Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46

Thema: 10.18 - Familienbande

  1. #21
    Major Avatar von Lorien
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    658

    Standard

    hmmm... also wirklich gut fand ich diese Folge auch nicht. Bis auf ein paar wenige Szenen hab ich nicht wirklich lachen müssen und sonderlich spannend war sie nun auch nicht. Ich stimme vollauf zu, dass man solche Geschichten vielleicht mal bringen kann - aber nicht am Ende einer Serie!!!!!

    Allerdings hat mir durchaus gefallen, dass man noch etwas mehr über Vala erfahren hat. Und Teal'cs Gesicht am Ende der Folge war einfach nur zum brüllen.

  2. #22
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    188

    Reden Endzene von FamilyTies

    Hat einer von eucht schon die Folge Family Ties gesehen?
    Wenn ja die Endszene is ja mal zum Totlachen.
    Teal´cs wie er immer tiefer in den Stuhl sinkt ^^
    zu geil.
    Seht sie euch an, es lohnt sich.

  3. #23
    Freak of Sci-Fi Avatar von migrator
    Registriert seit
    03.09.2005
    Beiträge
    687

    Standard

    aber auch das einzige an der Folge, denn sie war echt stinklangweilig...

  4. #24
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.045
    Blog-Einträge
    54

    Standard

    DIe Folge war schrecklich, die wahrscheinlich schlimmste die es jemals gab, aber das Ende war göttlich und wo Valas Vater mit Landrys Schwert gespielt hat, die war auch gut.

    Sonst war sie aber mehr als schlecht.

    Fazit: 2 / 10 Punkten...Das Ende war aber gut. Wenn auch vollkommen deplaziert.
    "This is the kind of conversation that can only end in a gunshot."
    Administrative Postings meiner Person im Zuge meiner Betätigung auf Stargate-Project.de als Moderrator sind in roter Schrift verfasst. Andersfarbige Postings sind als Bekundung meiner eigenen Meinung zu werten.

  5. #25
    Airman First Class
    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    Ah, ich bin endlich dazu gekommen, diese Folge zu sehen und ich muss sagen, sie gefällt mir wirklich sehr gut. Vielleicht liegt's daran, dass ich in den letzten Wochen aus Zeitmangel kein Stargate gucken konnte, aber die und die vorherige Folge fand ich endlich mal wieder total witzig. Aber ich find Vala allgemein den Fun-Factor der 10. Staffel, also vielleicht liegt's daran. Besonders gut gefallen hat mir auch die Szene in Sams Labor:

    (sinngemäß)
    Sam: Well, the Stargate-Programm doesn't get the suppport it used to from the ppl in charge.
    Jacek: Really? Why's that?
    Dr. Lee: Eureka!

    Na, wenn das mal kein Seitenhieb auf die (echten) Absetzungsgründe der Serie sein sollte?

    Alles in allem 4/5 oder 8/10

  6. #26
    Senior Airman
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von mak-asgard Beitrag anzeigen
    Ich bin sowas von enttäuscht, es ist die 18. Episode... hallo die 18.!!! Wär es die 8 wär die Folge vielleicht annähernd in ordnung. Aber ich habe einfach höhere Erwartungen bei den aller letzten Episoden von STARGATE SG-1.......

    Lässt sich leicht erklären, die Ankündigung SG1 Abzusetzten kam zu spät, sodass nur die letzen beiden Folgen umgeschrieben werden konnten!

  7. #27
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Absoluter Lückenfüller und somit kein normales SG1 Niveau. Unterdurchschnittlich. Die Vater Story von Vala interessierte mich wenig. Auch die Nachwehen von Arkad (getarnte Schiffe) waren unnötig.

  8. #28
    ANUBIS Avatar von SIBUNA
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    SCHÜTTORF
    Beiträge
    105

    Standard Noo Ani Anqueetus

    ich habe mir die folge auch noch nicht angesehen. ich habe sie zwar auf englisch da , nur bin ich mir sicher das es garnicht wert ist die zeit dafür zu nehmen. muss ein schrott sein die folge.
    ich habe nämlich den spoiler gelesen. und ich werde es wahrscheinlich nicht ansehen bis die 10. Staffel ( Silver Edition ) offiziel in deutschland zu kaufen gibt und ich es mir auf deutsch ansehe werde.
    und ich werde es mir deswegen auf deutsch ansehen damit ich behaupten kann das ich alle folgen von stargate kenne und angeshen habe. ich werde also es nur deswegen ansehen weil diese folge egal wie schlecht er ist, zu der letzten staffel von stargate gehört.


    SIBUNA
    COMMANDER DES WISSENSCHAFTSCHIFFES A-V-A-L-O-N
    UND STOLZER MITGLIED IM CLUB DER ANTIKER


    ICH BIN A-N-U-B-I-S.
    WER BEZWEIFELT MEINE MACHT?

  9. #29

    Standard

    Zitat Zitat von Colonel Maybourne Beitrag anzeigen
    Nun, ich fand die Folge auch nur mittelprächtig. Sie hatte Höhen, als auch Tiefen:
    +Sam/Vala Szene am Anfang mit den Einkaufstüten
    +Silers Unfall
    +die Bingo und die Internetszene
    +Angriff der Oddysey
    +die letzten fünf Minuten

    -die Szenen mit mit Vala und ihrem Vater wurden zur sehr in die Länge gezogen.
    -zwischen Teal´C und Cam war wieder alles in Sahne
    -Landry´s Frau kam zu kurz

    Und so gebe ich 3 von 5 Punkten.
    Bei Silers Unfall hab ich auch herlich gelacht. Und Teal'C am Schluß, wo er immer tiefer im Stuhl versinkt - Huch, wo bin ich hier?
    Gebe aber auch nur 3 von 5 Punkten, die ganzen Zwischenszenen waren irgendwie langweilig.

  10. #30
    First Lieutenant Avatar von Prior Max
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    281

    Standard

    bei landrys frau muss ich dir recht geben, die szene war viel zu kurz, aber bei cameron und teal´c würde ich sagen, dass sie sich nicht wirklich gestritten haben ( du meintest doch rache muss sein, oder? )
    Spoiler 
    dass mitchell teal´c aufhalten wollte und die sich geschlagen haben, war glaube ich nicht persönlich gemeint, teal´c ging es nur um rache und mitchell um das wohl der erde...
    Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite-die letzte

    Stargate in den Mund gelegt: 1xGold, 0xSilber, 1xBronze
    Joke War:0xGold, 0xSilber,0xBronze
    Das letzte wort: 0xErobert

  11. #31
    Airman First Class
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15

    Standard

    ich sag nur vagina vagina vagina

  12. #32
    Keeper Of The Letzte Wort Avatar von Metalhead 666
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    407

    Standard

    Das war neben dem Potenzmittel auch die einzige gute Szene der gesamten Folge.

  13. #33

    Standard

    naja... ich fand die folge an sich mittelmäßig.. die höhen und tiefen wurden ja schon genug beschrieben... ab und zu war valas vater doch ganz lustig, was mich aber etwas nervt, ist dass es meiner meinung nach viel zu sehr um vala ging... es gibt so viele folgen/szenen in der 10. staffel, in denen vala im mittelpunkt steht. Ist bei einem neuen teammitglied ja auch verständlich, aber ich finde irgendwann reicht es auch... die geschichte um landry fand ich auch etwas fehl am platze.. es ist zwar ganz nett, mal zu wissen wie das ganze vehrältnis zu seiner tochter weiter geht... aber wenn man jetzt fast die ganze staffel über nichts von dr. lam gehört oder gesehen hat, finde ich es irgendwie nicht richtig, dass es bei ihrem ersten längeren auftritt gleich wieder um persönliche dinge geht.. da hätte man das lieber ganz weglassen sollen...
    auch die beiden, an sich lustigen, szenen am anfangen wurden meiner meinung nach etwas zu sehr übertrieben, um noch lustig zu sein.. es war bei beiden stellen so, dass ich sie am anfang lustig fand.. aber als die frau in jedem satz 30x vagina verlauten lies, kams mir dann doch etwas zu übertrieben vor... und das mit dem "potenzmittel" von valas vater hätte man auch nicht soo sehr in die länge ziehen müssen... eine einfache erklärung von ihm, was das angeblich sein soll, ein etwas misstrauischer kunde und ein erfolgreicher geschäftsabschluß hätten es getan, man hätte ihn das zeug nicht noch essen und die beiden dann erstmal noch 10 min lachen lassen müssen...
    was mir an der folge gut gefallen hat, war die sache mit den zwei frachtschiffen. Dass valas vater das naquadah klauen und mit dem schiff abhauen will, war klar und ich dachte es wäre auch einer dieses unglaublich vorhersehbaren abgänge einer charakters, bei dem dann alle so überrascht tun... als dann aber vala den jaffa umgedreht hat und teal'c zum vorschein kam, war aber ICH überrascht dass sie ihren vater so überlistet haben, hätte ich nicht gedacht...
    also das, zusammen mit der bingo- und der internet-szene sind für mich die positivsten aspekte der folge.. ansonsten eher nicht so mein fall, da zum teil wirklich zu übertrieben...

  14. #34
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Die Folge war zwar gut und schön aber doch bitte nicht zu diesem Zeitpunkt der Staffel/Serie.

  15. #35
    Germanys (über)next topmodel Avatar von DancingStar
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Freak City
    Beiträge
    57

    Standard

    In colorado Springs gibts einen Victorias Secret Shop? (Oh, da wird sich aber jemand freuen! Immerhin kauft keiner das sauteure Zeug um es sich nachhr in den Schrank zu hängen)

    Ja, ich muss ganz erlich sagen, dass das Ende dieser Folge echt komisch war. Armer Teal´C.
    Wie nennen Goa`Uld einen Wirt ohne Symbionten?
    .... Leergut

  16. #36
    Jack MacGyver O'Neill Avatar von Pete Shanahan
    Registriert seit
    08.07.2007
    Beiträge
    118

    Standard

    Die Folge wird hier ja ganz schön verteufelt. So schlimm fand ich die gar nicht. Okay, zugegeben, teilweise wurde es ein bisschen langweilig (Jacek macht da was falsch, Jacek macht hier was falsch und immer wieder: "dudu, böser Jacek. Wir müssen dir erst trauen...)

    Als drittletzte Folge, war sie natürlich ein bisschen fehl am Platze, kann man nix machen...

    Allerdings hatte die Folge schon ihre guten/lustigen Momente. Jacek war stellenweise recht witzig (vor allem am Ende mit dem Potenzmittel habe ich gelacht. Das war ganz nach dem Motto: Dreistigkeit siegt! ).
    Charakterfolgen finde ich insgesamt sehr interessant, allerdings fand ich es schon ein bisschen viel mit gleich 2 mal Familienbeziehung (Vala-Jacek und Hank-Caroline/Kim). Aber toll, dass Lexa Doig wieder dabei war
    Und natürlich: der Lacher der Folge... Vagina!

    Ich gebe 3 von 5 Punkten.
    Was dich nicht hart macht, bringt dich um... oder so ähnlich.

    Der beste Thread der Welt:Stargate in den Mund gelegt

  17. #37

    Standard

    hi all

    also ich fand die Folge auch nicht so der Hit... Hatte n paar nette Momente, aber es war jetzt keine Folge, die irgendwelche Handlungsstränge weiterführt und genau das ist es ja, was wir an SG (u.a.) so sehr lieben... ;-)


    Jedenfalls hier noch ein Mangel/ Fehler:

    Vala ist doch soweit ich weiß einige hundert Jahre alt oder so, weil sie doch von dem Goa´uld Quetesh einst "besetzt" war, nicht wahr?
    Wenn dies stimmt, dann stellt sich die Frage, wie Valas Vater eigentlich dann noch am Leben sein kann?

  18. #38
    Die fünfte Art Avatar von Nowanda
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    131

    Standard

    Zitat Zitat von General O´ Neill Beitrag anzeigen
    Vala ist doch soweit ich weiß einige hundert Jahre alt oder so, weil sie doch von dem Goa´uld Quetesh einst "besetzt" war, nicht wahr?
    Wenn dies stimmt, dann stellt sich die Frage, wie Valas Vater eigentlich dann noch am Leben sein kann?
    vala war mal von dem goa´uld "besetzt". stimmt, über das daraus resultierende "alterungs- problem" hab ich mir noch keine gedanken gemacht.
    vielleicht war der goa´uld nicht so lange in ihr (ich weiß nicht genau, ob man dies bezüglich mal was in der serie erwähnt hat)?
    und sollte sie doch über 100 sein, dann war der vater vielleicht auch mal wirt für einen goa´uld- nur um die episode logischer zu gestalten...

  19. #39

    Standard

    ich denke, hätte man NICHT mehr die Familienverhältnisse bei Vala (und Landry) geklärt, dann wären doch auch überall Fragen aufgekommen wie: "Warum wurde die Beziehung zu Landry und seiner Tochter nicht mehr geklärt?", "Warum hat man nichts mehr über die Familienverhältnisse bei Vala gehört?" etc....
    Jedes SG1 Mitglied hatte seine Folge in der deren Beziehung zu ihrer Familie beleuchtet wurde! Und jetzt eben Vala!
    ich fand die Folge ganz witzig! (Das abzocken der Omas beim Bingo, die ständigen Versuche an Geld zu kommen und und und... Und natürlich das Ende mit Teal'c im Theater!!!!!)
    Und die Unterhaltung zwischen Sam und Valas Vater ("Wir werden nicht so unterstützt wie es nötig wäre", "man muß denen die so viel erreicht haben doch mehr entgegen kommen") war doch ein köstlicher Seitenhieb auf den SciFi-Channel!!!
    Also ganz so schlecht wie sie hier gemacht wird fand ich sie definitiv nicht!
    So kurz vor Schluss mussten eben noch ein paar Sachen geklärt werden!

  20. #40
    ein Halbaufgestiegener Avatar von Kriele
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    55

    Standard

    Fand die Folge auch schlecht könnten sie auch mal früher bringen da Vala auch schön ne Zeit da ist.
    Und zum Ende einer so gute serien hat sie echt nichts zu suchen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •