Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 234

Thema: Ronon Dex/Jason Momoa

  1. #41

    Cool

    Tach erst mal, ich bin der neue hier Was mir Ronon Dex sympathisch macht, das ist, abgesehen davon das er gut schießen kann, (was bei der Wumme die er trägt auch nicht schwierig ist ) das er auch mit einer archaischen Waffe wie dem Kurzschwert das er trägt, sehr gut umgehen kann und einem auch im Nahkampf das fürchten lehrt. Zielen und draufhalten kann jeder*ggggggg*

  2. #42
    Major General Avatar von Kris
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.066
    Blog-Einträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Cliff Beitrag anzeigen
    Nun, Ronon ist auf jedenfall besser als Ford es in der ersten Staffel war. Er gehört halt nicht zum Militär und läuft deswegen nicht wie ein Hund Sheppard hinterher. Allgemein ist er natürlich was sozialen Kontakt mit anderen Leuten angeht auf dem gleichen Nivaeu wie McKay, aber eher wegen seinem Drang wenig zu reden *g*
    Ich bin froh, dass er für Ford jetzt im Team ist. Dadurch sind die Mitglieder nochverschiedener und die Storys nehmen mit ihm eine neue Dynamik an.
    Stimmt. Das ist das interessante an ihm. Ford war irgendwie zu sehr der liebe Junge, Ronon ist ein großartiger Kämpfer, der aber auch leicht mal zum Berserker werden kann. Er hat eine tragische Vergangenheit, die ihn prägt und ihm auch dunkle Seiten verliehen hat. Irgendwie erinnert er mich immer an ein Raubtier, einen Wolf, der Sheppard als Rudelführer akzeptiert, vielleicht weil die beiden in vielem gleich denken und mit der gleichen Leidenschaft für die Leute kämpfen.
    Kolya, der Trust und ein irrer Serienkiller in:Im Grau der Schatten, Double Trouble & In den Händen des Schicksals. Ungekannte Abenteuerer von John Sheppard & Co in "Stargate Atlantis - Die verborgenen Szenen": Aufbruch in eine neue Welt und Das erste Jahr und Die Specials.

    John Sheppards Schicksal im Vegasverse :"Solitary Man" no more

    *Neu:* Kapitel 22 seit Okt 2016: Wenn der schlafende Tiger erwacht (Star Trek Into Darkness Prequel)
    * NEU* Doktor Who: Die Saat des Zorns * Der Schatten des Doktors * Drabbles

  3. #43
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    jab dem schließe ich mich an... ford ist zwar auch cool aber doch zu ruhig
    ehre sei den easy's

  4. #44
    master der runner Avatar von ronon dex
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    bremen
    Beiträge
    48

    Standard

    aber irgendwo auch wenn er noch so aggresiv aussieht hat er auch etwas ruhiges in sich finde
    er bringt was selbstverständliches in sein verhaltn wenn ihr versteht was ich meine

  5. #45
    Staff Sergeant Avatar von ENFORCER
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    67

    Standard

    Ich finde er sollte sich mal weiterbilden, indem er z.B. mal die Nox trifft oder so.(die finde ich eigentlich fast noch besser als die Antiker, schade dass man so wenig von ihnen weiß)
    Das Schwert finde ich auch total cool, nur leider benutzt er es fast nie.

  6. #46
    I'm sitting here in my boring room Avatar von Finn
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Irgendwo und nirgendwo
    Beiträge
    2.952

    Standard

    Blöd nur, dass die Nox (noch) nur im SG-1-Universum was zu sagen haben/hatten .

    Naja, vielleicht liegt es daran, dass seine Knarre eher hilft Wraith zu killen, bevor diese Hand anlegen^^...
    View my fancfiction on Livejournal:

    Finn's World

  7. #47
    a.k.a. Ara Comes Avatar von Ilona Dex
    Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von ENFORCER Beitrag anzeigen
    Das Schwert finde ich auch total cool, nur leider benutzt er es fast nie.
    Da stimme ich dir zu. Leider scheint er es (wenn ich mich nicht irre) in "Bienenstock" auf dem Hive verloren zu haben. Da hat er es ja auch mal benutzt (.
    Aber auch diese Handfeuerwaffe ist nicht schlecht (Shep: "So eine muss ich mir auch besorgen"; Bienenstock).

    Ich bin übrigens ein großer Ronon-Fan (siehe Name, Ava ind Sig) .

    Wegen dem Tatoo: man müsste ein gescheites Bild von Solen Sincha haben ("Dreifaltigkeit"). Der war doch im selben Regiment. Wenn der dasselbe Tatoo wie Ronon hat, könnte die Vermutung stimmen, dass es was mit dem Militär zu tun hat.
    Geändert von Ilona Dex (04.01.2007 um 17:47 Uhr)

  8. #48
    Staff Sergeant Avatar von ENFORCER
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    67

    Standard

    Nein, da hat er es auf jeden Fall nicht verloren, weil eine Folge später (Offenbarung/Epiphany) hat er es wieder benutzt, gegen dieses durchsichtige Monster.

    Aber er könnte auch mal ein neues finden, vielleicht so ein Spezial-Schwert was Schilde durchbrechen kann. Nur müsste es dann noch Gegner mit Personenschilde geben. Dann wäre es auch logischer dass er es benutzt, weil eigentlich ist eine Schusswaffe ja überall besser.

    *auch Ronon-Fan bin*, aber ohne , weil männlich

    mfg,
    ENFORCER
    Geändert von ENFORCER (05.01.2007 um 02:49 Uhr)

  9. #49
    master der runner Avatar von ronon dex
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    bremen
    Beiträge
    48

    Standard

    ich fände es nich so toll wenn er ein special schwert findet
    irgend wie würde das schwert dann ein bischen übertrieben rüberkommen un einen wichtigen teil in der serie zerstören da ronon dann keine "primitive" waffe mehr verwendet die aber trotzdem an den forschungsstandart der wriath rankommt

    alles verstanden ???

  10. #50
    Moderator & Newsposter Avatar von SG 2007
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Bad Säckingen, Baden-Württemberg, Süddeutschland
    Beiträge
    1.922
    Blog-Einträge
    33

    Standard

    Ich finde er passt nicht gut ins Team.
    Ich hätte ihn lieber als Außerirdischen Freund gesehen. wie z.b. in SG1: Bratak oder Thor.So hätte man Ronon einbauen können.
    Ronon macht was er will und stellt den Charakter von Shappard manchmal in den Hintergrund!
    Was Ford angeht, finde ich , dass er besser zu SGA gepasst hat.
    Ford hat nicht so viel Muskeln und ist auch nicht so groß. Wenn er vorm Feind steht weiß man nicht was kommt.
    Allerdings bei Ronon ist doch klar, den macht er fertig.

    Eigentlich übernimmt Ronon immer alleine alle Kampfhandlungen, so das die anderen blöd daneben stehen.

  11. #51
    Staff Sergeant Avatar von ENFORCER
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    67

    Standard

    Ok, Superschwert muss nicht sein (hatte ich nur irgendwie von Star Wars), aber ich finde die Hive-Bosse sollten irgendwas besonderes haben, früher bei SG1 fand ich es immer cool, wenn da ein Systemlord mit Schild war.(z.B. Sokar) Und es soll mindestens einen festen Obergegner geben der immer mal wieder auftaucht.

  12. #52
    I'm sitting here in my boring room Avatar von Finn
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    Irgendwo und nirgendwo
    Beiträge
    2.952

    Standard

    Also, ich finde gar nicht, dass Ronon irgendwem die Sicht versperrt oder dass er alle Kampfhandlungen alleine macht bzw. gewinnt...in Sateda zum Bleifisch hätte er ohne die andern ziemlich alt ausgesehen...

    Und was das in den Hintergrund stellen betrifft: ein einzelner Charakter wie Shep kann nun mal nicht immer und überall die Number One sein. Manchmal muss man auch anderen Charakteren den Vorzug geben. Und dass er macht, was er will ist nun mal sein Charakterzug und das Ergebnis seiner 7-jährigen Flucht vor den Wraith. Er muss sich eben erst mal wieder dran gewöhnen, dass die Grünlinge ihn nicht mehr so jagen wie am Anfang und da gehören anfängliche Reibereien mit den anderen aus dem Team einfach dazu, that's life.
    View my fancfiction on Livejournal:

    Finn's World

  13. #53
    master der runner Avatar von ronon dex
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    bremen
    Beiträge
    48

    Standard

    auch mal eine gute Idee einen ganzen Charakter rausschneiden

    aber ich finde ja mal das ronon in die Serie einiges an spannung reinbringt und das er sich sehr gut einbringt

  14. #54
    a.k.a. Ara Comes Avatar von Ilona Dex
    Registriert seit
    15.12.2006
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich hab jetzt Bilder von Kell und Solen gefunden, zwei Satedaner, die man in "Trinity" sieht. Beide haben ein anderes Tatoo als Ronon. Solen war aber in seinem Regiment, also hat es wohl nichts damit zu tun.

    Ich hab Ilona in meiner FF erzählen lassen, dass das Volk Satedas in Clans eingeteilt ist (Großfamilien oder so). Jeder Clan hat sein eigenes Symbol, das den Stolz der Angehörigen symbolisiert; also ähnlich wie bei der Mafia .

    Was denkt ihr?

  15. #55
    Athosian Avatar von Teyla Emmagan
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Atlantis, Besenkammer
    Beiträge
    76

    Standard

    eigentlcih kenns du ja meine MEinung aber hier mal etwas ausgearbeitet:

    Auf ein Paar englischen Internetseiten steht, dass Das Tatto, dass übrigens bei Ronon am besten aussieht, ein ZEichen des militärischen Ranges ist.
    Deswegen hat Kell ( sowas wie der oberste Heeresführer)auch zwei Haken und drei striche und nen Punkt und Ronon nur einen HAken zwei striche und drei punkte ( der is ja nur Specialist). Solen hat nur einen Haken einen Strich und einenn Punkt weil er infolgedessen warscheinlich( nach den Mßstäben der US army von denen auch der Begriff Specialist stammt) ein einfacher Private E-2 also die zweitniedrigste Stufe des Militärs.
    Warsch. hat man auf Sateda dann als einfache Private E-1 nur nen Haken uund einen Strich.
    Das Tattoo wird dann bei beförderung einfach erweitert und die punkte werden beim 4. einfach dann verbunden.

    @ ilon: kleine Lücke in der Argumentation:auf Sateda sieht man bei keinem außer den Militärs das Tattoo( look at Melena)

    Was ich noch so sehr an dieser Figur mag ist, dass man wirklich tiefe einblicke in seine Seele bekommt, nicht wie bei den anderen, wo man bei Shep zb nur weiß, dass er probleme mitseinen eltern hat.
    Außerdem hat Ronon nicht nur diese Sonnenseite sondern auch eine Seite, die ihn einem Raubtier gleichkommen lässt.
    Er akzeptiert Shepard zwar macht aber auch öfter sein eigenes Ding.
    Geändert von Persus (11.04.2007 um 16:38 Uhr) Grund: Doppelpost
    "Stargate in den Mund gelegt":

    3x Gold 1xSilber 1xBronze 1x Trostspiel(Addy Musik) 1x Rosienenbomber


  16. #56
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.192
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Weiß jemand ob der das Tatoo, das er da am Arm hat, zu Jason oder Ronon gehört?

    http://bp0.blogger.com/_bu0vVgPPyEs/...h/DSC08364.JPG

    Jason ist zwar in Maske, aber Chris nicht. In den Folgen der zweiten Season trägt er an dem Arm ein breites Lederband, da könnte sich das Tatoo drunter verstecken.

  17. #57
    Major Avatar von Lorien
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    658

    Standard

    Das Tattoo ist neu und gehört zu Jason. Die Dame vom Promotion Management hat uns erzählt, dass er zum Drehen einfach damit aufgetaucht ist und die Autoren sich jetzt eine nette Geschichte dazu einfallen lassen müssen, um es in die Serie einzupassen!!


    Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.

    deviantART, Livejournal: [Icons, Wallpaper]

  18. #58
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.192
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich mag das, passt zu ihm!

  19. #59
    Athosian Avatar von Teyla Emmagan
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Atlantis, Besenkammer
    Beiträge
    76

    Standard

    joa, sieht total stylisch aus und passt auch zum stil von Ronon, was ganz einfaches, bodenständiges.....

    Stellt sich die eine frage: wo in der pegasus galaxie gibt es tattoostudios?
    "Stargate in den Mund gelegt":

    3x Gold 1xSilber 1xBronze 1x Trostspiel(Addy Musik) 1x Rosienenbomber


  20. #60
    Senior Airman Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    35

    Standard

    Mich hat beeindruckt, dass Jason Momoa schon mal in Tibet war und sich für den Buddhismus interessiert, da mich das Thema seit einiger Zeit auch sehr beschäftigt und fasziniert. Ich würde gerne wissen, wieviel er vom Buddhismus in sein Leben einbringt.

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •