    Als jemand, der nicht für diese Welt bestimmt war, muss ich zugeben, fällt es mir plötzlich schwer, sie zu verlassen. Andererseits heißt es, jedes Atom in unserem Körper war einmal ein Teil eines Sterns. Vielleicht gehe ich ja nicht weg, vielleicht gehe ich nach Hause! - Vincent Anton Freeman auf seinem Flug zum Titan

  2. #2

    Standard

    Würde ich auch gerne mal wissen wer die Stimme von Mitchell übernimmt. Ich bin auch ein Farscape-Fan und wär auch froh wenn er die Stimme von dem Syncronsprecher bekommen würde, denn die kennt man. Vielleicht bekommt er ja eine Stimme die garnicht zu ihm passt also wär es besser wenn er die von Crichton bekommt.

  3. #3
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    94

    Standard

    sorry aber die stimme von Dennis Schmidt-Foß kommt mir irgendwie zu "milchbubimäsig" für die rolle von mitchell bei SG-1 vor.

  4. #4
    Staff Sergeant Avatar von Swiss
    Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    94

    Standard

    Da stimme ich dir zu.
    Wenn ich das Original kenne, kommt mir immer das grosse Kotzen, wenn ich die deutsche Synchro höre. ZB. SG-1 schaue ich nie!!! deutsch. Ehrlich gesagt finde ich die Serie auf deutsch peinlich. Schade eigentlich.
    Andererseits schaue ich OC California immer deutsch, aber da habe ichs halt auch zuerst nur deutsch gekannt.

  5. #5
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.222
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Hab Farscape nie gesehen, daher stört es mich eigentlich nicht, welche Synchro Ben Browder in SG-1 hat. Nur sympahtisch sollte die Synchro sein und zum Charakter passen.
    Andromeda hab ich gesehen und fand Lexa Doigs Synchro eigentlich recht OK.
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 25

  6. #6
    Airman First Class
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Da muss ich euch recht geben. Die original Stimme vom Mitchelle ist zum ko....

    Aber der "Mitchelle" passt eh nicht in die Rolle des SG-1 Leader und als "O´Neill" Nachfolger ist er erst recht nicht geeignet. Jahrelang wurde SG-1 von einem erfahrenen Mann geleitet und jetzt soll es ein junger Offizier sein? Alleine das man in dem alter Colonel also Oberst ist, ist nicht gerade realitäts nah!

    Als deutsche Synchron-Stimme würde ich die "deutsche stimme" von Scott Bakula (Capt. Archer der NX-1) wünschen. Vielleicht wir Mitchelle so etwas "realistischer" wirken und kommt nicht wie ein "Schwiegermutter´s liebling"

    Aber wenn ich mir so die 9. Staffel ansehe frage ich mich, warum bei der 8. nicht schluss gemacht wurde. Was über 8 Staffeln aufgebaut wurde, wird meiner Meinung nach jetzt kaputt gemacht. Da hilft es nicht, das man einen neuen Feind namens ORI aus dem Hut zaubert oder Ba´al auf der Erde sein unwesen treiben lässt. Oder jetzt versucht, durch kürzungen der Gelder die zukunft des SGC in frage zustellen.

    RDA hat es richtig gemacht. Er hat sich ausgeklingt, als SG-1 noch TOP war.


  7. #7
    - Avatar von Dark2k
    Registriert seit
    07.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    141

    Standard

    Originally posted by The&#045;Reddevil&#045;81+27.08.2005, 03:18--><div class='quotetop'>QUOTE(The&#045;Reddevil&#045;81 &#064; 27.08.2005, 03:18)</div><div class='quotemain'>Da muss ich euch recht geben. Die original Stimme vom Mitchelle ist zum ko....
    [/b]


    Beileibe nicht.

    Originally posted by The&#045;Reddevil&#045;81@27.08.2005, 03:18
    Aber der "Mitchelle" passt eh nicht in die Rolle des SG-1 Leader und als "O´Neill" Nachfolger ist er erst recht nicht geeignet. Jahrelang wurde SG-1 von einem erfahrenen Mann geleitet und jetzt soll es ein junger Offizier sein? Alleine das man in dem alter Colonel also Oberst ist, ist nicht gerade realitäts nah&#33;
    Gehen wir alleine vom Schauspieler aus, der dieses Jahr 43 Jahre alt wird, ist der Rang mehr als realistisch.

    Originally posted by The&#045;Reddevil&#045;81@27.08.2005, 03:18
    Als deutsche Synchron-Stimme würde ich die "deutsche stimme" von Scott Bakula (Capt. Archer der NX-1) wünschen. Vielleicht wir Mitchelle so etwas "realistischer" wirken und kommt nicht wie ein "Schwiegermutter´s liebling"
    Löl. Ja ne, ich will bestimtm an Archer denken wenn ich SG1 sehe, allet klar.

    <!--QuoteBegin-The&#045;Reddevil&#045;81
    @27.08.2005, 03:18
    Aber wenn ich mir so die 9. Staffel ansehe frage ich mich, warum bei der 8. nicht schluss gemacht wurde. Was über 8 Staffeln aufgebaut wurde, wird meiner Meinung nach jetzt kaputt gemacht. Da hilft es nicht, das man einen neuen Feind namens ORI aus dem Hut zaubert oder Ba´al auf der Erde sein unwesen treiben lässt. Oder jetzt versucht, durch kürzungen der Gelder die zukunft des SGC in frage zustellen.
    [/quote]

    Was für Kürzungen der Gelder?

  8. #8
    Airman First Class
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    10

    Standard

    Originally posted by Dark2k@27.08.2005, 09:23
    Beileibe nicht.
    Gehen wir alleine vom Schauspieler aus, der dieses Jahr 43 Jahre alt wird, ist der Rang mehr als realistisch.
    Löl. Ja ne, ich will bestimtm an Archer denken wenn ich SG1 sehe, allet klar.
    Was für Kürzungen der Gelder?

    In der 3ten oder 4te Folge der 9Staffeln wurden dem SGC kürzungen "angedroht".

  9. #9
    - Avatar von Dark2k
    Registriert seit
    07.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    141

    Standard

    Angedroht ja, realisiert nein. War ja auch recht schnell abgetan.

  10. #10
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    39

    Standard

    Originally posted by Dark2k+27.08.2005, 08:23--><div class='quotetop'>QUOTE(Dark2k &#064; 27.08.2005, 08:23)</div><div class='quotemain'>Löl. Ja ne, ich will bestimtm an Archer denken wenn ich SG1 sehe, allet klar.[/b]
    Das sehe ich genauso
    <!--QuoteBegin-Dark2k
    @27.08.2005, 08:23
    Was für Kürzungen der Gelder?[/quote]Ja, die Szene ist sehr witzig.
    Shipper sind doof&#33;

  11. #11
    Dead Man Walkin' Avatar von Kawalsky
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    329

    Standard

    Der deutsche Sprecher von Ben Browder steht ja nun, wie man auch den News entnehmen kann, offiziell fest und es ist zum Leidwesen der Farscape-Fans nicht Dennis Schmidt-Foss sondern Charles Rettinghaus.
    I SAVED THE WORLD TODAY - A TRIBUTE TO MERIDIAN

    Als jemand, der nicht für diese Welt bestimmt war, muss ich zugeben, fällt es mir plötzlich schwer, sie zu verlassen. Andererseits heißt es, jedes Atom in unserem Körper war einmal ein Teil eines Sterns. Vielleicht gehe ich ja nicht weg, vielleicht gehe ich nach Hause! - Vincent Anton Freeman auf seinem Flug zum Titan

  12. #12
    Captain
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    390

    Standard

    Ohh.. es gibt also mal wieder einen Star Trek Besuch bei StarGate... der Sprecher von LaForge ist das also, naja der hat ja schon so einiges Technobrabble hinter sich und sollte damit beim StarGate keine Probleme haben, ich bin ja nicht FarScape belastet (find die Serie... sorry an alle FarScape Fans, blöd), aber ob die Synchrostimme dann zum Schauspieler passt, naja ich weiß nicht, mal abwarten.

  13. #13
    Senior Airman
    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    Originally posted by Deepstar@07.11.2005, 01:46
    Ohh.. es gibt also mal wieder einen Star Trek Besuch bei StarGate... der Sprecher von LaForge ist das also, naja der hat ja schon so einiges Technobrabble hinter sich und sollte damit beim StarGate keine Probleme haben, ich bin ja nicht FarScape belastet (find die Serie... sorry an alle FarScape Fans, blöd), aber ob die Synchrostimme dann zum Schauspieler passt, naja ich weiß nicht, mal abwarten.
    jedem das seine und mir das meine (HÄ ,HÄ...)
    ist mir eigendlich ziemlich egal was für eine stimme ben browder verpasst bekommt , fand die bei farscape schon sch.... und kann mir eigendlich auch keinen vorstellen , wer ihn synchronisieren sollte , an das original kommt so schnell keiner ran .(ist bei farscape voll in die hose gegangen deshalb schau ich mir alles nur noch in englisch an) hab mich echt erschrocken als ich die deutsche syncr.gehört habe und das passiert kein zweites mal
    :glare: :glare:
    &quot;good morning , sweetheart &quot;

  14. #14
    Airman
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich habe gerade die erste DVD der 9. Staffel in die Finger bekommen und musste erstaunt feststellen, dass Ben Browder nicht von Dennis Schmidt-Foss (wie in Farscape) synchronisiert wird, sondern vom &#39;Gordie LaForge&#39;-Sprecher Charles Rettinghaus, dessen Stimme ziemlich nervt (höchstens für Nebenrollen geeignet, die man nicht zuuu oft hört) und der meiner Meinung nach keine gute Wahl ist, da er die Emotionen einfach nicht gut rüberbringt (ich kenne die englische Original-Version auch, einfach umschalten ). Zugegeben, der Sprecher klingt eher wie Ben Browder im Original, aber es nervt einfach.

    Bei genauer Betrachtung ist es nicht soo überraschend, da Claudia Black auch eine andere (und gar nicht passende) Stimme verpasst bekam, aber es ist ja nur eine kleine Rolle. Bei Browder in einer Hauptrolle finde ich das schade und man verprellt sich einige Farscape-Fans, die sich allein deswegen jetzt auch mal SG1 ansehen.

  15. #15

    Standard

    Also als ich die Leih-DVD in den Player geschoben hab, dachte ich "Deacon"? (King of Queens) Der hat genau die gleiche Stimme im Deutschen und ich muss sagen, mir gefällt die Besetzung bei Mitchell mit der Stimme - Vala ist schon gewöhnungsbedrüftiger, aber auch nicht schlecht.

    Auch positiv hervorzuheben: Keine Patzer bisher in der Synchro (nur einmal hat "Daniel" Wraith falsch ausgesprochen - Avalon (1) im zweiten Teil hingegen wieder richtig). Da kenn ich viel schlimmeres
    "Okay - moment's over. Let's go save the galaxy!", Lt. Colonel Cameron Mitchell ("The Pegasus Project")

  16. #16
    Master Sergeant
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    79

    Standard

    ALso dazu muss ich sagen, dass ich die Stimmen einfach nur schrecklich finde&#33; Ich finde die deutschen Stimmen von Browder und Landry so schlimm, das geht gar nicht&#33; Ich habe mir schon die englischen Folgen reingezogen und ich werde dies auch weiter tun und mir höchstens die deutschen Versionen anschauen um jedes Detail zu verstehen.
    Ich denke das ist ein altbekanntes Thema mit den Synchro Stimmen allerdings muss ich sagen mir gefallen die alten SG1 Stimmen gut, aber wahrscheinlich weil ich damit angefangen habe. Die Atlantis Stimmen gefallen mir auch alle nicht, wahrscheinlich weil ich da mit den englischen angefangen habe.
    Schon ich sagte:

    Sand schmirgelt besser als keiner&#33;

  17. #17
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.912

    Standard

    Warum Sie nicht den Synchro Sprecher von Farscape genommen haben? Diese Stimmte kannten wir und ich fand sie ich super, genau das selbe denke ich über Vala&#39;s Synchro.

  18. #18
    Team-Leiter e'Guide Avatar von PaxMagellanic
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Roßtal
    Beiträge
    385

    Standard

    Ehrlich gesagt, bin ich froh, dass Vala eine andere Stimme hat, denn dieses "Bart-Simpson-Gequake" (Sandra Schwittau) war bei "Farscape" für mich nie wirklich zu ertragen.

    Dass die Stimme des deutschen Ben Browder (Dennis Schmidt-Foß) endlich nicht mehr die gleiche ist wie in "Farscape" ist auch eine Verbesserung, waren doch der deutsche Freddy Prinze Jr. und Seamus Harper aus "Andromeda" für Crichton immer viel zu jung.
    Ob es allerdings eine Verbesserung ist, dass ihn Geordie LaForge (Charles Rettinghaus) jetzt spricht, wage ich zu bezweifeln.

    Wer spricht eigentlich General Landry?
    PaxMagellanic
    Team-Leiter e'Guide-Network, außerdem zuständig für die Serien-Seiten zu »Eureka«, »Firefly« und »Farscape«

    e'Guide umfasst jedoch noch viele weitere Serien. Ein Blick lohnt sich: e'Guide-Network und e'Guide-Network-Forum.


  19. #19
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.912

    Standard

    Originally posted by PaxMagellanic@01.03.2006, 09:43
    Wer spricht eigentlich General Landry?
    Norbert Gescher - Synchronsprecher von General Hank Landry (Beau Bridges)
    Eine sehr warme, sympathische Stimme. Wird viel zu oft leider nur für Nebenrollen eingesetzt. Zu seinen größeren und wohl auch bekannteren Rollen zählen Richard Dreyfuss und Steve Martin. Für Genrefans ist er aber auch als FBI-Direktor Skinner (Mitch Pileggi) zugange – nicht zu verwechseln mit Schuldirektor Skinner von den Simpsons&#33;
    Auch was Spock angeht fiel die Rolle bei der Nachsynchro der fehlenden Szenen von "Star Trek: Der Film" an einen alten Bekannten: Norbert Gescher (der im gleichen Film auch den verhinderten Spock-Nachfolger Commander Sonak spricht).

  20. #20
    The director Avatar von Janck19
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    150

    Standard

    Naja die Snychro von Beau Bridges is ja auch net der Hammer...
    Mitarbeiter im SGP-Serien-Network - zuständig für 'LOST'

    -vor 2 Monaten waren die Menschen hier noch Ärzte und Buchmacher, jetzt ist Herr der Fliegen angesagt.-


Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •