Seite 53 von 69 ErsteErste ... 343515253545563 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.060 von 1365

Thema: FanFic-Challenge

  1. #1041
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John´s Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.279
    Blog-Einträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen
    @John's Chaya: Uh vielen Dank, dass ich das neue Thema aussuchen darf Und sorry, dass ich erst jetzt dazu komme, mich dazu zu äußern. Aber meine Staatsexamensarbeit hatte mich in der letzten Zeit voll im Griff.
    Ich werde mir auf jeden Fall bis morgen ein neues Thema überlegen
    Kein Problem, such dir ganz in Ruhe ein neues Thema aus.
    Und für dein Staatsexamen drück ich dir beide Daumen!!!
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  2. #1042
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    am Meer
    Beiträge
    389
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    @John's Chaya: Danke fürs Daumendrücken Im Moment läuft es ziemlich mit dem Schreiben, es hat also geholfen

    ******

    So ich hab mir mal was überlegt, was schon ein wenig Speziell ist. Also wenn euch das nicht liegt, dann sagt es sofort, denn ich hab noch eine zweite Idee im Hinterkopf. ^^

    Und zwar fände ich es mal ganz spannend, wenn irgendwie das „Gefangenendilemma“ thematisiert wird. Völlig egal, ob jemand vom SG-Team die Gefangen sind oder jemand anderes aus dem SG-Team Informationen herausfinden will.

    Ich hab mal kurz eine Definition von wikipedia.de

    Zwei Gefangene werden verdächtigt, gemeinsam eine Straftat begangen zu haben. Beide Gefangene werden in getrennten Räumen verhört und haben keine Möglichkeit, sich zu beraten bzw. ihr Verhalten abzustimmen. Die Höchststrafe für das Verbrechen beträgt sechs Jahre. Wenn die Gefangenen sich entscheiden zu schweigen (Kooperation), werden beide wegen kleinerer Delikte zu je zwei Jahren Haft verurteilt. Gestehen jedoch beide die Tat (Defektion), erwartet beide eine Gefängnisstrafe, wegen der Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden jedoch nicht die Höchststrafe, sondern lediglich von vier Jahren. Gesteht nur einer (Defektion) und der andere schweigt (Kooperation), bekommt der erste als Kronzeuge eine symbolische einjährige Bewährungsstrafe und der andere bekommt die Höchststrafe von sechs Jahren.
    Das was man von dem Gefangenen herausfinden soll ist völlig euch selbst überlassen und auch die Strafen, die man jemandem androht, können komplett variieren. Ebenso, wie es überhaupt zu der Situation kam etc.

    Mir geht als darum wirklich mal eine Story zu schreiben, wo das eigene Handeln beeinflusst wird, durch die reine Vorstellung was der Andere tut. Grad beim SG-Team gibt’s ja sowas eher selten, weil die ja vorher immer alles absprechen.

    Joa, das wäre so mein Vorschlag. Hättet ihr an so was Interesse? Wenn nicht ist es wirklich überhaupt kein Problem, dann gibt’s meinen zweiten Vorschlag =)



  3. #1043

    Standard

    UIUIUI, das ist aber ganz schön viel für eine Challenge...
    Ich bin eher kurze Wortvorgaben oder Prompts gewohnt. Aber vielleicht ist es hier so üblich, so viel anzugeben?
    Finde halt nur, dass die "kreative Freiheit" etwas darunter leidet.
    Aber gut, ist halt von Person zu Person unterschiedlich, ob er/sie lieber so viele Vorgaben hat, oder nur ein paar Wörter/Bilder/Zitate hat. Ich finde es halt nur viel sinnvoller, wenn man nicht allzuviel vorgibt, weil die Überraschung viiiel größer ist und die Geschichten dann noch viel mehr variieren können

  4. #1044
    History is a lie Avatar von Chayiana
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.415
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Keyla Beitrag anzeigen
    UIUIUI, das ist aber ganz schön viel für eine Challenge...
    Ich bin eher kurze Wortvorgaben oder Prompts gewohnt. Aber vielleicht ist es hier so üblich, so viel anzugeben?
    Finde halt nur, dass die "kreative Freiheit" etwas darunter leidet.
    Aber gut, ist halt von Person zu Person unterschiedlich, ob er/sie lieber so viele Vorgaben hat, oder nur ein paar Wörter/Bilder/Zitate hat. Ich finde es halt nur viel sinnvoller, wenn man nicht allzuviel vorgibt, weil die Überraschung viiiel größer ist und die Geschichten dann noch viel mehr variieren können
    Erst mal herzlich willkommen im Forum und speziell hier im FF-Bereich! Hoffe, du hast hier viel Spaß.

    Und dann muss ich doch mal kurz sagen, dass Sam&Jack ja gar nicht viele Vorgaben macht ... im Grunde ist es doch nur ein Stichwort, worum die Challenge gehen soll (eine sehr interessante Vorgabe uebrigens ). Sie hat nur etwas laenger erklaert, wie das Prompt-Wort zu verstehen ist (was ich hier durchaus angebracht fand). Ansonsten ist ja alles offen.
    Man kann sich zwar mit fremden Federn schmücken, aber man kann nicht mit ihnen fliegen.

  5. #1045
    Kriegsfachkraft a.D. Avatar von RowenaR
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Over the hills and far away...
    Beiträge
    284

    Standard

    Zitat Zitat von Chayiana Beitrag anzeigen

    Und dann muss ich doch mal kurz sagen, dass Sam&Jack ja gar nicht viele Vorgaben macht
    Doch, hat sie:

    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen
    Mir geht als darum wirklich mal eine Story zu schreiben, wo das eigene Handeln beeinflusst wird, durch die reine Vorstellung was der Andere tut. Grad beim SG-Team gibt’s ja sowas eher selten, weil die ja vorher immer alles absprechen.
    Das is ne ziemlich genau Vorgabe sogar... (un d war das ein Freudscher Verschreiber mit dem "mir geht es darum, eine Story zu schreiben"?)

  6. #1046
    Zitronenfalter Avatar von Sinaida
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    1.215
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Keyla Beitrag anzeigen
    UIUIUI, das ist aber ganz schön viel für eine Challenge...
    Ich bin eher kurze Wortvorgaben oder Prompts gewohnt. Aber vielleicht ist es hier so üblich, so viel anzugeben?
    Dass eine konkrete Situation vorgegeben wird, wie Sam&Jack das getan hat, hatten wir noch nicht, wenn ich mich nicht irre. Üblich sind eher ein Thema, Wortvorgaben, eventuell noch Charaktere/Pairings, die vorkommen oder nicht vorkommen sollen - ganz nach Wunsch und Geschmack desjenigen/derjenigen, der sich die Vorgaben ausdenkt. Das geht übrigens auch aus dem ersten Post dieses Threads hier hervor.

    Finde halt nur, dass die "kreative Freiheit" etwas darunter leidet.
    Ich persönlich finde auch manche Vorgaben zu einschränkend (andere Autoren hingegen, sehen das anders) und dann mach ich bei der Challenge eben nicht mit. Ist ja freiwillig.

    Aber gut, ist halt von Person zu Person unterschiedlich, ob er/sie lieber so viele Vorgaben hat, oder nur ein paar Wörter/Bilder/Zitate hat.
    Genau so sehen wir das hier und deswegen ist die Challenge jedes Mal etwas anders, je nachdem, wer die Vorgaben erstellt.
    ***
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

  7. #1047
    Major General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    3.037
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    (...)eine Story zu schreiben, wo das eigene Handeln beeinflusst wird, durch die reine Vorstellung was der Andere tut.
    Ich finde die Challenge-Idee klingt interessant, aber wenn sich das nur auf Situationen bezieht, in denen tatsächlich eine Gefangenschaft vorliegt, dann ist mir das zu eingeschränkt.

    Falls ich den oben zitierten Satz, jedoch auch ganz anders interpretieren kann, nämlich viel allgmeiner, würde mich das schon mehr reizen, mir dazu etwas zu überlegen.

    Aber falls das nur als Erklärung für das "Gefangenendilemma" gedacht war, dann wohl eher nicht.

    In dem Fall würde ich gerne Option zwei hören. *bg* (...wenn du das schon anbietest. )

  8. Danke sagten:


  9. #1048
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    am Meer
    Beiträge
    389
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Huhu =)

    Und erst mal danke für die Kommentare.

    Keyla: Ich bin eher kurze Wortvorgaben oder Prompts gewohnt. Aber vielleicht ist es hier so üblich, so viel anzugeben?
    Finde halt nur, dass die "kreative Freiheit" etwas darunter leidet.
    Also ich wollte auf keinen Fall die kreative Freiheit einschränken. Die Wortvorgabe hätte auch "Gefangenendilemma" lauten können. Ich wollte es nur ein wenig genauer definieren

    RowenaR: Das is ne ziemlich genau Vorgabe sogar... (un d war das ein Freudscher Verschreiber mit dem "mir geht es darum, eine Story zu schreiben"?)
    Das sollte nicht als Vorgabe an alle gelten. Es war vielmehr eine kleine Erklärung warum ich das Thema gewählt habe.

    Antares: Ich finde die Challenge-Idee klingt interessant, aber wenn sich das nur auf Situationen bezieht, in denen tatsächlich eine Gefangenschaft vorliegt, dann ist mir das zu eingeschränkt.
    Oh also die Story soll sich nicht nur auf die Gefangenschaftsituation beziehen. Das wäre mir auch zu wenig und zu eingeschränkt. Meine einzige "Vorgabe" wäre eigentlich nur, dass die Gefangenschaftsituation irgendwo in der Story vorkommt.

    Also das Stichwort wäre also: Gefangenendilemma und sonst gibt es keine Vorgaben und jeder kann dazu schreiben, was er will



  10. #1049
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John´s Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.279
    Blog-Einträge
    30

    Standard

    Zum Thema "Gefangenendilemma" könnte mir vielleicht etwas einfallen. Ob es mir wirklich gelingt ... weiß ich aber noch nicht, da es im Moment nur ein paar Gedanken sind. Und ein "Gefangenendilemma" in dem Sinne, wie gefangen genommen werden, ist es nicht ... was mir so im Kopf rumschwirrt.
    Und wie lange haben wir Zeit, wann ist Challenge-Ende???
    Geändert von John´s Chaya (24.02.2012 um 16:55 Uhr)
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  11. #1050

    Standard

    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen

    Also ich wollte auf keinen Fall die kreative Freiheit einschränken. Die Wortvorgabe hätte auch "Gefangenendilemma" lauten können. Ich wollte es nur ein wenig genauer definieren
    Achso, dann hättest du das wohl auch besser dazu geschrieben. Weil ich denke mal fast jeder hier hat jetzt angenommen, dass der ganze Block oben die Vorgabe ist. Und ehrlich gesagt...so wie du das da oben beschrieben hast, kam es mir fast schon wie ein sehr dicker roter Faden durch eine schmale Fanfiktion vor.


    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen
    Das sollte nicht als Vorgabe an alle gelten. Es war vielmehr eine kleine Erklärung warum ich das Thema gewählt habe.
    Gleiches wie oben, wäre verständlicher gewesen, wenn du es dazu geschrieben hättest, dann wäre die "Diskussion" wohl gar nicht so entstanden.



    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen
    Oh also die Story soll sich nicht nur auf die Gefangenschaftsituation beziehen. Das wäre mir auch zu wenig und zu eingeschränkt. Meine einzige "Vorgabe" wäre eigentlich nur, dass die Gefangenschaftsituation irgendwo in der Story vorkommt.

    Also das Stichwort wäre also: Gefangenendilemma und sonst gibt es keine Vorgaben und jeder kann dazu schreiben, was er will
    Ah, das klingt doch schon viel verständlicher.

  12. #1051
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    am Meer
    Beiträge
    389
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    @John's Chaya: Ich würde sagen 6Wochen? Also bis zum 07.April. Bei Bedarf können wir es aber auch gerne verlängern

    @Keyla: Naja erklären musste ich schon, was das Gefangenendilemma ist. Aber ist ja auch alles halb so wild, dafür ist das Topic ja da, dass man sich über Missverständnisse und offene Fragen etc. austauscht.



  13. #1052
    Kriegsfachkraft a.D. Avatar von RowenaR
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Over the hills and far away...
    Beiträge
    284

    Standard

    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen
    @Keyla: Naja erklären musste ich schon, was das Gefangenendilemma ist.
    Nein, dafür gibts Google und Wikipedia. Jeder Mensch mit einem halben Hirn kann "Gefangenendilemma" eingeben. Tatsächlich wäre es viel spannender zu sehen, was bei einzelnen Autoren rauskommt, die vielleicht ganz andere Erklärungen gefunden haben, als die, die man selber hat. Es geht darum, dass die Leute das aufschreiben, was ihnen in den Sinn kommt, nicht das, was du gerne selber schreiben würdest. Dachte ich jedenfalls immer. Vielleicht liege ich aber auch falsch.

  14. #1053
    Zitronenfalter Avatar von Sinaida
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    1.215
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen

    @Keyla: Naja erklären musste ich schon, was das Gefangenendilemma ist. Aber ist ja auch alles halb so wild, dafür ist das Topic ja da, dass man sich über Missverständnisse und offene Fragen etc. austauscht.
    Genau so isses. Und da das jetzt geklärt ist, kann jeder, den das Thema anspricht, etwas dazu schreiben.
    ***
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

  15. #1054
    Major General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    3.037
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also das Stichwort wäre also: Gefangenendilemma und sonst gibt es keine Vorgaben und jeder kann dazu schreiben, was er will
    Gut, das klingt weitgefasst genug, mal sehen, ob mir dazu was einfällt.
    Aber bestimmt nicht die Wikipedia-Version.

  16. #1055
    Fischstäbchen mit Vanillesoße Avatar von Redlum49
    Registriert seit
    01.01.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.806
    Blog-Einträge
    116

    Standard

    Mein Beitrag:

    Titel: Das Gefangenendilemma oder 17:42 Uhr
    Serie: SG-1
    Rating: G
    Wörter: ca. 1900
    Link: Hier geht's los

  17. Danke sagten:


  18. #1056
    Major General Avatar von Antares
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    3.037
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Mein Beitrag zur "Gefangenendilemma" Challenge:

    Titel: Der goldene Käfig
    Serie: SG-1
    Staffel: Ende dritte Staffel
    Pairing: Jack/Daniel
    Rating: PG
    Inhalt: Gibt es Gefangene, die ihr Gefängnis nicht verlassen wollen?
    Beta: Besten Dank an Takaia!
    Wörter: ca. 4900

    Link:
    http://www.stargate-project.de/starg...=1#post1198851

  19. #1057
    zigtausend Jahre alt ... ;-) Avatar von John´s Chaya
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.279
    Blog-Einträge
    30

    Standard

    Mein Beitrag zur "Gefangenendilemma" Challenge, wobei ich mich mehr auf das "Gefangen" sein bezogen habe.

    Titel: Gefangener der Angst
    Autorin: John´s Chaya
    Serie: SG-A
    Rating: R
    Genre: Angst
    Paring: Rodney und einige „Freunde“

    Anmerkung: Das ist eine FF, wie ihr sie von mir nicht gewohnt seit...
    Obwohl ich selbst ein Fan von Rodney McKay bin, möchte ich mich dennoch im Voraus bei allen anderen Rodney-Fans entschuldigen, dass ich diese Geschichte geschrieben habe. Aber es könnte doch vielleicht wirklich so gewesen sein...

    Ein großes, dickes Dankeschön gilt meiner lieben Beta Mason!!!

    Warnung: Diese FF ist nicht unbedingt für Menschen mit einer “labilen” Psyche geeignet!

    Link: http://www.stargate-project.de/starg...99#post1201799
    Geändert von John´s Chaya (31.03.2012 um 22:33 Uhr)
    Ich bin zu alt, um nur zu spielen, zu jung, um ohne Wunsch zu sein.

  20. Danke sagten:


  21. #1058
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    am Meer
    Beiträge
    389
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Schon einmal vielen Dank für die tollen Beiträge (@Antares: Aus Gründen, die mir noch nicht ganz klar sind, kann ich bei dir kein "danke" mehr drücken, aber auch dir vielen Dank für den Beitrag)

    Ich hatte damals bei der Terminangabe gar nicht bedacht, dass der 07.04. ja Ostersamstag ist. Da ich an Ostern gar nicht da bin ^^ (sorry) verlänger ich die Frist noch mal um 3Tage, auf den 10.04.
    Hoffe das ist okay, aber ab Dienstag bin ich wieder im Lande und vll wird ja jemand über Ostern noch von der Muse geküsst =)

    Es fällt mir auf jeden Fall jetzt schon total schwer mich zu entscheiden, weil wirklich echt tolle Sachen dabei herausgekommen sind



  22. #1059
    Kriegsfachkraft a.D. Avatar von RowenaR
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Over the hills and far away...
    Beiträge
    284

    Standard

    Zitat Zitat von Sam&Jack Beitrag anzeigen
    dass der 07.04. ja Ostersamstag ist

    Karsamstag
    . Ostersamstag ist der Samstag nach Ostern.

  23. #1060
    Captain Avatar von Evaine
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    382

    Standard

    Den Begriff Karsamstag höre ich hier zum ersten Mal. Während Ostersonnabend eine gängige Bezeichnung für den heutigen Tag ist.

    Osterfeuer finden immer am Ostersonnabend statt. Heute und nicht erst in einer Woche.

    Ansonsten danke für die Verlängerung, von mir wird aber trotzdem nichts weiter kommen.
    Ich wünsche Dir das, was für dich am Besten ist.

  24. Danke sagten:


Seite 53 von 69 ErsteErste ... 343515253545563 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •