Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54

Thema: 2.16 - Das schwarze Loch

  1. #21

    Standard

    Ja, wenn man bedenkt, dass man zuschauen kann, wie seine Freunde gaaaaanz laaaangsaaaahhhhaaam sterben

  2. #22
    Kreis der Erleuchteten Priore Avatar von B.G.Oneill
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Hoheneich (Österreich)
    Beiträge
    684

    Standard

    Etwas gruselig, aber vor allem spannend, wie ich es gefunden habe.
    P.S: Sind die jetzt eigentlich gestorben, oder stehen die noch immer dort wegen der Zeitverschiebung?
    1xGold, 3xSilber, 1xBronze, 3xBlech bei Stargate in den Mund gelegt

    Meine erste FF

    Werdet Mitglied des Ori Clubs und entsagt den Antikern!



    Der frühere Bridigal General Oneill

  3. #23
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    die sidn tot... sie wurden ja nach einiger zeit in das schwarze Loch gezogen

  4. #24
    Chief Master Sergeant Avatar von Anakin84
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    188

    Standard

    Ja die Folge ist gut, ist schon ein bißchen gruselig.

  5. #25
    Stargate-Freak / Figuren-Experte Avatar von O´Neill
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    254

    Standard

    Zitat Zitat von Anakin84 Beitrag anzeigen
    Ja die Folge ist gut, ist schon ein bißchen gruselig.
    Ja die Folge war cool gemacht
    (würde mich mal intressieren wie sie die gedreht haben, wegen den Seilen im Torraum )
    Sie war auch recht düster angehaucht, naja aber Jacks Reaktion gegenüber Cromwell fand ich mehr als angemessen

  6. #26
    Sam and Jack forever! Avatar von Jenny-I love Stargate
    Registriert seit
    22.08.2006
    Ort
    Hamburg in Deutschland ;)
    Beiträge
    337

    Standard

    ich denke, dass die Seile von einer Wand zur anderen gezgen wurde und sich so rübergehangelt wurde... oder die Kamera wure einfach gekippt... die Technik heutzutage kann ja fast alles....

  7. #27
    First Lieutenant Avatar von uboot
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    252

    Standard

    Dem schwarzen Loch werden sie noch häufiger begegnen.

  8. #28
    Kreis der Erleuchteten Priore Avatar von B.G.Oneill
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    Hoheneich (Österreich)
    Beiträge
    684

    Standard

    Zitat Zitat von Jenny-I love Stargate Beitrag anzeigen
    ich denke, dass die Seile von einer Wand zur anderen gezgen wurde und sich so rübergehangelt wurde... oder die Kamera wure einfach gekippt... die Technik heutzutage kann ja fast alles....
    Ja ja die Technik! Die werden sicher irgendeinen Weg gefunden haben, um das zu bewerkstelligen und uns in den Gnuss dieser Episode zu bringen
    1xGold, 3xSilber, 1xBronze, 3xBlech bei Stargate in den Mund gelegt

    Meine erste FF

    Werdet Mitglied des Ori Clubs und entsagt den Antikern!



    Der frühere Bridigal General Oneill

  9. #29
    Senior Master Sergeant
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    119

    Standard

    Einer der besten Stargate-Folgen und ähnlich wie "Im ewigen Eis" wieder eine Folge wo man mehr über das Stargate-System und seine Funktion erfährt.

    Zudem werden ja schwarze Löcher sogar noch mehrmals als Energiequelle ausgenutzt z.B. "Exodus", "Das Schutzschild" ,"Ripple Effect" und "Camelot".

    Alles in allem super Episode, düster, spannend und voller Technobabble

  10. #30

    Standard

    Ja, so schaut es aus, wegen der Umsetzung, ich glaube Martin Wood hatte Regie geführt, und irgendwann mal gesagt, dass dies eine der schwiereigsten umsetzbaren Folgen gewesen ist, zusammen mit Am Abgrund! Wegen der Ganzen Kameraführung und so!

    edit, Martin hat doch keine Regie geführt, aber es soll trozdem schwer umsetzbar gewesen sein!

  11. #31
    aka Markus Avatar von Farscape One
    Registriert seit
    23.08.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.391
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Stimme zu eine sehr gute Episode. Hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Besonders die Effekte stechen hervor.

    10/10 Punkten

    Gummibears - jumping here and there and everywhere


  12. #32
    Dannyaholic
    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    Endlich mal mein Lieblingsthema "Zeit" bei SG1.
    Alles was damit zu tun hat, kann ja kaum uninteressant werden und
    deshalb bekommt die Episode von mir 4 von 5 durchs Wurmloch genudelten Irisblenden *g*

  13. #33
    First Lieutenant Avatar von nitschkeridis
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    312

    Standard

    gefiel mir die folge nur schade das für den major boyd oder wie er hieß den der colonel ausgebildet hatte keine rettung mehr gab ....aber sehr interessant besonders nach außen die zeit verzögerung konnte echt ma nicht langweilig werden und man musste ständig mitdenken warum wieso und was überhaupt

    gute 2 von mir
    ehre sei den easy's

  14. #34
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.170
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Eine Superepisode, bei der man an der einen oder anderen Stelle noch was hätte machen können. Mich hätte nämlich noch ein bisschen was an der Hintergrundgeschichte mit dem zweiten Colonel interessiert und warum der jetzt so aufoperungsbereit war.

    Ansonsten gefällt mir die Folge sehr gut.

    Zu der Frage ob SG10 tot ist: Eigentlich nicht. Je näher das schwarze Loch kommt, desto größer wird der Zeitunterschied und umso langsamer vergeht deren Zeit im Vergleich. Solange sie nicht hinter dem Ereignishorizont sind müsste man sie noch retten können. Allerdings würde sich ein Rettungsteam auch an den Rand des Ereignishorizontes begeben und hätte damit dieselben Probleme wie SG10. Also leben sie noch, sind aber unrettbar, wenn man die Physik nicht ganz übel verdreht.

  15. #35
    Stargate-Fan Avatar von Hanniball
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Lessingstadt Kamenz
    Beiträge
    246

    Standard

    Gruß!

    Sehr gute Folge, mit ner super Kammeraführung. Carters "Physiklehrstunde" hat mir auch gefallen.

    Dennoch bleibt eine Frage unbeantwortet:
    Warum schaltet sich das Tor beim anwählen vom Planeten nach einer Zeit ab, aber als Erde anwählt bleibt es so lange offen? Hätte das Tor nicht auch schon beim ersten mal lange offen bleiben sollen?

  16. #36
    Lieutenant Colonel Avatar von Lord_Mitchell
    Registriert seit
    07.06.2007
    Ort
    Heid im schönen Südthüringen
    Beiträge
    267

    Standard

    Eine wirklich sehr gute Folge mit sehr guter Story und guten Effekten. Einfach nur genial.

    10 von 10 Punkten
    "Ihr seid alle Idioten zu glauben, aus Eurer Erfahrung etwas lernen zu können, ich ziehe es vor, aus den Fehlern anderer zu lernen, um eigene Fehler zu vermeiden." - Otto von Bismarck

  17. #37

    Standard

    Wenn ich das technogebrabbel richtig in erinnerung hab schaltete es sich nicht ab weil die Zeit auf der anderen seite bereits um so viel langsamer lief das die 38 Minuten dort einfach nicht rum gingen. Schinbar kriegt das Rauswähltor vom angewählten Tor nach dieser Zeit einen Impuls (vermute ich mal) das es sich abschalten soll. Würde Sinn machen wenn man bedenkt wie oft, als dramaturgischer Effekt, SG-1 und Co im aller letzten Monent in ein Tor springen. (sehr gut zu sehen bei die Qualen des Tantalus wo das Tor zwischendurch flackert.) Wenn sich in diesem Moment beide Tore abschalten währen die gesendeten Informationen vermutlich auf der anderen seite nicht angekommen.

    Sorry falls das etwas offtopik ist.

  18. #38
    Keeper Of The Letzte Wort Avatar von Metalhead 666
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    407

    Standard

    Zitat Zitat von iolanda Beitrag anzeigen

    Zu der Frage ob SG10 tot ist: Eigentlich nicht. Je näher das schwarze Loch kommt, desto größer wird der Zeitunterschied und umso langsamer vergeht deren Zeit im Vergleich. Solange sie nicht hinter dem Ereignishorizont sind müsste man sie noch retten können.
    Wird Sg-10 nicht durch die immer stärker werdende Schwerkraft zerfetzt?

  19. #39
    Troublemaker Avatar von iolanda
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    2.170
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von metalhead 666 Beitrag anzeigen
    Wird Sg-10 nicht durch die immer stärker werdende Schwerkraft zerfetzt?
    Irgendwann schon, aber das kann in unseren Zeitrahmen erst in 10,50,100 Jahren stattfinden, je nachdem wie groß das schwarze Loch ist. Genau sagen kann man das allerdings nicht, weil die Folge einige physikalische Unsauberkeiten enthält.

  20. #40
    General im Vorruhestand Avatar von Jonathan J. O´Neill
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Erde-DE-BB-LDS
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Einfach furchtbar auf die Art zu sterben.

    Jack muss einen moralischen Riegel vorschieben um Sam zu bremsen. auch erfährt man wieder was von O´Neills Vergangenheit.

    Am Ende wieder alles gut und Jack kann endlich ein paar Tage durchschlafen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •