Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46

Thema: 10.18 - Familienbande

  1. #1
    Just a Lizard Wizard in a Blizzard Avatar von Woodstock
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    Hinter dir
    Beiträge
    3.045
    Blog-Einträge
    54

    Standard 10.18 - Familienbande



    Diskutieren:
    Family Ties
    Episodennummer: 1018
    General Landry kümmert sich um seine (Ex-)Frau, die gleichzeitig Dr. Lams Mutter ist, während Vala und ihr räuberische Vater einige Zeit miteinander verbringen und sich herausstellt, dass er der Erde helfen könnte. Doch dafür müsste Vala ihrem Vater Vertrauen entgegenbringen.

    Episodenguide besuchen >>
    Geändert von Woodstock (09.07.2007 um 19:39 Uhr)

  2. #2
    Chief Master Sergeant Avatar von ich und du
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    342

    Standard

    eine ganz sparßige folge

    Die beiden sachen am ende waren echt zu genial

    Da wo Valas vater dem typen das styropor verkauft aht als kraft amcher und Tal'c in der veranstaltung

    Das gesicht war zu lustig was er da gemacht hat

    Ansonsten so eine mittelmäßige folge

  3. #3
    Airman
    Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    86

    Standard

    Die Odysee hatn neuen Colonel, sieht aus wie Caldwell

  4. #4

    Standard

    Ja okay, das Ende war wirklich witzig. Es ist immer wieder zu schön, wenn Teal`c auch nach 10 Jahren auf der Erde, trotzdem in ein so großes Fettnäpfchen hineinstolpert, weil ihm ganz einfach der ganz normale Umgang mit den Leuten fehlt.
    Überhaupt haben mir die letzten 5 Minuten ziemlich gut gefallen, das wars dann aber auch schon. Der Rest war einfach zu nervig. Vala`s Vater hat mich verstörend viel an Lucius Lavin erinnert, und wo der Typ schon nicht wirklich witzig ist ist Vala`s Vater zum weinen.
    Das hat einfach nicht gepasst, wirklich schade so kurz vor Schluß.

    Setze nun all meine Hoffnung in die beiden verbleibenden Folgen.
    Die müssen einfach klasse werden.
    Seems like this is one of these days when one nuke is not enough (Col. Mitchell in "The Pegasus Project")

  5. #5
    Brigadier General Avatar von stargatefan74
    Registriert seit
    02.12.2006
    Ort
    Gummersbach (NRW)
    Beiträge
    1.756

    Standard

    Diese Folge, als drittletzte!!, war einfach nur öde. Extrem langweilig. Die Familiengeschichte hätte man sich jetzt wirklich sparen können.

    Und wie ich es letzte Woche schon befürchtet habe, wurde natürlich nicht die Angelegenheit zwischen Teal´C und Mitchell besprochen, sondern einfach weitergemacht, als wäre nichts vorgefallen.

    Ne, eine Folge zum vergessen.

    2 von 5 Punkten

    Hoffe, dass die letzten zwei Folgen ein Knaller werden, sonst bin ich wirklich riesig enttäuscht. Und die Staffel war bislang so toll.

  6. #6
    Colonel Avatar von Aiden Ford
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.281

    Standard

    So, das war wirklich mittelmäßig, bis auf den neuen Colonel (nicht wegen der Persönlichkeit, dazu kennen wir Col. Davidson noch zu wenig, sondern weils endlich mal Zeit wird) und auf die Schlussszenen

    2,5/5 von mir
    MfG Aiden Ford,

    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt: (nur selten aktiv)
    10x Gold | 10x Silber | 6x Bronze

    Gesichter anmalen: (nicht mehr aktiv)
    4x Gold | 1x Silber | 4x Bronze

    Lustiges zum Lachen:
    6x Gold | 5x Silber | 3x Bronze

    I'm with stupid
    2x Gold | 3x Silber | 0x Bronze



    AIDEN FORD ART

  7. #7
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Family Ties ist eine höchst amüsante Folge Charakterfolge. Den erster Lacher gab es, als Sergeant Siler in die Türreingeknallt ist. Der absolute Brüller. Erinnerte an Kein Ende in Sicht, als ihm Teal'c die Tür in die Nase haut. Nächster Lacher, als Vala's Vater aus dem Gate tritt und man die zwei Soldaten mit dem riesigen Gepäck sieht.
    Wie es der Episodentitel Famile Ties andeutet geht es um die familärern Beziehungen. Da hätten wir zu einem General Landry und seine Familie. Es war eine schöne Szene, als er Vala erzählt, dass die Familei an erster Folge stehen sollte. Die Blicke zwischen Walther und Landry waren köstlich, als Landry merkt, dass es immer weniger Zeit bis zu seinem Familienessen merkt. Kim heißt also seine Ex und man merkt auch, woher Dr. Lam ihre Gesichtszüge hat. Nun, die Familiengeschichte ist also zu einem Ende gekommen.
    Zum anderen wäre da noch Vala und ihr Vater Jacek. Fred Willard als Vala's Vater ist zwar amüsant (Stichwort: Geld abkassieren bei alten Damen mit Bingospieleb ), aber auch nicht gerade wirklich witzig. Gott sei Dank ist er nicht so wie Lucius *Ich könnte ihn erschießen* Lavin aus Atlantis.(Wenn ich nur schon wieder an diesen Rohrkrepierer denke, kriege ich schon wieder die Hassflecken.). Vala ist in dieser Folge mal wieder das Highligt für mich. Man erfährt mehr über ihre Vergangenheit (Stwichwort Torraumszene: Von der Mutter die guten Eigenschaften, vom Vater ... nun ja den Rest), ihre Beziehung zu ihren Vater (Stichworte: die bereits erwähnte Vala-Landry Szene und als Vala ihren Frust über ihren Vater in dessen Apartment rauslässt) und ihren Kleiderschrank. Vala sah in dieser Folge klasse aus; nicht zu vergessen Sam in ihrem Outfit am Anfang der Folge. Sei es nun, als sie in Jacek's Apartment einbricht oder mit ihren Vater den Jaffa gegenübersteht.
    Eigentlich hätte der Folge 4/5 Punkten gegeben, aber dann kam die Schlussszene. Oh Mann, war das eien geile Szene. Teal'c latscht in den Saal rein, setzt sich und merkt, um ihn herum, dass es voller Frauen ist. Schon ein genialer Blick vo ihm. Dann realisiert er, dass er in einem Vaginafilm ist und sickt in seinen Sitz zurück. Den Blick, den er dabei drauf hat, einfach nur göttlich.

    Fazit: 5/5 Punkten
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  8. #8
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.069
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Naja, kann ich da nur sagen. Wie andere schon gesagt haben, waren es hauptsächlich die letzten Fünf Minuten, die die Episode rausgerissen haben. Was ich aber auch extrem witzig fand, war Siler's Unfall gleich zu Anfang, als er Sam und Vala gesehen hat.
    Trotzdem nur 2/5 Punkten von mir

  9. #9
    Gehasst, Verdammt, Vergöttert Avatar von Colonel Maybourne
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    3.822

    Standard

    Nun, ich fand die Folge auch nur mittelprächtig. Sie hatte Höhen, als auch Tiefen:
    +Sam/Vala Szene am Anfang mit den Einkaufstüten
    +Silers Unfall
    +die Bingo und die Internetszene
    +Angriff der Oddysey
    +die letzten fünf Minuten

    -die Szenen mit mit Vala und ihrem Vater wurden zur sehr in die Länge gezogen.
    -zwischen Teal´C und Cam war wieder alles in Sahne
    -Landry´s Frau kam zu kurz

    Und so gebe ich 3 von 5 Punkten.
    Das Leben ist ein Schwanz und wir die Eier, die mitgeschleift werden.


    Meine aktuellen Fanfiction:


    TGE Combined Season 1 Fire of War:

    http://www.stargate-project.de/starg...ad.php?t=11836




  10. #10
    Airman First Class Avatar von CaptainHunt
    Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    Ich fand die Folge ansich eigentlich zeimlich lustig! Außerdem erfährt man sehr viel über Vala, v.a. über ihre Vergangenheit bevor sie auf die Erde kam und ihre Kindheit! Das Ende war einfach göttlich mit Teal'c in dem Vortrag!!! Und die Sache mit den Chips die Kräfte verleihen war auch witzig!

    Alles in allem: 8/10

    mfg
    CaptainHunt

  11. #11
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    460

    Standard

    Also der abschluss mit Teal´C war sehr genial, auch der rest der Folge hat mir gefallen, wobei einiges etwas müßig war.

    7/10

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!




    Fotografie.

  12. #12
    Shipper Avatar von tina
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    irgendwo in deutschland...^^
    Beiträge
    137

    Standard

    über was wird denn am ende gesprochen? mein englisch is nicht gut genug, um das zu verstehn
    Denke nicht ans Gewinnen,
    denke darüber nach, wie man nicht verliert!


    Mukin Shori - "Der Weg zum Erfolg hat keine Abkürzung" Tanaka Masahiko

  13. #13
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    460

    Standard

    *wieeinkleineskindlach* *tihihi* Die Frau hat Vagina gesagt *hihi* *rotwerd*

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!




    Fotografie.

  14. #14
    Second Lieutenant
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    209

    Standard

    wie sinnlos und schlecht war bitte diese folge. alles so vorhersehbar mit standart schnulzen beginning.

    valas vater? warum nicht daniels vater was alle fans endlich sehen wollen. valas vater hätte genausogut weggelassen werden können, er hat nicht ein bisschen was zur story oder zur charakterentwicklung beigetragen.

    außerdem war die nebenstory des generals und seiner frau auch überflüssig wenn der zuschauer nichtmal die gründe der trennung erfährt.

    sorry aber für mich war die folge müll

    0/5
    <img src=\'http://home.arcor.de/impnochance/Asgard2.JPG\' border=\'0\' alt=\'user posted image\' />

    Selfmade

  15. #15
    Master Sergeant
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    239

    Standard

    Die Folge hatte ein paar Lacher (vor allem die letzten paar Minuten) aber ansonsten wars eher langweilig. So kurz vor Ende hatte ich mir mehr erwartet.

    Zitat Zitat von NoChance Beitrag anzeigen
    valas vater? warum nicht daniels vater was alle fans endlich sehen wollen. valas vater hätte genausogut weggelassen werden können, er hat nicht ein bisschen was zur story oder zur charakterentwicklung beigetragen.
    Daniels Vater ist vor fast 30 Jahren in einem Unfall ums Leben gekommen (siehe Episode 2.04). Wär etwas seltsam wenn der da plötzlich von den Toten aufstehen würde findest du nicht?

  16. #16
    Fast so lange anwesend wie Antiker Avatar von Animal
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    HH
    Beiträge
    460

    Standard

    In Daniels Fall w&#252;rde mich nichts wundern Weder aufgestiegene/abgestiegene Eltern noch Gro&#223;v&#228;ter mit au&#223;erirdischen Kristallk&#246;ppen

    Eli: I know, it was a mirage, but when we were walking over that last dune, I thought I saw the Statue of Liberty sticking half out of the sand, just for a second there! I was all ready to yell, "Damn you! Damn you all to hell!"
    Oh, come on, that was funny!

    Rush: Was it?!




    Fotografie.

  17. #17
    Master Sergeant
    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    239

    Standard

    Naja ok liegt sozusagen in der Familie.. Aber ich finde das Thema wurde bei Daniel schon überstrapaziert.

  18. #18

    Standard

    Ich bin sowas von entt&#228;uscht, es ist die 18. Episode... hallo die 18.!!! W&#228;r es die 8 w&#228;r die Folge vielleicht ann&#228;hernd in ordnung. Aber ich habe einfach h&#246;here Erwartungen bei den aller letzten Episoden von STARGATE SG-1.......
    addicted to castle + nathan fillion

  19. #19
    Schon länger da als Antiker Avatar von Herour
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Benningen - Schwabenländle
    Beiträge
    1.522

    Standard

    oh das m&#228;kschen meldet sich auch mal wieder zu Wort... hehe alt eingesessene User kehren zur&#252;ck *g*

    War eine durchweg am&#252;sante Episode, und in der ersten Staffelh&#228;lfte h&#228;tte ich warscheinlich &#252;ber diese Folge geschw&#228;rmt... aber so kurz vor dem Staffel bzw. SERIENENDE, fand ichs dann doch auch ein wenig daneben!

    3,5/5
    Wer mich nicht mag, versteht mich nicht!

    Ich bin ein großer Freund der Awards!

  20. #20
    The Crippler
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Kassiopeia
    Beiträge
    51

    Standard

    so eine beschissene Folge kurz vor Ende der Serie zu bringen ist wirklich eine Frechheit!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •