Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Thema: 9.18 - Arthurs Umhang

  1. #21
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    Die war echt supi... ich liebe solche Folgen, wo man ordentlich alchen kann

    Und Daniels Blick, als Carter meinte, dass er nun besser übersetzen kann

  2. #22
    Staff Sergeant Avatar von ENFORCER
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    67

    Standard

    So, ich hab jetzt außnahmsweise auch mal wieder SG1 statt Atlantis geguckt, und ich fand die Folge gut. Ich als nicht-lee-Fan konnte auch über seine Dummheit lachen. Nur Daniel war irgendwie total dumm. Warum hat er nich anders gefragt, z.B. "Ist der Buchstabe auf dieser Seite?"

  3. #23

    Standard

    jah, die folge war echt nicht schlecht und hat die ganze story schon ziemlich weiter gebracht... dass dr. lee nicht unbedingt hilfreich war fand ich aber eigentlich gar nicht so schlimm.. er hat zwar so einiges nicht hingekriegt, aber es kann eben nicht jeder eine carter sein.. ich könnte es auch nicht besser..
    die sache mit den sodanern fand ich auch ziemlich schade.. vorallem dass wohl so ziemlich ALLE umgebracht wurden.. das war irgendwie ein etwas blödes ende, aber naja..
    was mich aber etwas gestört hat, war diese ganze "unsichtbar für alle anderen"-sache... es war zwar hier mal auf eine etwas andere art und weise als sonst, aber sowas gab es bei sci-fi-serien einfach schon zu oft... und dass teal'c mit seiner tarnung dann leute aus der anderen dimension sehen kann, war irgendwie auch klar, finde ich..
    aber ansonsten schon nicht schlecht.. ^^ würde auch 4/5 punkten geben

    Meine erste Stargate-FF - aktuelles Kapitel (18.04.2009): Episode 3, Kapitel 6/6

  4. #24
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.389
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Super Episode, ich hoffe nur dass nicht alle Sodaner ausgelöscht wurden, hat diese Rasse doch noch Potential. Ansonsten merkt man in diese Episode schon recht deutlich, dass Kurs zum Finale besteht.
    Schade das Dr. Lee in dieser Episode als kleiner Idiot dargestellt wurde, denn sein Charakter ist eindeutig nicht so.
    4,5/5

    Gummibears - jumping here and there and everywhere


  5. #25
    Flagschiff der Antikerflotte Avatar von Orion
    Registriert seit
    28.05.2006
    Ort
    300 Mio. Lichtjahre um die Ecke
    Beiträge
    906

    Standard

    Interessant ist der Storybogen mit den Sodan schon gewesen, interessanter fande ich schon den Storybogen mit Merlin's Phasenverschiebungsgerät und der Waffe, die gegen Aufgestiegene verwendet werden kann. Köstlich war der Humor. Sei es nun Mitchell, der sich beschwert, dass es gerade Roast Beff gibt, wenn er nicht da ist bzw. Dr. Lee. Ich habe mich köstlich über sein Wirken amüsiert. Am besten war die Stelle mit der Miniartusierung.

    Fazit: 4,5/5 Punkten
    Shame on you Sci-Fi, MGM and Stargate Productions for sinking Atlantis !!!

  6. #26

    Standard

    "Arthur's Mantel" war eine Folge auf einem etwas höherem Bewertungsniveau als die letzte. Dass endlich mal wieder etwas vom Kristallschädel aufgegriffen wurde, fand ich super, auch wenn immer noch nichts von Nick zu hören war.

    Dr. Lee hat mir wieder sehr viel Freude bereitet. Seine gescheiterten Versuche, das halbe SG-Team zurückzuholen, waren Unterhaltung pur. Als ebenso unterhaltsam schätzte ich die Interaktionen zwischen den einzelnen Charakteren; sei es zwischen Sam und Mitchell, Teal'c und Mitchell, Daniel und Sam, sowie Landry und Lee.

    Auf die vielen Lacher folgten dann aber auch ernstere Sachen, wie die angerichtete Zerstörung durch die Ori. Aber der Fortschritt ist auch nicht zu vergessen, wenn man an die Aufzeichnungen von Merlin denkt. Eine Waffe gegen alle Aufgestiegenen wäre eine Lösung, aber dann doch mit Vorsicht zu genießen, da ja die Antiker durch den Einsatz dieser Waffe auch vernichtet werden würden.

    Man kann also durch eine gelungene Problemeinführung in der Episode, die letztendlich doch weniger actionreich war, aber dennoch eine Art Rumoren zu spüren gab, gespannt auf die zwei letzten Folgen sein und auf die ein oder andere Überraschung, die mit Sicherheit entreten werden, gefasst machen.

    Somit: 4 von 5 Punkten, bzw. Note: 2+.
    Life is what happens to you while you're busy making other plans.

  7. #27
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    die folge war der hammer fande ich

    soviel coole gespräche wie @jay schon sagt zwischen den charakteren super einfach nur ...und dr. lee war auch köstlich mit seinen versuchen ich habs lol und auf einmal ist daniel weg

    dann noch teal'c mit seiner eigenen mission praktisch gesehen als team-leader
    musste auch mal voll lachen wo auf einmal mitchell auftaucht und teal'c

    "mitchell du brauchst die keine gedanken machen tut so als wäre es selbstverständlich das er da wäre"

    nicht zu vergessen eine waffe gegen die ori eventuell ich bin voller vorfreude auf die nächsten folgen

    note 1+
    ehre sei den easy's

  8. #28
    Staff Sergeant
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    69

    Standard

    Mir hat diese Folge auch mal wieder so richtig gut gefallen. Es ist schön, das jetzt durch diese neue Waffe ein kleines bisschen Hoffnung gegen die Ori besteht.
    Witzig fand ich das "Schubsen" zum Testen ob man in der gleichen Dimension ist, und die blöden Kommentare von Dr Lee, und das man bei Daniel für ein paar Sekunden lang nicht wusste ob es geklappt hat oder nicht (wäre ja auch möglich gewesen das Dr Lee es schafft und Sam und Mitchell zurückholt).
    Das das ganze Volk auf dem Planeten ausgelöscht wurde fand ich ziemlich heftig, aber es macht die Ori-Plage sehr deutlich.

  9. #29
    Wyrd bid ful àraed Avatar von Chevron88000
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Weiden
    Beiträge
    486

    Standard

    Das Stargatekommando könnte jetzt die Armbänder nutzen um den restlichen Text zu entschlüsseln ohne die Dimension wechseln zu müssen, schließlich konnte Teal`c auch Mitchell sehen als er das Armband zur Tarnung genutzt hatte. Eigentlich müssten sie ja dann auch den Text sehen, wenn sie das Armband benutzen!
    3. Ratsmitglied "Dritter"
    SG-R.O.A.R.
    (Konzept/Idee: Chevy; Charaktere und Storybogen: Lt. Colonel Arcadia)
    Ein neues Elite-Team steht bereit, um euch durchs GATE zu bringen!!
    Spoiler 
    1x Platin, 1xBlech, 9xBronze, 5xSilber, 5xGold sowie ein Dinner mit Dieter Bohlen (Terraner sei dank ), eine silberne Spinne, den Baka-Sonderpreis, den Dieter-Bohlen-Musik Preis und eine Reise nach Hawaii bei Stargate in den Mund gelegt
    Das Abenteuer geht weiter in The Lost Race - The Quest For The Stars
    Hebe ich den Blick dann sehe ich keine Grenzen!

  10. #30
    Moderator & Newsposter Avatar von SG 2007
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Bad Säckingen, Baden-Württemberg, Süddeutschland
    Beiträge
    1.922
    Blog-Einträge
    33

    Reden

    Ja, war echt eine gute Folge aber die Story war nicht wirklich neu.

  11. #31
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Tolle Episode. Ein Antikergerät, eine Aussicht auf eine "Superwaffe", Witz, Kampf nahe am Abgrund - was will man mehr?

  12. #32
    Keeper Of The Letzte Wort Avatar von Metalhead 666
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    407

    Standard

    Und wieder mal eine Folge, die sich um Phasenverschiebung dreht. Genau wie in jeder anderen Folge rund um dieses Thema muss ich mir auch hier wieder die Frage stellen, warum die Personen, die sich außerhalb der Phase befinden, nicht durch den Boden fallen. So langsam geht mir das richtig auf die Nerven.
    Auch finde ich es sehr merkwürdig, dass Teal´c sich keineswegs darüber wundert, dass er Mitchell auf einmal sehen und hören kann.
    Abgesehen davon macht die Folge aber Spaß und ist auch immer wieder schön anzuschaun.

    7 / 10 Punkten

  13. #33
    Weiße Ratte Avatar von Gwin
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    108

    Standard

    Zu der Sache mit dem Boden gab es eine leider nicht genutzte Szene, in der Mitchell Sam exakt diese Frage stellt und festellt, daß er plötzlich im Boden steckt. Worauf Sam meint, er sollte besser nicht darüber nachdenken.
    "I can't believe it. I left a nuclear bomb in an elevator."

  14. #34
    yes, I'm one of those people Avatar von JohnCarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    81

    Standard

    Die Episode war an sich mal wieder richtig gut.
    Die Sodaner, eigentlich würdig in mehreren Epis aufzutauchen, mussten ja getötet werden und somit hat Mitchell die Freundschaft fast umsonst aufgebaut. Dass alle sterben finde ich etwas seltsam, da sie doch die Armbänder hatten und Teal`c als einzelner schon gegen ihn etwas ausrichten konnte. Aber es war schön Teal´c die Teamführung zu übergeben. Das gab es vorer doch noch nicht, oder?
    Der Blick von Daniel als er Sam sieht war unbeschreiblich^^
    und wie Mitchell in Daniels zimmer rumgesprungen ist...unschlagbar; die Miniaturansicht war aber auch nicht schlecht.
    Das Einzige was ich nicht so toll fand, war das Ende. Es kam so aprupt. Und Mitchell mit seinem "ich habe es ihm während des Kampfes abgenommen" ist ziemlich unrealistisch. Teal´c würde ich es zutrauen, aber Mitchel??
    ~Love never dies on Sunday~


    How did the Ancient set up the Stargates with just jumpers?-Having a glue-
    What does NID stands for?-nid-
    When are we going to hear Theyla sing?-I'm hoping it's season 10 or 11-
    I saw Sarah and Daniel reunite, am I behind?-*turns around* No-

    Spoiler 
    I'm with stupid: 1xGold, 4xSilber1xBlech

    Stargate in den Mund gelegt: 4xGold3x Silber5xBronze2xBlech
    1xKatzengold
    1xStargate Worlds
    1xSchlaftabletten
    1x gelben Regenschirm oder 1x alten Ventilator
    1xBesuch bei einem schlechten friseur + Haare färben
    1xTeilnehmerrunde

  15. #35
    Gate der Erde Avatar von GdE
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    SGC - Gateraum
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Nunja, Mitchell hat die Sodaner Kamptechnik bei seinem ersten Besuch erlernt, und konnte sie bei seinem zweiten immer noch sehr gut.
    Wenn man sich den Kampf mit Teal'c aus "Endlosigkeit" ansieht, sieht man auch, das sie sich ebenwürtig sind, also halte ich es für realistisch.
    Meine FanFictions:
    Spoiler 
    Dabbels:
    Der außerirdische Ritter August 08
    Fischen: Jack April 09
    Ein schmaler Grad September 09
    Genie gegen Neandertaler September 09
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Kapitel FFs:
    Die erneute Suche Mai 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Große FFs:
    No Man's Land Gate April - Mai 08
    Die wiedergefundene Stadt Juni - August 08
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Crossover:
    Realitäten Jannuar 09

  16. #36
    Lieutenant Colonel Avatar von Jack Bauer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    826

    Standard

    Wirklich eine tolle Episode. Wenn man sich Teal'c so mit den 2 P90 anschaut fragt man sich doch, warum hat er die nicht immer dabei?

    Schade bei der Folge finde ich, dass man Cameron und Sam so selten sieht. Na, versteht ihr den Witz?

    8 von 10 Punkten.
    Mein Name ist Jack Bauer und dies, ist der längste Tag meines Lebens.



    Besucht unseren Chat & SGP-City

    Regeln für das Stargate-Project-Forum. Hilfe - Fragen zum Forum FAQs

  17. #37
    Sam&Jack - Shipper Avatar von Sam&Jack
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    nicht mehr am Meer
    Beiträge
    407
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Oh die Folge hat mir richtig gut gefallen.
    Die Dialoge zwischen Cam und Sam und später zwischen Sam und Daniel fand ich richtig gut.
    Trotz der wichtigen Hintergrundinfos war die Folge sehr unterhaltsam.

    Teal'cs Rambogehabe geht mir ein wenig auf die Nerven ^^ Vermutlich fand ich seine Szenen deswegen auch ein wenig zu langegezogen, hätte mich über mehr Carter und Cam bzw Daniel gefreut.

    Am Ende tat mir Dr. Lee etwas leid, da freut er sich so, dass er die beiden gerettet hat und dann war es noch nicht mal ^^



  18. #38
    Airman
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    69

    Standard

    die folge ist ganz gut ich könnt mich nur jedes mal wieder über T'alc aufregen wie er da mit 2 P90 in der hand rumstapft. so kann man mit keiner waffe schießen geschweige denn treffen aber hier geht mal wieder coolnesfaktor vor realität. kein echter soldat würde so eine waffe halten geschweige denn gleich 2 MPs. echt furchtbar xD

    mein lieblingsdialog:
    T'alc berät mit Reynolds und dem anderem Sg soldaten wie sie Volneck zur strecke bringen können. "wir bauen eine sprengfalle, wir nehmen 2 sprengladungen verbinden sie mit einem stolperdraht und müssen ihn dann nur noch da durch locken" "ja und wenn wir schon dabei sind können wir ihm auch noch japanisch beibringen" und T'alc meint nur "ich kümmere mich darum"
    ich denke mir dann immer "achwas T'alc, du kannst japanisch?"
    Geändert von Hamond (03.05.2014 um 11:35 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •