Umfrageergebnis anzeigen: Mehr gate missionen oder raumschiffepisoden in den nächsten staffeln sg1?

Teilnehmer
82. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • gatemissionen!

    27 32,93%
  • raumschiffe!

    4 4,88%
  • die mischung machts!

    51 62,20%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Zu wenig off-world

  1. #1
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.069
    Blog-Einträge
    1

    Beitrag Zu wenig off-world

    hallo zusammen
    das ist der erste thread den ich erstelle. ich habe die suchfunktion benutzt und kein ähnliches thema gefunden, deshalb gebe ich jetzt einen kleinen anstoß zur diskusion.
    mir hat die neunte staffel sg1 sehr gut gefallen, obwohl ich sehr skeptisch war, wegen den vielen veränderungen. das einzige was mich gestört hat, ist, dass es nicht mehr so viele stand-alone episoden und zu wenige episoden mit off-world missionen (ich meine hier folgen, bei denen sg1 nur auf fremde planeten durch das stargate geht) gibt. die raumschiffschlachten sind zwar endscool, wurden aber meiner meinung nach zu sehr in den vordergrund gestellt, da es sich ja immer noch um starGATE handelt und nicht star wars oder so was. ich hoffe, dass die autoren in der zehnten staffel wieder bisschen mehr "back to the routes" gehen. hab mir auch schon die inhalte durchgelesen und bin deswegen optimistisch.
    so, jetzt seid ihr gefragt, was denkt ihr?
    lasst euch einfach ein bisschen aus

  2. #2
    VIP-User Avatar von Gater
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.705

    Standard

    also so ganze stand alone epis sollte es nicht mehr geben, es sollte schon alles seinen sinn haben (zur ganzen story)

    Spoiler 
    wie z.b. "morpheus": eigentlich so genommen eine stand alone epi die aber wiederrum zum plot zurück führt, stichwort morgan lefay


    die masse an on world missionen kann ruhig so bleiben, eine pro staffel sollte es schon sein, dann ist alles im lot

  3. #3
    Be a Panther! Avatar von Waschtl
    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.069
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    hab morpheus leider noch nicht gesehen, aber den übersetzten langinhalt gelesen und freu mich drauf. mit stand alone mein ich aber auch solche folgen wie "hot zone" von atlantis, aus denen später dann mal neue zweige gesponnen werden können verstehst du?
    Geändert von Waschtl (04.09.2007 um 11:37 Uhr)

  4. #4
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.889

    Standard

    Naja, so wie Gater es jetzt gesagt hat, wäre es wohl nicht gut. 1 Gatefolge in 20, da wäre wohl nicht alles im Lot. Dann könnte das ja gleich Star Wars sein, oder Lost in Space, da hatten die ja auch ein Gate.
    Also wenn schon Stargate, dann auch wirklich Stargate.

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  5. #5
    Commandant der Deadalus Avatar von Colonel Steven Caldwell
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Langen (Frankfurt am Main)
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich würd sagen 8:1 Verhältnis von Stargate zu Weltraum
    Tau´ri Clan - Commandant der Deadalus
    ________________________________________________

    +++ ICH VERKAUFE DIESE TOLLEN GROSSBUCHSTABEN +++
    +++ UND JEDEMENGE AUSRUFEZEICHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! +++

    ________________________________________________
    1x Gold 1x Silber 1x Bronze und 1x Blech bei Stargate in den Mund gelegt

  6. #6
    VIP-User Avatar von Gater
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    1.705

    Standard

    also ich meine mit "on world" missionen halt missionen auf der erde, "off world" sind missionen auf anderen planeten und "off off world" missionen wären missionen im all

    also meinen post nicht falsch verstehen

  7. #7
    Senior Master Sergeant Avatar von Nighthawk
    Registriert seit
    30.10.2005
    Beiträge
    115

    Standard

    Also mir fällt auch negativ auf,dass es so selten Off-World Missionen per Stargate gibt.Da haben mir frühere Staffeln besser gefallen,wo SG1 einfach auf nen anderen Planeten latscht ohne dass man alle 5 minuten die Odyssey sieht die SG1 rettet....

  8. #8
    Prof. Dr. Bill Lee Avatar von Dr. Lee
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Los Angeles / Santa Barbara
    Beiträge
    1.889

    Standard

    @ Gater: Naja, man kann sich seine Posts ja immer hinterher so zurechtbiegen, damit es dann richtig ist. :p

    ich stell mal eine Theorie auf: Die schlechten Quoten sind auf die Weltraumschlachten zu führen, da viele Leute in Stargate nicht mehr Stargate sehen, sondern Star Trek, und denke, nicht schon wieder so ein Schund. Deshalb wäre es für die Serie wohl besser, wenn sie mehr off-world-Missionen hätten. Denn seit der 8. bzw. 9. Staffel ist das Stargate nur Nebensache. und das rumgebeame nervt auch langsam.

    Stargate in den Mund gelegt: 56 Gold, 62 Silber, 40 Bronze, 6 Blech


  9. #9
    Dr. (T)hc. dlW Caldi Avatar von Col. Caldwell
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    /Österreich/Stmk./Graz
    Beiträge
    102

    Standard

    Bin auch für mehr Gatemissionen. Wenn ich mehr Weltraumschlachten sehen will kuck ich mir BSG, ST oder sonstwas an.
    Ich finds echt schon ein bisschen schade das sie sich so von der eigentlichen Idee entfernen, aber das ist zur Zeit wohl so die Entwicklung
    Wenn sogar schon die Russen eigene X-30x bauen (nicht sehr langlebig die Dinger, aber... )
    Spoiler 
    Die Spielwiese:
    Besuch den Stargate in den Mund gelegt Thread!!! (das war keine Bitte )

    Medailien: unzählige und einen PILZÄÄÄ-Sonderpreis, 2x Pervers-Plakete und in weiterer Folge lebenslanges Internetverbot und einen Selbsthilfegruppenraum für meine behandelnden Psychodoktoren

    --------------------

    Wahre Helden zählen mit:

    Felger:... Aber dann können Sie auch gleich wieder die Welt retten.
    [Er klopft Jack auf die Schulter.] Zum siebten Mal.

    Teal'c: Achten!

    Jack: Was, zählst du mit?

    Teal'c: [zieht die rechte Augenbraue hoch und grinst]

  10. #10
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Ich finde, die Mischung macht es. Die Geschichten mit den Raumschiffen sind zur Abwechselung nicht schlecht. Aber die Serie heißt nun mal StarGATE und nicht StarTREK. Und deswegen sollte bei den Offworld Missionen (in beiden Serien) auch mal wieder vermehrt das Stargate gezeigt werden.
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  11. #11
    Commandant der Deadalus Avatar von Colonel Steven Caldwell
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Langen (Frankfurt am Main)
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich finde das mit den ganze Raumschiffen und Atlantis ist zwar schon cool aber NUR rumfliegen ist ja auch nich so doll ich fand es auch früher schon etwas langweilig wenn sie irgendwo mit einem Al'kesh hingeflogen sind oderso das einzigste was die Weltraum "ausflüge" interessant macht sind die Coolen Raumschiffe und die Raumschlachten
    Tau´ri Clan - Commandant der Deadalus
    ________________________________________________

    +++ ICH VERKAUFE DIESE TOLLEN GROSSBUCHSTABEN +++
    +++ UND JEDEMENGE AUSRUFEZEICHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! +++

    ________________________________________________
    1x Gold 1x Silber 1x Bronze und 1x Blech bei Stargate in den Mund gelegt

  12. #12
    Airman First Class Avatar von Skyh4wk
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    33

    Standard

    Also ich bin auch für eine Mischung, allerdings vielleicht mit etwas mehr Gate...

  13. #13
    First Doci of Celestis Avatar von Ori
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    642

    Standard

    Ich bin auch dafür das es die Mischung macht, aber die Off-World Missionen vermisse ich doch stark. Außerdem sieht man überhaupt nicht mehr, wie sie durchs Gate gehen, und es sind jetzt eigentlich in einer Staffel alle 20 Folgen eine Große geworden was ich ziehmlich schade finde. Früher hat ja SG-1 trotz der Prometheus nicht so viele Weltraumschlachten gehabt, und ich bin dafür, dass das etwas weniger wird also "Back to the Roots"
    Hollowed are the Ori

  14. #14
    Major a.D.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Alfeld/Europa/Ta'uri-Welt
    Beiträge
    491

    Standard

    Ja, dann ruf die Ori mal an und bitte sie, durch's Gate anzugreifen, ich besorg' dir auch die Telefonnummer!

    Ne, es könnte wirklich mal wieder eine "art" Gleichgewicht zwischen Offworld- und Raumschiffmissionen hergestellt werden. Da geb ich euch Recht!
    Die Wahrheit ist nur eine Ausrede für einen Mangel an Phantasie!


    anns cuimhne dhe Carson Beckett

    Spoiler 
    Cooper hat die Asgard ermordet!!!

  15. #15
    First Doci of Celestis Avatar von Ori
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    Vienna
    Beiträge
    642

    Standard

    Naja, die Telefonnummer brauch ich glaub ich gar nicht mal zu holen, die hab ich schon XD
    Hollowed are the Ori

  16. #16
    Major a.D.
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Alfeld/Europa/Ta'uri-Welt
    Beiträge
    491

    Standard

    Tschuldigung, war mir entfallen!
    Die Wahrheit ist nur eine Ausrede für einen Mangel an Phantasie!


    anns cuimhne dhe Carson Beckett

    Spoiler 
    Cooper hat die Asgard ermordet!!!

  17. #17
    The Beast rises... Avatar von Zero
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.912

    Standard

    so hier mein Senf dazu: Die Mischung machts und das stimmt auch

  18. #18

    Standard

    Ich weiß nicht, SG-1 hat gerade seit Season 9 mehr Offworld-Missionen als je zuvor, wenn ich da z.B. an Season 1 oder 4 zurückdenke. Kann ich aber auch verstehen, dass man regelmäßig Storys auf der Basis spielen lässt, immerhin waren die Kulissen dafür nicht grade billig, und es wär sinnlos 'ne eigene Kulisse für eine Serie zu bauen, und dann nur 1-2 Episoden pro Season dort zu spielen zu lassen. Aber wenn ich so an die Alteraner-Stadt in Avalon/Origin denke, seh ich keinen Grund mich zu beschweren.

  19. #19
    First Lieutenant Avatar von bsg24
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    254

    Standard

    Also ich finde das beide Stargate-Serien zur Zeit auf einem sehr hohem Niveau sind, denn das Prinzip jede Woche einen neuen Planeten vor dem Untergang retten, so wie es teilweise in den früheren SG-1 Staffeln der Fall war, erinnert zu sehr an Enterprise und TNG, die sich ja schon fast durch die Planeten "gehurt" haben

    Aber natürlich bin ich dafür, mindestens 3-4 Stand-alone Episoden pro Staffel zu drehen, und mindestens eine davon müsste eine absolute Slapstick-Ep. sein!

  20. #20
    von House M.D. inspiriert Avatar von J.E.F.F.
    Registriert seit
    29.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    646

    Standard

    Also ich muss eingestehen nachdem ich in den letzten Wochen die ersten 4 Staffel etwas durchgekuckt habe, ist die neute Staffel schon zu "abgespact".....Nichts gegen die Ori, sind ein neuer Interesanter Feind, aber meiner Meinung nach haben die "Wir fliegen mt der Odysse oder sonst einem Schiff" Mission zu stark zugenommen. Solche Episoden wie Colateral Damage oder Avalon fehlen ein wenig. Sie werden nur noch ab und zu gedreht. Das selbe bei Atlantis, die Missionen verlagern sich immer mehr in den Weltraum bzw. auf die Deadalus oder einen Jumper. Die Erforschung der Pegasus kommt meiner Meinung nach viel zu kurz.....Bei SG-1 trifft das auch zu, gut ich verstehe das man mit den Ori einen Feind hat der mit den mittel die Stargate in den ersten Staffeln eingesetzt hat nicht zu bezwingen ist, aber denoch sollten wieder mehr Standalone Episoden ohne große Weltraumaction gemacht werden.

    Und ich stimme Dr. Lee zu, ich denke die Menschen vergleichen Stargate mittlerweile zu sehr mit Star Trek, allein schon was das im Weltraum rumgefliege angeht und deswegen wird es vermutlich weniger gekuckt (von der Fussball WM mal angesehen als Problem)

    Außerdem finde ich das manche Stellen zu lustig sind und die Ernsthaftigkeit fehlt, was wohl an Mitchel liegt, aber das ist ein anderes Thema....

    --------------

    Rettung im All
    O´Neill : "Ich dachte, Sie könnten uns vielleicht einfach ... rausbeamen!?"
    Jacob: "Rausbeamen? Wer bin ich? Scotty?"

    "Everybody lies" House M.D.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •