Umfrageergebnis anzeigen: Welche ist die bessere Ärztin?

Teilnehmer
106. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Dr. Janet Fraiser

    72 67,92%
  • Dr. Carolyn Lam

    12 11,32%
  • Ich finde beide gut.

    16 15,09%
  • Ich entscheide mich nach der 10. Staffel.

    6 5,66%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36

Thema: Dr. Fraiser vs. Dr. Lam

  1. #1
    Meister der Ungehudeltheit Avatar von Terraner
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Niedersachsen, Castle Anthrax
    Beiträge
    2.612
    Blog-Einträge
    34

    Standard Dr. Fraiser vs. Dr. Lam

    Dr. Fraiser war 7 Jahre lang die Ärztin im SGC und hat in dieser Zeit viel geleistet. Sie hat SG:1 oft das Leben gerettet und ist schließlich in "Helden II" gestorben. Dr. Lam ist die neue Ärztin, die die Tochter vom Chef ist und noch nichts weltbewegendes vollbracht hat.

    Aber vielleicht findet ihr Dr. Lam trotzdem besser? Oder mögt ihr doch mehr die "alte" Dr. Fraiser?

    Auf eine fröhliche Diskussion!



    "Ood on the loo"

  2. #2
    Shipper Avatar von tina
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    irgendwo in deutschland...^^
    Beiträge
    137

    Standard

    ich finde janet eindeutig besser, was aber auch daran liegen kann, dass sie ja 7 jahre dabei war und man bis jetzt nicht so viel von dr lam mitbekommen hat. trotzdem finde ich sie sehr sympathisch und ich denke, wenn es anders rum gewesen wäre, also lam 7 jahre und jetzt janet, dann würde ich dr lam jetzt besser finden. meiner meinung nach ist sie ein guter ersatz für do fraiser
    Denke nicht ans Gewinnen,
    denke darüber nach, wie man nicht verliert!


    Mukin Shori - "Der Weg zum Erfolg hat keine Abkürzung" Tanaka Masahiko

  3. #3

    Standard

    naja, ich finde janet auch besser und bei mir liegt es, denke ich, eher weniger daran, dass ich sie einfach schon viel länger "kenne"... ich fand sie eigentlich schon relativ früh sympathisch, lam dagegen fand ich gleich bei ihrem ersten auftritt total unsympathisch. ich kann gar nicht genau sagen wieso, aber sie kommt mir einfach die ganze zeit so.. "gefühllos" und kalt vor... rein von der leistung her ist sie vielleicht genauso gut wie fraiser aber als person war mir janet doch lieber.

  4. #4
    Airman First Class Avatar von muesli91
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich finde ebenfalls Fraiser besser, sie ist schon seit der 1. Staffel dabei gewesen. Sie kämpfte um jedes Leben, schade dass sie ghestorben ist. Tja die besten sterben eben früh (oder so ähnlich).
    Der Fluss erzählt keine Lügen, doch die, die am Ufer stehen – die unehrlichen Menschen – hören sie trotzdem.

  5. #5
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    Zitat Zitat von tina Beitrag anzeigen
    ich finde janet eindeutig besser, was aber auch daran liegen kann, dass sie ja 7 jahre dabei war und man bis jetzt nicht so viel von dr lam mitbekommen hat. trotzdem finde ich sie sehr sympathisch und ich denke, wenn es anders rum gewesen wäre, also lam 7 jahre und jetzt janet, dann würde ich dr lam jetzt besser finden. meiner meinung nach ist sie ein guter ersatz für do fraiser
    da stimme ich dir voll zu!

    dr.lam gefällt mir sonst bisher auch ganz gut ... ist immer schwierig jemanden zu ersetzen der eine große lücke hinterlassen hat und das haben die stargate macher gut gemacht

    im großen und ganzen ist natürlich fraiser besser wegen der gewohnheit und hat viel für das SGC getan
    ehre sei den easy's

  6. #6
    Senior Master Sergeant Avatar von Eve
    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    108

    Standard

    Wow, ist ja wohl bis jetzt ein ziemlich eindeutiges Ergebnis.

    Habe auch für Frazier gestimmt.
    Sie war mir von Anfang an symphatisch, sehr warmherzig. Ich konnte ihren Charakter gut leiden.
    Lam macht mir eher einen kalten, hartherzigen Eindruck. Ich finde die Lexa Doig in dieser Rolle im allgemeinen nicht gut.
    Hat sie diese Rolle nur bekommen, weil ihr Mann auch mitspielt?
    "Dunkel die andere Seite ist."
    "Yoda halt einfach die Klappe und iß Deinen Toast."

  7. #7
    Master Sergeant
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    239

    Standard

    Ja Lexa Doig hat ihre Rolle als Schiffs-KI Andromeda irgendwie nie ganz abgelegt. Dr. Lam ist zwar hübscher und jünger als Dr. Fraiser aber als Patient wünscht man sich wohl eher die warmherzige Fraiser als Arzt. Wobei Lexa Doig als Krankenschwester würde ich mir einreden lassen

  8. #8
    SammySG1
    Gast

    Standard

    Ich finde Fraiser am besten, sie kann man einfach nicht nach so vielen Staffeln ersetzten

  9. #9
    Major Avatar von Lorien
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    658

    Standard

    Hab mich auch für Dr. Fraiser entschieden. Die gehörte nach den sieben Jahren doch eigentlich schon fast mit zur Einrichtung des Stargate-Centers. Alle kannten sie und man war mit ihr vertraut, außerdem hat sie ja oft genug SG-1 zusammengeflickt. Mir gefiel einfach auch ihre nette, ruhige und fast mütterliche Art und Ausstrahlung. Schön, dass sie in Ripple-Effekt nochmal einen kleinen Gastauftritt hatte.

    Was jetzt aber nicht heißt, dass ich Dr. Lam nicht mag. Vielleicht hätte man sich nach ein paar weiteren Staffel doch noch an sie gewöhnt.


    Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.

    deviantART, Livejournal: [Icons, Wallpaper]

  10. #10
    Avalon mit Sam und Jack Carter Avatar von Stargateforever
    Registriert seit
    22.04.2005
    Ort
    Freiberg/Sachsen
    Beiträge
    1.006

    Standard

    Kann dem noch zustimmen und hab auch für Dr. Janet Fraiser (Teryl Rothery) gestimmt. Eine starke und helfende Persönlichkeit. War aber schon von Anfang an sehr überzeugend. Hat sich ziemlich gesteigert und würde zum wertvollen Mitglied vom Stargate Center.
    Auch wie sie sich um Cassandra aufgenohmen hat und sich um die gekümmert hat
    Hätte mir noch mehr Szenen wie in "Kuss der Göttin" gewünscht, könnte man sehen mehr in ihr steckt als noch Ärztin. Doch sehr bewegt, als sie jemanden verarztet hat und dabei umkam.
    Hat mich ziemlich traurig gestimmt. So ähnlich wird es wohl noch mal gehen,
    wenn RTL2 die 3.Staffel von Atlantis bringt. (Dr. Carson Beckett*snief*)

    Da kann ich noch das Video von Teryl Rothery empfehlen, was sie selber hinter der Kamera gedreht hat. Da sieht man alle eine große Familie sind. Und ziemlich gute Freundschaft zu Amanda Tapping hat.

    Bei Dr. Lam (Lexa Doig) könnte ich mich nicht so mit anfreunden,
    da haben wohl entscheidene Szenen gefehlt. Hat es auch nicht einfach
    die Lücke zu füllen. In "Höhere Mächte" könnte man zumindest sehen das
    sie Fähigkeiten hat und potenzial da ist.

  11. #11
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    106

    Standard

    Ich hab auch für Dr. Janet Fraiser gestimmt. Ich fand es schade, dass man sie nach sieben Jahren aus der Serie entfernt. Ihr Charakter war sympathisch und sehr freundlich. Über ihre Gastauftritte habe ich mich sehr gefreut (gibt viel zu wenige).

    Was ich von Dr. Lam (Lexa Doig) halten soll weis ich noch nicht. Werde erst die nächste Staffel abwarten bevor ich ein Urteil über sie fällen werde. Wobei Janet eindeutig die bessere ist!

  12. #12
    Airman First Class Avatar von katie-karen
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    26

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Stargateforever Beitrag anzeigen
    Kann dem noch zustimmen und hab auch für Dr. Janet Fraiser (Teryl Rothery) gestimmt. Eine starke und helfende Persönlichkeit. War aber schon von Anfang an sehr überzeugend. Hat sich ziemlich gesteigert und würde zum wertvollen Mitglied vom Stargate Center.
    Auch wie sie sich um Cassandra aufgenohmen hat und sich um die gekümmert hat
    Hätte mir noch mehr Szenen wie in "Kuss der Göttin" gewünscht, könnte man sehen mehr in ihr steckt als noch Ärztin. Doch sehr bewegt, als sie jemanden verarztet hat und dabei umkam.
    Hat mich ziemlich traurig gestimmt. So ähnlich wird es wohl noch mal gehen,
    wenn RTL2 die 3.Staffel von Atlantis bringt. (Dr. Carson Beckett*snief*)

    Da kann ich noch das Video von Teryl Rothery empfehlen, was sie selber hinter der Kamera gedreht hat. Da sieht man alle eine große Familie sind. Und ziemlich gute Freundschaft zu Amanda Tapping hat.

    Bei Dr. Lam (Lexa Doig) könnte ich mich nicht so mit anfreunden,
    da haben wohl entscheidene Szenen gefehlt. Hat es auch nicht einfach
    die Lücke zu füllen. In "Höhere Mächte" könnte man zumindest sehen das
    sie Fähigkeiten hat und potenzial da ist.
    Es ist wirklich erschreckend, wie gleich unsere Meinungen sind.
    Hätte es nicht besser so ausführlich schreiben können!

    Habe auch für Janet gestimmt, weil sie auch für mich einfach ECHT rüber gekommen ist. Teryl hat den Charakter sehr überzeugend dargestellt und vor allem "menschlich".

    Der Charakter Dr. Lam ist einfach eher kühl. Ob das nur am Drehbuch liegt oder an der Darstellung von Lexa D. wage ich jetzt gar nicht wirklich zu kritisieren.
    Vermutlich beides auf eine gewisse Art und Weise.
    Denn so deutlich wie bei Dr. Fraiser, so kommt es mir zumindest vor, wird gar nicht auf Dr. Lam eingegangen. Man erfährt zwar die eine oder andere Sache, aber...
    [Carter and O'Neill lie close to one another for warmth]
    Sam Carter: "Sir?"
    Jack O'Neill: "It's my sidearm, I swear!"

  13. #13
    Airman
    Registriert seit
    10.07.2006
    Ort
    Swiss
    Beiträge
    193

    Standard

    Ich fand Dr. Janet Fraiser (Teryl Rothery) hat die Ärztin verkörpert der
    1. Arzt war grob und ein Nervöses Wrack
    dann kam Teryl Rothery alias Dr. Janet Fraiser sie war ein Ruhiger Pol, herzlich, offen und hat sogar RDA in den schatten gestellt in den folgen wo Sie auftrat
    und zu guter letzt kam noch Dr. Lam die verschlossen und wie schon oben öfters gesagt wurde kalt rüber kommt.

    Also klarr Dr. Janet Fraiser

  14. #14
    Flieger Avatar von Fabian
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    106

    Standard

    also ich mag dr lam nicht, weil ich es nunmal überhaupt net mag, wenn ein charakter aus ner anderen scifi serie (andromeda) hier auftacuht, weil der einen ständig an den anderen chara erinnert
    zum glück kenne ich farscape nicht und bin deswegen nicht gegen mitchel oder vala

  15. #15
    Brigadier General Avatar von Kevin
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.416

    Standard

    Ich hab auch für Fraiser gestimmt. Ich glaub auch, dass Lexa Doig noch immer das Schiff Andromeda spielt in Stargate. Gefühlskalt und für sie scheinen nur Fakten zu zählen. Wie eine Maschine. Ich hab die zehnte Staffel noch nicht gesehen, aber ich hoffe, dann bekommt man auch mal mehr von ihr zu sehen, damit man einen besseren Eindruck bekommt. Schließlich habe ich persönlich sie nicht oft in den Episoden gesehen.

  16. #16
    Brigadier General Avatar von shadow-of-atlantis
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    M4X-337
    Beiträge
    2.210
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Ich hab für Fraiser gestimmt. Nicht das ich etwas gegen Lam/Lexa Doig hätte, aber mit SG-1 verbinde ich einfach Fraiser/ Teryl Rothery. Daran kann man bei mir nix ändern. Ich fand es ziemlich doof, dass sie Fraiser umgebracht haben, hat eigentlich nicht wirklich was zur Sache getan meiner Meinung nach

    Ich sehe Lexa Doig lieber als Andromeda
    ----------
    Spam-Accounts abgeschossen: 23

  17. #17
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.822

    Standard

    Bin für Janet. Sie ist einfach so süß und mitfühlsam, gleichseitig auch energisch.
    Lam hingegen ist manchmal mehr abweisend.
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  18. #18
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.069
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich habe mich auch für Doc Fraiser entschieden. Obwohl man auch sagen muss, dass Dr. Lam keine Chance gegen sie hat, die Lexa Doig viel weniger Auftritte in Stargate hatte als Terryl Rothery, was eigentlich schade ist!

  19. #19
    Athosian Avatar von Teyla Emmagan
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Atlantis, Besenkammer
    Beiträge
    76

    Standard

    Also Doc fraiser is auf jeden Fall besser. Sie hat viel mehr geleistet war öfter dabei und hat unseren Helden öfter geholfen . Außerdem hab ich das Gefühl dass sie mehr herz hat, LAm kommt mir ien bischen kalt vor außerdm is sie die Tochter vom Chef
    "Stargate in den Mund gelegt":

    3x Gold 1xSilber 1xBronze 1x Trostspiel(Addy Musik) 1x Rosienenbomber


  20. #20
    Jack und Sam Shiperin! Avatar von Erdling
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    NRW,Übach-Palenberg
    Beiträge
    247

    Standard

    ich habe mich eindeitig für Janet entschieden!!Weil sie einfach zu SG1 gehört! Sie fehlt total,schade das sie Sterben musste!!
    Bin wieder da

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •