Umfrageergebnis anzeigen: Weche Rasse sind die besten Feinde?

Teilnehmer
183. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Goauld

    70 38,25%
  • Replikatoren/Asuraner

    30 16,39%
  • Wraith

    53 28,96%
  • Ori

    21 11,48%
  • alle gleich gut/schlecht

    9 4,92%
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 86

Thema: Bester Feind in Stargate Sg-1/Atlantis

  1. #1
    Captain Avatar von DaedalusBC304
    Registriert seit
    28.12.2007
    Ort
    Erde-Atlantis
    Beiträge
    386

    Standard Bester feindliche Rasse in Stargate Sg-1/Atlantis

    Wer ist eurer Meinung nach der coolste/beste/... Feind sowohl in Sg-1 als auch in Atlantis?

    Ich find die Wraith am besten^^
    Geändert von DaedalusBC304 (05.04.2008 um 14:38 Uhr)
    Save SG-A
    Meine Youtube Videos

    Stargate Resistance: {AF}DaedalusBC304:
    http://www.sgrstats.com/player_stats/5961
    AMD Phenom II X4 955 BE CPU & AMD ASUS HD 6950 User
    Spoiler 

    I shall suck the life out of you with my bare hands in the memory of Dr. Rodney McKay!
    Ein Wraith ist kein Luxus, aber immer ein Vergnügen.
    Wraith - Wir machen Menschen glücklicher.
    Wraith - Biologisch jünger und gesünder.

    OK, WHO BROKE THE 10,000 YEAR OLD TELEPORT?
    Stagate SG1, Stargate: The Last Stand; als der Transporter nicht mehr ging....

    Stargate in den Mund gelegt:
    23 Versuch
    6xGold/5xSilber/6xBronze
    und einen Donut, Stargate Worlds, Bohnensuppe für ein Jahr, ein Erinnerungsgerät, Einkaufsgutschein und 10 Journalisten ähh Jägermeister

  2. #2
    Tobbi
    Gast

    Standard

    Ich find auch die Wraith am besten. Die sind das beste Gesamtpaket.
    Sie sind nicht übermächtig, aber auch nicht schlecht. Die Mischung machts.

  3. #3
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Cool

    Ganz klar die Goauld
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  4. #4
    First Lieutenant Avatar von Jadzia
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    297

    Standard

    Ich würde auch die Wraith sagen.
    An zweiter Stelle wären die Replikatoren/Ansuraner und dann kämen die Goa'uld.
    Die Ori gefallen mir am wenigsten. War schon von Anfang an so. Haben nicht so den Charme wenn ihr mich fragen solltet.
    McKay: You have no idea which way to go, do you?
    Sheppard: Just trying to get my bearings.
    McKay: Translation: "I'm lost."


    SGA FFs: Verloren, Sheppard verliert den Bezug zu dem was real ist und was nicht während sein Team versucht ihn zu finden...
    Im Abgrund, John ist nur ein Schatten seiner selbst und wehrt sich heraus zu finden warum...
    Von Haustieren und ihren Haltern, Lornes Team wird vermisst und bald schon geraten Sheppard und Co auf der Suche in eine gefährliche Situation...
    Monsterjagd, eine Aufklärungsmission wandelt sich schnell in ein Problem als Sheppard spurlos verschwindet...

    Avatar made by Lorien

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von Jadzia Beitrag anzeigen
    Ich würde auch die Wraith sagen.
    An zweiter Stelle wären die Replikatoren/Ansuraner und dann kämen die Goa'uld.
    Die Ori gefallen mir am wenigsten. War schon von Anfang an so. Haben nicht so den Charme wenn ihr mich fragen solltet.
    Und bei mir ist es genau andersrum... für mich kommen die Ori an erster Stelle Sind für mich einfach die "besten" Feinde... die Goa'Uld waren toll, allerdings wurde schon so viel mit ihnen "rumgeblödelt" dass sie als echter Gegner irgendwie einfach nichtmehr Ernst genommen werden konnten... auch wenn sie noch so fiese Sachen gemacht haben, irgendwie dachte man (bzw ich) im Hinterkopf immer "ach, sind doch nur die Goa'Uld, die kriegen es am Ende doch sowieso wieder nicht so richtig hin".
    Bei den Ori dagegen gefällt mir gerade dieses Übermächtige... von daher mag ich sie einfach am liebsten.
    Die Wraith... nunja, sie sind ok, aber so 100% zufrieden bin ich mit ihnen nicht. In der ersten Staffel fand ich sie als Hauptgegner total unpassend. Wirkten für mich einfach wie typische Weltraummonster. In der zweiten Staffel hat es sich etwas gebessert aber so nach und nach passiert mit ihnen das gleiche wie mit den Goa'Uld.. man kann sie einfach nicht ernst nehmen. Sie machen zwar immer wieder schlimme Dinge, werden aber trotzdem ab und zu mal nur so nebenbei besiegt...
    Die Replikatoren gefallen mir von den ganzen wohl am zweit besten. Allerdings beziehe ich mich da eher auf die SG-1 Replis, die Asuraner mag ich einfach nicht... Ich mochte die Käfer-Replikatoren allgemein lieber als die Menschenformreplikatoren, und die dann auch noch als Antiker... ne.. nix für mich
    Also meine Rangliste würde wohl in etwa so aussehen:
    1. Ori
    2. (Krabbel-)Repliaktoren
    3. Wraith
    4. Goa'Uld
    5. Asuraner

  6. #6
    Sateda Special Forces Avatar von wraithkiller
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Jadzia Beitrag anzeigen
    Ich würde auch die Wraith sagen.
    An zweiter Stelle wären die Replikatoren/Ansuraner und dann kämen die Goa'uld.
    Die Ori gefallen mir am wenigsten. War schon von Anfang an so. Haben nicht so den Charme wenn ihr mich fragen solltet.
    das ist auch fast meine reihenfolge doch bei mir würden die goa'uld noch vor den replikatoren kommen.
    die ori fand ich schon von anfang an nicht so gut

  7. #7
    QBA baby... Avatar von FelixE
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    703

    Standard

    Also ich unterglieder das ganze in SGA und SG1.

    Bei SG1 wären es natürlich die GoaUld. SChon seit meiner Kindheit sind sie die Bösen. Mir gefiel immer der ganze unnötige Prunk auf den RAumschiffen und ihre Übberheblichkeit.

    An zweiter Stelle sehe ich die REplikatoren. Diese krabelnden Dinger haben sogar die Asgard in die kleinen Knie gezwungen. Und O'Neill und sein Team konnten sie Besiegen. Dann war leider Schluss.

    Danach würden die Ori kommen. Haben mir nie richtig gefallen. War für mich irgendwie unnötig. Die Klodeckelschiffe und dieser fanatische Glaube. Nein, bloß nicht. Die Jaffa sind wenigstens DAhinter gekommen, das etwas mit den Goas nicht stimmt.

    Und bei SGA sind es die Wraith. DIese gruseligen Viecher mit ihrem Bienenstockartigem Volk. Einfach wahnsinn. So mysteriös und zerstörerisch. Und mit der ZEit erfährt man immer wieder etwas über sie. Genial.

    Zu dne Asuranern: Die fand ich irgendwie unnötig. Ist zwar ein netter GEgner, aber irgendwas stört mich an ihnen. Naja zum GLück gibt es ja die 11. Folge der 4. Staffel.

    Die GEnii: Leben die noch? Man sieht immer nur 3 Männer von ihnen und das war's. Fand sie zu anfangs toll, aber nach den REisenden war ein hochentwickletes Volk nix besonderes mehr.
    Spoiler 

    Stargate in den Mund gelegt:4x Gold 5x Silber 7x Bronze; 2 Goldfische; 1 Tüte Melitta Kaffee; 1 Simpsons Sonderpreis; 1 Drink

    ~gerade im Stress bin nur noch sporadisch da~
    ~Sorry an die aus dem FF-Bereich~

  8. #8
    Lieutenant Colonel Avatar von Philipps
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    81

    Standard

    Bei SG1 bin ich auch für die Goa'uld an erster Stelle, die haben sich einfach über alle Staffeln gehalten und hatten oft gute und spannende Folgen, außerdem hatten die ja immer noch einwenig mit dem alten ägypten zutun dass fand ich von anfang an geil bei denen, danach die replikatoren, die ori... naja nich si mein ding.
    Bei SGA gibts ja nur als hauptfeind die wraith oder? die asuraner warn auch nur in ein paar folgen zu sehn und was ist bitte für einen menschen replikatoren, der noch dazu der anführer ist so ein fettsack zu sein? isd doch eher hinderlich oder?

  9. #9
    Moderator & Newsposter Avatar von SG 2007
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Bad Säckingen, Baden-Württemberg, Süddeutschland
    Beiträge
    1.922
    Blog-Einträge
    33

    Standard

    Die Wraith sind für mich die perfekten Feinde:
    Stark, übermächtig, gruselig, furcheinflößend, grausam, eklig usw.

  10. #10
    vom Stamm der McKay Avatar von Aliana77
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    NdS
    Beiträge
    732

    Standard

    Natürlich die Goa'uld.
    Durch die verschiedenen "Götter" gab es die unterschiedlichsten Charaktere. Also immer mal etwas neues.

    Vllt werden es eines Tages die Wraith sein. Aber bisher kennen wir ja erst drei "Wesensarten". Die Königin, die saugenden Wraith mit und ohne Gesicht und die, die das Aussagen wieder rückgängig machen können.
    Das bedeutet, dass jeder Mensch frei geboren ist und sich als freier Mensch auf diesem Planeten bewegen dürfen sollte , geschützt durch eine freie, faire und korruptionslose Rechtssprechung, die jeden Menschen, unabhängig seiner Herkunft und seines Status, gleich behandelt.

  11. #11
    Forenpimp Avatar von Hamilton
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    Orilla ( Paderborn )
    Beiträge
    1.058

    Standard

    Ganz klar die Wraith.

    1) Sie haben eine ganz andere Technologie ( keine Schilde usw )
    2) Keinen Gotteskomplex
    3) Haben die Antiker ausgerottet, wofür ich ihnen sehr dankbar bin
    Stargate Worlds
    Narrensichere Systeme rechnen nicht mit dem genialen Einfallsreichtum des Narren. Denn Dummheit ist unheilbar

  12. #12
    verleiht Flügel Avatar von Puma
    Registriert seit
    29.06.2006
    Ort
    Deutschland, RLP, Nähe Kaiserslautern
    Beiträge
    733

    Standard

    Für mich sind es die Ori bzw. die Priore.
    Durch ihre geheimnisvolle Kultur und die übermächtige Technologie können sie schon furchteinflößend wirken. Das man die richtigen Ori eigentlich nie sieht, trägt zusätzlich zur Mystik bei. Vor allem, wenn man sich so einem Feind in einer auswegslosen Situation gegenüber sieht. Ich glaube in "Camelot" hatte jeder von SG-1 richtige Angst, denn die Niederlage am Supergate war unabwendbar.
    Die Wraith sind zwar furchteinflößend und grausam, aber ihre Technologie ist hingegen schwach. Der einzige Vorteil ist ihre Überzahl und dass sie sich selber heilen können.
    Für mich sieht es so aus:
    1. Ori
    2. Wraith
    3. Replikatoren
    4. Goa'uld
    5. Asuraner

    "We cast this message into the cosmos... Of the 200 billion stars in the Milky Way galaxy, some - perhaps many - may have inhabited planets and space faring civilizations. If one such civilization intercepts Voyager and can understand these recorded contents, here is our message: We are trying to survive our time so we may live into yours. We hope some day, having solved the problems we face, to join a community of Galactic Civilizations. This record represents our hope and our determination and our goodwill in a vast and awesome universe."
    Jimmy Carter, 1977

  13. #13
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Bei SG-1 sind es bei mir ganz klar die Goa´uld, denn damit fing alles an.
    Und bei SG-A sind es die Asuraner und die Wraith, kann mich hier einfach nicht entscheiden.

    Und die Ori find ich nervig, das gleiche gilt für die Replikatoren, die werden so langsam langweilig.

  14. #14
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Steiermark - Österreich
    Beiträge
    48

    Standard

    Als guter alter Stargate-Fan finde ich natürlich die Goa´uld am besten. Die sind so richtig menschlich-göttlich fies.

    Ich kann mich Aliana77 nur anschließen:
    Durch die verschiedenen "Götter" gab es die unterschiedlichsten Charaktere. Also immer mal etwas neues.
    Und ich fand schon seit der Schulzeit ägyptische/griechische Götter interessant.

    Die Replikatoren (die kleinen metallenen Krabbelkäfer in Stargate) mochte ich auch, weil sie ein ganz anderer Feind waren und ich dachte "F***, die werden 'wir' nie besiegen!"

    Zu den Wraith und Ori kann ich nur sagen, dass sie mir unsympatisch sind.
    Sie haben zwar gutes Potenzial, aber mir kommt vor, das wurde irgendwie verheizt.

    Und ich liebe es, die Bösewichte zu hassen.

  15. #15
    O'Neill Fan Avatar von Major John Sheppard
    Registriert seit
    26.03.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    137

    Standard

    Eindeutig die Goa'Uld. Schon allein wegen Ba'al, gab es je einen cooleren Gegner?



  16. #16
    Brigadier General Avatar von Kevin
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.417

    Standard

    Für mich sind ganz klar die Wraith die besten Feinde.
    Was die Gründe angeht, so stimme ich Hamilton zu, besonders der dritte Grund ist da ganz klar hervorzuheben.
    3) Haben die Antiker ausgerottet, wofür ich ihnen sehr dankbar bin
    Ich auch *g*.

  17. #17
    Airman First Class Avatar von Ronin Valdez
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    mhhh irgendwie fehlt mir hier ein bzw. zwei Feinde....als dawären:

    1. Die ASHEN ich weis natürlich das sie nur in zwei folgen vorkamen, aber trotzdem doch eine riesige gefahr darstellten und evtl. auch wieder darstellen können sollte dieser Handlungsstrang wieder aufgriffen werden. (spekulativ)

    2. Der TRUSTH = Goa´uld? , meines erachtens sollte man hier noch einmal klar trennen da der Trusth an und für sich, seine eigenen ziele verfolgt und ausschließlich auf der Erde als untergrund bedrohnung aggiert.
    Und außerdem scheinen sie woll nicht im auftrag der Systemlords zustehen.

    hier nun meine Rangliste der liebsten Feinde:

    1. Goa úld
    ... Trusth
    2. Wrais
    3. Ori
    4. Replikatoren / Asuraner

    PS: konstuktive Kritik und Zustimmenungen sind erwünscht

  18. #18
    Insider Prod. Avatar von Apo67
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    Aufm Baum.
    Beiträge
    56

    Standard

    Für mich sind die Goa's ^^ an der spitze aus verschiedenen gründen,
    aber das sind die wichtigsten

    1. Sie waren/sind die längsten bösewichte die es in Stargate gab
    2. mir gefiel es immer xD wie jack mit ihnen geredet hat / und die komische stimme
    Das Leben ist nicht fair,
    nur fairer als der Tot



    Der Längste weg,
    fängt mit den kleinsten Schritten an


    Spoiler 
    Stargate in den Mund gelegt 3x gold 5x silber 8x bronze 1xblech
    1x Ladung Weed
    1x Irgendwas vom Dachboden
    1x Das kleine Büchleien des unerkannten Abschauens
    1x Ein exklusives Treffen mit Dr. Kinsey
    1x Ein kühles Eis
    1x Schlaftabletten
    1x Das Herzogtum Bronx (bronze)
    1x Friseur B. + Haare färben

    1x Schwamige Spongebob-DVD-Sammelbox<-- Endlich =D

  19. #19
    Jason Bourne happened... Avatar von Sayangu
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    444

    Standard

    gut, das mit der stimmme is nen &#252;berzeugendes argument, aber ich w&#252;rd da nich so den sieger unter den gegnern ausw&#228;hlen

    alle haben ihre st&#228;rken und schw&#228;chen und ich denke man sollte da nich so unterscheiden
    ich find sie alle gut
    SG-P Mitarbeiter --- News, SGU Charaguide, SGU Epiguide


  20. #20
    Jäger oder gejagter? Avatar von Achilles
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    129

    Standard

    Replikatoren, defenitiv!!
    Allein ist ein Replikator schwach, aber mit seinen Br&#252;dern vereint ist er m&#228;chtig!!
    Allein das Replikatoren aus jeder Metall Legierung hergestellt werden k&#246;nnen ist auch Klasse und macht sie wiederstandsf&#228;hig gegen verschiedene Waffen. Bei Sabotage sind sie Galaxieweltmeister^^
    Die Replikatoren sind auf jeden Falls besser als die Goa uld (Ende 8er Staffel)!!
    Die Überzetzung aus einer Antikertafel:
    The beginn in go f/ueternity
    The End of time and space
    The begin in go every end
    And the end of every place


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •